Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie denkt Ihr über Zusammenziehen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Jenny0704, 26 April 2007.

  1. Jenny0704
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Ihr Lieben,

    hab da mal eine Frage was Ihr im allgemeinen davon haltet, wenn frisch verliebte Paare direkt schon nach einem Monat oder so zusammen ziehen???

    Sagt Ihr euch: Wer nichts wagt, der nicht Gewinnt??

    oder eher

    Kommt Zeit kommt Rat???

    Liebe Grüße Jenny0704
     
    #1
    Jenny0704, 26 April 2007
  2. Jugo18
    Jugo18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    Am anfang wird es unheimlich schwer da ihr euch nicht kennt und euch zu oft über denn weg lauft
    wenn du pech hast kann dies sogar ein grund zur trennung sein
    also gut ÜBERLEGEN
    Mein Tipp am anfang ein bisschen abstand halten und es mit übernachtungen ausprobieren ob ihr es lange zeit zusammen aushaltet
     
    #2
    Jugo18, 26 April 2007
  3. -schrotti-
    -schrotti- (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    also meine Meinung ist, das man nicht sofort zusammenziehen sollte, weil man seinen Partner auch noch nicht richtig kennt.
    und wenn man gleich zusammenzieht, merkt man dann vielleicht das es doch nicht so passt.

    klar, kann das auch passieren, wenn man erst nach 3-4 Jahren zusammenzieht, aber da kennt man seinen Partner besser und wenn es Streitigkeiten gibt, ist es nicht deswegen das man denjenigen nicht kennt,sondern wegen anderen Sachen.

    ich denke das sollte jeder selbst wissen, aber man sollte sich das gut überlegen, vorallem nach so einer kurzen Zeit.
    finde man sollte sich erst 2-3 Jahre, oder sogar länger kennenlernen.
     
    #3
    -schrotti-, 26 April 2007
  4. Packset
    Gast
    0
    ich kenn ein paar das diesen schritt rel. schnell gewagt hat. nach 5,5 monaten sind die beiden zusammengezogen.

    und es klappt.

    ich denke das es nach einer we oder fernbeziehung wesentlich schwieriger ist zusammenzuziehen da man dann den alltag hat, während wenn man sich sonst gesehen hat immer highlights waren.

    bei leuten die rel. schnell zusammen ziehen besteht die gefahr das es auch wieder schnell zerbricht, aber eigenlich denke ich das wenn man frischverliebt ist sieht man eher über die macken des partners weg.

    jeder mensch ist halt anders und für keinen gibts ne patentlösung.
    man muss es selber wissen und ausprobieren.
     
    #4
    Packset, 26 April 2007
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    wenig bis nix. anders gefragt: WOZU sofort eine gemeinsame wohnung?

    man kann sich doch auch so oft sehen - und es ist durchaus reizvoll, sich aufs nächste treffen zu freuen. vorfreude ist was tolles, ein bisschen vermissen und sehnen auch. :engel:

    man wagt doch auch was, wenn man nicht sofort zusammenzieht: nämlich sich mit dem anderen zu verbinden, ohne permanent zu wissen, was er macht, ohne sich permanent sehen zu müssen, ... :engel: Beziehung ist immer ein wagnis.

    und mal eben umziehen ist nicht sooo praktisch, vor allem nicht, wenn man sich noch nicht gut kennt. ein bisschen mehr über den anderen und sich selbst und das "wir" rausfinden und erstmal die wohnsituationen lassen, wie sie sind. zusammenziehen geht immer noch.
     
    #5
    User 20976, 26 April 2007
  6. Jenny0704
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Bin jetzt mit meinem Freund 1 Monat zusammen, deshalb die Frage :smile2:

    Wir verstehen uns sehr gut, und nach der ersten Woche hab ich schon gleich bei Ihm geschlafen.

    Nur ich will von zu Hause ausziehen, und er würde mit mir ziehen.

    So verstehen wir uns wirklich sehr gut, wir sind uns zu fast 100% gleich, egal was es ist.

    Nun ja zusammen wohnen würden wir erst ab dem 01.08.07 und der Mietvertrag läuft auf uns beide.

    Nur trotzdem find ich es toll auch mal andere Meinungen zu hören.
     
    #6
    Jenny0704, 26 April 2007
  7. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Zusammen wohnen hat bei mir bisher jede Beziehung gekillt. Ich habe das Thema für mich abgehakt!

    Insofern halte ich auch nichts davon wenn man nach einem Monat zusammenzieht.
     
    #7
    *nevyn*, 26 April 2007
  8. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    kommt auf die umstände an und wie die Beziehung aussieht. kann gut enden, aber auch schlecht.
     
    #8
    CCFly, 26 April 2007
  9. -schrotti-
    -schrotti- (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich möchte niemandem etwas ausreden....aber nach so einer Kurzer Zeit zu sagen, das man sich sehr gut versteht und das man zu 100% gleich ist, kann man sicherlich jetzt noch nicht behaupten.

    man sieht erst im Alltag ob man sich versteht.

    nach 1 Monat kennt man sich meiner Meinung nach noch gar nicht.:kopfschue

    aber das sollte jedes Paar für sich entscheiden.

    und ich finde wenn man nicht zusammen wohnt, freut man sich doch denjenigen wieder zusehen und man vermisst denjenigen auch und das finde ich ist ein tolles Gefühl:herz:

    meine Meinung
     
    #9
    -schrotti-, 26 April 2007
  10. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Da kann man ja fast nix mehr hinzufügen. :zwinker:

    Für uns war es die beste Entscheidung relativ schnell zusammen zu ziehen, da wir es einfach nicht ausgehalten, uns immer wieder trennen zu müssen. Das es dann SO schnell geklappt hat, hätten nicht mal wir zwei gedacht.

    @mosquito
    Ich vermisse und sehne mich nach meinem Partner, obwohl wir zusammen wohnen und das jeden Tag. :zwinker: :tongue:
     
    #10
    User 37900, 26 April 2007
  11. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Sind jetzt über 3 jahre zusammen und wir würden gerne zusammenzeihen, aber das geht wegen studium noch nicht...

    Aber nach nem monat haben wir noch nicht mal über das thema geredet...
     
    #11
    Rapunzel, 26 April 2007
  12. Wuschel01
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    nicht angegeben
    ich bin mit meiner frau aus beruflichen gründen nach 4 monaten zusammengezogen, und es hat geklappt, wir sind über 4 jahre zusammen, fast ein jahr verheiratet und nen gemeinsamen sohn haben wir auch:smile: :herz: :herz: :herz:
     
    #12
    Wuschel01, 26 April 2007
  13. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hab mit meinem Freund schon am ersten Abend geschlafen, aber was hat das denn mit zusammenziehen zu tun??? :ratlos:
    Wir sind jetzt über ein Jahr zusammen, Fernbeziehung, die sich aber bald auflösen wird, weil ich einen Job in seiner Nähe suche (bin mit dem Studium fertig). Aber ich werde mir trotzdem ne eigene Wohnung suchen, dass ist mir erstmal wichtiger. Ein Jahr ist noch nicht soooo lang und auch wenn wir uns super gut verstehen und eigentlich nie streiten, ich möchte noch nicht mit ihm zusammen ziehen... Für sowas brauch ich noch etwas Zeit ^^
     
    #13
    B*WitchedX, 26 April 2007
  14. Musikmädchen
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    nicht angegeben
    Das soll jetzt nich irgendwie gemein klingen oder so... Aber was macht ihr, falls ihr bis dahin gar nich mehr zusammen seid? :ratlos:

    Wir sind jetzt etwas über 3 Monate zusammen und haben schon drüber geredet, das ja. Aber jetzt würde ich auf keinen Fall schon mit meinem Freund zusammenziehn... Wenn wir zusammen ziehn, dann wär das Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres... Da is er mit seiner Ausbildung fertig und sucht sich ne Wohnung. Und dann reden wir da nochmal drüber. Da wären wir dann ein Jahr zusammen und dann würde ich auch sagen, dass man sich kennt und beurteilen kann, ob das gutgehn könnte... Nach nem Monat halte ich das für leichtsinnig... Und aus nem Mietvertrag kommt man doch auch nich so einfach raus, falls es nich klappt, oder? :ratlos:
     
    #14
    Musikmädchen, 26 April 2007
  15. desh2003
    Gast
    0
    Ehrlich gesagt hat mich keine Frau soweit bekommen, dass ich mit ihr zusammen ziehen würde (Bin ich eigen? Nö, bestimmt nicht :grin: ).

    Tja, ich habs mit bestimmten Sachen, ich werd nie bis zu einem Heiratsantrag bekommen.
     
    #15
    desh2003, 27 April 2007
  16. *Sonnenblume*
    0
    So ungefähr denke ich auch.
    Auf jeden Fall müsste meine Beziehung perfekt laufen und das seit vielen Jahren, dann würde ich es mir evtl. nochmal überlegen.
     
    #16
    *Sonnenblume*, 27 April 2007
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    glückwunsch! :grin:
    ich hab mit meinem vorigen freund auch zusammengewohnt, wir sind nach grad mal neun monaten (plus sechs monate freundschaft noch davor) zusammengezogen. da haben wir uns auch nacheinander gesehnt, wenn wir unterwegs waren. das war auch ne schöne zeit, ich hab nicht grundsätzlich was gegen das zusammenziehen von paaren im ersten jahr der beziehung :zwinker:.
    und auch als ich meine wohnung an einen freund verliehen habe für einen monat und in der zeit bei meinem freund wohnte, hab ich ihn vermisst und mich schon auf dem weg von wohnunsgtür die treppe runter nach ihm gesehnt.


    ich hab das mit dem vermissen und sehnen geschrieben, um mal einen vorteil des nicht-immer-sehens zu zeigen :engel:.


    threadstarterin, einen monat seid ihr zusammen; wie lange kanntet ihr euch vorher? hattet ihr vorher je schon beziehungen? du wohnst jetzt noch zuhaus; wie alt bist du denn? denk auch an die verpflichtungen, die ein gemeinsamer mietvertrag und eine wohnung mit sich bringen! wenn es dann DOCH probleme geben sollte, kann das einige nervige folgen haben, wenn ihr zusammen eine wohnung gemietet habt. keine ahnung, wie gut du dich damit auskennst. das mag unromantisch sein, auf solche dinge zu verweisen, aber es ist WICHTIG, sich genau zu überlegen, was an so einer entscheidung dranhängt.

    ich verstehe, dass du grad euphorisch bist und am liebsten gleich so richtig alles willst - eben auch zusammenwohnen, weil ihr "100% gleich" seid. wobei ich das etwas anzweifeln möchte - also dass du das jetzt schon wissen kannst. ich rate dir, noch ein bisschen zeit verstreichen zu lassen, bis ihr in eine wohnung zieht.

    klar kanns auch gutgehen. ist eure entscheidung.
     
    #17
    User 20976, 27 April 2007
  18. Jenny0704
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:


    Ich bin 19 und wohne noch zu Hause bei meinem Vater.
    Wir kannten uns vorher auch nicht wirklich lange, nur bei meinem Freundeskreis hat das schnelle zusammen wohnen auch super gut geklappt. Die meisten sind verheiratet und sehr glücklich.
    Ist halt immer so eine sache, entweder es geht gut oder nicht, und zur not hab ich immer nochmal mein zu hause.


    Also ich denke nicht darüber nach was am 01.08. sein könnte....

    Ich habe meinen eigenen Mietvertrag und er auch, un da ist halt die allgemeine 3 monatliche Kündigungsfrist, so dass nicht irgendwann mal einer auf der straße sitzt...

    hatte damals mit meinem ex auch nach kurzer zeit zusammen gewohnt, es ist auch über 2 jahre gut gegangen, und der trennungsgrund lag jetzt nicht darin dass es wegen dem zusammen ziehen war...
     
    #18
    Jenny0704, 27 April 2007
  19. User 73857
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nach einem Monat ist es noch extrem viel zu früh! man lernt sich ja erst noch kennen und weiß ja gar nicht viel über den anderen. Ans Zusammenziehen würd ich frühestens nach einem Jahr mal denken... Bis dahin kann man mal testen wies so wäre, wenn man sturmfrei hat ne Zeit lang und der Partner bei einem ist oder so...
     
    #19
    User 73857, 27 April 2007
  20. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    also gleich nach einem monat beziehung zusammenziehen wollen find ich auch schon etwas voreilig.

    wart ihr schon mal länger als 2 wochen am stück zusammen? bei 1-monatiger-beziehung wohl kaum. ihr wisst ja noch gar nicht wie der alltag zusammen mit dem anderen so ist. und dann schon ans zusammenziehen denken? das ist auch nicht so einfach, mal eben ne wohnung zu mieten. ihr müsst euch verpflichtungen und kosten teilen etc.

    les ich das richtig, du hast schon mit 16/17 mit deinem ex zusammengewohnt? :ratlos:

    wenn du sowieso mit deinem freund jetzt zusammen wohnen willst, dann mach das doch.

    die meisten hier stehen dem eben ein bisschen kritisch gegenüber, weil das Alter für gewisse dinge immer weiter runtergeschraubt wird. es geht alles meistens viel zu schnell: sex mit 12, verloben mit 15, zusammen wohnen mit 18, heiraten mit 19, kinder mit 21, scheidung mit 23 :tongue:,...


    ich und mein freund reden zwar auch schon davon, irgendwann mal zusammen zu wohnen, aber das dauert sicher noch einige monate oder jahre :zwinker:. es muss erstmal vom finanziellen her auch machbar sein (2 autos + wohnung unterhalten als stundenten nicht leicht machbar :grin:). bei 1 1/2 jahren beziehung wissen wir schon, wie es mit dem anderen sein wird (haben schon öfters 1-3 wochen ununterbrochen zusammen gelebt), das wäre das geringste problem.
     
    #20
    betty boo, 27 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - denkt Zusammenziehen
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 November 2016
12 Antworten
User16
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 August 2016
25 Antworten
Mantelmöwe
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Juli 2014
4 Antworten