Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie der Mutter vom Freund erzählen?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Piccella, 20 Juli 2006.

  1. Piccella
    Piccella (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...gelöscht...
     
    #1
    Piccella, 20 Juli 2006
  2. Dackel_Arnold1
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    ich denke mal ich werde keine große Hilfe sein,:geknickt: jedoch probier ich mal was passendes dazu zu schreiben, also:

    Rede einfach mit deiner Mum, die hat es bestimmt schon gemerkt, so wie sie reagiert.

    Lass es deinen Freund machen, solltest aber dabei sein!

    Oder warte ab bis sich die Richtige Situation ergibt.

    MfG Dackel_Arnold1
     
    #2
    Dackel_Arnold1, 20 Juli 2006
  3. fleißige biene
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    101
    1
    Single
    Was spricht denn dagegen "Hallo Mama, das ist xy, mein Freund" zu sagen?
    Ich meine deine Mum scheint doch eh schon was zu ahnen.
     
    #3
    fleißige biene, 20 Juli 2006
  4. Piccella
    Piccella (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...gelöscht...
     
    #4
    Piccella, 20 Juli 2006
  5. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Nach dem was deine Mum sagt, ahnt sie es eh schon. Meine Mutter hat meine Trennungen mit meiner Ex Freundin auch immer gemerkt bevor ich sie erzählt hatte ... Mütter haben da ein Gespür für.

    Sags ihr doch einfach... und nur weil du die jüngste in deiner Familie bist, verbietet dir doch keiner nen älteren Freund zu haben.
    Bin auch der jüngste von 3 Brüdern und war auch auf meinen ältesten Bruder irgendwie sauer, dass er ne Freundin bekommen hat die 2 Jahre jünger ist als ich (ca 10 jahre jünger als er!) aber das hat andere Gründe...

    Lass dir das von deinen Geschwistern nicht madig machen... im Endeffekt musst DU damit glücklich sein und wenn du das bist, ist doch nichts schlimmes dran.

    Ich würde wahrscheinlich irgendwo beiläufig fallen lassen "Bin jetzt mit XYZ zusammen"...
     
    #5
    Mephorium, 20 Juli 2006
  6. Piccella
    Piccella (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...gelöscht...
     
    #6
    Piccella, 20 Juli 2006
  7. Flyhigh
    Flyhigh (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey mach Dir nicht soviele Gedanken darüber! Eltern waren auch mal jung und haben sich mal genauso gefühlt wie Du jetzt! :grin: Ich mein, sie ist Deine Mutter die wird immer auf Deiner "Seite" sein und sich eher freuen, dass Du mit 16 schon eine feste Beziehung hast. :grin: Deine Schwestern sind da vielleicht ein bischen schwieriger: Sind denn alle Schwestern vergeben?? Es könnte sonst sein, dass diejenige, die garde solo ist der "Kleinen" irgendwie den Freund neided, aber das wird schon....:zwinker:

    Ha, da fällt mir grade ein wie es bei mir war als ich mit 18 meine erste Freundin hatte. Komme aus einem eher "konservativen" Elternhaus und deshalb hatte ich auch entsprechend bammel, sie meinen Eltern vorzustellen. Und was war?? Meine Eltern habe sich sofort super mit ihr verstanden und es war jedes mal schwierig, sie mal für mich zu haben, weil grade meine Mutter so furchtbar neugierig und geschwätzig ist! :grin: :grin:

    War ne super Zeit, noch heute von ihr schwärm....:drool: ging dann leider in die Brüche, als ich dann zum Bund musste..... :cry:

    Hab einfach mehr Vertrauen zu Deiner Mutter und sags ihr einfach, Du wirst sehen, das ist hlab so schlimm... :smile:

    Grüße

    Chris
     
    #7
    Flyhigh, 20 Juli 2006
  8. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Verstehe nicht, was für deine Mutter so unverständlich an "zusammen sein" ist ... aber wenn du eine "Schwester des Vertrauens" hast, weih sie doch vorher ein. Schaden kann es nicht.

    Ich halte mit derartigen Kommentaren auch immer zurück, weil mein Vater da irgendwie unsensibel ist ( auf nicht bösartige Art und Weise ) aber mensch wenn deine Mutter ihn eh mag, sags ihr doch einfach wenn ihr mal unter 4 Augen seid.

    Die Schwester die abfällig darüber reden wird ... mhm lass sie reden. Aus sowas solltest du dir (oder ihr euch) nicht zu Herzen nehmen. Es gibt immer meckerer, dafür sind wir ja Deutsche:grin:
     
    #8
    Mephorium, 20 Juli 2006
  9. soulskater
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich denke deine Mutter wird das eher verstehen als viele viele andere, denn sie hat das erwachsen werden ihrer Töchter ja schon einige male durchgemacht. Denke eher das die erste Tochter da ihre Schwierigkeiten hatte :zwinker:

    Und es kommt auch immer drauf an wie du ess ihr sagst….

    " Du Mom, weist du meine Mumu hat auch Bedürfnisse. Deshalb hab ich mir nen knackigen 22 jährigen Zuchthengst geangelt, der mich regelmäßig durchknattert.
    Aber weil er sonnst voll der Arschi ist, will ich die Pille damit ich verhindere das ich sein Saatgut in Form von Babys auf der Welt verbreite …

    oder auch die dreiste tour

    "Tschüss Mutti ich geh zu meinem Freund, komm in ein paar tagen wieder"

    währe alles nicht so dolle :tongue:

    ... überleg dir halt was nettes ^^

    mfg SoulSkater
     
    #9
    soulskater, 20 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mutter Freund erzählen
Kathi85
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Februar 2016
42 Antworten
Bossin
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2016
10 Antworten
Shelly77877
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2015
49 Antworten
Test