Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie die Kontaktlinse vom Auge bekommen?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von pissedbutsexy, 26 Dezember 2009.

  1. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    huhu :smile2:

    nein, keine Panik, ich habe keine Kontaktlinsen drin und bekomme sie nun nicht wieder raus. Ich brauche aber Tipps, falls dieser Fall eintreten sollte :grin:

    Ich brauche eigentlich eine Brille, habe mir aber erstmal Kontaktlinsen geholt. Da ich damit nicht die gewünschte Verbesserung hatte habe ich die Dinger erstmal in die Ecke geworfen und nicht mehr benutzt.

    Jetzt stört mich diese Sehschwäche aber mittlerweile doch so sehr, dass ich es nochmal mit den Kontaktlinsen probieren möchte.

    Erste Frage: Mit was für einem Tuch trocknet ihr euch nach dem Händewaschen die Hände ab? Ich habs mit X verschiedenen Handtüchern probiert und ich hatte immer Fusseln auf der Linse :mad::mad:

    Naja, nun zur eigentlichen Frage:
    Als ich die Kontaktlinsen das letzte Mal verwendet hatte gabs keine Probleme mit dem rausnehmen. Ich hab die Linse zwischen Daumen und Zeigefinger zusammengeschoben und vom Auge "abgehoben".
    Aber jetzt habe ich wieder künstliche fingernägel drauf und die sind auch nicht gerade kurz.
    Jetzt hab ich also Angst, dass ich die Linse nachher nicht mehr rausbekomme, weil ich sie nicht so einfach zwischen die Finger nehmen kann, weil da halt eben diese Nägel sind.
    Kann man die Linse auch einfach vom Auge "ziehen"? Also die Linse von Augenmitte Richtung Nase schieben und sie dann vom Auge ziehen? Oder funktioniert das nicht/ist nicht gut für die Linse?

    Ein paar Tipps bitte :smile:
     
    #1
    pissedbutsexy, 26 Dezember 2009
  2. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Ich trockne meine Hände einfach gar nicht ab...

    Das andere, du kannst die Linse einfach Richtung Nase schieben, die kräuselt sich dann meistens zusammen, und fällt automatisch raus.
     
    #2
    squibs, 26 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Wipf
    Wipf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    113
    32
    vergeben und glücklich
    Den einzigen Tipp, den ich dir geben kann ist ruhig zu bleiben.

    Einmal bin ich vollkommen verzweifelt, weil ich das blöde Ding nicht rausbekommen habe. Nach ein paar Mal verschnaufen und beruhigend auf mich einreden ging es dann wieder :grin:
     
    #3
    Wipf, 26 Dezember 2009
  4. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Ich trockne meine Hände mit einem ganz normalen Handtuch ab. Da fusselt bei mir nichts. Steril bekommt man die Hände zum Kontaktlinsen rein/rausmachen ohnehin nicht. Ansonsten ist die Variante mit dem nicht abtrocknen sicher nicht unklug. Falls du nur die Fussel noch loswerden möchtest kannst du die auch kurz mit der Linsenflüssigkeit wegspülen.

    Bezüglich dem rausmachen mache ich das so, dass ich die Linse in Richtung unteren Augenrand schiebe. Da stößt sie dann ans Lidinnere und ich kann sie rausnehmen. Mit langen fingernägeln kann das aber alles etwas gefährlich werden, denke ich. Du kannst sicher versuchen den Finger seitlich zu benutzen, aber bis du das richtig raus hast, naja mir wäre das zu heikel.
     
    #4
    User 53463, 26 Dezember 2009
  5. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Hehe naja was würdest du denn tun? Die Kontaktlinsen drin lassen? :grin:

    Irgendwie muss es ja funktionieren :smile2:

    Ich hab die jetzt erstmal eingesetzt, die eine musste ich gerade auch nochmal rausnehmen, weil da eben ein Fussel drunter war und das hat sich angefühlt wie ne Scherbe im Auge :eek::eek::eek:

    Da hat das ganz gut funktioniert mit dem Rausschieben der Linse.

    Das Problem mit den Handtüchern ist irgendwie, dass dann diese kleinen Fusseln auf der Linse sind und das auf dem Auge sau unangenehm ist :frown:

    Wie ist das eigentlich mit der Reinigung der Linsen? Ich hab so eine All-in-One-Lösung. Mein Optiker hat gesagt, dass ich die da einfach nur reinlegen muss. Meine Cousine jedoch sagt, dass ich die zwischen den fingern trotzdem nach dem Tragen reinigen muss?
    Und kann ich diese Lösung auch zum Befeuchten des Auges benutzen?
     
    #5
    pissedbutsexy, 26 Dezember 2009
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Mit einem ganz normalen Handtuch, allerdings renne ich vorm Einsetzen oder Rausnehmen nicht extra zum Händewaschen. Morgens mach ich das meistens ohnehin vorher, weil ich da sowieso im Bad bin, aber wenn mal nicht, dann ist es mir auch relativ egal. Wenn ich mal Fusseln an den Fingern habe, dann wisch ich sie mit einem Tempo ab.

    Zum Rausnehmen: Ich hab seit ca. 3 Monaten Acrylnägel, deutlich länger als meine natürlichen, aber an meiner Rausnehmtechnik hat sich nichts geändert. Ich hab die Linse schon immer etwas mit dem Nagel angehoben und dann "gegriffen" und raus geholt. Die Kunstnägel sind ja wesentlich stumpfer als die natürlichen also verringert sich die Gefahr mit den Nägeln eher. Ich verwende diese Technik seit über 10 Jahren und es entstand noch nie eine Verletzung.
     
    #6
    krava, 26 Dezember 2009
  7. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Naja also das Problem ist, dass meine Nägel extrem lang sind und ich mit dieser Rausnehmtechnik am Anfang auch nicht so super klargekommen bin :schuettel:

    Ich hab die Linsen jetzt schon wieder rausgenommen, weil ich gleich arbeite und die Linsen dabei jetzt sofort ungern die ganze Nacht drinlassen möchte.

    Das Rausnehmen hat ganz gut geklappt, war etwas Fummelarbeit weil sich die Linse irgendwie erst nicht hat verschieben lassen :hmm:
     
    #7
    pissedbutsexy, 26 Dezember 2009
  8. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    So hab ich es auch gemacht wenn es nicht anders ging.

    Hände habe ich nur abgeschüttelt und nicht abgetrocknet. Dann fusselt auch nichts.

    Zum Problem des "saubermachens" Ich hab sie immer nur in die Lösung gelegt. Nicht noch extra mit den Fingern draufrumgerubbelt. Ich glaub auch ehrlich gesagt nicht, dass das gut ist.
     
    #8
    Schmusekatze05, 26 Dezember 2009
  9. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Die Zeigefinger der beiden Hände je auf ein Oberlid und ein Unterlid, dann ganz weit aufziehen und ganz dicht am Augapfel zusammenschieben. Dann stülpt sich die Linse raus, ohne dass man ins Auge fassen musste.

    Bin da auch nicht so geübt drin, da ich das nur einmal im Monat mache.
     
    #9
    ArsAmandi, 26 Dezember 2009
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich trockne meine Hände mit einem Geschirrhandtuch ab.
    Bei langen Fingernägeln schiebe ich die Kontaktline nicht in Richtung Nase, sondern in die entgegengesetzte Richtung (Ohr).
     
    #10
    xoxo, 26 Dezember 2009
  11. Style86
    Style86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    0
    85
    0
    nicht angegeben
    Ich ziehe mit meinem linken Mittelfinger das untere Augenlid herunter ,dann gehe ich mit dem rechten Zeigefinder in das Auge und "schiebe" einfach mit dem Finger die Kontaktlinse zur Seite. Das klappt immer.
     
    #11
    Style86, 27 Dezember 2009
  12. ülpentülp
    0
    Off-Topic:
    ausbohren wird auch gern genommen
     
    #12
    ülpentülp, 27 Dezember 2009
  13. VelvetBird
    Gast
    0
    Ist doch völlig egal, wenn Fusseln an den Händen kleben. Ich spüle die Kontaktlinsen nach dem Rausnehmen immer mit Kontaktlinsenflüssigkeit ab, da gehen dann auch eventuelle Fussel ab. Vor dem Einsetzen werden sie auch immer abgespült. Ansonsten einfach die Hände gar nicht abtrocknen :zwinker:.

    Wenn ich die Linse vom linken Auge entfernen will, ziehe ich mit der rechten Hand das untere Augenlid runter und ziehe mit dem linken Zeigefinder die Linse an den äußeren Augenwinkel. Dann wellt sich entweder die Linse und ich kann sie herausnehmen, oder ich nehme noch den linken Daumen zu Hilfe und greife nach der Linse.
    Bei der rechten Linse mache ich es genau andersherum: mit der linken Hand Lid herunterziehen, mit der rechten Hand die Linse ans äußere Lid ziehen.
    Klappt bei mir sowohl wenn ich längere Nägel habe, als auch bei kürzeren.
     
    #13
    VelvetBird, 27 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  14. Reset
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    93
    16
    Single
    Meines Wissens ist eine gute Hygiene absolut Pflicht, d.h. man sollte sich die Hände auf jeden Fall gründlich (!) waschen. Da die Kontaktlinsen nicht mit Wasser in Berührung kommen sollen (im Wasser können Keime sein) ist es auch wichtig, dass man sich danach die Hände abtrocknet.
    Ich habe da keine Probleme mit Fusseln, vor dem Einsetzen massiere ich die Linse mit Zeigefinger im Handteller in der Kontaktlinsenreinigung, dann ist die eigentlich relativ fusselfrei.
     
    #14
    Reset, 27 Dezember 2009
  15. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    Also mir hatte der optiker damals beigebracht die linse nach im auge nach unten und dann richtung nase zu ziehen mit dem finder. also wirklich finger platt rauf runter richtung nase und dann hast du sie wie dreck automatisch raus gewischt. funktioniert bisher ohne probleme :zwinker: Allerdings hab ich auch keine langen fingernägel, habe keine ahnung ob das dann noch so klappt
     
    #15
    SunShineDream, 27 Dezember 2009
  16. Tessi
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    8
    vergeben und glücklich
    Also wegen deiner Frage zur All-in-One Lösung. Ich kann da nur von meinem Freund sprechen, aber der hat so ein Döschen mit zwei Kammern, da sind die Linsen drin. Zusammen mit der Flüssigkeit. Wenn er sie einsetzen möchte macht er eine Kammer auf, gießt sich den Inhalt in die Hand (als Schale geformt) und 'putzt' mit dem Zeigefinger erstmal über die Linse. Nichts mit abtrocknen oder so. Dann setzt er sich das Ding auf den Finger, guckt ob sie richtig rum ist und setzt sie ein. Fertig.

    Er benutzt die Lösung auch manchmal zum anfeuchten der Augen.
     
    #16
    Tessi, 27 Dezember 2009
  17. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    :grin:
    Es geht auch nicht darum, die Linsen abzutrocknen :grin:
    Man sollte sich vor dem Einsetzen/Rausnehmen der Linsen die Hände waschen und danach trockne ich meine Hände ab, wobei Fusseln an die Hände kommen :confused:
     
    #17
    pissedbutsexy, 27 Dezember 2009
  18. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Es geht schon um weiche, oder?
     
    #18
    squibs, 27 Dezember 2009
  19. jvs
    jvs
    Benutzer gesperrt
    5
    0
    0
    nicht angegeben
    deinem beitrag zufolge wird es sich um weiche linsen handeln "kontaktlinsen zusammengeschoben"? bei harten gibts einen saugnapf. richtung nase schieben geht, aber bitte nicht richtung stirn: da besteht die gefahr, dass die linse verschwindet. alles schon mal vorgekommen...
     
    #19
    jvs, 27 Dezember 2009
  20. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Ja, ich hab mich auf weiche bezogen, ich wollt nur noch mal nachfragen.

    Ich hab bei meinen harten keinen Saugnapf, ich drück Ober- und Unterlid zusammen und dann fällt sie raus.
     
    #20
    squibs, 27 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kontaktlinse Auge bekommen
Xenon1
Lifestyle & Sport Forum
10 Mai 2013
7 Antworten
seti
Lifestyle & Sport Forum
24 April 2010
14 Antworten
Ereshkigal
Lifestyle & Sport Forum
6 Januar 2009
8 Antworten