Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie eine Liebesschnulze nur ohne Happyend

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Franzi, 24 Februar 2001.

  1. Franzi
    Gast
    0
    Hi Leute!

    Die mein letztes Thema ("wie geht es weiter") gelesen haben, werden ja wissen, worum es geht. Ich hab mich also gestern mit dem Kerl getroffen, den ich vor einer Woche kennengelernt habe. Ich hab gedacht, daß es nur ein Flirt oder so was in der Art ist. Aber mit jeder Minute, die wir zusammen verbracht haben, wurde mir klarer, daß das mehr ist, viel mehr. Wir haben stundenlang geredet, geknutscht, geknuddelt, geschmust oder einfach nur die Hand von dem anderen gehalten. Ich war noch nie so glücklich in meinem ganzen Leben, wie gestern abend. Wir waren so sehr ineinander verliebt, damit hätte ich nie im Leben gerechnet. Aber wäre ja zu schön um wahr zu sein, wenn alles perfekt laufen würde. Irgendwann hatte er einen seltsamen Blick drauf, so ernst und nachdenklich. Ich hab ihn gefragt, was los ist. Aber er meinte, daß es alles in Ordnung ist. Irgendwann meinte er so, daß er irgendwie Probleme hat, will aber nicht drüber reden. Dann fragt er mich, ob ich Donnerstag Fernsehen geguckt hab, weil da ein Film kam, der genau seine Situation beschreibt. Ein Ehepaar will Abwechslung oder was weiß ich, die beiden fahren getrennt in den Urlaub und "Spaß" zu haben un einer von beiden verliebt sich natürlich in jemand anderen. Da meinte ich darauf hin so "Mal 'ne ganz blöde Frage: Hast Du 'ne Freundin?????" Und er sicht traurig runter zum Boden und nickt ganz leicht. So, da ist erst mal für mich eine Welt zusammengebrochen. Er ist jetzt 2 1/2 Jahre mit ihr zusamenn, sind sogar schon verlobt. Die haben halt wirklich 'ne total dämliche Abmachung getroffen, daß sie, bevor sie richtig zusammen ziehen, halt noch ein bissel Freiraum bekommen. So dann tifft Daniel (so heißt der Kerl) mich, verlibt sich in mich, ich verliebe mich in ihn, er sagt mir sogar, daß er mich liebt, ich sage ihm, daß ich ihn auch liebe. OK, er werdet uns jetzt für bescheuert halten, weil wir uns schon nach so kurzer Zeit lieben, aber es ist wirklich so. Bei uns stimmt einfach alles, mal abgesehen von seiner Freundin. Super! Toll! Klasse! Ich meinte so, daß es das vernünftigster wäre, wenn wir uns nie wieder sehen, aber das wollen wir beide nicht so richtig. Das ist 'ne scheiß Situation, besonders natürlich für ihn. Ihm tut das alles so leid. Er hatte gestern echt die ganze Zeit Tränen in den Augen. Aber ich will auch nicht, daß er vielleicht am Ende mit seiner Freundin Schluß macht. Und wieder weiß ich nicht, wie es weiter gehen soll. Ich kann nicht aufhören, an ihn zu denken. Letzte Nacht hab ich glaube nur so 4 Stunden geschlafen, weil ich nur an Daniel denken mußte. Es wäre echt der absolute Traum zwischen uns, ich wäre so verdammt glücklich, wenn seine Freundin nicht wäre! *heul* :cry: Ich hätte nie gedacht, daß Liebe so weh tun kann. Jedes mal, wenn er mir gesagt hat, daß er mich liebt, war das wie ein Messerstich in mein Herz!

    ------------------
    Liebe ist ein Spiel ohne Gewinner!
    Wer sich verliebt, verliert!
     
    #1
    Franzi, 24 Februar 2001
  2. snot
    Gast
    0
    Liebe ist ein Spiel ohne Gewinner!
    Wer sich verliebt, verliert!


    kannst jetzt eh nix tun. er ist derjenige, der sich jetzt entscheiden muss. mach nur nicht den fehler, gewissensbisse zu haben, wenn du ihn der anderen ausspannst.
    möge die bessere gewinnen...

    ------------------
    to live a life in fear of changing is to not live at all : refused
     
    #2
    snot, 24 Februar 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 7
  3. Franzi
    Gast
    0
    Er muß sich gar nicht entscheiden. Selbst wenn er sich von seiner Freundin wegen mir trennen will, dann versuche ich es ihm auszureden. Er liebt es, ich nehme mal an mehr als mich. Mal abgesehen von meinem schlechten Gewissen, hätte ich außerdem wahnsinnige Angst, daß er es irgendwann bereuen könnte. Eine Entscheidung würde automatisch in dem Moment getroffen, wo er es mir gesagt hat. Jetzt ist nur die Frage, wie wir beide damit klar kommen. Ich hab ihm gesagt, daß er mich einfach vergessen soll, aber das kann er natürlich nicht. Es tut nur so wahnsinnig weh!!! Da erlebe ich schon mal die große Liebe und bin trotzdem total unglücklich. :cry:
    Er schreibt mir auch noch so verdammt liebe SMS, wo ich jedes MAl anfangen könnte zu heulen.

    er: "Franzi ich liebe dich. Träum was süßes. Im Herzen bin ich bei dir mein Engel. Ich brauch dich so sehr..." (das war gestern abend noch)
    "viele Menschen reden ohne sich zu verstehen, liebende verstehen ohne zu reden. I miss you..."
    ich: Jedes Mal, wenn Du mir sagst, daß Du mich liebst, tut es so sehr weh, als würde jemand mit dem Messer in mein Herz stechen. Ich vermisse Dich so sehr!"
    er: "OK ich sags nicht mehr aber in Gedanken bin ich immer bei dir und deinem süßen Lächeln"

    ------------------
    Liebe ist ein Spiel ohne Gewinner!
    Wer sich verliebt, verliert!
     
    #3
    Franzi, 24 Februar 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 8
  4. Dina
    Gast
    0
    Wenn er sich für DICH entscheidet, dann geh auch drauf ein! Das ist doch ein absoluter Liebesbeweis, wenn er sich wegen dir von seiner Verlobten trennt!!
    Du kennst seine Freundin nicht, und du wusstest auch vorher nix von ihr! Er war also ganz allein dafür verantwortlich, was zwischen euch passiert ist! Und er wollte es auch, sonst hätte er kein zweites Treffen zugelassen!
    Klar, es bleibt die Angst, dass er es bereuen könnte! Aber dann wäre er doch schon letzte Woche "umgekehrt", als er noch konnte! Es ist halt ein großer Schritt, so eine feste Beziehung zu beenden!
    Gib ihm erst garnicht die Chance, es zu bereuen! RAUB IHM DEN ATEM!!

    Sorry, wollt dich jetzt net noch mehr verunsichern und von deiner Meinung abbringen, aber du klingst so verzweifelt! Ihr liebt euch! Reisende soll man nicht aufhalten :zwinker: !

    ------------------
    Keep cool!!
     
    #4
    Dina, 24 Februar 2001
  5. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Franzi!!

    Freu dich doch daß du endlich deine "Große Liebe" gefunden hast!! Nur weil er eine kange Beziehung hatte, heiß das doch nicht dass du keine Chance bei ihm hast!! Wie er sagt liebt er dich und wer weiß vielleicht bedeutest du ihm irgendwann mehr als seine jetzige Freundin und er will NUr dich! Mach dir bitte keine Gedanken wegen seiner Kirsche, die beiden haben abgemacht, dass sie in einer gewissen Zeit "fremdgehen" dürfen!! Und da müssen halt beide damit rechnen, dass sich vielleicht einer in jemand anders verliebt! Und in diesem fall hat ER sich in eine andere verliebt und zwar in dich! An deiner Stelle würde ich an ihm dranbleiben. So einen Kerl wie den findet mal wirklich nicht so schnell. Der ist nicht nur süß sondern sowas von superromantisch und lieb. Ich bin mir sicher daß du ihn in Wirklichkeit haben willst. Du musst deine Gefühle nur zulassen!Ihr beide seid echt füreinander bestimmt.
    Sitz nicht depri zuhause rum sondern tu was meine Kleine!!!!!
    Man, du bist doch echt zu beneiden. Was denkst denn du, ich sitz auch übelst depri rum, weil der Kerl den ich eigentlich liebe nicht mehr mit mir zusammen sein will!!!!! :cry:

    ------------------
    Meist ist der richtige Weg der Schwerste
     
    #5
    Lisa, 24 Februar 2001
  6. Fabian
    Gast
    0
    Hallo Franzi!

    Wenn er sich von ihr trennen will, dann ist das seine Entscheidung. Und die solltest du ihm lassen. Und mal ehrlich und objektiv betrachtet: Wenn sie so eine blöde Regelung ausmachen um z.B. zu testen, ob es denn klappen würde, dann kann doch da etwas nocht gestimmt haben... Schliesslich ist neu-verlieben ja schon sowas wie fremdgehen und dazu wurde ja schon öfter mal was geschrieben ...

    Und, wie ich schon sagte: Ich hasse Testverhalten.

    Jemand sprach mal: "Man kann eine Beziehung nicht testen. Genausowenig wei man einen Fallschirm testen kann, wenn man von einem Haus abspringt. Er würde sich nicht öffnen... " Man muss schon den Höheflug der Ehe ausprobieren, ging es dann weiter... Über den Rest kann man sich streiten, aber der Anfang stimmt. Man kann Beziehungen nicht testen...

    Man tut es oder man tut es nicht... Und dieses: "Wir geben uns nur noch mal ein bisschen Freiraum, bevor wir zusammenziehen" gehört dazu.

    In diesem Fall ist er es, welcher abgesprungen ist... Und na ja, dank dir ist er am Leben und ist die große Liebe ... und wenn alles perfekt sein könnte, dann lass es doch perfekt sein ... Wie Liza, snot, ... schon meinten:

    Nutz deine Chance und wenn er die Wahl schon getroffen hat, dann lass ihn die Wahl treffen.

    Und wenn ihr dann zusammen seid und ihr zusammenziehen wollt, dann tut ihr es einfach und alles wird super!

    cu

    Fabian

    PS: Du schaffst es! :grin: :smile:

    ------------------
    "Lächele und sei froh. - Es könnt schlimmer kommen"
    "Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer."
     
    #6
    Fabian, 25 Februar 2001
  7. Franzi
    Gast
    0
    Ich wollte nur mal schreiben, wie die ganze Sache jetzt ausgegangen ist.
    Also wir haben über alles in Ruhe geredet und am Ende hat er sich so entschieden, daß er bei seiner Freundin bleibt. *Stich-ins-Herz*
    Aber ich kommt komischer Weise ganz gut mit der ganzen Sache klar. Also ich bin jetzt nicht depri oder so, echt nicht. Auch wenn es sich jetzt wahrscheinlich total sinnlos anhört, aber wir wollen wirklich versuchen 'ne richtig gute Freundschaft hinzukriegen. Er meinte so, daß ich zu den liebsten und wichtigsten Menschen für ihn gehöre und von der Sorte gibt es nur zwei! Nein wirklich, wir sind uns echt sicher, daß das mit 'ne Freundschaft klappen kanne und ich bin auch ganz glücklich drüber. :smile:

    ------------------
    Liebe ist ein Spiel ohne Gewinner!
    Wer sich verliebt, verliert!

    [Dieser Beitrag wurde von Franzi am 28.02.2001 editiert.]
     
    #7
    Franzi, 28 Februar 2001
  8. snot
    Gast
    0
    wow, solche freundschaften sind ein hartes gschäft... weiß ich aus eigener erfahrung.

    aber ich drück dir jedenfalls die daumen, denn wenns klappt, ist das eine echt tolle sache

    ------------------
    equality would bring untold wealth to everyone at the cost of only two words: rich and poor
    : one minute silence
     
    #8
    snot, 28 Februar 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test