Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie eine Theke gestalten ?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Sit|it|ojo, 22 Januar 2007.

  1. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Moin Leute,

    ich hab mir vorgenommen denn Heimwerker in mir rauszulassen und mir eine Theke ins Zimmer zu bauen. Passt eigentlich sehr gut da ich 2 Räume zur Verfügung habe und somit Schlaf- und Wohnbereich ziemlich gut trennen kann.

    Ich spiele seid langem mit dem Gedanken und will Ihn nun in die Tat umsetzen da ich eh dabei bin mein Zimmer neu zu streichen ect. Das schöne ist das ich alle Maschinen habe um soetwas zu realisieren, beziehungsweise ich kann mir das alles auf der Firma schneiden lassen und kaufe die Materiallien dementsprechend billig ein.

    Vorgestellt habe ich mir eine 2-3.50 Meter lange Platte die in etwa 30-50 cm breit ist und am Ende gerundet ausläuft. Ich bin mir nur eben bei der Gestaltung nicht so sicher, da es soviel gibt was man machen könnte. Im Eck, im Bogen usw... Die Platte z.B lackieren und dort evtl. Brushes drauf machen ect. Indirekte Beleuchtung im Fußraum wollte ich auch noch ganz gern machen vll einwenig mit farbigem Plexiglas spielen.

    Mich würde halt interessieren wie Ihr soetwas noch gestalten würdet, welche Kniffe oder Kombinantionsmöglichkeiten noch bestehen ect. Wert lege ich sehr darauf das ich dieses Teil so aufbaue das es wieder abbaubar ist und aufbaubar. Damit ich das bei einem Umzug ect nicht vernichten muss und es mitnehmen kann.

    Welchen Lack würdet Ihr nehmen? Wände werden in einem sanften Grünton gestrichen, und der Rest besteht aus einem Weiß, Orange Mix. Hab mir gedacht eine silberne Lackierung würde Stil mässig gut reinpassen da sie die Farbe sogut wie nie beist. Naja sagt mal eure Ideen, würde mich freuen.

    mfg
     
    #1
    Sit|it|ojo, 22 Januar 2007
  2. afferl
    Gast
    0
    also was die form der theke betrifft wär es hilfreich zu wissen wie die räume genau angeordnet sind und wie die übrige einrichtung aussieht, ein grundriss würd dem abhelfen :zwinker:

    hm also holz silberfarbig lackieren, die idee find ich nicht sooo toll um ehrlich zu sein.. warum nimmst nicht ein (von der maserung her) ausgefallenes holz und lackierst es nur klar?
     
    #2
    afferl, 22 Januar 2007
  3. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    mh ich find diese Glasbausteine ja toll *g

    also bei deinen Farbkombinationen grauselts mir oO *g also wenn du schon drei Farben hast, nehm zwei davon und verballer die in die Theke *g

    meinetwegen die Standfüße im orangenem Lack, die Platte in Weiß und mit Orange n "Graffiti" drupp...

    vana
     
    #3
    [sAtAnIc]vana, 22 Januar 2007
  4. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Welche Funktionen soll denn die Theke haben, wofür ist sie im wesentlichen gedacht?

    Mir wären das auch zu viele Farben und silber wäre ohnehin nicht mein Fall für eine Theke.

    Mit Plexi kann man schöne Sachen machen, treibt allerdings unter Umständen den Preis auch schnell in die Höhe.

    30 cm Tiefe scheint mir etwas zu wenig zu sein.
     
    #4
    metamorphosen, 22 Januar 2007
  5. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Klar lackiert geht garnicht. Da das das einzige Objekt im Zimmer wäre was ein Naturstil hat und das harmoniert mal überhaupt nicht. Es muss also Weis, Orange oder Grün lackiert werden, darüber führt kein Weg hinweg.

    Rechnest du beide Räume zusammen kommst du so auf 50 qm. Der hintere ist Schlafzimmer. Im vorderen kannst du mit etwa 25 qm rechnen. Drin stehen tut ein Wohnzimmertisch, Tv Regal, Sofa, Sessel und allehand Dekozeug. Sofa fiegt aber raus sowie Sessel und werden druch neue Stücke ersetzt. Platz ist auf alle Fälle genug, da wirds mir nicht dran mangeln.


    @ Vana: Ja die Farben sind schon etwas schräg, aber ich steh auf knallige Bunte farben und da es alles Farben sind die harmonieren sehe ich da nicht so das schlimme Problem, zumal ich nicht soviel Geld hätte das Zimmer komplett neu einzurichten.

    Die Theke wird auf alle Fälle über Milchplexiglas verfügen die im vorderen Bereich eingefasst werden und mit Spots von hinten beleuchtet werden. Das Ding soll schon gut was hermachen, da wir oft bei mir Feiern ect und ich es mag Gastgeber zu sein ist sowas das Highlight für mich, was also bedeutet das ich das Ding richtig geil aufziehen will.

    EDIT: @ Meta: Zum gemütlichen Bier trinken, Cocktail was auch immer ne runde Karten oder sonst was. Also Funktion sollte auf Feiern gelegt werden, in die Theke kommt auch noch nen kleiner Kühlschrank für kühle Getränke rein. Aber alles zu seiner Zeit, das ist ja nicht alles so billig. Um den Preis für die Sachen der Theke muss ich mir nicht so die Sorgen machen, da ich nicht in Baumarkt rennen muss und alles fast zum EK bekommen, so billig wirst du es wohl nirgends finden.

    mfg
     
    #5
    Sit|it|ojo, 22 Januar 2007
  6. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ja das Orange usw find ich net schlimm.. aber SILBER :wuerg: *g

    Ja Milchplexi und dann darüber so n "Retro Folienbklebebild".. mit Licht schaut das sicher gut aus :smile:


    vana
     
    #6
    [sAtAnIc]vana, 22 Januar 2007
  7. *~AngeL~*
    *~AngeL~* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Single
    hm also von der planung her hört sich das ja schonmal ganz gut an...

    aber ich versteh das auch nicht mit dem silber:ratlos: passt irgendwie nicht...
    Oder wo soll das Silber GENAU drin vorkommen??
     
    #7
    *~AngeL~*, 22 Januar 2007
  8. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Das war nur eine Idee! Steinigt mich nicht gleich für diese Idee :tongue:.

    Das Silber ist schon längst verworfen da ich ja selber eingesehen hab das es kacke aussieht.

    mfg
     
    #8
    Sit|it|ojo, 22 Januar 2007
  9. *~AngeL~*
    *~AngeL~* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    Achso nagut...Verzeih mir:engel:
     
    #9
    *~AngeL~*, 22 Januar 2007
  10. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Off-Topic:
    das muss ich mir noch mal ganz stark überlegen :tongue: aber vll mach ich es ja mal.
     
    #10
    Sit|it|ojo, 22 Januar 2007
  11. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    So pauschal würd ich das nicht sagen. Es sollte nicht unbedingt Astkiefer sein. :zwinker: Wenn wir da z.B. über eine ca. 10 cm starke mit Wenge furnierte Thekenplatte reden, könnte das in der Kombination mit dem grün und dem Plexi super edel aussehen.

    Allerdings wird das sowohl vom Preis als auch von den heimwerkerischen Möglichkeiten nicht wirklich passen.

    Die Thekenplatte stärker zu machen, also einen Kasten zu bauen statt einfach nur ein Brett zu nehmen, würde ich so oder so in Betracht ziehen, wirkt modern und sieht gut aus.

    In meinen Vorstellungen passen Rundungen jetzt nicht unbedingt zu den Farben und einem mehr loungemäßigem Stil.

    Ok, also für so ca. 4-6 Personen die z.T. von beiden Seiten die Theke benutzen? Das ist ja etwas anderes, als wenn es funktional für den Barkeeper auf der einen Seite und Gäste auf der anderen ausgelegt ist. 50er Tiefe sollte dass dann schon haben.

    Die Theke sollte von beiden Seiten recht schlicht aussehen und die Aufbewahrungsmöglichkeiten geschlossen sein, damit da kein Zeug rumliegt. Grifflose Schubladen fände ich recht schick. Da gibt es ja neue lustige Tip-on Mechanismen.

    Wieviel Orange Du schon im Zimmer hast, weiß ich ja nicht, aus meiner Sicht sollte es nicht zu viel werden. Je nachdem könnte man einen kleinen Akzent in dieser Farbe auch für die Theke verwenden, größere Flächen fänd ich zuviel.

    Und hat da gerade irgendjemand was von silber gesagt? :grrr_alt: *Stein werf* :tongue:
     
    #11
    metamorphosen, 23 Januar 2007
  12. afferl
    Gast
    0
    oder olivenholz?
    oder amazakoue?

    (wobei mir ja eine massivholzplatte in 4 cm besser gefiele)
     
    #12
    afferl, 23 Januar 2007
  13. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    10 cm Platte? Holy shit! Das wird ne 2 cm dicke Platte, Nadelsperrholz "Douglas" ganz normales Holz also.

    Ich werde es nicht von beiden Seiten machen, eine Seite wird geschlossen sein und das wird die zur Wand gerichtete Seite sein, wo ich dann z.B hinterstehe bei Party's ect. 60 cm breit wird sie schon und 2,50 m Lang. Für die Platten zahle ich in etwa 108 Euro bei 4 Platten von 2,5m x 1,25m find ich das schon ok. Plexiglas wird wohl mit 14-20 Euro pro QM zu buche schlagen aber ich brauch auch nur ein Qm. Ist also nicht so kostspielig wie ich gedacht hab.

    Habt ihr ne Idee für ne optimale Höhe? Ich hab Drehfüße die ich bis 18 cm aufdrehen kann, die Platte ist 1,25 m hoch. Würde ich es also so lassen und die Platte ganz lassen wäre ich bei guten 1,43m ka ob das reichen würde, was meint Ihr? Reichen wirds auf alle Fälle, aber ich denke so um die 130 cm oder 120 cm jenachdem wie hoch die Sitzhöhe der Hocker sind.

    mfg
     
    #13
    Sit|it|ojo, 23 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Theke gestalten
Locksley
Lifestyle & Sport Forum
3 Dezember 2008
8 Antworten