Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ale_zurich
    ale_zurich (22)
    Ist noch neu hier
    30
    8
    1
    in einer Beziehung
    2 September 2014
    #1

    Wie entfache ich das Feuer neu in der Beziehung? Wie verliebt er sich "wieder" in mich?

    Hallo :smile:

    Mein Freund (bald 19) und ich (19) sind seit einem halben Jahr ca. zusammen. Eigentlich lief es ganz gut bis auf ein paar Probleme die es halt immerwieder gab, aber darauf möchte ich jetzt nicht gross eingehen :smile: Das einzige Problem, welches mir grosse Sorgen macht, ist dass ich denke dass es langsam auseinander geht. Es kommt nun öfters vor dass er mir absagt und wir darum streiten weil es mich natürlich verletzt. Er sagt auch dass er sich mühe gibt aber dass es halt seine Zeit braucht etc. Das letzte mal haben wir uns am 17. august gesehen, also vor zwei Wochen! :frown: Dann war er im Urlaub und da wir zuvor noch deswegen gestritten haben, hatten wir eine Woche lang nichts voneinander gehört. Nun ist das ganze ziemlich komisch, wir schreiben nicht viel und irgendwie ist es so "gezwungen" oder aus gewohnheit dass wir schreiben, ich spüre aber den willen dahinter nicht, dass er mit mir schreiben will oder so :frown: Da wir beide sehr beschäftigt unter der Woche sind, sehen wir uns nur am Wochenende aber bis jetzt hat er noch keine Anstalten gemacht mich zu fragen ob wir uns sehen. Das ganze verunsichert mich extremst und da ich ihn vor den Ferien so angefahren habe (eben weil er mich schonwieder versetzte) weiss ich nicht genau wie jetzt auf ihn zugehen, auch wenn ich ihm schon gesagt habe dass es mir leid tut...

    Wie entfache ich die Leidenschaft wieder? Ich will wieder dass er sich freut wenn ich ihm schreibe und dass er es kaum erwarten kann mich zu sehen! :frown:

    danke!
     
  • User 139069
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    118
    567
    nicht angegeben
    2 September 2014
    #2
    Ich habe die Erfahrungen gemacht, dass man eine Beziehung, die schon nach so kurzer Zeit festgefahren ist, auch nicht wieder auffrischen kann.
    Das Einzige was du wohl machen könntest wäre ihm nicht mehr auf die "nerven" zu gehen und keinen Stress mehr zu machen, wenn er mal wieder absagt. Aber ob das Sinn macht...? Schließlich nervt es ja wirklich...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • sho
    sho
    Gast
    0
    2 September 2014
    #3
    Es ist normal, daß die anfängliche Leidenschaft sich langsam legt. Und es klingt danach, als wäret ihr gerade in der Phase.
    Das ist weder unnatürlich, noch grundsätzlich bedrohlich.

    Wenn man allerdings verfehlt hat, in dieser Zeit einen gemeinsamen Alltag aufzubauen und zu kultivieren, dann kann es schon sein, daß es zu spät ist.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 2 September 2014 ---
    So sehe ich das auch.
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.529
    398
    3.046
    Verheiratet
    2 September 2014
    #4
    Lies dir deine anderen Threads mal durch. Hat sich was gebessert? Nein, ganz im Gegenteil, es läuft weiter wie bisher.

    Ich weiß, ehrlich gesagt, gar nicht mehr was man dir noch raten soll, du willst ja nicht einsehen dass es keine Zukunft für euch beide gibt...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 5
  • Blue_eye1980
    Sehr bekannt hier
    3.745
    188
    1.424
    nicht angegeben
    4 September 2014
    #5
    Ich glaube Blauäugige21 hat eh schon alles gesagt.

    Wir haben dir in deinen anderen Threads ja auch schon gesagt was Sache ist.

    Und du klammerst dich mit aller Gewalt an ihn.

    Aber du siehst ja jetzt was unterm Strich rauskommt.


    Und wenn nach einem halben Jahr die Verliebtheit schon weg ist. tja... was soll man da noch dazu sagen?
     
  • User 109511
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.905
    348
    2.001
    vergeben und glücklich
    4 September 2014
    #6
    Wenn nach einem halben Jahr schon die Luft raus ist und es nur noch Probleme und schlechte Stimmung zwischen euch gibt sehe ich da keine Zukunft für euch.

    Deine anderen Threads zu deiner Beziehung kenne ich jetzt nicht. Allerdings scheinen die ja
    den anderen Usern zu folge auch nicht positiv zu sein.

    Beendet es lieber als noch länger an einer Beziehung fest zu halten, die nicht erfüllend ist
    und in der mindestens einer von euch (du) unglücklich ist.
    Nach einem halben Jahr sollte es eigentlich noch nicht ständig Probleme geben, da sollte im besten Falle (fast) alles noch rosarot sein, die Beziehung ist ja noch relativ frisch.

    Wenn es doch dauernd Krach und Unzufriedenheit gibt, ist das für mich ein klares Zeichen, dass es einfach nicht so passt.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste