Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie entwickeln sich Gefühle über mehrere Treffen hinweg?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Analytiker, 21 Januar 2009.

  1. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    103
    8
    Single
    Nochmal zur Zusammenfassung: Völlig Beziehungsunerfahren, das letzte mal vor 10 Jahre richtig (aber unglücklich) verliebt.

    Ich habe nun eine Frau kennengelern, die ich im Zug getroffen habe. Sie hat mir häufig zugelächelt, so dass ich mich getraut habe, sie anzusprechen und es hat sich ein schönes Gespräch entwickelt mit der deutlichen Option, dass wir noch mal im Zug miteinander reden und dann mal schauen, wie es von hier aus weiter geht.

    Jetzt ist es so, dass ich die Frau zwar interessant finde (vor allem weil sie einen netten Eindruck macht), vom optischen her, wäre sie mir vorher nicht direkt aufgefallen (schlecht sieht sie aber nicht aus) und wäre auch nicht mein "Typ". Ein Kribbeln und Verliebt sein hat sich bei mir nicht eingestellt.
    Nun habe ich etwas Bedenken, dass dies eigentlich bedeutet, dass ich nichts tieferes für sie empfinden könnte.
    Mir fehlen halt hier die Vergleichsmöglichkeiten in solchen SItuationen.

    Wie entwickelt sich das, habt ihr bei Partnern, mit denen ihr länger zusammen wart, schon vor oder beim ersten Ansprechen den Eindruck, das könnte was werden? Oder hattet ihr auch Zweifel und in manchen Fällen haben sich die Gefühle dann intensiviert?

    Ich möchte halt jetzt nicht die Frau verletzen, falls diese Interesse hat und ich irgendwie dann später feststelle, dass sie doch nichts für mich ist.
     
    #1
    Analytiker, 21 Januar 2009
  2. funny_nickname
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    Single
    Ich glaube Leute die Ewigkeiten zusammen sind sprechen gern von Liebe auf den ersten Blick. Ich will zwar nicht ausschließen das sowas auch vorkommt, aber bei den allermeisten wird das wohl eher stückenweise gehen. Man trifft sich einmal, zweimal und irgendwann kann man nicht mehr genug voneinander bekommen - oder eben nicht.

    In jedem Fall würde ich aber sagen, daß es schade wäre das einfach so sausen zu lassen, bloß weil dieses Kribbeln nicht da ist. Das kann immernoch ziemlich schnell kommen und so ganz komplett spurlos scheint sie ja an dir auch nicht vorrüber gegangen sein, oder wie muß man die Motivation deiner Frage verstehen?

    Ich würde dir raten, triff dich ein paar mal mit ihr - am besten auch mal außerhalb des öffentlichen Personennahverkehrs - und mach dir um solche Beziehungsfragen noch gar keine Gedanken, sondern versuch erstmal dein Gegenüber etwas besser kennen zu lernen.
    Ich vermute mal dann wirst du merken ob du interessiert bist, oder eben nicht und kannst dich mit allem weiterem dann beschäftigen.
     
    #2
    funny_nickname, 21 Januar 2009
  3. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Es ist nicht so, dass ich völlig uninteressiert bin. Ich habe nur die Befürchtung, dass ich auf Grund meines Zustandes (hatte eben noch keine Freundin) hier nun bei der erstbesten Gelegenheit zuschlage, weil es sich halt eben anbietet und ich einfach nicht weiß, dass auch mehr geht, also dass es eine Frau geben könnte, für die ich deutlich mehr empfinde.
    Es gab schon Frauen, die ich gesehen habe, die ich vom ersten Eindruck her attraktiver fand.
     
    #3
    Analytiker, 21 Januar 2009
  4. funny_nickname
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    Single
    Daß kommt darauf an, wie sehr du suchst, schätze ich. Z.b. kann es ja so sein, daß du zwar gerne eine Beziehung hättest, aber dich auch nicht furchtbar einsam fühlst und so genauso gut auch weiterhin allein bleiben könntest. Oder aber es ist auf der anderen Seite so, daß du eine Beziehung willst und dich der Umstand, daß du keine hast, furchtbar belastet.

    Einerlei, ich würde dir trotzdem empfehlen dich ein paar mal mit der Frau aus dem Zug zu treffen. Versteh mich nicht falsch, ich lege dir bei weitem keine "Nimm was du kriegen kannst"-Einstellung nahe.
    Ich sage nur, daß es schade wäre eine Möglichkeit zu verpassen, nur weil da vielleicht, dann und dann, unter Umständen, möglicherweise noch jemand kommen könnte für den man mehr empfindet.

    Und selbst wenn am Ende nichts rauskommt, oder du merkst, daß die Gefühle bei dir einfach nicht reichen um das zu sein, was du für dich selbst willst, heißt daß ja immernoch nicht, daß die Zugfrau nicht ein Mensch wäre mit dem man sich anfreunden oder im minimalsten Fall ein paar nette Stunden verbringen könnte.

    Versteh mich nicht falsch, ich will dir nicht auf die Füße treten oder so, aber man kann auch eine Ewigkeit warten und alles was man am Ende hat, ist eine Hand um sich an die Stirn zu klatschen.
     
    #4
    funny_nickname, 21 Januar 2009
  5. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Also habe ich das reichtig verstanden dass ihr einmal miteinander geredet habt und jetzt planst du schon soweit im Voraus und hast bereits Bedenken, ob daraus eine stabile Partnertschaft werden könnte?

    Tu doch nicht den 2. Schritt vor dem ersten, bzw in deinem Fall den 10ten Schritt vor dem 2ten. ;-)

    Man sollte immer Leute anlächeln und mit ihnen reden, wo man geht und steht, das macht das Leben doch erst interessant! :smile:
    Wenn man sich da jedesmal Gedanken drum macht, ob man den anderen heiraten wird (quasi), dann ist es echt ein wenig übertrieben.

    Bleib locker, und lass die Dinge doch einfach auf dich zukommen! Du hast die Gelegenheit, eine neue Bekanntschaft zu schließen, bekommen, das ist wunderbar! Da solltest du dranbleiben. Weiter musst du meiner Meinung nach jetzt noch nicht denken.
     
    #5
    Piratin, 21 Januar 2009
  6. unique*
    unique* (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ich seh das..

    im Prinzip genau wie Funny_nickname.. Triff dich weiter mit ihr, setz dich nicht unter Druck und lass es einfach auf dich zukommen.
    Ich mein, wenns zum Schluss doch nicht sein soll, solls halt nicht sein. Aber es könnte ja auch passieren, dass der Funke doch irgendwann überspringt :smile:
     
    #6
    unique*, 21 Januar 2009
  7. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Ist doch wunderbar. freu Dich, daß Du mal eine nette frau getroffen hast, die sich für Dich interessiert.

    Woher soll denn das Kribbeln so schnell kommen?

    Triff sie noch ein paarmal und mach dann mal ein richtiges Date mit ihr aus. Danach kannst Du dir solche Gedanken machen.

    Außerdem sei vorsichtig bei der Beurteilung des Aussehens nach dem ersten Treffen.
    Pass mal auf, wie toll sie aussehen kann wenn sie sich für ein Date mit Dir vorbereitet und nicht noch leicht verschlafen morgens auf dem Weg in die Arbeit ist.
     
    #7
    kingofchaos, 21 Januar 2009
  8. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.092
    348
    2.105
    Single
    Der erste Eindruck wird meiner Meinung nach ziemlich überbewertet.
    Der erste Eindruck ist eigentlich nur ein völlig oberflächlicher Eindruck.

    Es gab schon Frauen, die ich auf den ersten Blick ziemlich interessant fand, die sich dann aber als völlig uninteressant herausgestellt haben, als ich sie näher kennen gelernt habe.

    Und genau so gab es schon Frauen, die ich auf den ersten Blick für völlig uninteressant gehalten habe und die dann doch ziemlich interessant wurden, als ich sie doch näher kennen gelernt habe...
    Ich hätte diese Frauen zwar niemals angesprochen (weil sie optisch nicht meinen eigentlichen Vorlieben entsprochen haben oder weil ich einen falschen oberflächlichen Eindruck von ihnen hatte). - Aber wenn ich eine solche Frau dann (über gemeinsame Freunde, beim Sport oder sonst irgendwo) doch etwas besser kennen gelernt habe, wurde sie doch noch sehr interessant.


    Also:
    Lass die Sache auf dich zukommen, lerne sie kennen!
    Auch wenn sie dann doch nicht dein Fall ist, hast du durch das Kennen lernen doch keinen Nachteil.
    Dan kannst du es immer noch als Übung im Kennen lernen von Frauen und eine nette Zeit abhaken.

    Und denke nicht zu viel an eine weit entfernte und ziemlich unwahrscheinliche Zukunft.
    Freue dich, Kontakt mit einer netten Frau zu haben und denke nicht gleich ans Heiraten und gemeinsam alt werden :smile:
     
    #8
    User 44981, 21 Januar 2009
  9. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Du bist halt jetzt auch 31, ich denke mal je älter man wird desto realistischer geht man auch durchs leben und verliebt sich nicht gleich mehr in die eine unsterblich während man die andere direkt ausschließen kann. Sollte zumindest so sein Meiner Meinung nach. In jungen Jahren neigt man ja doch gerne eher zu unrealistischen Schwärmereien ("Liebe des Lebens" etc.).
     
    #9
    Schweinebacke, 21 Januar 2009
  10. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Als das mit meinem Freund anfing war es anfangs für mich nur eine Lösung um über die Sache mit meinem Ex hinweg zu kommen. Doch dann nach ca. 2 Monaten hab ich mich verliebt und es wurde was drauf. Jetzt schon seit 1 Jahr und 3 Monaten. :herz:
     
    #10
    capricorn84, 21 Januar 2009
  11. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    erstmal finde ich es gut, dass du sie doch angesprochen hast. ich erinnere mich noch an den thread dafür.

    wie wär´s, wenn du jetzt einfach mal alles auf dich zukommen lässt?
    und lass die grübeleien sein, damit sthst du dir nur selbst im weg.
    es ist im leben halt so, dass man sich erstmal kennenlernen muss, bevor man irgendwas wirklich beurteilen kann.

    und genau dazu rate ich dir. lern die frau kennne und schau was passiert. oder willst du ihrlieber beim nächsten mal sagen: du sorry, du siehst zwar nicht schlecht aus, aber ich hab mich bei unserem ersten gespräch nicht in dich verliebt. es ist also besser, wir brechen den kontakt wieder ab....:eek:
     
    #11
    CrushedIce, 21 Januar 2009
  12. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Also bei den Frauen die ich so kenne scheint das eher sehr schnell zu gehen -.-
    Da telefoniert man zweimal miteinander ohne Hintergedanken, hat sich noch nie gesehen und schön hört man sowas wie "Schatz" und "lieb dich" ..

    Ist natürlich auch bei jeder anders. Ich denke mal das es bei älteren Frauen in deiner Zielgruppe zum Glück nicht so schnell geht.
     
    #12
    Prof_Tom, 21 Januar 2009
  13. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #13
    Mìa Culpa, 21 Januar 2009
  14. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Ich habe sie jetzt ein zweites Mal im Zug getroffen (genauer gesagt am Bahnhof, wo sie dann ins McDonnalds zum Abholen ist und ich mit). Leider muss ich sagen, dass ich mittlerweile ziemlich ernüchtert bin. Ich habe mich mit ihr unterhalten und sie hat auch recht viel gelacht, ich hatte aber da eher den Eindruck, dass es nicht so wirklich ehrlich rüber kam (vielleicht war sie auch nur nervös). Bedauerlicherweise glaube ich schon jetzt sagen zu können, dass das wohl nichts wird, denn irgendwo löst sie bei mir überhaupt kein Kribbeln aus und mein Interesse an einer Unterhaltung wurde auch eher geringer. (Ich befürchte nun natürlich, dass es an mir liegt und ich einfach nicht mehr fähig bin, eine Frau interessant zu finden...)
    Dazu kommt noch, dass sie wohl in einer Ausbildung ist, bei ihren Eltern wohnt und vor 2 Jahren noch auf die Schule gegangen ist. Ich hätte sie definitiv auf Mitte 20 eingeschätzt, sie mich vermutlich auch. Da glaube ich schon, dass uns altersmässig zu viel trennt.
    Ich hake es mal als neue Erfahrung ab und falls ich sie wieder sehe, werde ich weiter nett mit ihr reden, aber mehr werde ich nicht anstreben.
    So, das ganze muss ich jetzt erst mal verarbeiten. Fühle mich momentan sehr merkwürdig.
     
    #14
    Analytiker, 21 Januar 2009
  15. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich hatte bei den erste zwei Treffen mit meinem neuen Freund auch noch kein Bauchkribbeln. Beim zweiten Date wollte ich sogar kurz vorher absagen, weil ich Zweifel hatte, ob es richtig ist. Dafür gab's keinen gut nennbaren Grund, sondern es war ein Gefühl. Ich habe mich entgegen dieses Gefühls doch darauf eingelassen und im Nachhinein war's richtig.

    Ich finde jetzt nicht, dass das mit dem Alter ein Problem ist, aber okay, das ist Geschmackssache.
     
    #15
    User 18889, 21 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - entwickeln Gefühle mehrere
kreativer_er
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Februar 2014
8 Antworten
LucyGirl90
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 November 2012
7 Antworten
predator
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juni 2012
4 Antworten
Test