Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Suey
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    Single
    15 Oktober 2015
    #1

    Wie erkläre ich meiner Freundin, dass sie nicht frustriert sein soll,...

    Guten Abend, liebe Leute!

    Wie erkläre ich meiner Freundinass sie nicht frustriert sein soll, wenn sie nicht ,,offen " genug ist?

    Manchmal ist meine Freundin nicht ,,offen" genug, bzw. Ich kann nicht in Sie rein, weil sie zu eng ist. Danach ist sie immer sehr frustriert und schlecht gelaunt. Ich sage ihr immer, sie soll sich entspannen, dass kann jedem mal passieren und wir versuchen es einfach ein andern mal erneut. Dennoch ist sie dann immer sauer auf sich selbst und entschuldigt sich tausend mal. Ihr ist das sichtbar peinlich obwohl ich ihr jedes mal sage, dass das kein Problem ist.

    Wie kann ich ihr vermitteln, dass sie keine Fehler macht und dass ich sie trotzdem über alles liebe?

    Vielen Dank.
     
  • rudolfk
    rudolfk (60)
    Sehr bekannt hier
    2.332
    198
    672
    Single
    15 Oktober 2015
    #2
    Befriedigst du sie anderweitig wenn du nicht reinkommst? Kuschelt ihr dannach?
    Das wäre was übrig bleibt wenn sie nicht auf Worte hört.
     
  • Suey
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    Single
    15 Oktober 2015
    #3
    Ja das mache ich. Aber sie findet es besser, wenn wir ,,standardmäßigen" Sex haben. Und wir kuscheln nach jedem Sex immer sehr lange. Teilweise 3-4 Stunden.
     
  • InLoveIWonder
    Verbringt hier viel Zeit
    650
    88
    373
    vergeben und glücklich
    16 Oktober 2015
    #4
    Also so wie sich das anhört hast du ihr das schon oft genug gesagt.
    Sie hat ganz offensichtlich ein starkes mentales Problem mit dem Sex in dem sie sich selbst immens unter Druck setzt.
    Unter Druck macht die Vagina natürlich durchaus mal dicht. Wenn sie entspannt wäre und ihr das egal wäre. würde das vermutlich nicht passieren.
    Aber auch das 3-4 Stunden kuscheln... klingt zwar schön, aber wenn sie das wirklich braucht und nicht nur schön findet, dann ist das für mich ein Hinweis auf große Selbstwertprobleme ihrerseits.
    Du kannst jetzt nicht mehr viel machen, das muss sie alleine schaffen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Dizzle
    Dizzle (27)
    Benutzer gesperrt
    18
    3
    1
    in einer Beziehung
    16 Oktober 2015
    #5
    Ja, kann eigentlich nur auf mentales Verkrampfen hindeuten. Mehr Zeit lassen und hoffen, dass es über die Dauer der Beziehung besser wird.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste