Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lifezero
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    Verliebt
    23 Januar 2004
    #1

    wie "erobere" ich ein mädchen?

    also schaut einfach die frage an *g*
     
  • Winkelmesser
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2004
    #2
    Sei nett, natürlich, interessiert, lächele sie an, schau ihr in die Augen (gar nicht so einfach :zwinker: ) gib ihr das Gefühl, sie ist was besonderes (indem du ihr das auch mal sagst).
     
  • NenNetter
    NenNetter (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    101
    0
    Single
    23 Januar 2004
    #3
    Mit Glück?
     
  • Knuspabär
    Gast
    0
    23 Januar 2004
    #4
    Mit Glück hat das eher weniger zun tun...
    "Wo ein Wille ist ist auch ein Weg" und
    "Von nichts kommt nichts"
     
  • NenNetter
    NenNetter (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    101
    0
    Single
    23 Januar 2004
    #5
    Stimmt auch wieder nicht wer zu schnell die Initiative ergreift hat schon verloren :smile:
     
  • Jupp
    Gast
    0
    23 Januar 2004
    #6
    Sei einfach Du, habe keine Angst, sei offen, selbstsicher und sympathisch. Frauen merken, wenn sich einer für sie interessiert. Patentrezepte gibt es nicht, aber leichte Komplimente sind nicht unangebracht; wichtig auch - wie schon gesagt - in die Augen schauen und angepasstes Lächeln bewegt Wunder. Auch vor sog. "Abfuhren" keine Angst, es gibt viele Frauen draussen, die Dich potentiell mögen - es hat halt dann nicht sollen sein...
     
  • NenNetter
    NenNetter (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    101
    0
    Single
    23 Januar 2004
    #7
    Stimmt. Ich gebe seöber zu mindestens 3 Bücher über Frauen gelesen zu haben und über die Liebe und bin immer noch so schlau wie vorher. Es passiert wenn es passieren soll.

    Das kann man nicht studieren. Die perfekte Lösung gibt es nicht. Man kann verschiedenes probieren und jder mensch reagiert anders auf eine bestimmte Aktion. Das Sprektum reicht von erfreut über beleidigt zu traurig und wütend...
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    23 Januar 2004
    #8
    Nun antwortet mal ein Mädchen :zwinker:

    Natürlich hängt es von der Situation ab... Es muss natürlich schon irgendwie passen (Charakter, Aussehen, Symphatie). Wenn der "Draht" vorhanden ist, sei einfach nett, aber nicht "zu lieb", beachte sie, aber durchlöchere sie nicht mit deinem Blick, nehme sie ernst und höre ihr zu, stelle Fragen und sei interessiert (aber nicht zuviel, wie immer :zwinker:)... Wenn du sie magst, wirds schon - verstelle dich nicht! Glück gehört natürlich auch dazu... Ich finde es gut, wenn ich mich normal mit jemanden unterhalten kann und wenn derjenige mir nicht unendlich viele Komplimente und Liebesschwüre macht - sondern offen und ehrlich mit mir reden kann und genauso langsam an die Sache rangeht, wie ich das tu...

    lg
    cel
     
  • Zero86
    Gast
    0
    23 Januar 2004
    #9
    jap, also ich finde auch, dass man einfach man selbst sein sollte. Und bloß nicht mit SMS und Komplimenten und allem zuschütten, das hat eher die entgegengesetzte Wirkung.
    In die Augen gucken und lächeln finde ich auch ganz toll und was ich auch wichtig finde ist Interesse an einem zeigen, z.B., dass man sich für ein Hobby von dem Mädchen interessiert und so.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste