Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie fällt Ihr Entscheidungen ?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Grinsekater1968, 10 August 2005.

  1. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich frag jetzt mal ganz allgemein nach einem Thema, das immer wieder in allen möglichen Varianten hier aufkommt - soll ich mich jetzt für Susi oder für Tina entscheiden ? Für das rote oder das blaue Kleid ? Im Urlaub an die See oder in die Berge ? Den Job in Hamburg oder in München ? Die supergünstigen Schwimmflossen jetzt schon kaufen, auch wenn ich eigentlich erst plane, nächstes Jahr tauchen zu lernen, oder warten ? Lauter schwere Entscheidungen ..

    Welche Frage stellt Ihr Euch, wenn ihr vor einer Entscheidung steht ?
    Was genau wägt ihr dabei ab ?
    Steht ihr fest zu der Entscheidung ?
    Ist es schon mal vorgekommen, daß Ihr Euch, kurz nachdem die Würfel gefallen sind, doch um-entschieden habt ?
    Trauert Ihr der abgewählten Möglichkeit noch länger hinterher ?

    Ich selbst konnte mich früher teilweise mehrere Wochen und Monate mit solchen Überlegungen herumtragen. Inzwischen mache ich bei Entscheidungen grundsätzlich immer Tabula rasa. Eine Pro- / Contra Liste, danach die Frage : "Ist es praktisch ?" (brauche ich es wirklich jetzt, hier, bringt es mich weiter ?), fertig.
    Ich komme damit viel besser klar.
     
    #1
    Grinsekater1968, 10 August 2005
  2. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    101
    0
    Single
    ich treffe entscheidungen grundsätzlich ausm bauch heraus
    ich hasse es ewig hin und her zu überlegen und abzuwägen.. ich denk mir, so mach ichs und fertig... wenns dann en griff ins klo war steh ich trotzdem dazu:tongue:

    bestes beispiel zur zeit: wenns mit der clique irgendwo hin geht... stellt sich die frage wer fährt... wenn da nur einer am doof labern is und 3x fragt ob net wer anders fahren kann sag ich sofort das ich fahre... weil ich null bock auf 3 stunden diskussion habe :tongue:
     
    #2
    s-t-o-n-e, 10 August 2005
  3. Lenwe
    Lenwe (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Rein instinktiv. Wenn man mal nicht weiss, was einem der Instinkt sagt, ganz einfache Methode. Münze werfen. Wenn einem das Ergebnis nicht gefällt, und da diese Stimme ist, die einem sagt "ich will aber TROTZDEM das andere tun", das ist der Instinkt!
     
    #3
    Lenwe, 10 August 2005
  4. Panamericana
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    ausm Bauch raus ... sind zwar nicht immer die rationalsten
    aber so'ne richtige Bruchlandung hatte ich bisher auch noch nich
     
    #4
    Panamericana, 10 August 2005
  5. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    wenns ganz banale sachen sind ausm bauch raus, evtl. mal eine pro und contra liste obwohl ich mich dann meistens für das entscheide wos weniger punkte hat, gerade zum Trotz :zwinker:

    sonstige Entscheidungen, wie letzte grosse zukunftweisende Entscheidung, mach ich aus dem Bauch raus aber über mehrere Tage wochen lang. Meistens träum ich dann davon spätestens am nächsten Tag ist es klar.
     
    #5
    zasa, 10 August 2005
  6. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ich weiß sowieso dassich eins von den ganzen sachen immer lieber will und das nehmich letztendlich sowieso!es ist nie so,dassich mich zwischen zwei gleichwertigen sachenentscheiden muss,meist ist ganz kral eines von beginn an der favorit!
     
    #6
    Sonata Arctica, 10 August 2005
  7. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    bei wichtigen dingen grübel ich lange drüber nach, rede mit verschiedenen mir wichtigen menschen drüber, mache pro und contra listen, grübel wieder und höre dann doch auf meinen bauch :zwinker:

    und bei unwichtigen höre ich dann aber auf meinen bauch :grin:
     
    #7
    JuliaB, 10 August 2005
  8. Grinsekater1968
    Chauvinist Themenstarter
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben

    :confused:

    Der Unterschied spring einem direkt ins Auge :grin:
     
    #8
    Grinsekater1968, 10 August 2005
  9. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ja, ne?

    so wars auch gedacht *g*


    mir fiel erst beim schreiben auf, dass ich irgendwie letztenendes doch alles ausm bauch entscheide.
    aber das einfach so hinzuschreiben fand ich zu langweilig :zwinker:
     
    #9
    JuliaB, 10 August 2005
  10. Thomaxx
    Gast
    0
    mit dem Kopf und zwar ausnahmslos, mit Bauchentscheidungen hab ich fast nur schlechte Erfahrungen gemacht....
     
    #10
    Thomaxx, 13 August 2005
  11. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Die Antworten beziehen sich auf wichtige Entscheidungen, egal ob rationale oder emotionale Angelegenheiten. Nebensächliche Dinge wie "das grüne oder das rote Shirt" entscheide ich nur spontan und je nach Laune.

    Welche Frage stellt Ihr Euch, wenn ihr vor einer Entscheidung steht ?
    was will ich genau? was sagt mir mehr zu? was macht mich - rein intuitiv betrachtet - wahrscheinlich glücklicher? was könnten mögliche Auswirkungen sein? habe ich auf dieses bestimmte Etwas hingearbeitet und wenn ja, wie lange und wie intensiv?
    ich überlege meistens viel und lange hin- und her, hole mir aber selten Ratschläge und meistens lande ich schlussendlich bei der Variante, die mir intuitiv von Anfang an eher zugesagt hat

    Was genau wägt ihr dabei ab ?
    vor- und nachteile, was mich glücklicher machen könnte und worauf ich jeweils verzichten müsste

    Steht ihr fest zu der Entscheidung ?
    ja

    Ist es schon mal vorgekommen, daß Ihr Euch, kurz nachdem die Würfel gefallen sind, doch um-entschieden habt ?
    ja

    Trauert Ihr der abgewählten Möglichkeit noch länger hinterher ?
    nein
     
    #11
    Dawn13, 13 August 2005
  12. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Welche Frage stellt Ihr Euch, wenn ihr vor einer Entscheidung steht ?
    Ich frage nach den möglichen Folgen der Entscheidung und deren Wahrscheinlichkeit. Insbesondere ist es wichtig, eine Art "obere Schranke" des Schadens zu kennen. Wenn ich die Schwimmflossen im Angebot kaufe, ist der maximale Schaden deren Preis. An Hand der Maximalfolge kann man dann entscheiden, wie lange man Gruebelt.

    Was genau wägt ihr dabei ab ?
    Eben den Erwartungswert der möglichen Ausgänge. Wobei es unter Umstände noch das KO-Kriterium gibt, dass ein Ausgang zwar sehr unwahrscheinlich ist, aber so schlimm, dass ich trotzdem das Risiko nicht eingehen werde.
    Ist es schon mal vorgekommen, daß Ihr Euch, kurz nachdem die Würfel gefallen sind, doch um-entschieden habt ?
    Nur wenn sich neue, wichtige Informationen ergeben, nicht aus dem hohlen Bauch.

    Steht ihr fest zu der Entscheidung ?
    Trauert Ihr der abgewählten Möglichkeit noch länger hinterher ?
    Das hängt davon ab, wie ich die Entscheidung getroffen habe. Wenn ich nach reiflichem Überlegen eine falsche Entscheidung getroffen habe, akzeptiere ich das, ist halt Schicksal. Wenn ich eine falsche Entscheidung treffe, weil ich zu faul zum Recherchieren war, ärgere ich mich.
     
    #12
    Trogdor, 13 August 2005
  13. sarkasmus
    Gast
    0
    ich bin konsequent was meine entscheidungen angeht.
    selten mache ich rückzieher, es sei denn, dies würde zu meiner eigenen langeweile beitragen.
    umentschieden habe ich mich lediglich dann, wenn menschen (hauptsächlich meine mutter), deren meinung ich sehr schätze, mir zu etwas anderem raten,
    speziell, wenn es zum wohle anderer beiträgt, so egoistisch ich sonst auch sein mag.
     
    #13
    sarkasmus, 14 August 2005
  14. starcruiser
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    Geht mir genauso, was mich aber nicht daran hindert, hin und wieder doch noch mal`ne Bauchentscheidung zu treffen, die ich dann hinterher wieder bereue... :rolleyes:
     
    #14
    starcruiser, 14 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fällt Entscheidungen
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
20 November 2013
2 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
18 April 2011
15 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
4 Oktober 2009
8 Antworten
Test