Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • patrick29
    patrick29 (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    24
    26
    0
    in einer Beziehung
    10 März 2010
    #1

    Wie fühlt sich Analsex an?

    Hallo,

    ich wünsche mir schon seit langem mal Analsex mit meiner Freundin zu haben. Leider passt ihr schmaler Körperbau und mein Penis nicht so zusammen. Auch bei meiner Ex hatte ich nie das Vergnügen. Darum stelle ich mal diese etwas andere Frage. Kann mir eine (r) sagen, wie sich das überhaupt anfühlt und ob es wirklich was besonders ost?

    Ich freue mich auf Eure Erfahrungen
     
  • ülpentülp
    0
    10 März 2010
    #2
    für wen? :zwinker:

    ich kann nur für mich sprechen: es ist intensiver als vaginaler verkehr. punkt.

    und das deine freundin anal zu eng ist..... :schuettel:

    :zwinker:
     
  • patrick29
    patrick29 (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    24
    26
    0
    in einer Beziehung
    10 März 2010
    #3
    danke für deine antwort. kannst du es eventuell noch genauer beschreiben. vielleicht geht das ja auch überhaupt nicht, aber trotzdem danke.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    10 März 2010
    #4
    Off-Topic:
    naja es bereitet ihr wohl keinen Spaß bzw. sie will es nichtmal ausprobieren - das ist wohl schade aber zwingen kann man sie nicht bzw. sollte man gerade sexuell eher Rücksicht walten lassen als allzu forsch ranzugehen...
     
  • patrick29
    patrick29 (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    24
    26
    0
    in einer Beziehung
    10 März 2010
    #5
    da hast du mich falsch verstanden. ich werde meine freundin zu nichts zwingen und habe das ja auch akzeptiert. deshalb ja hier meine frage. vielelicht macht es das leichter, es nie zu versuchen.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    10 März 2010
    #6
    EDIT.
    Mangel an Verständnis für fehlende Vorstellungskraft.
     
  • nUt3lla87
    nUt3lla87 (31)
    Öfters im Forum
    931
    68
    204
    Es ist kompliziert
    10 März 2010
    #7

    bei solchen dingern krieg ich immer anfälle.

    lass ihn doch fragen und neugierig sein. bin mir sicher du hast damals auch irgendwann eine freundin gefragt, wie sich irgendwas anfühlt oO
    sei es der erste zungenkuss, oder das erste mal, oder sonstwas.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • VelvetBird
    Gast
    0
    10 März 2010
    #8
    Nee, hab ich nicht. Aber egal.
    Sorry, war vielleicht wirklich nicht taktvoll. Ich weiß halt nicht, was er noch hören will, was man sich nicht selbst vorsellen kann. "Intensiver" beschreibt es schließlich schon voll und ganz.
     
  • patrick29
    patrick29 (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    24
    26
    0
    in einer Beziehung
    10 März 2010
    #9
    naja ich kann mir es schon vorstellen aber wie ist es da drin?

    Das es enger ist kann ich mir denken, aber ist es nass oder trocken, geht es tief rein oder stö´t man wo gegen......
     
  • nUt3lla87
    nUt3lla87 (31)
    Öfters im Forum
    931
    68
    204
    Es ist kompliziert
    10 März 2010
    #10
    ok das sind echt wirre fragen :zwinker:

    aber mein gott ^^ wozu gibt es das forum hier

    ich muss ganz ehrlich sagen ich hab an meiner schwanzspitze kein hydrometer XD daher merk ich nichtmal, dass eine mupfel feucht ist, abgesehen von dem fakt, dass es halt schön flutscht.

    da du aber gleitgel brauchst, bzw spucke oder andere flüssigkeiten :zwinker: würd ich einfach mal sehr stark drauf tippen, dass es da sonst eher wüste ist.

    naja so n darm ist halt mehrere meter lang :zwinker: also gehts auch tief rein

    und wogegen willst du bitte stoßen? gibt ja kein ende und die knochen und der kram sind ja auch nicht IM darm.

    ich hab bei ner mupfel immer das gefühl als würde sich etwas ganz um meinen ebsten freund schlingen, also auch vorne rum, das habe ich im arsch zb nicht.
    dafür haste da immer n festeren druck an deinem stück.

    ja es ist auch da 37 grad warm XD

    öhm was vergessen *denk*?!

    ne glaube nicht ^^ hoffe das konnte helfen
     
  • ülpentülp
    0
    10 März 2010
    #11
    sach ich doch: es ist intensiver :grin:
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    10 März 2010
    #12
    Ist eigentlich meist nur ein wenig enger als vaginal, Du stößt nirgendwo gegen, im Gegenteil da kannst immer voll versenken ohne anzustoßen. Ob es trockener würdst nur ohne irgendwas zum gleiten merken, aber selbst dann nur am Rande.

    Für nen Mann ist das ganze wohl eher Kopf und Augensache. Ich kann nicht viel besonderes dran finden. Wenn ne Frau es gern möchte, ok dann mach ich es auch, aber von mir aus muss ichs nicht haben.
     
  • patrick29
    patrick29 (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    24
    26
    0
    in einer Beziehung
    10 März 2010
    #13
    Vielen Dank. Ich find den letzten Aspekt sehr interessant. Es wird sicherlich der Anblick sein, wenn man sein bestes Stück in den Po seiner Freundin versenkt.

    Wie siehts denn mit Rückständen aus? Ist doch sicherlich nicht angenehm beim rausziehen oder?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    10 März 2010
    #14
    Wenn man das nicht möchte, dann helfen Kondome. :zwinker:
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    10 März 2010
    #15
    ?

    Die Sache ist im allgemeinen sauberer als man denkt, dennoch wär es nicht dumm sowas zu machen, wenn der letzte Toilettengang nicht gerade ewig her ist.
     
  • Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    602
    53
    30
    nicht angegeben
    10 März 2010
    #16
    schmerzhaft, zugestöpselt, ein gefühl kurz vorm auseinanderreißen zu sein, ekelhaft jaaa das triffts glaub ich ganz gut aber ich kann natürlich auch nur von mir als frau sprechen :zwinker:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    10 März 2010
    #17
    Wenn man sich geschickt anstellt (dh den Analverkehr und den Gang aufs Klo zeitlich geschickt koordiniert), gibt es keine Rückstände.

    Und noch was allgmeines: dass deine Freundin zu eng gebaut ist für Analverkehr, halte ich für ein absolutes Gerücht, es sei denn, sie wäre unter 1,20 und dein Penis dicker als eine Bierflasche. Hier gibt es doch gerade irgendwo einen Thread, der sich mit dem Thema beschäftigt...
     
  • hellgrau
    Gast
    0
    10 März 2010
    #18
    Ist Kopfsache. Vor allem für den aktiven Mann BEVOR man es ausprobiert.
    Einen rein gefühlsmäßigen Grund, der es toller als vaginalen Verkehr machen würde, kenn ich nicht. Es ist etwas anders, es ist geil, wenn man darauf Lust hat und es fühlt sich ein wenig anders an. Aber wenn das ganze "boa krass, ich habs getan, jetzt gehör ich dazu ..." vorbei ist, sieht die Welt meist anders aus, als man sie sich vorher als Unerfahrener vorgestellt hat.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    10 März 2010
    #19
    Wie schon andere geschrieben haben, kann ich mir das nicht vorstellen. Anatomisch wirklich derart eng gebaute Frauen hätten dann auch sonst Probleme.

    Analsex ist eine Frage der Entspannung. Wer einem Mann den Po hin hält, gibt sich komplett hin, dazu braucht es viel Vertrauen, ein gutes Gewissen, Entspannung, sich gehen lassen.
    Auch richtige Atmung hilft.
    Wenn alles stimmt, finde ich Analsex das Schönste überhaupt. Als männliches Wesen habe ich auch keine andere Möglichkeit mich einem geliebten Menschen so intensiv hin zu geben.

    Ich habe nur passive Erfahrungen mit Analsex. Aktiv hat er mich nie interessiert, auch keine Partnerin hatte solche Wünsche.


    Ich denke du interessierst dich nur für aktiven Analsex. Meine Erfahrungen gelten dann einfach für deine Patnerin. Mann und Frau sind da relativ ähnlich konstruiert.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • nUt3lla87
    nUt3lla87 (31)
    Öfters im Forum
    931
    68
    204
    Es ist kompliziert
    10 März 2010
    #20
    zu den rückständen:

    der enddarm (ausreichend für deinen besten) reinigt sich innerhalb 30 min nach dem letzten mal aufs klo.
    ansonsten ist er in der regel auch sauber, wenn man eben nicht gerade muss.

    klar ahb ich es auch schon erlebt, dass man vllt mal n rückstand hat, aber damit muss man halt auch irgendwo rechnen :zwinker:

    kannst ihn ja auch net in den mund stecken und dann rufen "ihhh sabber"

    mit ein bisschen timing ist aber alles total sauber

    bei mir macht den kick halt auch die kopfsache aus "hey ich steck ihr gerade meinen schwanz in den arsch" kommt halt irgendwie geil.

    :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste