Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Rosenmädchen
    Benutzer gesperrt
    401
    0
    5
    Verlobt
    18 März 2010
    #1

    Wie fühlt sich ein "prall gefüllter" Bauch an?

    Hey :zwinker:

    Wie fühlt es sich eigentlich an, wenn man schon eine große vor sich her trägt? :zwinker:

    Ist es so, als hänge ein Sack vorne dran?

    Und tut es irgendwie in einer Form "weh"? :hmm:

    Es würde mich interessieren :herz:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    19 März 2010
    #2
    Ich kann nur für mich sprechen und mir hat nichts weh getan. Mein Bauch war zwar nicht besonders groß, aber dafür wirklich "prall gefüllt", die Kleine hat sich vor allem nach hinten und oben ausgedehnt, weniger nach vorn.

    Da hängt natürlich kein Sack - im Normalfall ist die Bauchmuskulatur auch bei untrainierten Frauen kräftig genug, um diese 5-7Kilo, die da am Bauch sitzen, gut zu stützen. Und so ein Riesenranzen kommt ja nicht über Nacht, sondern das dauert einige Monate, in denen du dich an das vermehrte Gewicht gewöhnen kannst.
    Durch die hormonell bedingte Lockerung von Gelenken und Bändern und durch den veränderten Schwerpunkt bei Hochschwangeren, kommt es aber gegen Ende der Schwangerschaft oft zu Rückenschmerzen.
    Am Bauch selbst tun höchstens die Übungswehen mal weh oder die "Mutterbänder" (die Bandstrukturen, an denen die Gebärmutter im Bauch "aufgehängt" ist).
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    19 März 2010
    #3
    Ich glaub das muss man erlebt haben... leider vergisst mans dann auch viel zu schnell.

    Es ist nicht schwer zu tragen sondern wie jedes andere Körperteil auch und weh tat mir da auch nix :grin:
    Und das Gestrampel drin... hach...
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    19 März 2010
    #4
    und vorallem: du hast ja nich plötzlich 4 kilo mehr, sondern eben immer ein bischen.

    man kann es nich beschreiben... es is wunderschön
    (naja.. bis man dann symphysenlockerung bekommt und ncih mehr gehen/stehen/liegen/sitzen kann)
     
  • User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.845
    148
    111
    Verheiratet
    22 März 2010
    #5
    Ich schließe mich den anderen an, das kann man schlecht beschreiben und man vergisst es wirklich irgendwie... hier ist jeder Tag so ein bisschen ein kleines Revival, weil man sich an Sachen erinnert, die man eben schon kennt!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste