Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Shyenne
    Gast
    0
    13 Januar 2005
    #1

    wie feststellen ob er fremdgeht?

    hey, nein nicht mein schatz,
    aber vielleicht der vater :-(

    kommt spät, ist abweisend, sagt wer schenkt mir nähe?

    und wir haben im auto gummis gefunden, obwohl die mutter keine gebärmutter mehr hat....

    was denkt ihr?

    wie kann man sich genauigkeit verschaffen?
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2005
    #2
    oh.....
    naja in dem fall ist ein kondom wohl schon ein beweismittel....
    aber wie du es beweisen kannst....
    nachspionieren? :grrr:
    was sagt denn deine mutter dazu?
    ist sie bereit mit ihm drüber zu reden?
     
  • Shyenne
    Gast
    0
    13 Januar 2005
    #3
    das ist bisher nur mir und meinem freudn aufgefallen und wir werden einen teufel tun was zu sagen bevor es ganz klar ist
     
  • Reeva
    Gast
    0
    13 Januar 2005
    #4
    ----
     
  • keenacat
    keenacat (30)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    276
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2005
    #5
    dich da raus halten, das ist nicht dein kaffee!!!! :rolleyes2
     
  • Shyenne
    Gast
    0
    13 Januar 2005
    #6
    ansprechen ohne vorher sicher zu sein, never!!!

    raushalten?
    bah was asssi, willste nicht wissen wenn dein partner dir fremdgeht?
     
  • Teac
    Teac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    13 Januar 2005
    #7
    Raushalten Assi? Einmischen Assi! Wer bist du? Die Polizei?! Was geht es dich an was der Vater macht? Alt genug isser ums selbst zu wissen/verantworten.
     
  • Shyenne
    Gast
    0
    13 Januar 2005
    #8
    auch wenn ne 5 köpfige familie dran hängt, sich der sohn den kopf zermartert, die tochter es nicht verkraften würde?
     
  • User 16351
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2005
    #9
    Hey Shyenne,

    ich hoffe sonst läuft bei dir alles bestens?

    Zum Thema:
    Ich glaube ich würde anfangen zu spionieren. Mir 1-2 tage Zeit nehmen und mich auf die Lauer legen.
    Wer hier meint, dass Einmischung verboten ist, dem sei von meiner Seite gesagt:
    Was meine Eltern tun und die Familie auch nur entfernt betreffen kann, geht mich IMMER was an.

    ...Die Polizei ist übrigens nicht für die Aufklärung in Fällen des Ehebruchs zuständig...
    Ausserdem sind Menschen NIE alt genug für irgendwas. Das einzige was zutrifft, ist das ab einem gewissen Zeitpunkt auch Kinder für das Fortbestehen der Familie verantwortlich werden und einzutreten haben.
     
  • Teac
    Teac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    13 Januar 2005
    #10
    Nich dass ich missverstanden werde, gut find ichs auchnich wenn ers denn wirklich tut.

    Ich find dass der Sohnemann es selber schuld ist wenn es ihn belastet, was kümmert er sich da überhaupt drum? Ist schwer in worte zu fassen was ich meine und missverstanden werd ich sowieso :grin: also sag ich da mal nix weiter zu ausser dass ich es falsch fände sich da einzumischen.
     
  • Shyenne
    Gast
    0
    13 Januar 2005
    #11
    Hi Good n Evil!
    Jou schöner als je zuvor!

    ___________
    Also ich denke auch das spioniert werden muss!!
    Bin mir nur noch nicht sicher wie ich das anstelle!

    Zum thema polizei, er ist selbst bei dem verein! :-(

    teac, jou ziemlich mistverstanden - stehst du auf trennungen in der familie?
    dann drück dich doch einfach mal klar aus!
     
  • morea
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    Single
    13 Januar 2005
    #12
     
  • Teac
    Teac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    13 Januar 2005
    #13
    Naja eigentlich kanns mir ja auch egal sein ob jemand meiner meinung ist und mich richtig versteht, also sag ichs einfach mal so...:

    Da klappts mir die Füssenägel hoch wenn ich sowas wie "nachspionieren" lese, genauso wie wenn der Vater einer Familie alles aufs spiel setzt um seine Triebe zu befriedigen. Beides mist, aber dass gibt dir/euch noch lange nicht dass Recht da irgendwelche schritte wie nachspionieren zB. zu unternehmen (würd mich nicht wundern wenns sowieso illegal wäre?! Keine ahnung)

    Nu zieht euch ma nich so an meinem "bist du die Polizei" hoch, dass war eher sprichwörtlich gemeint und sollte nicht an´s Aufgabenfeld der tatsächlichen Polizei knüpfen.

    Es ist ne blöde Situation, steht ausser frage... aber dennoch gehts die Kinder einfach nen feuchten Kericht an was der Vater im Bett macht. Am ende kann mans eh nicht ändern und wenns rauskommt hat Vater halt verbockt, also bringts eigentlich rein garnichts sich da drum nen Kopf zu machen.

    Ich weiss jetzt nicht ob ich mit dieser einstellung alleine bin oder ob mir überhaupt jemand folgen kann, evtl reagier ich da auch einfach nur mit missverständnis weil ich gegen alles allergisch bin was hinterm Rücken eines anderen passiert.

    [edit]

    Da kann ich mich meiner Vorrednerin nur anschliessen, hinsetzen und mit ihm offen und geraderaus drüber sprechen, alles andere wäre in meinen Augen falsch und würd eh nur nochmehr kaputtmachen.

    Gruss
    Teac
     
  • Shyenne
    Gast
    0
    13 Januar 2005
    #14
    er lässt nicht mit sich über seine probs sprechen, weil!
    er hat ja keine :smile:

    aber teac nun hab ich dich auch verstanden und ich hasse es auch, aber ich finde trotzdem, dass es uns angeht
     
  • Teac
    Teac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    13 Januar 2005
    #15
    Es betrifft euch, geht euch aber nichts an ums genau zu sagen :zwinker:

    Ich wünsch dir/euch jedenfalls dass alles gut ausgeht.
     
  • Traveller79
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2005
    #16
    So, lange genug gelesen, jetzt müßt ihr meine Meinung auch noch ertragen...

    Ich habe dieses Spiel vor einigen Jahren auch durch, und bin mittlerweile echt schlauer. Ich bin wirklich auch nicht der Meinung, dass es Problem der Kinder ist. Wer sagt Dir denn, dass Deine Mutter nicht sogar etwas davon weiß. Auch wenn man ein noch so gutes Verhältnis hat, ich glaube kaum, dass Eltern ihre Probleme mit ihren Kindern besprechen. Auch aus diesem grund bin ich nicht der Meinung, dass Du Dich da einschalten solltest. Wie fandest Du es denn, als Deine Eltern noch bei Dir den Anstandswauwau gespielt haben, ich denke mal ziemlich blöd, oder? Also solltest Du hier einfach die Finger rauslassen und das Deinen Eltern überlassen.

    Das ist wirklich nicht bös' gemeint, aber denk' mal ehrlich drüber nach.
    Noch etwas, worüber ich Dich bitten würde mal nachzudenken; ist es Dir nicht lieber, dass die Menschen, die Du liebst, also z.B. Deine Mutter und Dein Vater, glücklich sind, als dass sie heile Welt für ihre Kinder spielen und jahrelang unglücklich sind? Ich denke das gehört zur Liebe genauso dazu, dass man Entscheidungen seiner Familie, Partner, Freunde, auch wenn man sie nicht teilt, akzeptiert. Ich bin zumindest der Meinung, dass es so sein sollte. Jetzt bitte nicht gleich hetzen, versuch' mal wirklich drüber nachzudenken

    Gruß,
    Trav
     
  • smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.350
    121
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2005
    #17
    Aus persönlichen gründen gelöscht
     
  • muRmLtieR
    Gast
    0
    13 Januar 2005
    #18
    1234
     
  • Lucian
    Gast
    0
    13 Januar 2005
    #19
    Hey,

    mal ne Frage an die die hier Kritik daran geübt haben das man sich einmischt,
    angenommen Ihr habt einen Partner der euch Fremdgeht und einer eurer Bekannten weiss davon, würdet Ihr erwarten das man es euch sagt oder Lieber schweigen, das man heile Welt spielt ? Auch wenn das ein Verdacht ist, der mir ein bissen Begründet scheint.

    Das geht doch was die Familie an, daran könnte einiges kaputt gehen (Fremdgehen wie auch Nachspionieren könnte es anrichten) aber wie man schon gesagt hat geh den direkten weg und darauf ansprechen.

    Mach doch mal so einen Witz mit deinem Vater wie "du Papa wer war diese nette Frau mit dir da und da warst ?"

    Ansonsten direkt darauf ansprechen.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2005
    #20
    ich glaube auch dass man sich da als ein familienmitglied einmischen sollte.
    du kannst nachspionieren - ich sehe da in diesem fall nix schlimmes.
    man kann von der privatsphäre u.ä. schreien - in diesem fall geht es um eine familie also ist es in meinen augen legitim.
    @ threadstarterin: ich wünsche dir auf jeden fall viel glück.
    *daumendrück*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste