Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie finde ich die geeignete Hebamme für mich?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von User 51829, 8 Januar 2009.

  1. User 51829
    User 51829 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    113
    8
    Verheiratet
    Hallo alle zusammen! :smile:

    Ich bin schwanger und sollte mir nun langsam mal eine Hebamme suchen...nur wie finde ich am besten eine?
    Ich habe zwar eine Liste mit den Adressen von den Hebammen die es in meiner Stadt gibt, aber woher weiß ich welche für mich geeignet wäre? Kann mich ja schlecht mit allen treffen *g* Ich möchte eben den Geburtsvorbereitungskurs machen (evtl. mit Partner) und vielleicht zusätzlich noch einen Babypflegekurs und Babymassage. Und hinterher halt noch Rückbildungsgymnastik. In meiner Liste stehen mehrere Hebammenpraxen, die bieten einiges an wie ich gesehen habe, z.B. Yoga, Massage, Akupunktur, usw. Die Hebammen die nur unter ihrem Namen verzeichnet sind haben meist weniger Leistungen angegeben. Würdet ihr in so eine Praxis empfehlen? Nach welchen Kriterien habt ihr eure Hebamme ausgesucht? Bin irgendwie etwas ratlos :ratlos:
    Habe im Bekanntenkreis leider niemanden der auch schwanger ist oder schon Kinder hat (wenn dann sind die alle schon älter), so dass ich da irgendwie keinen habe der sich mit dem Thema Schwangerschaft auskennt und mir Tipps geben kann. Aber dafür gibts ja das Forum hier :zwinker:

    Schon mal lieben Dank fürs lesen und beantworten

    Lg, Lebkuchen:herz:
     
    #1
    User 51829, 8 Januar 2009
  2. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Erstmal: :herz: lichen Glückwunsch!

    Mhm, ja das aussuchen ist echt schwer. Ich hatte Glück und mir wurde eine empfohlen und sie war echt gut!

    Wenn du keine Meinungen von anderen hast, vielleicht suchst du 2-3 raus, die schonmal in Frage kommen und rufst die an, sage ruhig, dass du noch auf der Suche bist! Manchmal entscheidet ja schon die Stimme über sympathisch oder nicht!

    Oder du fragst bei deinem Frauenarzt, ob der dir eine empfehlen kann. Oft arbeiten Praxen mit Hebammen zusammen und haben dann auch einen guten Draht zueinander...

    Ich wünsche dir viel Glück für die Suche!

    Wie weit bist du denn? Wann hast du Entbindungstermin?
     
    #2
    User 35546, 8 Januar 2009
  3. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Herzlichen Glückwunsch und herzlich Willkommen hier :smile:

    Mein Tip wäre auch, den FA zu fragen.

    Du kannst dich mal unverbindlich mit den Hebis treffen, schauen ob sie dir sympathisch sind. GVK und Rückbildung machen so ziemlich alle Hebis, Babypflegekurse auch, wenn nicht, werden die auch im KH angeboten. Babymassage bieten nicht ganz so viele an, die meisten Hebis arbeiten da aber mit Kolleginnen zusammen oder können wenigstens jemanden empfehlen, wenn sie es nicht selbst machen.
     
    #3
    User 69081, 8 Januar 2009
  4. User 51829
    User 51829 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    267
    113
    8
    Verheiratet
    Schonmal danke für die Antworten!

    Hm, beim FA nachfragen ist ne Idee, ich hab morgen sowieso meinen nächsten Vorsorgetermin. Letztes Mal als ich da war war da auch eine Hebamme anwesend, ich glaub die ist immer freitags da, weil an dem Tag die Schwangerschaftskontrolltermine sind. Hatte aber nur kurz mit ihr gesprochen bevor ich zur Ärztin reinkonnte. Die war mir schon sympathisch, aber sie meinte dass sie zum Ende des Jahres (also 2008) aufhört weil sie umziehen muss. Aber vielleicht ist morgen ja ihre Nachfolgerin da, dann werde ich mal mit ihr reden. Vielleicht bin ich hinterher schlauer

    @Lillaja
    Ich bin ab morgen in der 15. Woche. Entbindungstermin ist am 09.07.2009! :smile:
     
    #4
    User 51829, 8 Januar 2009
  5. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Na dann ab in den Sommermami 2009 Thread im Kinderkneipchen... die freuen sich über Verstärkung!
     
    #5
    User 35546, 8 Januar 2009
  6. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Richtig :smile:

    Und herzlichen Glückwunsch :smile:
     
    #6
    Numina, 8 Januar 2009
  7. User 51829
    User 51829 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    267
    113
    8
    Verheiratet
    Danke für die Glückwünsche! :smile:

    Bin jetzt heute auch nicht schlauer geworden als ich es vorher war, die neue Hebamme bei meiner FA ist erst ab nächste Woche wieder da und ich hab den nächsten Termin ja erst wieder in 4 Wochen. Dann werde ich eben doch einfach mal meine Liste durchgehen und bei ein paar Hebammen anrufen und ein Treffen arrangieren.

    Was mir gerade noch so einfällt: Ab wann geht man denn eigentlich in so einen Geburtsvorbereitungskurs?
     
    #7
    User 51829, 9 Januar 2009
  8. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Kannst du die Hebamme bei deinem FA nicht einfach nächste Woche anrufen?

    Also, wann die Kurse losgehen ist immer recht unterschiedlich, da es ja auch Wochenendkurse zum Beispiel gibt, oder aber eben die Kurse, die über mehrere Wochen gehen! Mein Kurs ging los, da war ich etwa 26./27. Woche, ich war aber auch mit die letzte, die entbunden hat. Also die weiteste war schon 32. Woche oder so! man sollte ja auch Zeit haben den Kurs zu schaffen!

    Ich denke, das wird dir deine auserwählte Hebamme dann sagen :smile: wann da einer losgeht! Oder du fragst mal im Krankenhaus nach, die machen sowas auch manchmal! Möchtest du denn einen mit Partner, oder ohne machen?
     
    #8
    User 35546, 9 Januar 2009
  9. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ich war Ende 37./Anfang 38. SSW FERTIG mit dem GVK, wann der angefangen hat, weiß ich nicht mehr, aber es waren glaube ich 10 Treffen, die anfangs 2 Mal, später nur noch einmal pro Woche waren. Ich glaube es ging so über 7 Wochen oder so.

    Montags war das letzte Treffen vom GVK, Freitags habe ich entbunden :cool1:
     
    #9
    User 69081, 10 Januar 2009
  10. User 51829
    User 51829 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    267
    113
    8
    Verheiratet
    @Lillaja:
    Doch, die neue Hebamme bei meinem FA kann ich schon anrufen, allerdings ist die erst am Freitag da und ich wollte vielleicht schon Anfang der Woche mal bei ein paar anderen anrufen. Aber sehe ich ja dann ob ich mich bei ihr auch noch melde. Meine FA meinte ich könnte auch am Freitag vorbeikommen, aber das ist etwas blöd wegen der Arbeit.

    Ich denke ich werde schon einen Kurs machen der dann übere mehrere Wochen geht, deswegen wollte ich auch wissen wie da der Zeitraum ist, damit ich das rechtzeitig einplanen kann. Ob ich mit meinem Partner mache weiß ich noch nicht, bei ihm ist das etwas schwierig wegen Schichtarbeit. Aber es gibt ja auch welche wo dann nur zwei Termine oder so mit Partner sind, da müsste ich einfach mal schauen wie es zeitlich passt.

    @Engelchen85:
    Na dann hat das bei dir ja gerade so hingehauen! Wenn ich an die Geburt denke werde ich ja jetzt schon nervös!
     
    #10
    User 51829, 10 Januar 2009
  11. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Also bei uns war das so, dass der Partner mitkommen konnte, wenn er wollte... aber die meisten Papas waren zu Hause! Nur eine hatte IMMER ihren Mann mit und ehrlich gesagt, war das nicht immer toll, denn man hatte ja auch mal intime Fragen... naja, die habe ich dann hinterher gestellt :zwinker:

    Also frag lieber nach ob mit oder ohne Partner oder ob es 2-3 Abende gibt, wo sie mitkommen können (diese Lösung hätte ich übrigens besser gefunden)
     
    #11
    User 35546, 10 Januar 2009
  12. User 51829
    User 51829 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    267
    113
    8
    Verheiratet
    Ja, also wenn der Partner immer mitkommt find ich das vielelicht auch nicht so toll. Ich glaube meiner hätte da ehrlichgesagt auch keine Luste jedemal mitzukommen. 2-3 Termine ja, aber ich denke das reicht dann auch. Auf den Seiten wo ich mich bis jetzt im Internet mal umgeschaut habe, war auch meistens angegeben dass 2 oder 3 Termine mit Partner sind, der Rest ist dann ohne. Find ich persönlich auch am besten. Naja, ich werd dann nächste Woche mal rumtelefonieren.
     
    #12
    User 51829, 10 Januar 2009
  13. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Bei meinem Geburtsvorbereitungskurs waren die Männer nur 2mal mit und er ging über 10 Wochen. Hab damit im 5.Monat angefangen.
    Allerdings musste ich mir keine Hebamme aussuchen....bei uns gabs nur eine - und die war auch nicht von der Insel und kam nur zu diesen Kursen vorbei :schuechte
     
    #13
    User 67627, 10 Januar 2009
  14. >lachendemaske<
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    93
    3
    Single
    Das könnte etwas Problematisch werden, da die Hebamme ja Ihr Vorgespräch mit der Krankenkasse Abrechnet und das leider nur einmal geht! es Könnte also passieren das du dann die Kosten für die anderen Vorgespräche tragen musst.
    Und für die Hebamme ist es eben ärgerlich wenn sie am Ende der Wochenbettbesuche die Rechnung einreicht und die Kasse zickt. ( da spreche ich aus erfahrung ;-) )

    Ansonsten gibt es auch im Internet eine bundesweite Hebammensuche seite in der auch immer die Zusatzangebote drin sind. Oder du kannst auch in der Klinik in der der deine Entbindung planst (falls du in die Klinik willst *gg*) fragen ob sie Wochenbetthebammen haben und es auf dem Weg probieren

    lg Lachendemaske
     
    #14
    >lachendemaske<, 10 Januar 2009
  15. User 51829
    User 51829 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    267
    113
    8
    Verheiratet
    Ich frag beim Telefongespräch einfach mal wie das ist, ob ich mich mit mehreren zu nem Kennenlerngespräch treffen kann oder ob das wegem der Abrechnung nicht geht. Die werden das ja wissen. Wenn wirklich so wäre fänd ich das aber blöd, ich will ja nicht gleich die erstbeste nehmen, sondern mich vorher ein bisschen umschauen können.
     
    #15
    User 51829, 12 Januar 2009
  16. >lachendemaske<
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    93
    3
    Single
    hi Lebkuchenherz!

    Ich bin Hebamme und kenne mich deswegen mit dem Abrechnen aus.

    Und die Kassen Zahlen leider eben nur ein Vorgespräch. Es sind also die Kassen die zicken machen :mad: und nicht die Hebammen.

    Ich hoffe das du trotzdem eine für dich passende Hebamme findest:smile:

    unter www.hebammensuche.de kannst du dir auch die Hebammen in deiner Umgebung mit Zusatzangeboten wie Geburtsvorbereitung, Rückbildungsgymnastik oder Babymassage raussuchen.

    lg lachendemaske
     
    #16
    >lachendemaske<, 17 Januar 2009
  17. User 51829
    User 51829 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    267
    113
    8
    Verheiratet
    Ich würde aber gerne nicht nur mit einer Hebamme ein Beratungsgespräch führen, hab auch schon zwei Termine ausgemacht. Wie läuft das dann? Muss ich das zweite Gespräch dann selber zahlen oder wie? Fänd ich ja schon ziemlich bescheuert, ich will ja nicht die erstbeste Hebamme nehmen müssen weil ich nur eine Beratung erstattet bekomme. Hätte da doch schon gern ein bisschen Vergleich. Vielleicht ist die erste mir auch gar nicht sympathisch oder so (am Telefon kriegt man das ja nicht soo gut mit).
     
    #17
    User 51829, 19 Januar 2009
  18. >lachendemaske<
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    93
    3
    Single
    naja es kann eben sein das die zweite Hebamme das Vorgespräch dann eben mit dir privat abrechnet!
    Das dürften dann je nach Entfernung denn kilometergeld wird auch berechnet um und bei 30 Euro sein denke ich

    lg lachendemaske
     
    #18
    >lachendemaske<, 19 Januar 2009
  19. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    oder man geht zur Hebi hin. So habe ich das zumindest gemacht
     
    #19
    User 69081, 19 Januar 2009
  20. User 51829
    User 51829 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    267
    113
    8
    Verheiratet
    Ja wenn dann würde ich auch zu ihr hingehen, ich wohne ja mitten in der Stadt, da ist das kein Problem.
    Anfang Februar hab ich jetzt mal ein Gespräch, die hat mich auch schon mal für ihren Kurs vorgemerkt falls bis dahin alles voll sein sollte. Hab jetzt mal einen Kurs im Auge der bis zum 24.06. gehen würde. Wär das von der Zeit her ok? Oder fast schon zu spät? ET ist am 09.07.09.
     
    #20
    User 51829, 20 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - finde geeignete Hebamme
Ninchen0010
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
13 November 2015
2 Antworten
Jinx
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
25 März 2014
44 Antworten
Liebesengel
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
10 Juni 2012
5 Antworten
Test