Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie finde ich die richtige Herangehensweise?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von NewAge, 9 Mai 2009.

  1. NewAge
    NewAge (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Hallo zusammen! Wie ihr euch jetzt sicher denken könnt, habe ich auch ein Problem. (Fragen sind fett:grin:)

    Eigentlich ist es keins, die Sache ist nur, ich bin wirklich Hals über Kopf in ein Mädchen auf meiner Schule verliebt. Wir haben zwar nicht viel miteinander zu tun, aber ich denke, dass sie weiß dass ich lebe. Ich sehe sie in zwei Kursen, aber in nur einem sitzt sie mehr oder weniger gegenüber von mir, dort gibt sich auch die einzige Gelegenheit, gelegentlich mit ihr zu sprechen, ganz kurz nur. Mehr aber auch nicht. WENN wir reden, dann macht sie aber immer einen fröhlichen Eindruck, bringt sich auch selber mal ein wenn ich etwas sage, was nicht unmittelbar an sie gerichtet war. Natürlich will ich sie kennen lernen und ich will auch wirklich eine Beziehung mit ihr.

    Ich weiß, dass ich jetzt einen Schritt machen muss, sie ansprechen, Kontakt suchen und so weiter, aber ich weiß einfach nicht wie. Vielleicht mache ich mir auch zu viele Gedanken, aber um sie zwanglos anzurufen, nachdem ich mir irgendwie ihre Nummer ergattert habe - nach dem Motto "Ich bin der von letztens, wie gehts, mal lust zu treffen blabla" - 'sehe' ich sie wiederum zu oft, nämlich so gesehen jeden Tag. Aber wir haben einfach nichts miteinander zu tun, ein paar gemeinsame Freunde/Bekannte und das war es auch schon - da bin ich einfach nicht auf der Ebene, auf der ich etwas versuchen kann, wie sie direkt auf ein Treffen anzusprechen, eine Ebene, auf der wir uns schon besser kennen und oft miteinander reden.
    Die Frage ist nun, welche Rangehensweise ich versuchen soll?

    Wichtig ist: Ich bin, was so etwas betrifft, so verflucht schüchtern! Echt sch**** schüchtern, das geht mir selber auf die Nerven. Deshalb habe ich es z.B an Karneval nicht versucht, wo sie, sofern ich nicht alles überinterpretiere, gelegentlich Blickkontakt gesucht hat. Ich denke, ich bin also nicht wirklich ekelhaft oder so für sie. Aber antanzen wäre doch gerade an Karneval mal dringewesen :schuechte. Ich merke auch, dass diese Blicke weniger werden...

    Vielleicht erwähnenswert ist noch, dass sie doch eine der schönsten ist, aber das ist nicht der Grund, warum ich sie unbedingt will, der ist hier auch unwesentlich :tongue:. Ich halte da nicht viel von, aber man kennt das ja - je hübscher eine Dame ist, desto eher bekommt man zu hören 'Die krieg ich eh nicht'. Sollte ich das als flüchtig Bekannter im Hinterkopf behalten?

    Sie selber macht auf mich auch manchmal einen etwas schüchternen Eindruck. Aber vielleicht auch Wunschdenken, um die Abneigung zu verleugnen oder zumindest, dass sie einfach kein Interesse äußert.

    Also was tun? Ich muss ja die richtige Rangehensweise finden, es war mal bei TVTotal eine, die hat gesagt bei so etwas "ist der soziale Kontext zu beachten", hat mich überzeugt.. :smile: Nicht zu vergessen ist meine Schüchternheit und dass sie wahrscheinlich keine Ahnung von meinen Gefühlen hat. Wie finde ich eine richtige Gelegenheit? Ich finde, das ist einfach eine blöde Situation...

    Fragen über Fragen, vielleicht hilft ja jemand :grin:
     
    #1
    NewAge, 9 Mai 2009
  2. NewAge
    NewAge (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Single
    keine antwort?
     
    #2
    NewAge, 10 Mai 2009
  3. Kierke
    Kierke (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    198
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Hallo :smile:

    Ich würde erstmal deine Erwartungshaltung ein wenig runterschrauben, du hast nicht einmal intensiver mit ihr gesprochen, bist aber schon auf eine feste Beziehung mit ihr aus. Vielleicht passt es überhaupt nicht und sie gefällt dir doch nicht so gut, wie du es nun meinst. Mit der Einstellung kannst du deine Schüchternheit auch ein wenig abbauen - es ist viel besser die Damen nicht gleich auf einen Sockel zu stellen, sondern sich einfach nur vorzunehmen sie etwas näher kennenzulernen und zu schauen, ob du wirklich Interesse an ihr entwickeln könntest.

    Dann zunächst mal... was weißt du überhaupt über sie? Hat sie einen Freund? Was für Interessen hat sie?
    Gibt es denn überhaupt keine Möglichkeit abgesehen vom Unterricht mit ihr in Kontakt zu kommen? Es gibt doch immer mal die Situation, dass man noch darauf wartet, dass der Raum aufgeschlossen wird und davor herumlungert, es gibt Pausen, manchmal fällt überraschend eine Stunde aus und man könnte sie spontan fragen, ob sie nicht Lust hat mitzukommen ein Eis essen oder so. Man kann sie in Runden einladen, die man so hat... einfach mal mit ihr reden und sei es über Belanglosigkeiten - Hausaufgaben, Lehrer, Prüfungen... wenn man erstmal öfter über sowas gesprochen hat, ist es auch einfacher mal was privateres anzusprechen. Man kann erwähnen, dass man für diese oder jene Aufgabe kaum die Zeit findet, weil man seinen Hobbys nachgeht - da kann man schon raushören, ob sie eventuell ähnliche Interessen hat. Man kann nach Erklärungen fragen oder sie anbieten oder sich einfach mal nen Stift leihen.
    Im Großen und Ganzen würde ich dir also empfehlen einfach generell mehr Kontakt zu ihr zu suchen, sie mehr in Gespräche zu verwickeln und einzubinden, so dass es normaler wird miteinander zu sprechen. Dann entwickeln sich Themen eigentlich von allein, wenn es passt.
    Wenn ihr dann tatsächlich mehr miteinander sprecht und du sie noch immer interessant findest, kannst du auch Möglichkeiten schaffen. Dann ist es nicht mehr schwer zu sagen - hey, wir grillen morgen, so und so ist da, der auch, die auch.. hast du nicht Lust einfach auch mal vorbeizukommen?
    Sich dann noch intensiver zu unterhalten und vielleicht sich mal allein zu treffen ist schon wieder ein Schrittchen weiter.

    Was die Schönheit der Guten anbelangt:
    Egal ob hübsch oder Charakterkopf, ob sie Interesse an dir hat und du an ihr kannst du nur herausfinden, wenn du es versuchst - und selbst wenn sie wunderschön ist, Frauen haben diese Eigenschaft das selbst öfter anders zu sehen, also mach dir darum nicht so einen Kopf. Es ist letztlich sowieso irrelevant sich aufgrund einer imaginären Liga vorher die Chancen auszurechnen. Was ist bei ein paar belanglosen Gesprächen und ein wenig netter Unterhaltung schon zu verlieren? Sie könnte langweilig sein oder einfach nicht sonderlich Interesse an Gesprächen mit dir zeigen. Du musst ja nicht hingehen und sie fragen, ob sie mit dir die nächsten 20 Jahre eine Beziehung führen und drei Kinder mit dir haben möchte.

    Insofern - geh das alles ein wenig ruhiger an, sprich einfach mehr mit ihr, du wirst merken ob sie zumindest Interesse an dir als Person zeigt...
     
    #3
    Kierke, 10 Mai 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    An deiner Stelle würde ich versuchen im Unterricht besser mit ihr ins Gespräch zu kommen, als Hausaufgaben vergleichen, dann über das letzte Wochenende reden, dann kannst du sie fragen, was sie gerne unter der Woche macht, Hobbies usw.

    Gleichzeitig solltest du versuchen, die Leute die ihr beide kennt, für eine gemeinsame Aktion zusammen zu bekommen, meinetwegen Fahrradtour oder Inline Skaten und dann sollen die Leute, die sie besser kennen, sie einladen. So kannst du feststellen, wie sie außerhalb der Schule auf dich reagiert.
     
    #4
    xoxo, 10 Mai 2009
  5. NewAge
    NewAge (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Single
    also auf jeden fall danke für die antworten, hat mir auf jeden fall einen anstoßpukt gegeben...

    @xoxo: die sache mit der gemeinsamen aktion ist nicht schlecht, danke dafür!

    @kierke: also ich bekomme so nebenbei gewisse dinge mit und weiß somit etwas... sie hat zum Beispiel keinen Freund. Ich weiß auch, dass wir ein paar gemeinsame Sachen haben, beispielsweise mögen wir beide keinen Fisch und solche Kleinigkeiten...



    Ich habe mir überlegt, auf einer Party, die demnächst ansteht, sie mal ungezwungen anzutanzen, wenn ich Glück habe und es geht etwas länger.. dann kann ich ja immer noch nach der Telefonnummer fragen, kommt nach dem Tanzen vielleicht nicht so aus heiterem Himmel und wenn ich die erst mal hab versuche ich gar nicht erst, auf der "ich bin dein Tratsch-Freund-Schiene" zu landen. Dann mal anrufen, vielleicht treffen..
    Ich denke, das schwerste dabei ist, meine Schüchternheit ihr gegenüber zu überwinden und sie anzutanzen..

    Könnte die Nummer vielleicht klappen?
     
    #5
    NewAge, 10 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test