Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie finde ich meine Liebe? Verliebe ich mich falsch?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Emotionsmanager, 26 Mai 2010.

  1. Emotionsmanager
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    26
    0
    Single
    Hallo,

    gerade befinde ich mich in einem sehr emotionalen Zustand... durch das LOST-Finale angeregt und total gerührt denke ich mal wieder über den Sinn des Lebens, wie ich meine Zeit am besten investiere und über Vergänglichkeit des Lebens nach. Dabei komme ich zu dem Entschluss, dass doch die wahre Liebe das lebenswerteste am Leben ist.

    Aber in der Praxis sieht es bei mir anders aus. Vom Schul-Außenseiter bin ich an der Uni, wo ich erstmals Frauen etwas näher kam, zum Karriere-Streber geworden, bis das irgendwann nicht mehr richtig glatt lief und ich simultan erkannte, dass ich eigentlich etwas anderes vom Leben erwarte.

    Gleichzeitig begann ich vor allem dieses Jahr mehr oder weniger erfolgreich an mir zu arbeiten und wieder intensiver nach einer Frau zu suchen, da von alleine eben einfach nichts kommt, vor allem wenn man im Umfeld einer technischen Universität lebt.

    Jedoch bin fast immer ich derjenige, der auf Ablehnung stößt. Bei meinen letzten fünf Dates (je bis zu zwei Treffen, meist gekuschelt oder mehr) habe ich zu vieren davon soweit ausgeprägte Gefühle entwickelt, dass mich die Abfuhren oder das Erkennen des Desinteresses jeweils einige Tage total mitgenommen haben. Momentan bin ich wieder in so einer Phase, wo ich gerade frisch verknallt bin aber schon wieder Indizien für ein Ende der Geschichte sehe, was mich sehr leiden lässt.

    Zu manchen hätte ich nicht wirklich gepasst, das gebe ich zu, aber ich habe aus meiner Sicht aufrichtige Gefühle entwickelt und jedes mal wurde ich direkt oder implizit abgewiesen. Ich fühle mich so, als ob meine Gefühle stets das schnelle Verknalltsein eines Losers waren, der endlich seine Chance sieht und die nächstbeste nehmen will. Fast so schlimm wie bei einem, der mit einer Frau noch nicht gesprochen hat, aber meint sie zu lieben.

    Ich denke mittlerweile, dass ich an meinem Studienort und damit für die nächsten paar Jahre nicht meine Liebe finden werde, und das macht mich traurig.

    Gute Nacht.
     
    #1
    Emotionsmanager, 26 Mai 2010
  2. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Hallo Emotionsmanager!

    Irgendwie muss ich sagen gibt mir alleine dein Nickname hier zu denken- Emotionen kann man nicht managen, sie kommen und gehen wie sie wollen und man kann nur lernen damit zu leben!.

    Für mich klingt dein Beitrag so, als wäre es dein einziges Ziel die Liebe zu finden- und genau das ist der Punkt: die Liebe kann man nicht erzwingen genausowenig wie man sich einfach "eine Frau sucht".

    Was hast du denn für Hobbies? Was unternimmst du so in deiner Freizeit?

    Ich denke, du solltest dich nicht darauf konzentrieren explizit Frauen kennenzulernen. Unternimm Dinge die dir Spass machen, lerne unterschiedlichste Menschen kennen und freu dich an deinem Leben! Meistens lernt man spätere Partner sowieso über Freunde kennen, so kenn ich das in meinem Bekanntenkreis! Und vielleicht stellt dir ein Kumpel dann ja mal eine Frau vor die dich einfach umhaut und die das Gleiche für dich empfindet!. Vielleicht triffst du so eine Frau ja auch beim Konzertbesuch mit Freunden, in der Disco beim Partymachen oder Ähnliches!

    Aber versteif dich nicht darauf eine Partnerin zu finden, das wird nichts, zu wirkst dann einfach schon viel zu verkrampft und verbaust dir so von vornhinein alle Chancen, dass es mehr daraus wird.

    Lg
     
    #2
    Moonlightflower, 26 Mai 2010
  3. Maxx
    Sehr bekannt hier
    1.379
    198
    622
    Single
    Möglicherweise hast du eine Vorstellung vom Verliebtsein, die nicht der Vorstellung der meisten Frauen entspricht. Du scheinst eine Frau toll, attraktiv etc. zu finden, kannst dir in deiner Phantasie vielleicht auch eine gemeinsame Zukunft mit ihr vorstellen und steigerst dich zu schnell in etwas hinein, entwickelst auf eine Art Gefühle für sie, die womöglich mit dem was viele Menschen sich unter Verliebtsein vorstellen, eher wenig zu tun hat.

    So wie du beschreibst scheint es so, als würdest du eine Frau um die andere daten, für diese dann im Schnellgang Gefühle entwickeln und wenn diese vom Objekt der Begierde nicht erwidert werden, dann leidest du für kurze Zeit, um dich danach gleich wieder auf die nächste Frau zu stürzen. Das lässt sich daraus schliessen, weil du schreibst, dass du für vier Frauen der letzten fünf Dates Gefühle entwickelt hast.

    Es scheint so, dass du Frauen zu schnell als potentielle Partnerinnen siehst oder wenn ich an deinen Thread mit der Liste denke, die du von deinen Bettgeschichten anfertigen willst, dass du sie zuerst eher als Objekte siehst, die es zu erobern gilt und anschliessend, da du ja doch irgendwie auch mal Liebe erleben möchtest, dann doch irgendwelche Gefühle für diese Frauen entwickelst, die dich nicht mehr loslassen oder an denen du um jeden Preis festhalten und die du konservieren möchtest, um dadurch in tristen Zeiten für etwas Seelenheil zu sorgen und dich daran zu laben.

    Die Frauen spüren das, wenn vielleicht manche auch unbewusst, dass du innerlich gehetzt bist und dich in Bezug auf Frauen zu schnell in etwas hineinsteigerst, weil du unbedingt mal eine Freundin haben und Liebe erleben möchtest. Vielleicht erweckst du aber bereits im Vorfeld den Eindruck, dass du für die Liebe bzw. für das was sich eine Frau unter Liebe vorstellt gar nicht bereit bist. Falls du z.B. Frust gepaart mit einer unglückseligen Bedürftigkeit ausstrahlst oder sich herum spricht, dass du wohl verzweifelt bist, weil du viele Frauen datest und dann sehr schnell bereits Gefühle für sie entwickelst, dann finden das die Frauen eher unattraktiv, weil es den Eindruck erweckt, dass deine Gefühle sehr unbeständig und schnelllebig sind und du es gar nicht ernst meinst, da die Frauen für dich so schnell austauschbar sind, wenn es mit der einen nicht klappt.

    Da hilft nur in sich zu gehen und sich zu fragen welche Art von Gefühle man nun wirklich hat. Ist es sexuelle Anziehung, ist es ein oberflächliches Verknalltsein, das vor allem der Phantasie entspringt oder ist es bereits ein tiefergehendes Verliebtsein? Gefühle sind zwar abstrakt und jeder Mensch kann sie für sich etwas anders definieren, aber trotzdem kann es nicht verkehrt sein mal darauf zu achten wie andere Leute ihre beschriebenen Gefühlszustände bezeichnen und daraufhin herauszufinden auf welche Art man selbst fühlt.
     
    #3
    Maxx, 26 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Emotionsmanager
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    23
    26
    0
    Single
    Also bis dahin gebe ich dir vollkommen Recht - ich habe ja selbst geschrieben, dass ich denke, dass ich mich zu schnell "verliebe", und dieses Verliebtsein wahrscheinlich nur ein armseliges Streben nach Erlösung vom Alleinsein ist.

    Ich leide eigentlich so lange, bis ich die nächste Frau kennen lernen und ihr dann meine Gedanken und Träumereien widme.

    Wie angedeutet sollte ich jedoch anmerken, dass meine Dates mittlerweile doch etwas mehr Tiefe haben als früher, wo ich mich für die Frau quasi als Idiot entpuppt habe und diese verständlicherweise kein Interesse mehr hatte, ich aber auch selbst wusste, dass man sich nie wieder sieht.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 00:47 -----------

    So einfach ist es nicht... das habe ich meine Jugend so gemacht (soweit es ging) und mache es immer noch so, aber durch das erwähnte Umfeld gibt es hier insbesondere dort, wo ich mich natürlicherweise aufhalten würde (Uni, Studentenfeiern, Hochschulgruppen), kaum Frauen, und wenn dann sind diese nicht besonders attraktiv und trotzdem stark umkämpft.

    Fitnessstudio, Sportverein, Hochschulgruppe, soziales Engagement und Studium haben mir bis jetzt noch nie eine Frau gebracht, insbesondere nicht, wenn man nicht danach sucht.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 00:52 -----------

    Also die Gefühle kamen im Nachhinein von selbst... eventuell, weil die Alternative wieder elendes Warten ist und man sich die Freude und Zufriedenheit zurückwünscht. Aber auch das Archivieren soll keine Trophäensammlung darstellen, sondern irgendwie mit Bildern die Einmaligkeit der Person und das besondere Verhältnis zu mir darstellen, das zumindest für mich besonders war. Manche Situationen mit Verflossenen ergreifen mich immer noch... wenn ich an einen bestimmten gesagten Satz denke usw.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 01:00 -----------


    Momentan befinde ich mich wieder in einer solchen Situation der Ungewissheit... ich habe für eine Frau Gefühle oder zumindest starkes Interesse entwickelt, da wir etwas gemeinsames erlebt haben, das für mich im Nachhinein sehr berührend und besonders war.

    Wie es mit uns weitergehen soll war von Anfang an jedoch unklar, da sie auch stets widersprüchliche Andeutungen machte und einerseits danach selbst in Kontakt zu mir trat, aber andererseits auf manche meiner Kontaktversuche nicht einging.

    Und nun sitz ich da, wunder mich, was sie tut und denkt, und versteh die Welt nicht mehr. Bin mir jedoch ziemlich sicher, dass sie meine Gefühle als schwachsinnig verfrüht einstufen würde, obwohl wir intim waren.
     
    #4
    Emotionsmanager, 26 Mai 2010
  5. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.271
    598
    8.050
    nicht angegeben
    Wo triffst du denn deine Frauen? Bei manchen Lokalitäten ist es nun mal so, dass die "Ausbeute" an Leuten, die eine Beziehung suchen, eher gering ist. Das sind dann auch gezielt Lokalitäten, wo es in erster Linie um Spaß und schnelle Kontakte geht. Wenn die Frauen nicht nach einer Beziehung suchen, dann wird es auch schwierig sein, sie davon zu überzeugen. Nur so ein Gedanke.
     
    #5
    User 91095, 26 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - finde Liebe Verliebe
Ansbert2222
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2015
4 Antworten
Tu me manques
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Dezember 2015
21 Antworten
Phil209
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2013
3 Antworten
Test