Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Wie findet ihr den Interviewstil von Michel Friedman?

  1. bin w: Ich finde es einfach geil, wie er den Gast knallhart ausfragt.:-D

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. bin w: Ich finde ihn ganz interessant.

    1 Stimme(n)
    5,9%
  3. bin w: Ich finde ihn langweilig. Immer der gleiche Stil.:schnarch:

    2 Stimme(n)
    11,8%
  4. bin w: Ich finde ihn ziemlich ätzend so wie er Leute fertigmacht.:kopfschue

    3 Stimme(n)
    17,6%
  5. bin m: Ich finde es einfach geil, wie er den Gast knallhart ausfragt :-D

    3 Stimme(n)
    17,6%
  6. bin m: Ich finde ihn ganz interessant.

    2 Stimme(n)
    11,8%
  7. bin m: Ich finde ihnn langweilig. Immer der gleiche Stil :schnarch:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. bin m: Ich finde ihn ziemlich ätzend so wie er Leute fertigmacht.:kopfschue

    6 Stimme(n)
    35,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    8 Oktober 2008
    #1

    Wie findet ihr den Interviewstil von Michel Friedman?

    Michel Friedman gilt als ein knallhrater Interviewer. Für manche liegt darin der Reiz, andere haben einfach Angst :ratlos: Wie findet ihr persönlich seinen Interviewstil in seiner Talkshow?
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2008
    #2
    Mein Freund liebt ihn :grin:
     
  • Mars78
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    93
    2
    Single
    9 Oktober 2008
    #3
    Ich finde ihn nicht durchweg gut,aber sein Interviewstil polarisiert. und das finde ich definitiv besser als das leichte geschwätz einer sabine christiansen oder ähnlichen leuten. er stellt auch gern unangenehme fragen.
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    9 Oktober 2008
    #4
    friedman war vor meiner zeit. die paar clips, die ich gesehen habe, find ich gut. schön, dass es interviewer gibt, die nicht zu allem ja und amen sagen. außerdem sind alle interviewpartner freiwillig dort, die müssen nicht hingehen, die können sich auch von einem der tausenden stichwortgeber interviewen lassen.

    was ich mies fände, ist, wenn, wie man es ihm auch nachsagt, friedman seine interviewtechnik (mit ihrem vorzug, dass sie es völlig unmöglich macht, irgendwelche rethorischen hülsen bei ihm anzubringen), auch dazu verwendet, um selber nicht dumm dazustehen. damit wärs vorbei, dann könnte man sich auch von einer mauer interviewen lassen.
     
  • Munky
    Munky (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    9 Oktober 2008
    #5
    das isses! ich finde, diese wischi-waschi-interviews gähnend langweillig, da dort immer nur fragen gestellt werden deren antworten man eh schon kennt.
     
  • LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Oktober 2008
    #6
    Ich guck mir diese selbstgerechte Kotztü.e nicht mehr an. :-(
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    9 Oktober 2008
    #7
    Unsympathischer, eingebildeter, bigotter Schnösel, und, wie ich finde, ein schlechter bis unseriöser Journalist, dem es eher darum geht, seine "Interviewpartner" bloßzustellen, als Sachfragen zu diskutieren.
    Seine Fernsehauftritte sind reine Ego-Show. Das muss ich nun wirklich nicht haben.
     
  • dubAUT
    dubAUT (34)
    kurz vor Sperre
    520
    0
    2
    Single
    9 Oktober 2008
    #8
    Friedman ist noch immer regelmäßig auf N24 zu sehen.

    Man kann von ihm persönlich halten was man möchte - aber als Journalist und Interviewer verhält er sich genau so wie ich das erwarte. Er stellt genau jene unangenehmen Fragen die das allgemein Volk interessiert und fragt so lange nach, bis es eine Antwort gibt.

    Leider lassen sich viele anderen Journalisten um den Finger wickeln und mit ausweichenden Antworten abspeisen.

    #Hannes#
     
  • Sarah-Joe
    Sarah-Joe (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    103
    2
    nicht angegeben
    9 Oktober 2008
    #9
    :jaa:


    Ich kann mir nicht helfen,aber ich finde den Mann einfach nur sowas von unsympatisch.
    Wenn ich ihn im TV erblicke,dann schalte ich sofort um.:ratlos:
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    9 Oktober 2008
    #10
    aja, genau. obwohl dieser kram nicht 1/4 die eier hat wie "vorsicht friedman!" glaube ich. es gibt von dieser n24-sache auch yt-clips, das ist alles wirklich handzahm im vergleich zu früher.

    und zwar so sehr, dass es richtig als "industriestandard" gesehen wird, als person öffentlichen interesses in eine show zu kommen, dort irgendwelche schreiend blöden sätze zu skandieren, und dann ehrlich beleidigt zu sein, wenn die mal jemand NICHT so akzeptiert.
     
  • Sonora
    Sonora (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    1
    Single
    9 Oktober 2008
    #11
    Ich liebe Michel Friedmann. Toller Mann. :smile:
     
  • Pornobrille
    Benutzer gesperrt
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Oktober 2008
    #12
    Ich finde ihn auch ziemlich unsympathisch, aber bei ihm werden halt auch mal die richtigen Fragen gestellt. Und immer dann, wenn es gerade interessant wird, stellt er dem anderen ne neue Frage, oder die Zeit ist um.. :angryfire
     
  • stega
    stega (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    8
    Single
    9 Oktober 2008
    #13
    ich finde seinen Fragestil cool - wie er auch nachbohrt und sich nicht mit ausweichenden Schwammantworten abfertigen lassen will. Zu seiner Person selbst - naja, jeder so wie er es will. Er ist in dem Moment nur der Fragensteller für mich :zwinker:
     
  • popp666
    popp666 (42)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Verheiratet
    9 Oktober 2008
    #14
    finde ihn sehr einseitig, da er antworten, die nicht nach seinem gusto sind, zu lange von ihm torpediert werden. spricht für mich nicht für einen guten journalismus, zu mal er ja gerne vorgibt so ein saubermann zu sein.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    9 Oktober 2008
    #15
    Ich finde ihn lustig, wenn so reiche und wichtige Leute ausgefragt werden :grin: Aber ich selber möchte nie interviewt werden. Wird auch nie passieren, weil ich so unwichtig bin :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste