Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • RescueMe1402
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    5 Januar 2005
    #1

    Wie findet ihr Lovelle (pille)?

    Hallo Zusammen!
    Ich würde gerne wissen, wie ihr die Lovelle (antibabypille) findet und welche erfahrungen ihr mit dieser Pille gemacht habt.
    Ich hatte vorher die leios, und hab jetzt geweselt, seit 14tagen.
    Als ich die nebenwirkungen gelesen hab, hats mich leicht umgehauen, aber es heißt ja nicht das etwas davon auf einen zutrifft oder so.
    Mich würden eure erfahrungen über diese Pille interssieren und wie ihr sie evrtragen habt.
    Liebe Grüße, und danke im vorraus...
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    6 Januar 2005
    #2
    Was an Nebenwirkungen in Packungsbeilageneiner Pille aufgelistet ist wird Dich immer umhauen...
    Aber das tritt ja zum Glück längst nicht immer ein.

    Lovelle und Leios sind beides sehr niedrigdosierte Pillen. Die Östrogenkomponente ist absolut identisch (bei beiden 20 Mikrogramm Ethinylestradiol), nur das Gestagen ist etwas anders. Die Leios enthält 0,1 mg Levonorgestrel und die Lovelle 0,15 mg Desogestrel pro Pille.
    Warum bist Du denn umgestiegen? Und vor allem warum zwischen zwei so ähnlichen Pillen? Würd mich wundern, wenn Du einen Unterschied bemerkst.
     
  • pLaYbUnnY
    Gast
    0
    6 Januar 2005
    #3
    björn, bist du Frauenarzt??? :smile: oder Apotheker
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    6 Januar 2005
    #4
    Nee, hab nur im Chemiestudium einige Vorlesungen über Pharmakologie und Toxikologie gehört. Und bin jetzt seit bald einem 3/4 Jahr hier im Forum, da kenn ich die gängigsten Pillen inzwischen auswendig. Ansonsten kann ich ja schnell die Inhaltsstoffe nachschlagen, soviele gibts davon nicht.
     
  • RescueMe1402
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Single
    6 Januar 2005
    #5
    ich bin wegen keinen "direkt" Nebenwirkungen umgestiegen, sondern weil ich irgendwie dadruch (?) eine Pilzinfektion oder so etwas bekommen hab, und dann wurde mit die verschrieben...
    Cool, danke Björn, für deine Informationen :zwinker:
    Schönen abend noch
     
  • Little-Secret
    0
    7 Januar 2005
    #6
    Ich hab mit der Pille (wie mit allen anderen auch) sehr schlechte Erfahrungen gemacht.


    Aber ich denke mich kann man nicht zählen, da ich keine Pille vertragen habe.

    Aber bei dieser habe ich zusätzlich noch 8 Kilo zugenommen.

    Ansonsten war mir dauerübel und ich hatte nie Lust auf Sex (aber das hatte ich bei allen).
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste