Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie gefährlich ist Skifahren?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von stella2002, 26 Januar 2005.

  1. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Ich fahre am 4.2. nach Obertauern ( Österreich) mit meiner Klasse zum Skifahren. Ich bin noch nie in meinem Leben ski gefahren, hab also kaum vorstellungen davon. Eine Freundin von mir meinte das ich mir eine Versicherung holen soll das ich im Falle eines Bruches kostenlos wieder nach Deutschland in ein Krankenhaus gebracht werde ist Skifahren so gefährlich das ich das unbedingt brauche?
     
    #1
    stella2002, 26 Januar 2005
  2. Sinalco
    Sinalco (33)
    Benutzer gesperrt
    159
    0
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    quatsch ist eigentl recht ungefährlich. Ich kenne viele Leute die Ski fahren und fahre selbst Snowboard. In all den Jahren ist nie etwas passiert.
    Trotzdem ist ne Versicherung nie verkehrt, denn wer will schon alleine in nem Krankenhaus im Ausland ausharren :zwinker:

    greetz
    sin
     
    #2
    Sinalco, 26 Januar 2005
  3. starlight.fire
    Verbringt hier viel Zeit
    778
    103
    1
    Single
    ach geh blödsinn... Wenn du da mit deiner klasse fährst dann gibts bestimmt auch nen anfänger kurs oder? Und da wird man normalerweise sehr gut drauf vorbereitet!
    klar wirst du am anfang ein paar mal auf den hintern fallen. aber wenn du dir richtig weh tun willst, musst du dich schon sehr dumm anstellen, wenn man auch nur halbwegs sportlich is dann is des eigentlich kein problem!!!
     
    #3
    starlight.fire, 26 Januar 2005
  4. Reservoir Dog
    0
    Vieleicht noch schnell ne Lebensversicherung abschließen?!
    Uh ja und dein Testament musste noch notariell beglaubigen lassen...
    Falls dir wirklich was passiert... Ich mein, man weiß ja nie, wegen den ganzen Gletscherspalten, Lawinen und Snowboardern. Soll ganz schön böse sein diese Sportart. Ui Ui Ui Ui...
     
    #4
    Reservoir Dog, 26 Januar 2005
  5. Dreamerin
    Gast
    0
    Solang man auf den Pisten bleibt, kein Problem!
     
    #5
    Dreamerin, 26 Januar 2005
  6. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    oh ja danke das du mich dran erinnerst, das hätte ich doch glatt vergessen
    *Testament schreib* :link:
     
    #6
    stella2002, 26 Januar 2005
  7. Kip
    Kip
    Gast
    0
    ich fahre am samstag nach 7 jahren auch mal wieder in skiurlaub. habe damals 2 tage lang skischule gemacht. war echt funny. man lernt das unglaublich schnell. und wenn du es einmal kannst dann ist es wie fahrrad fahren. verlernst du nichtmehr. ich denke ich werde n paar stunden brauchen um mich wieder dran zu gewöhnen aber dann mache ich die pisten unsicher :smile:

    viel spass im urlaub.

    PS: fahre auch dahin wo du bist :smile:
     
    #7
    Kip, 26 Januar 2005
  8. munichboy87
    0
    Wow endlich mal ein Thema wo ich richtig mitreden kann. Also ich kann auch nur sagen, dass es sehr ungefährlich ist - vor allem am Anfang. Ich bin seit 3 JAhren Skilehrer und hatte bis jetzt erst eine verletzte, und sogar da ist nicht wirklich was passiert, also sie konnte selber zum Artzt humpeln und sie war nicht mal schuld - ihr ist einer reingefahren.
    Und du fällst auch am Anfang nicht oft auf den hintern wenn du nicht verkrampfst. Wir müssen unseren Skischülern ja auch das aufstehen beibringen und dafür müssen wir eigendlich bei den meisten sagen, dass sie sich mal hinfallen lassen sollen weil sie vonaleine sowieso fast nicht hinfallen - ich hatte schon kurse mit 10 Leuten oder so wo es in 3 Tagen keinen einzigen sturz gab und das waren nicht alles naturtalente.
    Also ich wünsch dir ganz viel spass und mach dir keine Sorgen.
     
    #8
    munichboy87, 26 Januar 2005
  9. Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich als direkt Betroffener möchte mich auch mal zu Wort melden :grin: ich wohne in unmittelbarer Nähe zu einem großen Skigebiet, das auch von vielen bundesdeutschen Urlaubern besucht wird.
    Es ist sicher nicht so, dass du dich auf die Piste stellen und sofort losrauschen kannst. Ich würde dir vorher evtl. ein paar Dehnungsübungen zum Aufwärmen anraten (Verletzungsgefahr!). Und unbedingt mit Maß und Ziel fahren sowie dich nicht selbst überschätzen. Wenn du diese Ratschläge beherzigst, kann dir eigentlich recht wenig passieren.
    In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Skiurlaub :smile:
     
    #9
    Gigl, 26 Januar 2005
  10. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Hallo,
    ich fahre auch Ski und kann mich eigentlich nur meinen Vorrednern anschließen:
    a) vorher warm machen (mit Skischuhen!), dehnen (besonders Beine)
    b) nicht überschätzen, immer schön das Gewicht nach vorne verlagern, Schienbeine gegen den Schuh nach vorne drücken
    c) auf erfahrene Leute (hoffentlich Skilehrer?) hören und nicht abschrecken lassen, wenn man auch mal im Schnee landet, was mit Sicherheit am Anfang vorkommt.

    Wenn man es kann, macht es wirklich Spaß!!
    Viel Glück und vor allem Spaß dabei!
    Sun
     
    #10
    SunsetLover, 26 Januar 2005
  11. Rolfus
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    2
    nicht angegeben
    Und noch etwas:

    - wenn du müde bist (am späten Nachmittag): aufhören

    - kein Alkohol trinken an einer Ski-Bar
     
    #11
    Rolfus, 26 Januar 2005
  12. User 18168
    User 18168 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.725
    348
    1.755
    nicht angegeben
    laaaaaangweilig :engel:
     
    #12
    User 18168, 26 Januar 2005
  13. Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Lieber sich volllaufen lassen und dann in der Dunkelheit runterfahren und gegen ne Pistenraupe knallen? Oder auf nen Baum?
     
    #13
    Gigl, 26 Januar 2005
  14. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Das läuft so ab: Wir dürfen zwar alkohol trinken, aber müssen Morgens top fit um 8 uhr auf der Piste stehen! Wir fahren jeden Tag von 8 - 17uhr Ski, also vllt werd ich mich die ersten Tage beim alk weniger zurückhalten am ende bin ich bestimmt kaputt und Fall todmüde ins Bett. Naja aber hab mir schon gedacht das es nicht gefährlich ist wenn man richtig aufpasst und da wir Anfänger sind fahren wir erstmal eh nur Idotenhügel und ganz alleine auf die Piste dürfen wir auch nicht! ..
     
    #14
    stella2002, 26 Januar 2005
  15. munichboy87
    0
    Also wenn ihr bei einer richtigen Skischule einen Kurs habt dann fahrt ihr höchst wahrscheinlich nur von 10 - 12 und von 13 - 15 Uhr ski; und das ist nicht allzu schlimm. Aus Versicherungstechnischen Gründen müsst ihr glaube ich mit einem richtigen Skilehrer fahren - vorallem als Anfänger also von daher is das alles kein Problem.
    Ich hab auch schon ein paar mal Schulklassen unterrichtet das ist immer total lustig (für alle Beteiligten) - schade dass ihr nicht bei mir seid lol
     
    #15
    munichboy87, 26 Januar 2005
  16. zubrav
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Verheiratet
    also eine versicherung schadet nie! (vor allem nicht dem der sie dir anbietet *gg*)
    scherz beiseite...
    eine auslandskrankenversicherung ist schon empfehlenswert, denn es muss ja nicht sein, dass du stürzt und dich verletzt sondern das einer von denen die zuvor in der skibar waren sich ein wenig überschätzt und dich über den haufen fährt...
    zum thema aufhören wenn du müde wirst kann ich nur sagen: unbedingt!!
    mich hats am sonntag am stubaier gletscher ziemlich zerlegt weil ich nicht aufhören wollte als mein körper stop sagte!!
    die blauen flechen und die prellungen sind mir eine lehre gewesen!!

    also, lass es langsam angehen und ansonsten viel vergnügen!!!
     
    #16
    zubrav, 26 Januar 2005
  17. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Morgen, muss gleich zur Schule, hab aber vorher noch eine Frage zu Österreich!
    Haben die da die gleichen Steckdosen wie in Deutschland?
    Und ist es dort sehr viel teurer als in Deutschland? hab nämlich k.a wieviel Geld ich mitnehmen soll. und das mit der Steckdose wollte ich wissen wegen Handyaufladen...

    Hoffe jemand weiß Antwort..
     
    #17
    stella2002, 27 Januar 2005
  18. LadySmile
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    hmmm eigentlich ist schon alles gesagt worden von meinen Vorrednern...kann da nur noch eins hinzufügen.....


    Keine Sorge....AmoreMio wird nicht auf dieser Piste sein:grin: :grin: :grin:
     
    #18
    LadySmile, 27 Januar 2005
  19. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Das is fast garnich gefährlich.... Du lernst das ja! Und am Anfang fährsu da auch nochnet die mega Pisten...
    Ich selbst fahr Snowboard und hab mich da im Funpark schon öfters übel auffe Fresse gepackt :grin:
    Wennu mal fällst nich gleich den Mut verliehren, du schaffst das schon!
    Viel Glück und Spaß!
    MFG Katja
     
    #19
    User 16418, 27 Januar 2005
  20. Nudl
    Gast
    0
    Hi
    also Österreich ist laut meiner Info ein klein bisschen teurer wegen den Steuern, is aber ned ausschlaggebend!

    Was willst du denn wissen was genau teurer is? Essen? Zigaretten?

    steckdosen haben wir solche:
    [​IMG]

    stecker is aber meistens horizontal :zwinker:
     
    #20
    Nudl, 27 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gefährlich Skifahren
Saskia Unknown
Off-Topic-Location Forum
19 November 2015
13 Antworten
Rednex
Off-Topic-Location Forum
17 Oktober 2014
61 Antworten
nirvanagirlie
Off-Topic-Location Forum
2 April 2011
17 Antworten
Test