Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • erdbeere1908
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    103
    2
    vergeben und glücklich
    14 Oktober 2006
    #1

    Wie geht ein Footjob??

    Also zuerst: Ich hab die Suchfunktion benutzt :zwinker: aber nicht wirklich die Antwort auf meine Frage gefunden.
    Zuerst schildere ich mal meine Situation:
    Zu Anfang meiner Beziehung hat mein Freund mir gestanden, dass er einen Fußfetisch hat, was ich aber absolut nicht schlimm finde...
    Einige Wochen danach, hat er mir die Idee des Footjobs nahegelegt.
    Ok, ich bin eine liebe Freundin :zwinker: und bin offen für Neues... allerdings... hab ich ihm letztendlich wohl mehr wehgetan als dass es ihm besonders gut ging..
    Deshalb haben wir die Sache dann in den nächsten Wochen ersteinmal fallen gelassen.
    Aber ich möchte ihm doch was Gutes tun - allerdings, ohne einen Krampf in Füßen und Beinen zu bekommen *gg*
    Hat jemand Erfahrung damit und kann mir Tips geben, wie genau ich das anstellen könnte?? Liebe Grüße!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    14 Oktober 2006
    #2
    Wieso zeigt dein Freund dir nicht, was er da gerne mag? Er könnte deine Füße ja in die Hand nehmen und dir "Anleitung" geben...das ist doch wohl die einfachste Lösung :smile:
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    14 Oktober 2006
    #3
  • erdbeere1908
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    239
    103
    2
    vergeben und glücklich
    14 Oktober 2006
    #4
    mhm naja mein freund guckt mich immer nur ein wenig verwirrt an, wenn ich das versuche... :grin: er hat da iwie seine eigene vorstellung von, der ich aber nicht gerecht werden kann, da ich mir dann denke "KRAMPF!! KRAMPF!! KRAMPF!!" ... weil sich das immer furchtbar akrobatisch anhört :drool:
     
  • Ludo
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    15 November 2006
    #5
    Footjob

    Ist garnicht so akrobatisch, wie man denkt. Setz Dich ihm gegenüber, nimm seinen Schwanz in die Wölbung in der Mitte der Füße und fang einfach an. Die Übung kommt mit der Zeit. Ist übrigens ziemlich antörnend, wenn Ihr seht, wie er über Deine Füße spritzt. Ich tu meiner Freundin dann noch zusätzlich was Gutes. Ich lecke ihre Füße sauber und nuckel ein bißchen an den Zehen, was viel Spass macht, da sie sehr schöne, gepflegte Füße hat.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    15 November 2006
    #6
    also ich bin da wohl weniger ein spezialist. :zwinker:

    aber letztlich bekomme ich beim autofahren auch keinen krampf wenn ich gas gebe. :grin:

    verstehe das problem irgendwie nicht.
    ist doch ganz einfach seine hacken aufzulegen und dann wie beim autofahren beide füsse auf und ab zu streifen. [​IMG]
     
  • erdbeere1908
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    239
    103
    2
    vergeben und glücklich
    15 November 2006
    #7
    naja also wenn ich wirklich die "gaspedal-bewegung" machen würde.. das wär eher schmerzhaft für ihn, ne??
    und ich erläutere dir mal, wie so ne bewegung grundsätzlich aussieht:
    ich liege, er kniet vor mir... ich umklammere (so gut es geht mit meinen größe 37-füßen) seinen schwanz.. dann gibt es diese auf und ab bewegung, ähnlich wie beim hand-job.. und irgendwann sollte auch mal die schnelligkeit variiert werden, ne? naja, also wenn du davon keinen krampf bekommen würdest, dann hut ab!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste