Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie geht ihr mit Leuten um, die einfach nur dumm sind?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von LadyMetis, 9 März 2006.

  1. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Gibt es bei euch im Bekannten- oder Verwandtenkreis Menschen mit denen ihr nicht so richtig klar kommt, weil sie einfach dumm sind?
    Ich meine jetzt nicht dumm im Sinne von ungebildet (das eine schließt das andere ja nicht unbedingt aus) oder behindert etc. Ich meine einfach dumm, doof, die nix auf die Reige kriegen, die nix kapieren, die ewig brauchen, um einen einfachen satz zu verstehen bzw. einer Anweisung zu folgen... (ich hoffe, ihr wisst jetzt was ich mit "dumm" meine)

    Wie geht ihr mit denen um?
    Geht ihr ihnen aus dem Weg?
    Versucht ihr mit ihnen aus zu kommen?
    Versucht ihr, freundschaftlich "rüber" zu kommen?
    Was würdet ihr tun, wenn ihr mit so einer Person zusammenarbeiten müsstet?
    Habt ihr die Geduld, dieser Person alles fünf mal zu erklären etc?

    Ich bin auf rege Diskussionen gespannt...
     
    #1
    LadyMetis, 9 März 2006
  2. Numb
    Numb (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Das darf man nicht so verallgemeinern.Jeder hält manche Menschen für dumm völlig gleich welchen Bildungsstand usw er/sie besitzt.Das sind einfach Gefühle und anhand von Gefühlen wird man sowas niemals objektiv beurteilen können. :smile:
    Wiederrum kennt das natürlich jeder und insofern wird dein Thread zum Sammelbecken für Leute die sich über Mitmenschen aufregen. :zwinker:
    Dennoch sind sehr viele Menschen einfach von natur aus scheiße und dumm. Kann man drehen, wie man will, irgendwann wird man diese Tatsache einfach akzeptieren müssen. :grin:
     
    #2
    Numb, 9 März 2006
  3. D_Raven
    D_Raven (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    101
    0
    Verheiratet
    Wie geht ihr mit denen um?
    Mir nen Spass draus machen sie zu verarschen ohne dass sies merken.
    Geht ihr ihnen aus dem Weg?
    soweit es möglich ist
    Versucht ihr mit ihnen aus zu kommen?
    nicht wenn irgendwie vermeidbar ist
    Versucht ihr, freundschaftlich "rüber" zu kommen?
    nicht ernsthaft, glaube die meisten aber trotzdem. Hab mir sagen lassen ich hab da nen sehr seltsamen Humor in der Beziehung
    Was würdet ihr tun, wenn ihr mit so einer Person zusammenarbeiten müsstet?
    ihm/ihr ne Fake-Aufgabe geben und das ganze lieber schnell alleine machen. Bei den meisten gehts halt schneller es selbst du machen als es 15mal zu erklären.
    Habt ihr die Geduld, dieser Person alles fünf mal zu erklären etc?
    wenn ich von mal zu mal einen Fortschirtt gehe und ich die Person mag schon. Ansonsten nicht.
     
    #3
    D_Raven, 9 März 2006
  4. Mars78
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    93
    2
    Single
    Wie geht ihr mit denen um?
    Kopfschütteln und Geduld :kopfschue
    Geht ihr ihnen aus dem Weg?
    Soweit es möglich ist, sind Arbeitskollegen...2
    Versucht ihr mit ihnen aus zu kommen?
    nicht wenn irgendwie vermeidbar ist
    Versucht ihr, freundschaftlich "rüber" zu kommen?
    nee, die gehen mir tierisch auf den Geist, bei deren Kommentaren und deren Dilletantischen Art
    Was würdet ihr tun, wenn ihr mit so einer Person zusammenarbeiten müsstet?
    Was heisst hier müsstet?Ich muss!!!Möglichst alles selber machen und ab und an auskotzen
    Habt ihr die Geduld, dieser Person alles fünf mal zu erklären etc?
    Nee, meißt kann ich es kaum glauben was da abgeht und frage mich ob das real ist was ich grad mitbekommen hab. Grad jetzt war wieder son Ding, aber wenn ich es erzähle glaubt mir eh keiner,muss man gesehen haben.
     
    #4
    Mars78, 9 März 2006
  5. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    selbst gelöscht
     
    #5
    kerl, 9 März 2006
  6. Gardien
    Gardien (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass es wenige Dinge gibt, die mich so abstoßen wie Dummheit. Vor allem dann, wenn sie mit einer völlig unbegründeten Arroganz und Überheblichkeit gepaart ist.

    Normalerweise versuche ich, dummen Menschen aus dem Weg zu gehen. Es gibt Dumme, die nett und offen sind, auch wenn ihr Gesichtsfeld recht eingeschränkt ist, und mit denen rede ich meinetwegen auch. Aber gerade wenn jemand, der vor Dummheit und Ignoranz nur so trieft, auch noch meint, sich groß aufspielen zu müssen, mache ich die Schotten dicht und versuche wenn überhaupt, denjenigen merken zu lassen, was ich von ihm halte. Das mag nicht nett sein, aber ich habe immer die Hoffnung, die Leute so von ihrer Arroganz zu therapieren.

    Übrigens bin ich davon überzeugt, dass man Menschen Dummheit ansieht ohne länger mit ihnen gesprochen zu haben.
     
    #6
    Gardien, 9 März 2006
  7. Thomaxx
    Gast
    0
    selten sowas dummes gelesen........klingt irgendwie nach "kleiner-penis-syndrom"
     
    #7
    Thomaxx, 9 März 2006
  8. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Geht ihr ihnen aus dem Weg?
    Geht nicht

    Versucht ihr mit ihnen aus zu kommen?
    Ja klar so gut ich kann

    Versucht ihr, freundschaftlich "rüber" zu kommen?
    Nein

    Was würdet ihr tun, wenn ihr mit so einer Person zusammenarbeiten müsstet?
    Muß ich sie ist Lehrling.

    Habt ihr die Geduld, dieser Person alles fünf mal zu erklären etc?
    Ach 5 mal?? 20 mal kommt darauf an,ab und zu wenn
    ich schlecht gelaunt bin schick ich sie zum Chef...
     
    #8
    Ilenia, 9 März 2006
  9. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    *unterschreib* Das kenn ich nur zu gut....
     
    #9
    User 24257, 9 März 2006
  10. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Seh ich auch so.

    Aber ich unterscheide zwischen doof und dumm.

    Weil dumm ist für mich ungebildet und man kann noch was draus machen. Ich hab nen Kumpel, der ist nach der 9. Klasse von der Hauptschule abgegangen aber der ist von seinen geistigen Möglichkeiten besser ausgestattet als so mancher Abiturient.

    Aber ihm fehlt halt ne ganze Ecke Allgemeinbildung.

    Doof sind für mich Leute, die mal gar nichts raffen, die haben dann meist auch nen schiefes Gesicht, verzögerte Reaktionen, kann man schlecht erklären, jedenfalls krieg ich immer die Krise, wenn ich mich mit solchen Leuten rumärgern muss, kommt aber Gottseidank selten vor, da an ner Hochschule da nicht so viele von rumlaufen...

    Und arbeiten tue ich eh meist alleine, da Vater selbstständig und ich da mit drin.

    Aber ich muss auch sagen, dass ich jetzt mit nem bald abgeschlossenem Studium sowieso die meisten Leute für dumm halte.

    Im Zweifel kann man besser alles selber machen, als sich mit so nem Vollpfosten rumzuärgern.

    Das "Schlimme" an nen Studium ist, dass man meist alles besser weiß und auch noch Recht hat.

    Aber ich halte eh alle Leute erstmal für dämlich, dann kann man nämlich nur positiv überrascht werden.

    Mag jetzt alles arrogant klingen, ist aber meine Meinung.
     
    #10
    Henk2004, 9 März 2006
  11. Knautschnase
    0
    Wie geht ihr mit denen um?
    ich versuche sie möglichst zu ignorieren, da ich mit ihnen einfach nichts anfangen kann, und aus dem weg zu gehen, das erspart einem so einiges...
    Geht ihr ihnen aus dem Weg?
    ja, zumindest versuche ich das, manchmal klappt das leider nicht so, dann muss man sich wohl oder übel mit ihnen beschäftigen, wobei ich dann versuche, dass möglichst knapp zu halten...
    Versucht ihr mit ihnen aus zu kommen?
    eigentlich nicht, da ich mich immer allen gegenüber normal verhalte... also nett hallo sage, kurz ein bißchen small talk halte... nur dass ich mich bei denen nicht weiter reinhänge...
    Versucht ihr, freundschaftlich "rüber" zu kommen?
    ja, immer, das gehört sozusagen zum guten umgangston, denn wenn ich denen gegenüber bissig wäre oder entsprechendes vokabular benutzen würde, stelle ich mich ja auf dieselbe stufe...
    Was würdet ihr tun, wenn ihr mit so einer Person zusammenarbeiten müsstet?
    gut durchatmen und zähne zusammen beißen...
    Habt ihr die Geduld, dieser Person alles fünf mal zu erklären etc?zumindest würde ich versuchen ruhig zu bleiben... wenn derjenige sich mühe gibt, es zu verstehen oder richtig zu machen, dann wär ich auch bereit es ein sechstes mal zu erklären...
     
    #11
    Knautschnase, 9 März 2006
  12. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Da ich jetzt keine Lust habe auf die fragen direkt zu antorten:

    Ja, ich kenne Leute, die ich für dumm halte. Mag sein, dass ich da extrem hohe Ansprüche stelle oder so etwas, aber ein Abiturient sollte in der Lage sein, ohne Taschenrechner 10% von 100 auszurechnen.
    Ich versuche immer nett zu bleiben, denk mir dann immer: "Wie kann man nur?" Zum Glück muss ich solchen Leuten nie was erklären.
    Dann gibt's da auch noch Leute, die sich mit ihrem (angeblichen) Wissen profilieren wollen und sich damit voll in die Nesseln setzen.
     
    #12
    Félin, 9 März 2006
  13. CharlySchneider
    Verbringt hier viel Zeit
    463
    103
    5
    Single
    Es gibt dumme Menschen, die trotzdem nett sind (ich würde da Begriffe wie "langsam" oder "praktisch begabt" vorziehen). Mit denen komme ich genauso gut aus wie mit den paar Hanseln, die mit mir auf Augenhöhe agieren können (das ist ein Scherz).

    Und dann gibt es dumme Menschen, die noch dazu unsympathisch sind. Mit denen komme ich genausoschlecht aus wie mit anderen Arschgeigen. Im Normalfall geh ich so jemand aus dem Weg.
     
    #13
    CharlySchneider, 9 März 2006
  14. shabba
    Gast
    0
    ein intellektuell minderbemittelter mensch hat vielleicht andere qualitaeten. ich kenne so viele einfach herzensgute menschen, die vielleicht nicht unbedingt belesen, gebildet und am politischen tagesgeschehen interessiert sind, das macht sie jedoch nicht zu schlechten menschen. die "tieferen" gespraeche mag man mit anderen haben, aber ich habe auch schon einiges an lebenserfahrung von anderen mitbekommen, die nicht unbedingt intelligenzbestien waren. natuerlich gibt es auch "dumme" menschen, die eine recht unangenehme kombination aus mangelnder intelligenz, arroganz, penetranz und aehnlichem haben. ich bin zu solchen menschen unveraendert freundlich. vielleicht suche ich dann aber zu solchen "unangenehmen" zeitgenossen eher weniger den kontakt...
     
    #14
    shabba, 9 März 2006
  15. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    Dummheit ist ein mächtiger Gegner. Einfach ignorieren.

    ...womit die tägliche Portion political correctness erledigt wäre.
     
    #15
    Schlumpf Hefti, 10 März 2006
  16. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Sehr sehr schwer dazu was zu sagen. Für mich ist dumm jemand, der z.B. Drogen nimmt. Für dich ist dumm, wenn jemand dir nicht zuhören kann (oder sogar nicht will). Das finde ich wiederum nicht dumm, es gibt Menschen, die wollen schlichtweg keinen Anweisungen folgen. Das ist für mich höchst eigen und kann durchaus mächtig intelligent sein, was du schnell als "dumm" abstempelst.

    Ich weiß nicht, was du jetzt Leuten fünfmal erklären mußt. Vielleicht will derjenige ja nichts erklärt haben?! Schonmal daran gedacht?
     
    #16
    Witwe, 10 März 2006
  17. Mars78
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    93
    2
    Single
    Mh also hier ist es so, dass es 2 Leute sind. Der eine ist Dr. und soll die Software pflegen mit der wir arbeiten und der andere soll dasselbe machen wie ich. Beim Doc isses so, dass er andauernd ganz wirre Sachen macht und sich jeder fragt was das soll. Also son typischer Kopfschütteltyp mit ganz üblen manieren.

    Der andere hat ne Art an sich... Beispiel: Er hat schwierigkeiten mit irgendeinem Sachverhalt, man erklärt es ihm und er murmelt immer etwas hinein...man macht ihm sogar deutlich das er mal zuhören möge und dann bekommt man ne bestätigung es sei klar...3Stunden später fragt er dich genau nachdem was du ihm erzählt hast. Man erklärt es nochmal mit denselben Verhalten seinerseits. Und das ganzen nochmal etliche Tage später, wo er dann immer behauptet man müsse ihn auch mal drüber informieren. Dazu kommt er immer klugscheißend daher und meint er weiß alles besser und is immer im Recht.:kopfschue
     
    #17
    Mars78, 10 März 2006
  18. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich kenn eigentlich nur einige "ungebildete". Aber mit denen kann man sich gut unterhalten.
     
    #18
    Dreamerin, 10 März 2006
  19. dr.dom
    dr.dom (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    Single
    ich finde solche Leute "dumm" die solche dinge andere Leute fragen :zwinker: :tongue:
     
    #19
    dr.dom, 10 März 2006
  20. D_Raven
    D_Raven (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    101
    0
    Verheiratet
    :sleep: sehr qualifizierter Kommentar, meinen Respekt.
     
    #20
    D_Raven, 10 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geht Leuten einfach
notyourbunny
Off-Topic-Location Forum
4 August 2016
1 Antworten
nebro
Off-Topic-Location Forum
26 Juni 2015
24 Antworten
Riot
Off-Topic-Location Forum
15 März 2014
22 Antworten