Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie geht ihr mit Liebeskummer um?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Pinaco, 30 August 2005.

  1. Pinaco
    Pinaco (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    537
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bin ja, wie einige sicher wissen - seit Samstag nicht mehr mit meinem Freund zusammen.

    Jetzt wollte ich mal fragen, wie ihr mit Liebeskummer umgeht?

    Ich versuche mich ja schon immer abzulenken usw.! Geh auch mit Freunden raus, damit ich nicht zu Hause hocke, aber dadurch wird es auch nicht wirklich besser - überall sieht man glückliche, verliebte Pärchen usw., und dann tut die Trennung erst recht weh, weil man an die schöne Zeit mit dem Ex denkt usw.!

    Ich will nicht dauernd drüber nachdenken!! Das zieht mich nämlich nur wieder runter und ich werd wieder total depri :-(!
     
    #1
    Pinaco, 30 August 2005
  2. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Hi ...
    also das es nicht so schnell weg geht - auch mit ablenkung nicht - ist schon klar. Aber ich denke wirklich ausser ablenken, mit anderen leuten spass haben, neue leute kennenlernen, irgendwas machen was man immer schon gern machen wollte gehts nicht.
    Dinge die einen an den Ex erinnern sollte man auch noch vermeiden. Also nicht unbedingt orte besuchen die man mit bestimmten momenten in der Beziehung verbindet.

    Ansonsten hilft nur ZEIT!
     
    #2
    BadDragon, 30 August 2005
  3. Rettung
    Gast
    0
    schließe mich da auch an, das dauert halt, bei manchen 1 Jahr bei den anderen Länger-Kürzer.
    viel glück und lass den Kopf nicht hängen
     
    #3
    Rettung, 30 August 2005
  4. radiobrain
    radiobrain (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    Du solltest aber bei allem Ablenken auch mal die Zeit finden, in Dich zu gehen, und eventuell etwas zu trauern. Mein bester Kumpel hat auch damals den Fehler gemacht, und hat sich nur abgelenkt, dann irgendwann hat ihn doch alles wieder eingeholt, und er ist einfach eingebrochen.

    wie gesagt- Abwechslung gut- und ja, auf jeden Fall... aber nicht nur..

    rad
     
    #4
    radiobrain, 30 August 2005
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Wie schon geschrieben wurde: rausgehen, Freundschaften und Hobbies pflegen, sich einfach ablenken.
    In der Akutphase hilft bei mir (Ausdauer-)Sport am besten. Dabei heult es sich schlecht, der Kopf wird freigeblasen, der Hunger kommt schnell zurück und die Endorphine werfen blasen :grin:
     
    #5
    Miss_Marple, 30 August 2005
  6. bofi1984
    bofi1984 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    Hallo..also ich finde das wichtigste ist erstmal sich vollkommen vom ex-lösen. keinen KOntakt mehr ! Ist vielleicht manchmals chwer aber ist besser. Keine Musik hören auf die Ihre beide gestanden habt, wie oben schobn gesgat keine besoneren Orte von euch besuchen...und vorallem alles was dich in deinem zimmer/wohnung an ihn erinnert weg! Wegschmeisen musst du es nicht aber zumidnest alles mal in ne Kiste und in die Hinterste Ecke damit !...

    ..ansonsten mit Freunden weggehen..neue Leute kennen lernen (hört sihczumidnest immer positiv an pbwohl es oft gar net so elciht an)...nicht versauern...und wenn mal depri bist dann sei depri...dasmuss glaubeifnach dann sein ! Irgendwann geht es vorbei. Zeit heilt die Wunden !!
     
    #6
    bofi1984, 30 August 2005
  7. Torch87
    Torch87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Also ich versuch das immer mit Musik. Bissher hat es auch meistens geklappt. Hab da jetzt kein bestimmtes Lied. Kommt halt immer auf die Situation an. Z.B. meine ex hat mich übelst verarscht und mir dann noch von ihrem neuem geschwärmt. Da passte das Lied Und was ist jetzt von Curse. Musik hilft mir bei Liebeskummer mehr als Freunde. Da ich auch nich sojemand bin der gern über meine Gefühle spreche..

    Vielleicht konnte ich dir ein wenig helfen...
     
    #7
    Torch87, 30 August 2005
  8. Traumfabrik
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    nicht angegeben
    Hm, der liebe Liebeskummer, der einem gar nich so lieb ist, jaja...
    Also ich versuch mich auch in Arbeit zu stürzen, und möglichst wenig allein zu sein. Auch wenn die meiste Zeit, also zumindest abends, die verbringe ich denn leider doch allein und das ist schrecklich... Letztens saß ich da, und hab geweint und überhaupt keinen sinn mehr gesehn, auch wenn ich die jenige war, die schluss gemacht hat.
    Aber auch dann fällt es einem nich leicht. aber ich find immerhin die pärchen nicht so schlimm., jedenfalls nich wenn ich mit andern unterwegs bin.
    Wobei ich auch dauernd an ihn denken muss..
    Nen Freund meinte zu mir auch nur, dass ich mich ablenken soll, mit freundinnen weg gehn soll, etc. ansonsten dauert das ganze nen bisschen aber geht .

    Bei der Musik ist s sone Sache, denn das meiste haben wir gemeinsam gehört, und das, was er nicht mochte, dass hab ich trotzdem in seiner gegenwart ne zeit lang gehört... aber ich hör im mom lieber son bissl rockigere musik, keine balladen...

    Naja, aber ich hoffe auch, dass es langsam vorbei geht. Und mir grautss vor donnerstag vormittag, und freitag, da haben wir frei, eigentlich schön, aber dadurch keine ablenkung.. ich geh ja im mom trotz meiner schmerzen dank einer handverletzung lieber zur schule, auch wenn ich nicht wirklich schreiben kann...

    Also, gute Besserung an alle Liebeskranken, inklusive mich selbst

    Traumfabrik
     
    #8
    Traumfabrik, 30 August 2005
  9. miezmiez
    miezmiez (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1. Alle Sachen wegräumen, die dich an ihn erinnern
    2. Plätze/Orte meiden, wo ihr zusammen wart und dich die Erinnerung einholen könnte
    3. Musik hören..aber keine so traurige Musik...macht nur noch trauriger
    4. dich ablenken mit Freunden
     
    #9
    miezmiez, 30 August 2005
  10. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Also ich finde es überhaupt gut, dass du schon wieder raus gehst und so. Als damals nach meiner dreijährigen ersten Beziehung Schluss war hab ich erst bestimmt 2 Wochen durch geheult und nix gegessen (abgenommen hab ich aber viel :grin: ) und mich erstmal mit den traurigsten CDs eingedeckt die ich finden konnte.

    Naja jetzt 2 Beziehungen und ein Jahr Single sein später kann ich immer noch nicht wirklich knutschende und fummelnde Pärchen ertragen und ich zieh mir den Schuh nicht mal mehr an. Ich finde das nicht schlimm das ich das nicht sehen kann.
    ich bin halt im moment allein, wieso sollte ich mir das antun freiwillig glückliche Verliebte toll zu finden und auch noch zuzusehen??

    Du siehst also uns Singles geht es im Grunde allen gleich. Das ist Situationsbedingt. :zwinker:
    Wenn ich einen Freund hab möchte ich am liebsten die Welt umarmen. Und mir fallen die anderen nicht mal mehr auf.

    Naja also stürze dich wenn nur kurzfristig in ein Loch, lass alles raus, heul dich kaputt, aber mach dann wieder weiter, lass es krachen, mach Party und tu das was du schon immer mal nur für dich tun wolltest.
    Und irgendwann stehst du morgens auf und es ist weg. Dieses bedrückende Gefühl das da jetzt niemand mehr ist. Es ist egal, es ist gut so wie es ist und es kann nur noch besser werden.

    Also Kopf Hoch und Arsch raus !!! :bier:
     
    #10
    SunnyBee85, 30 August 2005
  11. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    Single
    Bei aller Ablenkung und Party finde ich es auch wichtig, dass du in ruhigen einsamen Momenten mit deinen Gefühlen auseinander setzt. Sonst kommt irendwann alles wieder hoch. Das dient unter anderem einfach auch dazu, dass du dir selber über die ganze Situation im klaren wirst und du später drüber stehen kannst. Wenn du dich ewig fragen musst was wäre wenn und wieso überhaupt wirst du nie Ruhe finden...
     
    #11
    gad-jet, 30 August 2005
  12. bofi1984
    bofi1984 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    Jo ein gutes Lied gegen den Libeskumer:

    The Streets - dry your eyes...vorallem übrsetz dir mal bisle den text.....ist echt net gute hilfestellung das ding !!!!
     
    #12
    bofi1984, 31 August 2005
  13. Wieselflink
    0
    Na mit dem liebeskummer ist das so ne sache...
    Ich bin seit einiger zeit auch wieder singel nach einer 5 jährigen beziehung.
    Das ist nicht einfach schon alleine mal den ganzen alltag umzustellen und damit klarozukommen das eben nicht noch jemand da ist.
    Also mir hat es geholfen mit freunden wegzugehen und musik die ich mag ist auch kein fehler aber besser nix was einen runterziehen kann.
    Und nach ca 6 monaten war bei mir das schlimmste vorbei beim letztenmal.
    Also habe ich ja nur noch ca 4 monate vor mir :kotz:
     
    #13
    Wieselflink, 31 August 2005
  14. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Um ehrlich zu sein würde mir Liebeskummer im Moment das Gewissen erleichtern.. :geknickt:
    Ich habe mich (nach langem Ringen mit mir selbst) von meinem Freund getrennt. Das war letzten Mittwoch. Wir waren etwas über ein Jahr zusammen und ich war drei Tage lang todtraurig. Und dann? Ja, dann war es vorbei. Ich verstehe es nicht! Er war der wichtigste Mensch in meinem Leben, ich habe pausenlos an ihn gedacht und jetzt verschwindet er mit einem "Puff!" und das war's oder wie?!

    Ja, ich weiß, dass er nicht gut für mich war (und einige hier sicherlich auch; habe mir hier vor meiner Trennung Rat geholt). Er war problembeladen, verschuldet und verschwiegen. Wir hatten kaum gemeinsame Interessen aber trotzdem klebten wir aneinander und kamen nicht voneinander los.
    Tja, jetzt ist es vorbei. Und meine Trauer auch. Ich bin unbeschwert wie eh und jeh und habe mir (wirklich unbewusst) einen neuen potentiellen Partner angelächelt. Man muss sagen, dass mein Ex mein erster war, ich bin also keine, die die Betten und Männer wechselt wie Unterwäsche.

    Ich habe ein so sauschlechtes Gewissen, dass ich nach exakt einer Woche schon darüber hinweg bin und mich sogar schon umschaue, während er mir aufs schlimmste nachtrauert. Ob das Verdrängung ist? Oder habe ich ihn doch nicht so geliebt, wie ich dachte?? Ich habe keinen blassen Schimmer, aber ich habe ein unheimlich schlechtes Gewissen, das ich einfach nicht loswerde.
    Ja, ich hätte gern ein bisschen Liebeskummer, dann wäre alles nicht so schwierig.
    Klar, mich freut meine gute Laune und meine Umgebung auch (meinen Ex mochte nämlich so gut wie niemand). Aber DARF das so schnell gehen?? Das ist doch verwerflich!

    Cheerio
     
    #14
    Loomis, 31 August 2005
  15. toffelginkgo
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Ablenken ja, aber ich sehe das auch wie radiobrain, dass man darüber nicht vergessen sollte die Trennung zu verarbeiten. Ich bin im Moment leider auch mittendrin :cry:

    Sport tut sehr gut, macht den Kopf frei und man fühlt sich danach besser. Und ja, auch "Erinnerungen meiden" hilft. Ich bin sogar so weit gegangen, dass ich in den nächsten Flieger gestiegen bin und meinen besten Freund besucht habe...
     
    #15
    toffelginkgo, 31 August 2005
  16. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Als meine erste große Liebe und ich uns getrennt haben, ist für mich eine Welt zusammengebrochen.
    Es tat so unendlich weh, aber ich wusste, dass es richtig war und irgendwie war ich verdammt rational und hab mir immer gesagt "Es kann ja nur besser werden. Die Zeit heilt alle Wunden. Jeden Tag wird der Schmerz weniger werden."
    Dann hab ich mir Unmengen von Büchern gekauft und sie gelesen, bin rausgegangen zum Schwimmen oder ins Kino.
    Und dann irgendwann kam die Zeit, wo ich jedes Wochenende in die Disco gegangen bin, um mich abzulenken.

    Man muss sich einfach nur im Klaren drüber sein, dass alles Schlimme auch irgendwann wieder vorbei geht. Und dann muss man nur noch warten...
     
    #16
    Dilara-Zoé, 31 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geht Liebeskummer
Tinkxwinkx
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
4 Antworten
Alisara
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 September 2016
12 Antworten
_schlaflos_
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 März 2009
3 Antworten
Test