Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie geht ihr mit Muskelkater um?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Lisa29, 23 Oktober 2009.

  1. Lisa29
    Lisa29 (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Verheiratet
    Hallo zusammen, wollte mal von euch wissen wir ihr mit Muskelkater umgeht.
    War gestern im Fitnessstudio, zum Probetraining und habs natürlich direkt übertrieben :ashamed:.
    Habs eher im unteren Teil des Körpers und Bauch trainiert.
    Gegen Muskelkater am Bauch hab ich nichts aber wenn man so einen Muskelkater an den Beinen hat, dass man kaum vernünftig gehen kann dann sieht das doch sehr komisch aus :smile:.
    Also ich benutze - wenns so schlimm ist wie heute - eine Wärmeflasche oder Wärmepflaster. Was macht ihr gegen Muskelkater.
    Diese Frage ist eher an die Frauen gerichtet ich weiß, dass Männer eher dafür sind sowas wie "Harte Kerle" durchzuhalten :smile:.

    Gruß Lisa
     
    #1
    Lisa29, 23 Oktober 2009
  2. Nudelchen78
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    4
    Verheiratet
    also wenn ich argen Muckikater habe, dann leg ich mich inne heiße Wanne.
     
    #2
    Nudelchen78, 23 Oktober 2009
  3. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    #3
    Subway, 23 Oktober 2009
  4. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Leiden, schonen und jammern. Beim letzten Muskelkater konnte ich mich nicht mal mehr gezielt hinsetzen, ab einer gewussen Höhe musste ich mich fallen lassen - meinem Kerl fiel es doch sehr schwer sich das Lachen zu verkneifen :zwinker:

    Schonung ist wichtig, damit die kleinen Verletzungen heilen können, auch Massagen sind eher kontraproduktiv. Kirschsaft soll helfen, habe ich aber bisher nicht testen können, weil ich immer vergesse welchen einzukaufen oder ihn vorher vernichte.
     
    #4
    User 505, 23 Oktober 2009
  5. ganz lieb streicheln :grin:

    nein, im Ernst:
    • heiße Bäder, Sauna und Wärmeanwendung
    • Bewegung mit geringer Belastung
    • Lockerungs- und Dehnübungen
    Die oben genannten Maßnahmen führen zu einer Steigerung der Muskeldurchblutung und damit zu einem besseren Abtransport der schmerzauslösenden Stoffwechselprodukte.
    Wenn ein Muskelkater länger als 3 bis 5 Tage anhält, kann zum Beispiel auch eine Muskelzerrung vorliegen.
     
    #5
    JustASweetDream, 23 Oktober 2009
  6. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Jaulen und jammern und anschließend doch stolz sein, den eigenen Schweinehund überwunden zu haben und genieße die Schmerzen ein bisschen. Was dagegen tue ich nie.
     
    #6
    Chérie, 23 Oktober 2009
  7. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    da leide ich heute auch extremst drunter - sollte eigentlich nicht so sein :confused:

    am besten ab in die heisse wanne - es hilft nicht wirklich, aber es tut einfach gut :grin:
    ansonsten einfach abwarten...in 2 tagen ist er vorbei :zwinker:
     
    #7
    User 67627, 23 Oktober 2009
  8. SnakePlisken
    Meistens hier zu finden
    889
    148
    250
    nicht angegeben
    dehnen, warm Duschen, warm einpacken und schonen
     
    #8
    SnakePlisken, 23 Oktober 2009
  9. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Zunächst versuche ich ihn mal so gut es geht zu vermeiden.
    Erwischt es mich trotzdem, genieße ich leichten bis mäßig starken Muskelkater, schimpfe in Gedanken zwar mit mir, weil ich es wohl etwas übertrieben habe, aber freu mich auch, denn ich spüre ja, dass ich was getan hab.
    Ansonsten hilft ganz leichte Bewegung, zB Schwimmen am Warmbadetag :smile:
     
    #9
    Miss_Marple, 23 Oktober 2009
  10. einblatt
    Gast
    0
    hm, normalerweise eine kombi aus dehnübungen (kurz u. mehrmals am tag; ganz leicht anfangen und gaaanz langsam steigern) und franzbranntwein. evtl. nächstes mal magnesium-kalzium-tabletten vor u. nach dem sport viel trinken?
    hatte auch mal so einen richtig bösen in den oberschenkeln, da hat trotz dehnen und einschmieren nur mehr abwarten u. tee trinken geholfen.
     
    #10
    einblatt, 23 Oktober 2009
  11. Joppi
    Gast
    0
    Leichter Muskelkater verschwindet bei mir durch leichtes Training sofort wieder. Bei starkem Muskelkater schon ich mich einfach und warte bis er wieder weg ist
     
    #11
    Joppi, 24 Oktober 2009
  12. stega
    stega (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    103
    6
    Single
    Tipp vllt fürs nächste Mal (je nachdem welche Muskeln du beanspruchst): bei Beinmuskulatur direkt Thrombosestrümpfe nach dem heißen Duschen anziehen. Durchs Duschen und Einmassieren von Franzbranntweoin o.ä. wird die Durchblutung erhöht und duch die Strümpfe dann verbessert (deswegen ja auch als Prophylaxe gegen Thrombosen geeignet).

    Die Strümpfe gibts sogar für Sportler in verschiedenen Modellen etc.... und es hilft, ich habs nach Rennrad-Touren ausprobiert :zwinker:
     
    #12
    stega, 24 Oktober 2009
  13. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Es gibt zwei Dinge, die bei mir sehr gut gegen Muskelkater helfen:
    - Betroffene Stellen mit Franzbranntwein einreiben (je mehr Alkoholgehalt, desto besser; besonders gut hilft mir ein Franzbranntwein aus Österreich, der mit Kräutern versetzt ist. Ich glaube er heißt Holzhacker oder so ähnlich) - Das ist zwar kurzzeitig durch die starke Kühlwirkung ziemlich unangenehm (besonders wenn man sich direkt nach dem Duschen nach dem Sport mit Franzbranntwein einrebt, wenn der Körper noch warm ist), aber es hilft durchaus.
    - Wärme in Form von Sauna, Whirlpool, sehr warmes Bad oder notfalls auch nur eine sehr warme und lange Dusche. Insbesondere Saunagänge bewirken bei mir nach brutalen Vollgas - Skitagen wahre Wunder. Allerdings ist man nach Sport und Sauna so platt, dass man nur noch ins Bett fällt :zwinker:

    Beide Maßnahmen entfalten ihre volle Wirkung aber nur dann, wenn man sie durchführt, bevor der Muskelkater überhaupt da ist. Also nach dem Sport wenn man merkt, dass die Belastung so hoch war, dass man am nächsten Tag vermutlich Muskelkater bekommen wird.
    Sauna wirkt aber auch bei schon vorhandenem oder sogar verschlepptem Muskelkater.


    Und noch eine Möglichkeit:
    Leicht Sport treiben (gemütlich und locker laufen, o.Ä.), bevor der Muskelkater überhaupt wirklich kommt oder auch wenn der Muskelkater schon da ist, wobei man dann für die esten Minuten die Zähne zusammenbeißen muss.

    Wenn man will oder muss (z.B. in einem intensiven Trainingslager) kann man auch mal eine Woche lang so hart durchtrainieren, dass jeder einzelne Tag für einen mittelmäßigen Muskelkater reicht und den Muskelkater durch das die häufige Belastung vor sich her schieben. - Dafür kommt der Muskelkater danach richtig brutal und bleibt auch eine ganze Weile (das meinte ich vorher mit verschlepptem Muskelkater).

    Und noch ein Tipp, um den Muskelkater ein wenig besser zu ertragen:
    Muskelkater zeigt dir, dass du im Training auch wirklich etwas getan hast. Darauf kannst du durchaus ein wenig stolz sein.
     
    #13
    User 44981, 24 Oktober 2009
  14. stega
    stega (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    103
    6
    Single
    das würd ich so nicht unterschreiben. Muskelkater bedeutet kleine Microfracturierung (kleine Risse) im Muskel. Ist vllt für dich selbst "cool" zu sehen, dass du was geschafft hast - aber für den Muskel an sich bedeutet es dann Schwerstarbeit diese Risse wieder zu reparieren.

    Dann liebe von Anfang an langsam beginnen, dehnen, aufwärmen und versuchen den Muskel nicht übernäßig zu belasten, sodass du auch ohne großen Muskelkater nach dem Sport weißt, was du geschafft hast :smile:
     
    #14
    stega, 25 Oktober 2009
  15. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Manchmal mache ich nichts, ich dusche ja eh täglich warm, selten gibt's mal eine Massage oder ich klage Freundinnen in Treppenhäusern mein Leid. Am besten ist einfach eine sportliche Pause von 24 Stunden.
     
    #15
    xoxo, 25 Oktober 2009
  16. Hotboxx
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Also...

    Als Sportstudent hab ich mit Muskelkater schon seeeehr viel Erfahrungen :tongue:
    Was bei mir am besten hilft ist leichte sportliche Aktivität oder "Gegentraining". Also eine leichte Belastung der betroffenen Muskulatur.
    Nach diesem leichten Training ist der Muskelkater schon so gut wie weg :smile:
     
    #16
    Hotboxx, 25 Oktober 2009
  17. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    mich solange damit rumquälen bis es vorbei ist. und mich möglichst nicht zu doll bewegen währenddessen. tut ja nur weh.
     
    #17
    CCFly, 26 Oktober 2009
  18. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ach, ich weiß nicht. Natürlich signalisiert Muskelkater immer, dass es diesmal ein bisschen zu viel war, eben dass der arme Muskel jetzt verletzt ist. Aber wer nie an der Grenze trainiert, verschiebt diese auch nicht. Und manchmal lässt sich ein leichtes Überschreiten der aktuellen muskulären Leistungsgrenze halt nicht komplett vermeiden. Daher finde ich gelegentlichen Muskelkater durchaus angenehm und freu mich dran.
    Wer andauernd welchen hat, macht natürlich was falsch.
     
    #18
    Miss_Marple, 26 Oktober 2009
  19. stega
    stega (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    103
    6
    Single
    Off-Topic:
    Aber wer nie an der Grenze trainiert, verschiebt diese auch nicht.


    Durch die Mikroverletzungen verbesserst du physiologisch deinen Muskel nicht. Dann hat er zu viel an Reparatur zu tun. Und du bekommst nachher noch mehr Probleme mit Knochenhautentzündung etc....

    Lieber bei 80% oder 90% der maximalen Kraft trainieren und dafür mehrere Durchgänge, muskelschonend und gelenksschonend (je nachdem, was du tust). Dann kompensiert der Muskel das durch Adaptation und Trainingseffekt :smile:
     
    #19
    stega, 26 Oktober 2009
  20. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
     
    #20
    Miss_Marple, 27 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geht Muskelkater
sambra
Lifestyle & Sport Forum
28 August 2014
14 Antworten
Blue_eye1980
Lifestyle & Sport Forum
22 Mai 2014
5 Antworten
twinkeling-star
Lifestyle & Sport Forum
23 Mai 2014
34 Antworten