Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sonstiges Wie geht ihr mit sowas um?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Multy, 23 Juni 2010.

  1. Multy
    Multy (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    54
    31
    0
    Single
    Hey Leute,

    eben war ja das Deutschlandspiel und meine Freundin war dort.
    Und was musste ich hören? Sie wurde andauernd begrabscht und ich reg mich da gerade irgendwie fürchterlich darüber auf.
    Wahrscheinlich noch so ein paar scheiss Deppen.

    Ich reagier auch so wenn sie angesprochen wird..

    Was macht ihr um euch zu beruhigen?

    VG
     
    #1
    Multy, 23 Juni 2010
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich nehme mal an, sie war auf einer "Fanmeile" oder an einem anderen Ort mit vielen Mit-Zuschauern?
    Nicht aufregen über Grapscher, bringt nichts. Ggf. nächstes Mal zusammen mit Deiner Freundin das Spiel anschauen, vielleicht wird sie dann nicht begrapscht, da in männlicher Begleitung. Worum gehts Dir eigentlich - darum, dass Deine Freundin Grapschereien aushalten muss - oder darum, dass jemand DEINE Freundin anzugraben wagt?

    Ich weiß schon, warum ich bestimmte Orte zum Fußballschauen meide. :zwinker:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 22:58 -----------

    Das ist allerdings übertrieben - warum sollten andere Männer sie nicht ansprechen? Sie können ja nicht wittern, dass Deine Freundin liiert ist, wenn sie allein dort ist. Flirten ist doch normal.
     
    #2
    User 20976, 23 Juni 2010
  3. Multy
    Multy (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    54
    31
    0
    Single
    Ich reg mich aber auf..
     
    #3
    Multy, 23 Juni 2010
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Und was soll man dazu sagen? Reg Dich wieder ab. Oder überleg Dir, WARUM genau Dich Dich aufregst und WAS Dich stört.
     
    #4
    User 20976, 23 Juni 2010
  5. Multy
    Multy (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    54
    31
    0
    Single
    Was ist denn mit dir los?
    Du sagst also:

    "Wow, jemand hat meine Freundin begrabscht, wie geil" und lachst dir einen ab oder was? Was bist du denn für einer?

    Fremdschämen hoch 10

    Mal davon abgesehen war meine Frage was ihr macht um euch abzureagieren..

    Edit:

    Rate mal warum ich mich aufrege!
     
    #5
    Multy, 23 Juni 2010
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.083
    Verliebt
    Fahr dich mal runter und beleidige hier keine User, die dir helfen wollen!!

    Wenn ich mich abreagieren will, dann eröffne ich hier keinen Thread! :schuettel:
    Ich geh normalerweise mit meinem Hund raus, lauf eine Runde und schimpf vor mich hin. Oder ich verkriech mich einfach ins Bett und fahr mich da runter, aber ich lauf nicht durch die GEgend und beleidige die Leute.

    Warum warst du eigentlcih nicht zusammen mit deiner Freundin unterwegs?
     
    #6
    krava, 23 Juni 2010
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich bin Eine. :grin: Ich bin also durchaus eher in der Rolle, dass ich angegrapscht werde. Wenn das passiert, dann fauch ich denjenigen an. Und weil ich weiß, dass Besoffene in bestimmten Lokalen gern rumgrapschen, meide ich solche Orte - wenn ich ein Fußballspiel ansehen will, dann suche ich mir einen Ort ohne Rumgrapscher.

    Da ich mich selten so heftig aufrege, muss ich mich auch nicht abreagieren. Wenn ich mich aufrege, schrei ich ggf. mal kurz rum oder geh ne Runde um den Block.

    Dass Du Dich auch aufregst, wenn jemand Deine Freundin anspricht, ist schlicht übertrieben. Freu Dich, dass Deine Freundin attraktiv ist. Und dass sie zu Dir gehört. Wie reagiert sie denn, wenn sie angesprochen wird?
    Letztlich wirst Du nicht verhindern können, dass auch andere Männer registrieren, dass Deine Freundin eine attraktive Frau ist.

    Einfach so angrapschen ist hohl, ganz klar, darüber müssen wir gar nicht reden. Nur bringt es nix, sich darüber aufzuregen. Darum gings mir in den beiden obigen Beiträgen.

    Edit:
    Nö, ich rate nicht, was Dich aufregt.
    Ich rate Dir dazu, Dich selbst zu fragen, was Dich so aufregt daran, dass jemand Deine Freundin anspricht. Dass es Dich stört, dass jemand einfach so rumgrapscht - kein Thema. Aber WAS stört Dich daran so, dass Du quasi aus der Nase dampfst? Besitzdenken? Oder tut Dir Deine Freundin leid, weil sie von solchen Deppen umgeben ist, die einfach so rumgrapschen?
     
    #7
    User 20976, 23 Juni 2010
  8. Dark84
    Meistens hier zu finden
    748
    128
    182
    in einer Beziehung
    Hey, wasn los?

    Wieso machst du dir einen Kopf darum, dass andere Männer sich für deine Freundin interessieren? Meistens liegt das darin begründet, dass der jetzige Freund Angst davor hat, diese Freundin zu verlieren, was auf ein Minderwertigkeitsproblem schließen lässt.

    Lass die Typen doch und sei dir bewusst, dass deine Freundin gut genug aussieht, UM angegrabscht zu werden. Sieh es als Kompliment an deinen Geschmack und freu dich.
     
    #8
    Dark84, 23 Juni 2010
  9. Multy
    Multy (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    54
    31
    0
    Single
    Ok ihr habt Recht, tut mir leid!
     
    #9
    Multy, 23 Juni 2010
  10. kinkyvanilla
    0
    Mein Gott, das kann schon passieren. Aber sie ist mit dir zusammen, nicht mit irgendwem der sie anspricht oder sie angrapscht.
     
    #10
    kinkyvanilla, 24 Juni 2010
  11. aiks
    Gast
    0
    Das ist doch toll, wenn jemand deine Freundin anspricht. Das ist immerhin ein Kompliment an sie!

    Wenn mein Freund angeflirtet wird, dann erzählt er mir das immer ganz aufgeregt und freut sich voll :grin:
     
    #11
    aiks, 24 Juni 2010
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.083
    Verliebt
    Wer auf ein Public Viewing geht und glaubt, er käme dort ohne jeglichen Körperkontakt wieder raus, der weiß nicht, was ein Public Viewing ist.
     
    #12
    krava, 24 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Und Du nicht?

    Woher willst Du wissen, dass es "Deppen" waren? Wenn Du nicht mit ihr dort warst, woher sollen andere Männer denn wissen, dass sie vergeben ist? Oder erwartest Du, dass das auf ihrer Stirn steht.

    Dann solltest Du versuchen, Deine Eifersucht in den Griff zu bekommen. Ich denke mal, wenn Deine Freundin es ernst meint, weiss sie sich schon gegen den Pöbel zu wehren. Oder hast Du Angst, sie würde sich von jemand anders den Kopf verdrehen lassen? Also schalt mal nen Gang runter. Sie ist nicht Dein Besitz.

    Es war ein Fussballspiell, und dort muss mal halt mit entsprechendem Publikum rechnen. Alles klar?

    Ich gehöre nicht zu diesen Leuten, die sich darüber aufregen, wenn meine Partnerin begrapscht wird. Weil ich weiss, dass sie selbst in der Lage ist, aufdringliche Typen in die Schranken zu verweisen.
     
    #13
    User 48403, 25 Juni 2010
  14. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    also wenn mir jemand erzählt, das er sich bereits aufregt wenn seine freundin angesprochen wird ... dann frage ich mich was wohl "begrabschen" für diese person bedeutet. :ratlos:

    hat man sie in der masse berührt weil alle leute drängeln und schieben, oder hat man sie explizit, bewußt und von ihr ungewollt an bestimmten körperstellen berührt?

    was ich mache um mich zu beruhigen?
    gar nichts, denn ich reg mich seltenst auf. :zwinker:

    WENN ich mich aber trotzdem mal wirklich aufrege, dann dürfen sich die verursacher derbe anschnallen und den kopf einziehen.
    das passiert aber derart selten, das meine frau nach 9 jahren zusammen sein mich nur erschrocken angesehen hat, als ich mal jemanden verbal gefaltet hab. ... sie kannte mich so noch nicht :engel:

    ich an deiner stelle würde mal versuchen mich nicht in kleinigkeiten zu verrennen und das ganze so gut es geht objektiv zu beurteilen, ohne sich gleich selbst auf 180 zu bringen.

    eifersucht kann schnell zu beziehungskrisen führen, denn sie suggerieren dem gegenüber auch schnell, das man kein vertrauen hat.
    kein wirkliches vertrauen in die person die man liebt und kein wirkliches vertrauen in die Beziehung als solches.

    man kann (und sollte) eben nicht ständig da sein und den anderen kontrollieren und auf ihn aufpassen.
    man muss lernen den anderen an sich zu binden ohne ihn zu fesseln und zu knebeln, denn auch wenn man zusammen ist bedeutet das doch NIEMALS das man den anderen besitzt. :zwinker:
     
    #14
    User 38494, 25 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geht sowas
Blueberry
Kummerkasten Forum
26 Februar 2013
13 Antworten
kimiboy123
Kummerkasten Forum
27 September 2007
18 Antworten
gefährlich
Kummerkasten Forum
30 Juli 2007
21 Antworten