Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie geht ihr um mit wenig Sex i.d. Beziehung?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von orbitohnezucker, 26 Mai 2007.

  1. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Die Frage sagt eigentlich schon alles : manchmal finden sich Paare, die in Hinsicht auf die Quanität ihres Sexuallebens ganz andere Ansprüche haben.

    Mein Freund zB sieht es als "Sex" an, wenn er sich allein einen runterholt, hat generell nur so 2 Mal in der Woche Sex - was mir einfach viel zu wenig ist.

    An alle, denen es auch so geht: wie "überbrückt" ihr die Phasen, in denen ihr total Lust auf den anderen habt, aber dieser einfach nicht will.

    Da es sehr viele Threads dazu gibt, nehme ich an, dass dies einige betrifft :zwinker:
    Ich tu mir schwer, damit umzugehen - es nervt mich, ich mache mir Gedanken, ob er nicht mit einer anderen schläft, ich fühle mich unbegehrt etc...

    Habt ihr Tipps, um sich besser zu fühlen???
     
    #1
    orbitohnezucker, 26 Mai 2007
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    also auf längere sicht wäre sowas wohl n trennungsgrund!du kannst wirklich nur versuchenmit ihm zu reden,aber wenns nix bringt!:engel:
     
    #2
    User 12216, 26 Mai 2007
  3. Erwin82
    Erwin82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    als single habe ich auch keine probleme mit abstinentem sexleben, von daher kann ich dir da nicht wirklich helfen. gibt wichtigeres, oder ?
     
    #3
    Erwin82, 26 Mai 2007
  4. Kakaokuh
    Kakaokuh (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    Single
    So seh ich das auch.
     
    #4
    Kakaokuh, 26 Mai 2007
  5. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    diese unterschiedlichen bedürfnisse sind echt ein riesenproblem. bei uns ist das auch so. mein freund kommt JEDEN TAG an und macht mir klar, dass er lust hätte. nach 6 jahren! ich kann ihm da einfach nicht gerecht werden. ich hätte vll so 2-3 mal in der woche lust. dann bin ich auch gut drauf und mach es gerne. aber täglich? ich finde das so schlimm, weil ich jeden tag schon weiß, dass er gleich wieder will und dann sauer ist, wenn ich nicht will. und dann mach ich es halt doch. kommen so auf ca. 3-5 mal die woche, womit wir beide nicht zufrieden sind. mir macht das manchmal angst. was wird dieses zurückweisen bei ihm anrichten und was richtet es bei mir an, wenn ich einfach nur "hinhalte". unserer Beziehung tut es jedenfalls bestimmt nicht gut.

    aber was soll man machen. die bedürfnisse stimmen halt nicht überein. und dabei denke ich, dass ich eigentlich noch nen ziemlich gesunden appetit nach sex habe, wenn ich höre, dass andere es wochen- oder monatelang gar nicht tun.
     
    #5
    klärchen, 27 Mai 2007
  6. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Bei mir auch. Wenn man sexuell nicht zusammenpasst, stimmt was ganz grundlegendes in der Beziehung nicht überein und damit fehlt bei mir dann die Grundlage für die Beziehung generell.

    Das gilt sowohl für "er will viel mehr als ich und drängt mich dauernd" als auch für "er will viel weniger als ich und daran wird sich wohl auch nie was ändern".
     
    #6
    SottoVoce, 27 Mai 2007
  7. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    sb, sb, sb und dann noch sb.

    für das seelische gemüt kommt dann noch flirten dazu. :zwinker:

    allerdings ist das wohl für dich eher weniger hilfreich, weil das bei uns wohl so ein altersding ist und ich mir weniger sorgen mache ob meine frau fremdgeht. :smile:

    dann hilft noch darüber zu reden um den anderen zu verstehen.
     
    #7
    User 38494, 27 Mai 2007
  8. Andy20001
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Single
    Beneide Ihn meine Freundin wenn schon höchstens einmal im Monat den sie meint sie braucht das nicht!

    Aber ich denke auch das ich das bals lasse und mir jemanden suche der auf gleicher wellenlänge ist jeden Tag muss nichts ein aber 2 mal die Woche wären ok
     
    #8
    Andy20001, 27 Mai 2007
  9. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Erstmal danke für die Antworten.

    Konkret ist es bei uns momentan so, dass schon seit 2 Wochen von ihm genau gar nichts mehr kommt. Ich kann machen was ich will: streicheln, verwöhnen, nichts tun....es passiert nichts.
    Grund lt ihm: Unlust, Stress etc.

    Ich meine, ich weiß natürlich, dass sich für ihn dann ein Druck aufbaut, wenn ich dauernd nur "will, will, will". Andererseits, wenn ich nichts mache (wie die letzten zwei Wochen), dann tut sich auch nichts...das ist halt irgendwie...komisch. Er bemüht sich halt überhaupt nicht, sondern fühlt sich nur unter Druck gesetzt und will dann erst recht nicht....

    Bezüglich Trennungsgrund: hmmm..jein. Ich mag mich zu diesem Zeitpunkt nicht deswegen trennen, weil sonst halt einfach zu viel passt. Allerdings ist diese Phase momentan (die schon einige Wochen mit viel zu wenig Sex für mich) schon anhaltend und irgendwie belastend. Verstehe halt einfach nicht, warum er keinen sex will.

    Bezüglich Fremdgehen: Haarefan, Du hast das Alter angesprochen. Mein Freund ist 38, er würde dann auch eher in "deine Alterskategorie" fallen...ich denke auch nicht, dass er fremdgeht, ich kann nur einfach nicht nachvollziehen, wie einem das so egal sein kann.

    @ Klärchen
    Das finde ich wiederrum auch sehr extrem..ich meine, wenn jemand nach so vielen Jahren immer noch so viel Sex will, ist das wohl eine Ausnahmeerscheinung. Ich würde mich ja mit REGELMÄSSIGEN 2 Mal die Woche zufrieden geben, aber nicht mal das schaffen wir. Und dabei sind wir nicht mal 1,5 Jahre zusammen...

    Hmmmmm....den Tipp mit SB ziehe ich sowieso durch...nur schön langsam denk ich schon nur noch an Sex, Sex, Sex....

    Weitere Erfahrungsberichte, Leidklagereien und Tipps gern willkommen!
     
    #9
    orbitohnezucker, 28 Mai 2007
  10. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    während meiner fernbeziehungszeit hatte ich auch das problem, aber ich komm da gut klar. man muss ja nicht so oft sex haben.
     
    #10
    CCFly, 28 Mai 2007
  11. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ja, ich hatte auch schon mal eine We-Beziehung. Aber da hat man sich dann eben nicht so oft gesehen. Und wenn man sich dann gesehen hat, dann hatte man zumindest Sex.

    Wir sehen uns fast jeden Tag und hätten eben ab und zu auch Zeit dazu, aber es kommt eben trotzdem nicht dazu. Find ich schade...
     
    #11
    orbitohnezucker, 28 Mai 2007
  12. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Stress führt bei den meisten Männern zu einer generellen "Unlust".
    Und da sind zwei Wochen noch sehr wenig Zeit ...

    Da ich auch in der "Altersklasse" deines Freundes bin, kann ich das auch gut nachvollziehen. Da ist man(n) vielleicht beruflich sehr angespannt und hat den Kopf mit anderen Dingen voll.

    Was mich aber nachdenklich macht, ist die Tatsache, dass er zwar SB macht, aber kein Bock auf dich hat (drastisch ausgedrückt).

    Klar ist SB Sex an und für sich selbst :zwinker: , aber wenn man eine Partnerin hat, steckt da vielleicht auch etwas "Beziehungsstress" dahinter.

    Deshalb: Fragen und darüber reden. Aber ohne Vorwürfe.
     
    #12
    waschbär2, 28 Mai 2007
  13. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Hi Waschbär2

    danke für deine Antwort.

    Also ich hab ihn natürlich darauf angesprochen, dass ich es eigenartig finde, auf "Sex mit sich selbst" Lust zu haben, aber mit dem Partner nicht.

    Er meinte, das wäre rein zum "Druck-Abbau" gewesen.

    Wir haben schon sehr viel gesprochen, ohne Vorwürfe, aber zu viel darüber reden bewirkt eben nur, dass er sich unter Druck gesetzt fühlt. Ich frage ihn, ob er Wünsche hat, wie ich ihn verführen kann etc. Auf so etwas kommt von ihm aber nichts. Er meint immer, dass er zufrieden ist.

    Somit bin ich auch der "buh-Mann" in unserer Beziehung, weil ich ja unzufrieden bin. Es ist so schwierig....ich stelle mir natürlich auch die Frage, ob ich ein wenig "intolerant" bin und zu wenig VErständnis habe.

    Aber andererseits wird der Sex in den letzten Monaten stetig weniger und weniger...und realistisch betrachgtet ist das kein gutes Zeichen...
     
    #13
    orbitohnezucker, 28 Mai 2007
  14. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wir haben nicht selten Sex, aber ein bisschen mehr könnte es trotzdem sein :smile: Mein Freund hat manchmal einfach Tage, an denen alles scheiße ist, er müde rumliegt und schlechte Laune von allem kriegt, und da hat er natürlich keine Lust auf Sex... Dann lass ich ihn mich nur auf meinen Schoß legen und schlafen/dösen, und streichle ihn. Das sind ja auch Zärtlichkeiten.
    Dafür krieg ich dann für meine Geduld aber meistens auch eine Revanche. Bei mir ist das mit der Lust ganz anders... ich kann eigentlich immer und bin auch sehr leicht erregbar (wenn's der Richtige macht, jedenfalls). Als wir heute Nacht noch gefeiert haben, kam er wohl auch in Stimmung meinte zu mir: "Hast du Lust auf ein kleines Rollenspiel?" bzw. generell auf Sex. Ich sagte "Du weißt doch, ich will immer", worauf er gelacht hat, von wegen "stimmt ja" :grin:
    Zeitweise fehlt mir nicht einfach Sex, sondern eine bestimmte Praktik, weil frau ja anspruchsvoll ist *g* Er leckt zum Beispiel nicht sehr oft, aber dafür dann richtig und dann mit Dreifach-Stimulation (blödes Wort, also quasi, Zunge, Finger, und dann am Po noch was machen) und mit voller Hingabe.
    Keine Ahnung, ich rede übers Thema drumherum. Wir hatten jetzt in den Ferien vielleicht 4-5x die Woche Sex (ich könnte trotzdem jeden Tag 2x), und in der normalen Schulzeit 3 oder 4x, würde ich schätzen.
     
    #14
    Kuri, 28 Mai 2007
  15. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    *hmpf* :ratlos:

    Das ist wirklich kein gutes Zeichen ....

    Ich meine, es gab schon Zeiten, da hatte ich keine Lust. Aber auch nicht auf mich selbst ...

    Und als mein Kopf wieder frei war, da war ich rattig, wie ein Karnickel im Frühling :drool:

    Ehrliche Meinung (ohne Gewähr):
    Wenn man(n)/frau nur noch Lust auf SB hat, aber nicht auf den Partner, dann ist irgendwo schwer der Wurm drin.
     
    #15
    waschbär2, 28 Mai 2007
  16. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Die News des Tages ;-)


    Mein Freund ist letzte Nacht erst sehr spät (3Uhr) nach Hause gekommen...ich wurde kurz bevor er kam wach und so haben wir noch ein bisschen geplaudert. Als wir ins Bett gingen, fing er über unser "Problem" zu sprechen an (wie er meinte, in "entspannter" Situation).

    Er meinte, dass für ihn die Beziehung womöglich "zu harmonisch" wäre und er vielleicht deswegen nicht so viel Lust hätte. Ich habe diesen Grund eher abgetan, weil er nicht der Typ für "Versöhnungssex" ist. Wenn die Stimmung ein bisschen im Streit oder Konflikt war, hat er nämlich gar keine Lust mehr. Jedenfalls haben wir das Dilemma besprochen, dass ich eben unzufrieden, wenn ich nicht darüber reden kann und er sich unter Druck gesetzt fühlt, wenn ich etwas sage.

    Wir konnten ganz entspannd alles besprechen und plötzlich hatte er wohl ganz viel Lust :smile:
    Ich hoffe, das war wieder ein Schritt in die richtige Richtung...
     
    #16
    orbitohnezucker, 29 Mai 2007
  17. emkay83
    emkay83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    vergeben und glücklich
    eigentlich war ich vor meiner freundin immer der meinung, das ich derjenige in einer beziehung war, der mehr sex wollte als die dame. als ich aber meine jetzige freundin kennengelernt habe, hat sich das geändert, denn sie will eigentlich ständig sex (ist bei ihr so ein grundzustand, zu wollen). das war schon eine blöde situation am anfang, weil man ja immer überall liest, männer können und wollen immer und frauen haben migräne. dadurch habe ich mich anfangs auch sehr unter druck gesetzt und teilweise den sex nicht mehr so genossen. aber dann haben wir uns so nach 3 monaten mal hingesetzt und tacheles geredet, wie wir uns das beide in zukunft so vorstellen und sind dann auch irgendwann auf einen nenner gekommen. seitdem war das nie wieder ein thema.

    mein tip: sprich mit ihm drüber. es geht nichts über kompromisse
     
    #17
    emkay83, 29 Mai 2007
  18. heidii
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    Single
    Wenn sie erst nach 6 Monaten Beziehung Sex haben möchte. Bitte...
    Aber wenn wir in 6 Monaten regelmäßig Sex haben und sie dann plötzlich keine Lust mehr drauf hätte, würde ich mir wohl Sorgen machen :>
     
    #18
    heidii, 29 Mai 2007
  19. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    ich sag nur SB........was sonst :cool1: :tongue:
     
    #19
    User 75021, 29 Mai 2007
  20. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    @ emkay83

    Ja ich denke so geht es meinem Freund auch ein bisschen. Vor allem, weil er ja auch um einiges älter ist als ich, fühlt er sich womöglich noch ein bissi "älter" und macht sich eben Gedanken, ob er mich in dieser Hinsicht nicht glücklihc machen kann.

    Wie gesagt, ich verstehe schon, dass das auf den anderen auch einen gewissen Druck ausübt (ich kenne die andere Seite schließlich auch). Ich hab ja erwähnt, dass wir sowieso sehr offen über alles sprechen, jedoch scheint das Problem nicht durch Reden gelöst zu sein. Es ist wahrscheinlich an mir, ihm den Druck zu nehmen und nicht immer nur zu "pushen".

    Ich hoffe, dass es der richtige Weg ist....
     
    #20
    orbitohnezucker, 29 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geht wenig Sex
GoeffreyBasilSpicerSimson
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 November 2016 um 13:18
12 Antworten
Steven_003
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Oktober 2016
71 Antworten
TheWindJam
Liebe & Sex Umfragen Forum
19 Juni 2016
11 Antworten
Test