Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Tek
    Tek
    Gast
    0
    10 Juli 2006
    #1

    Wie geht Prostata Massage richtig?

    Hab in letzter Zeit öfters gelesen dass man von Prostata Massage bzw. Stimulation auch kommen kann, sogar ohne dass der Penis stimuliert wird.
    Bei mir ists schon ein geiles Gefühl, und der Orgasmus ist dann auch viel besser, aber ich kann mir nicht vorstellen völlig ohne Penisstimulation zu kommen. Also wie geht das richtig? Was muss man an der Prostata machen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Prostata Massage?
    2. Analsex Prostata Massage
    3. Prostata-Massage
    4. Prostata-Massage
    5. Prostata Massage
  • Hermes Konrad
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    93
    0
    Single
    11 Juli 2006
    #2
  • acidatomic
    acidatomic (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #3
    Scheint ja echt n Hammerteil zu sein. geht das nicht auch mit nem gekrümmten analdildo?:drool:
     
  • nachbarin88
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    113
    104
    Verheiratet
    11 Juli 2006
    #4
    oh man, was für ein teli :ratlos:

    ich selber bin ja eh nich so für anal, aber das man sich da so ein riesen teil reinschieben kann :ratlos: auweia, bei mir löst der gedanke schmerzen aus :flennen:

    mal ganz im vertrauen: ich erinnere mich an einen tag, da war mein stuhlgang ziemlich dick und es war echt ein akt das ding raus zu bekommen!! danach hat mir ganz schön der anus geschmerzt und danach wusste ich, das bei einem penis bestimmt genauso viel spaß haben würde :geknickt:
     
  • Tek
    Tek
    Gast
    0
    11 Juli 2006
    #5
    Ich werd mir bestimmt nix hinten rein schieben! Das muss doch auch mit dem Finger meiner Freundin besser gehen! Hat da keiner Erfahrung?
     
  • acidatomic
    acidatomic (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #6
    Na mit dem supertollen Fachwissen von dir würde bestimmt niemand mehr AV machen, stimmts?:cry:
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    11 Juli 2006
    #7
    Autsch.................. :eek:
     
  • stryk
    stryk (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Juli 2006
    #8
    ich sag mal
    exit only :smile:
     
  • acidatomic
    acidatomic (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #9
  • sean.the.one
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2006
    #10

    habs jetzt nicht gefunden, wo denn?
     
  • BigTasty
    BigTasty (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    11 Juli 2006
    #11

    Die Spielzeuge von Aneros sind im Grunde nichts anderes als speziell geformte Analdildos, allerdings mit dem kleinen "Zusatzeffekt" dass der Damm direkt mit verwöhnt wird. Ich werd wohl bald einen besitzen und dann mal berichten :zwinker:

    Zum Thema "Vom Kacken auf Analsex schließen" sag ich mal garnichts... :grin: Das ist doch nicht wirklich dein Ernst, oder?!
     
  • nachbarin88
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    113
    104
    Verheiratet
    12 Juli 2006
    #12
    Doch doch, ist mein ernst... Mir ist klar das das schon ein Unterschied ist, aber das Loch da hinten wird ja nun schon bei beidem gedehnt... Und es schmerzte ja nur wegen der Dehnung, die beim Einführen eines Penis´ ja nun ohne Zweifel auch stattfindet!

    Ich habs auch einmal mit meinem Freund versucht, AV mein ich. Aber als er da hinten ansetzte und kurz darauf für nur paar Zentimeter tatsächlich in mich eindrang, tat das genauso weh wie damals aufm Klo!!! Deswegen bleib ich erstmal nur beim G- und OV ;-)

    Aber jedem das Seine, und sorry falls ich irgendjemanden mit meinem Beitrag abgestoßen hab :tongue:
     
  • DerDomi
    DerDomi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    12 Juli 2006
    #13
    Schau mal hier [​IMG] da siehst du wo die Prostata genau liegt. Ja und dann muß deine Freundin sie nur noch finden und massiren.
    Fühlt sich übrigens sehr geil an!
     
  • Ian_Curtis
    Ian_Curtis (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juli 2006
    #14
    ich glaube schon, das da ein zusammenhang bestehen kann. die frau, mit der ich schon analsex hatte und den nun mit anderen partnern geniest, hat mir erzählt, dass ihr stuhlgang schon immer ca. penisgrösse hatte. sowas sorgt natürlich für jahrelange, regelmässige dehnung.
    bei meiner jetzigen freundin ist es anders. sie hat jeden tag mehrmals stuhlgang und es sind immer kleine portiönchen und sie ist im analbereich sehr, sehr eng. zu eng für av. ein finger ist noch gerade ok, aber mehr geht garnicht, leider. :flennen:
    und sie, was das thema angeht grundsätzlich aufgeschlossen.

    bei mir gibt es auch immer grosse portionen und ich hab auch keine porbleme, einen dildo in meinem po unterzubringen.
     
  • Raptor1983
    Raptor1983 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Verliebt
    13 Juli 2006
    #15
    Is mir schlecht...
     
  • Ian_Curtis
    Ian_Curtis (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juli 2006
    #16
    wieso? schliesslich wird der enddarm noch nebenbei für den stuhlgang benutzt. das kann man doch nicht einfach so ignorieren.
     
  • nachbarin88
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    113
    104
    Verheiratet
    13 Juli 2006
    #17
    warum guckst du dann in den prostata thread :tongue: was hast du denn erwartet :smile:
     
  • acidatomic
    acidatomic (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juli 2006
    #18
    des ist ne gute Frage... VIele denken immer noch, man puhlt in der Schoko rum, WAS ABER NICHT STIMMT! Zumindest bei mir war bis jetzt immer alles "sauber", und man verliert , wenn man das erst einmal selber weiss und Erfahren hat, auch die Hemmungen und die Bedenken, und man kann problemlos UND ENTSPANNT in den Anus einführen... :grin: :drool: :-D
     
  • BigTasty
    BigTasty (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    15 Juli 2006
    #19

    So ist es... Wenn die Hemmungen ersteinmal beseitigt sind, dann fängt man an zu experimentieren und hat einfach seinen Spass daran, was auch zu wirklich tollen Resultaten führen kann :engel:
     
  • burrito
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2006
    #20
    Die Berichte über den aneros sind ja wirklich nur positiv. Das muss ich mit meinem Freund unbedingt ausprobieren. Ich finde es toll, dass es auch mal eine einzigartige Erfindung für den Mann gibt. Für Frauen ist das Sortiment ja viel grösser.
    Weiss jemand, wo man den aneros kaufen kann (Schweiz). Dann müsste ich ihn nicht im Internet bestellen…
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste