Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MissPerú
    MissPerú (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    56
    33
    1
    nicht angegeben
    7 April 2010
    #1

    Wie Geld aufs Konto einzahlen?

    Hallo!

    Ich habe ein Konto bei der Sparkasse Osnabrück, würde aber gerne von Hamburg aus Bargeld auf mein Konto einzahlen, da ich in nächster Zeit nicht in Osnabrück sein werde.
    Hat jemand eine Idee, was ich da machen Könnte?
    Muss ich dazu extra ein Konto bei der HASPA einrichten oder gibt es da vielleicht eine einfachere Möglichkeit?

    liebe Grüße,
    MissPerú
     
  • Lily87
    Gast
    0
    7 April 2010
    #2
    Ich denke mal, dass dus einfach beim Automaten oder am Schalter einzahlen kannst.

    HASPA ist ja auch eine Sparkasse, oder? Die müssten dann ja miteinander verbunden sein.

    Also ich habe ein Konto bei der Dorfsparkasse und kann hier in der Stadt problemlos alles mit meinem Konto machen, was ich will.

    Aber vl ist das in D anders.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    7 April 2010
    #3
    Mit der HASPA ist das soweit ich weiß nicht unbedingt so. Ich konnte mit meiner Sparkassenkarte auch nicht umsonst Bargeld bei der HASPA abheben.

    Du könntest auch einer anderen Person das Bargeld geben und diese überweist es dir aufs Konto, so mache ich es immer.
     
  • ülpentülp
    0
    7 April 2010
    #4
    geld einzahlen kannst du auf jeder (schalter)sparkasse. beleg ausfüllen, zum schalter damit.
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    7 April 2010
    #5
    Beleg ausfüllen? Seit wann macht man das denn? Also ich gebe meine Kontokarte plus das Geld am Schalter hin und bekomm ein Einlieferungsbeleg. Ach ürbrigens, das Geld was du einzahlst wird am gleichen Tag noch deinem Konto gutgeschrieben.
     
  • MissPerú
    MissPerú (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    56
    33
    1
    nicht angegeben
    7 April 2010
    #6
    Bei jeder Sparkasse?
    Sicher?

    Es ist nämlich so dass die HASPA mit den anderen Sparkassen in Deutschland nichts zu tun hat.
    Aber ich kann ja mal zur nächsten Filiale gehen und dort nachfragen.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    7 April 2010
    #7
    Dann werden Gebühren fällig, genauso wie wenn du mit deiner EC-Karte bei der HASPA Geld abhebst.
     
  • ülpentülp
    0
    7 April 2010
    #8
    Off-Topic:
    ok. ok. - hab vor zwei jahren das letzte mal sowas gemacht :zwinker:
     
  • MissPerú
    MissPerú (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    56
    33
    1
    nicht angegeben
    7 April 2010
    #9
    Es werden Gebühren fällig? Wenn ich Geld abhebe, sind dies etwa 1 Euro Gebühr, soweit ich weiß.
    Wie hoch werden denn die Gebühren für das Einzahlen sein?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    7 April 2010
    #10
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    7 April 2010
    #11
    Also ich würde dir auch raten, dass du einfach zu dieser Hamburger Sparkasse gehst und eine Nachfrage startest.
    Im Prinzip könntest du zu einer x-beliebigen Bank mit einer Kasse gehen und dort Bareinzahlungen auf Konten in ganz Deutschland leisten.
    Leider wollen das aber viele Kreditinstitute nicht, weil es einen immensen Mehraufwand bedeutet. Entweder sie blocken dann Bareinzahlungen auf andere Banken komplett ab oder es werden sehr heftige Gebühren (bei einigen kommt es auch auf die Höhe der Einzahlungssumme an) fällig. Bis zu 10,-- € sind da keine Seltenheit.
     
  • User 50486
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    93
    7
    vergeben und glücklich
    7 April 2010
    #12
    Ja du wirst Gebühren zahlen müssen.
    Da die jeweilige Sparkasse einer Stadt nichts mit einer anderen Sparkasse in einer anderen Stadt zu tun hat.
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    7 April 2010
    #13
    das ganze nennt sich in dem fall, einzahlung auf ein fremdes konto. kommt daher, weil du nicht bei deiner heimatsparkasse das geld einzahlst. die sparkassen heißen zwar alle sparkasse und in der regel, bis auf die haspa, kann man auch alle geldautomaten kostenlos nutzen, aber geld einzahlen geht definitiv nicht, da hört die verbindung der sparkassen nämlich in deutschland auf.

    jede sparkasse in deutschland ist im prinzip ein eigenes geldinstitut, heißt, die sparkasse osnabrück, hat mit der münchener sparkasse oder auch mit der bremer sparkasse, nur den namen gemeinsam, weil sich alle kleinen sparkassen zu einem namenslichen verbund zusammengeschlossen haben. es ist eine verbundgemeinschaft mehr nicht.

    das bedeutet, du kannst nur eine einzahlung auf ein fremdes konto tätigen und dafür werden gebühren verlangt.

    der günstigere weg ist wirklich jemanden zu fragen, dem du vertraust, das er dir das geld überweist und du gibst ihm das welt.
     
  • MissPerú
    MissPerú (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    56
    33
    1
    nicht angegeben
    8 April 2010
    #14
    so leute, danke für eure Antworten! :smile:

    Ich war dann heute bei der Haspa und habe nachgefragt. Die haben mir dort auch davon abgeraten, etwas einzuzahlen. Also habe ich kurzerhand beschlossen, ein Konto bei der Haspa einzurichten. Das kostet mich zwar jeden Monat ein paar Euro, ist aber immernoch tausend mal praktischer und auch günstiger, als jeden Monat Geld auf ein fremdes Konto einzuzahlen.
    Eigentlich habe ich nämlich schon lange mit dem Gedanken gespielt, mir ein neues Konto einzurichten... :smile:
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    8 April 2010
    #15
    Off-Topic:
    Hamburg = teures Viertel :grin:


    Das hätte ich auch gemacht, das sinnvollste.
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    8 April 2010
    #16
    brauchst du das andere girokonto noch?
    denn dafür zahlst du doch sicherlich auch gebühren oder?
    du kannst einfach nochmal zur haspa hingehen und denen sagen, das du das andere konto auflösen willst, das regeln die dann untereinander und ziehen das guthaben ein und buchen es auf dein neues konto.
     
  • MissPerú
    MissPerú (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    56
    33
    1
    nicht angegeben
    9 April 2010
    #17
    Mal sehen.... erstmal soll es so bleiben, weil nämlich für das andere Konto keine Gebühren zahle.
     
  • User 50486
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    93
    7
    vergeben und glücklich
    9 April 2010
    #18
    Wenn du öfter mal den Wohnort wechselst, würde ich dir eh empfehlen zu einer anderen Bank zu wechseln. Es gibt ja auch Banken wo man überall alles machen kann.
     
  • MissPerú
    MissPerú (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    56
    33
    1
    nicht angegeben
    10 April 2010
    #19
    Ja, stimmt, das würde sich dann anbieten. Mal sehen, ob ich in HH bleibe. Das entscheidet sich sowieso erst in einem halben Jahr. :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste