Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie gelernt Frauen/Männer anzusprechen - Erfahrungsberichte

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von testone, 22 Juni 2008.

  1. testone
    testone (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Verliebt
    Es gibt hier viele Threads darüber wie man eine Frau/ einen Mann ansprechen kann. Die Technik ist das eine, dass man es schlussendlich macht ist eine zweite Sache. Deshalb möchte ich das Thema mehr aus dieser Richtung betrachten.

    Gibt es unter euch Leute, die sich im Bezug auf Frauen/Männer ansprechen irgendwann positiv verändern konnten?

    Das heisst, dass du das als Problem betrachtest hast, dass du das andere Geschlecht nicht ansprechen konntest und irgendwann in deinem Leben konntest du dich änderen. Ich denke dabei primär an Personen die zu diesem Zeitpunkt bereits um die 20ig oder älter waren. Auf deinen kurzen Erfahrungsbericht bin ich gespannt.

    Wie hast du das geschafft?
    Gab es ein Schlüsselerlebnis?
    Wann war das?
    Wie lange hat der Prozess bei dir gedauert?


    Noch ein paar Worte zu mir: Ich bin 25ig und hatte bis heute noch nie eine Freundin. Ich sehe nicht schlecht aus, gehe viel unter die Leute und komme mit den meisten gut aus. Ok, ich habe auch noch Punkte die ich verbessern sollte. Aber grundsätzlich lerne ich nicht viele Frauen kennen. Dies möchte ich ändern, weiss aber langsam auch nicht mehr wie das klappen könnte.
     
    #1
    testone, 22 Juni 2008
  2. DelS
    Verbringt hier viel Zeit
    282
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ........
     
    #2
    DelS, 22 Juni 2008
  3. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    PickUp machts möglich hahaha... und jetzt lasst die Diskussion beginnen.

    Sorry ich bin draußen, bei dem Wetter liegen die Mädels in Massen im Stadtpark :cool1:
     
    #3
    func`, 22 Juni 2008
  4. scheich
    scheich (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    nicht angegeben
    Hmm, ja wie überwunden?
    Gute Frage.... kann ich so Pauschal garnicht sagen.
    Irgenwann kam die Zeit, wo ich einfach nicht mehr so schüchtern war.

    Bin mit offenen Augen durch´s Leben gelaufen und einfach Frauen angelächelt, wenn sie es erwiederten hab ich eigentlich nur was einfaches und simples gesagt.
    Muss einfach nur Authentisch rüberkommen, also kein billiger Spruch oder so.

    Hab einfach gesagt das sie Hübsch ist, ich sie sehr interessant finde und sie gern näher kennenlernen möchte....

    Am besten ist es immer wenn es Situations bedingt zu einem Gespräch kommt.
    Hab einfach keine Angst davor, keiner ist was besseres, sie können nur nein sagen, wenn sie ausfallenden werden sag ich einfach nur.
    Entschuldige, hab gedacht du seist nett und freundlich, ein einfaches Nein würde ich auch akzeptieren.

    Die, die ausfallend und zickig werden, haben es nicht verdient von einem Netten kerl angesprochen zu werden.

    Lass dich also nicht gleich ins Boxhorn jagen, die Kochen auch nur mit Wasser und wenn sie sich nicht trauen dann musst du den schritt machen.
     
    #4
    scheich, 22 Juni 2008
  5. testone
    testone (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Verliebt
    Danke vorerst für die Antworten.

    Ich bin aber nicht auf dedr Suche nach Tipps im herkömmlichen Sinne, die gibt es in anderen Beiträgen genügend und ich lese hier auch schon länger mit. Ich möchte hier die Erfahrungen von Leuten hören, welche sich ändern konnten. Ich selber denke manchmal, dass ich das nicht kann und dies halt mein Typ ist.

    Aber ganz aufgegeben habe ich es noch nicht, dass ich es noch lernen könnte.


    PS: Ich bin wegen der EM im Militär. Ja, das gibt es bei uns in der Schweiz, dass wir wegen Fussball einen Krieg beginnen! :smile: Nach draussen gehen, geht heute halt nicht. :-(
     
    #5
    testone, 22 Juni 2008
  6. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single

    thx :zwinker:


    besonders schön fand ich "und jetzt lasst... "

    herrlich, bin gespannt, was noch kommen wird. Also wie viele Seiten :zwinker:

    Gruß,
     
    #6
    LiebesPessimist, 23 Juni 2008
  7. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Ich weiß noch ziemlich genau, wie und wo ich mich positiv geändert hab. Das ganze wärend meines Zivis, da hab ich mich sehr nett mit einer Kiosk-Verkäuferin (Ferienjob von ihr) unterhalten. Denke das hat mir so ein wenig die Augen geöffnet, dass die meißten Frauen nicht beißen, wenn man sie anspricht. :zwinker:
     
    #7
    Subway, 23 Juni 2008
  8. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Ich kanns immernoch nicht. :tongue:

    Ich bin nicht einfach zugegangen, sonder habe Blickkontakt gesucht. Dann habe ich ihn gehalten. Mit der Zeit wurde es so deutlich, dass ich zu ihr gehen kann, dass ich sie frage, wie sie heisst. Die PickUpler fänden diese Frage jetzt doof, aber bei mir hats immer so gewirkt.

    Das schwappt zwar wieder ein bisschen ins "Wie muss ich vorgehen" aber ich sags dir. Blicke sind da das A und O. :grin:
     
    #8
    Luc, 23 Juni 2008
  9. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single

    Stimmt doch gar nicht.

    Jeder kriegt irgendwann man sein Spiel raus. Weiß genau, wie er punktet und vor allem, bei welchen Mädls er punktet.

    Da bringt es eben nix, wenn du diesen Spruch auswendig kannst und der dich aber nicht weiter bringt.

    Jeder hat eben sein eigenes Ding am Laufen.

    Nur, die jenigen, die wirklich nie was machen, sind arm dran bzw. habe keine Erfahrung.

    Vllt gehts dem TS ja so und er schaut sich hier verschiedene Charaktere an und guckt, welcher gut zu ihm passt und kopiert ihn dann.

    Hmm.. auch scheisse :zwinker:
     
    #9
    LiebesPessimist, 24 Juni 2008
  10. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Naja, die positive Veränderung bestand eher darin, das ich recht schnell kapiert habe, dass es überhaupt nicht notwendig ist fremde Frauen anzulabern. :tongue:

    Wer da Spaß dran hat und wem das anquatschen liegt, ist ja auch super, aber es ist überhaupt nicht notwendig um Kontakte zu Frauen zu bekommen oder um eine Partnerin zu haben.
     
    #10
    metamorphosen, 24 Juni 2008
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ob ich mich in irgendeiner Weise positiv verändert hab, kann ich nicht sagen. Ich war zu sehr damit beschäftigt, alle Terrains zum Frauenkennenlernen auszuloten.:schuechte Ob ich überhaupt Erfahrung im Umgang mit Frauen habe, kann ich bis heute auch nicht genau sagen...:hmm:
    Ich mach mir darüber jetzt keine weiteren Gedanken darüber, denn ich hab ja ne Partnerin:smile:
     
    #11
    User 48403, 24 Juni 2008
  12. Tanglong
    Tanglong (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Soso, also kein billiger Spruch :grin: Nichts gegen dich mein Freund, aber ich würde das mit dem sehr hübsch finden am Anfang weg lassen, weil dies zu viel des guten ist. Mit dem "Ich würde dich gerne kennenlernen" signalisierst du doch schon, dass du die Frau willst und deshalb nicht hässlich findest

    Bericht wie es bei mir war: Mit 17 hatte ich einfach mal die "Fresse dick" und wollte mich dann mal ändern. Ich bin mit meinem besten Freund(Heute noch ein Looser was Frauen betrifft und das mit 21) in die Stadt gegangen und wir wollten Frauen ansprechen. Dann sah ich 2 hübsche südländerinnen(Hätten Models sein können) da sitzen und mein Herz war am pochen, unglaublich. Aber ich sagte mir "Jetzt oder nie" und bin hingegangen, kurz geredet und mit einem Adrenalinausstoss wieder gegangen. Ich habe es geschafft, der Schritt in ein neues Leben ist bewältigt worden. Nun wusste ich, wo mein Problem lag, die Angst! Mir war klar, dass ich weiter ansprechen muss, damit die Angst kleiner wird. Und ca. 3 Wocvhen später gab es die ersten Handynummern. Ich hatte nun ein 2 Problem: Die Angst da anzurufen. Ich schrieb SMS. Aber ich merkte schnell, dass da nichts draus wird, wenn man nicht persönlich am Telefon spricht! Also übte ich auch dass. Ich wurde immer besser. Im Club abends haben Frauen meine Nähe gesucht und ich musste nur noch "Hi" sagen. Ja und ich kann nicht tanzen!!!! Nun kamen die ersten körperlichen Kontakte hehe, küssen, umarmen, Händchen halten. In der Disko wurde ich von einer Frau nach den Tanzen geküsst, obwohl sie mit ihrem Freund da war, beim Ansprechen habe ich eine Nummer von einer hübschen bekommen, obwohl sie vergeben war(Ausspannen lernen). Dieser geschildert Weg dauerte 1 Jahr. Heutzutage hab ich 0 Probleme mehr auf Frauen zuzugehen, im Gegenteil es laufen mir und meinen Playerkollegen sogar welche nach, obwohl wir sie erst seit 5 Minten kennen, wie heute in der Stadt :grin: Dennoch bekomm ich noch viele Körbe, aber mindestens genausoviele "nichtkörbe"(Da es dieses Wort nicht gibt, steht es in Anführungszeichen). Am härtesten war es für mich frei ansprechen zu gehen, also ohne vorher ausgetüfftelte Sprüche zu entwickeln.

    @radl_django

    Was würdest du denn machen, wenn deine Frau z.B. fremdgehen würde(Oder so). Ich meine heutzutage gehen viele Ehen in die Brüche, wenn man den Gerüchten glauben schenken kann!
     
    #12
    Tanglong, 24 Juni 2008
  13. scheich
    scheich (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    nicht angegeben

    Ich hab nicht gesagt das es optimal ist, damit habe ich angefangen, wusste am anfang auch nicht so recht was gut rüberkommt :smile:
    Jeder hat mal klein angefangen, so wie du. Hast du ja selbst geschildert, man muss da einfach seine eigenen Erfahrungen sammeln.
    Naklar hab ich auch Körbe geärntet.
    Aber davon lässt man sich ja bekanntlich nicht ins Boxhorn Jagen :zwinker:

    Nun bin ich Glücklich Vergeben und brauch mir dessen erstmal keine gedanken zu machen.
     
    #13
    scheich, 24 Juni 2008
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    An Silvester wurden schon die Sekunden bis zum neuen Jahr runter gezählt und ich hatte niemanden, mit dem ich in’s neue Jahr küssen konnte. Also sprach ich diesen gutaussehenden Mann an. Innerhalb von 10 Sekunden haben wir uns geküsst. Eines Tages lief mir dieser Junge in Skaterklamotten über den Weg, er war jünger als ich und hatte eine Lippenpiercing. Ich hatte keine Lust darauf ihn anzulächeln und zu warten was passiert, also bin ich zu ihm hin und habe ihn nach einem Kuss gefragt. Hat geklappt.

    Zweimal habe ich es probiert und zweimal hatte ich Erfolg. Seit dem gehe ich immer und immer wieder auf Männer zu, habe schon weiß Gott wie viel angesprochen und kann mich an keinen Korb erinnern. Inzwischen frage ich auch nicht mehr nach einem Kuss, ein einfaches „Ich bin ein hilfloses Mädchen, kannst du mir bitte die Bierflasche aufmachen“ reicht bereits um in’s Gespräch zu kommen. Wenn ich in der Disco einen interessanten Mann in’s Auge fasse, dann warte ich bis er sich was zu Trinken holt, frage was er hat, frage ob ich probieren darf, bevor ich es mir auch hole und das klappt immer um ein Gespräch zu beginnen. Einfache Methode, keine dummen Sprüche, den Männern gefällt’s wenn sie angesprochen werden – Klappt prima. :smile:
     
    #14
    xoxo, 27 Juni 2008
  15. Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :grin: in der regel trink ich cola oder bier. aber die cola ist hier verdammt guuut :tongue:
     
    #15
    Jugend.Forscht, 28 Juni 2008
  16. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich mag keine braunen Getränke wie Cola, Pepsi, Kakao oder Kaffee, aber selbst mit dieser Aussage kämen wir in's Gespräch.
     
    #16
    xoxo, 28 Juni 2008
  17. Frühlingsregen
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    Wie hast du das geschafft?
    Gab es ein Schlüsselerlebnis?
    Wann war das?
    Wie lange hat der Prozess bei dir gedauer

    Hmm.. würde sagen das war damals als ich meine schüchternheit ablegte. Naja.. irgendwann merkte ich das es einfach keinen grund gab anst davor zu haben eine korb zu kassieren.. mitlerweile kann ich darüber auch lachen. Ich denke mit zunehmendem Alter und der (hoffentlich) erlangten reife die das alter mit sich bringt sieht man viele dinge einfach anders. Wenn man seine erwartungen eben nicht zu hoch schraubt dann kann man auch nicht wirklich geknickt sein, wenn man einen korb bekommt.

    Im alter von 16 jahren lernte ich ein mädchen kennen die mich mehr oder weniger in ein "mädchen" verwandelte.. früher hasste ich alles was mit dem mädchenhaften getue zu tun hatte, auch mit den interessen die sie hatten konnte ich mich größtenteils nicht wirklich anfreunden. Sie war recht einnehmend also verbrachte ich dem entsprechend viel zeit mit ihr und näherte mich allmählich dem an was sie selbst war.. keine ahnung warum ihre gegenwart mich telweise wirklich veränderte.. Auf jeden fall wurde ich allmählich aufgeschlossener gegenüber jungs. Dann fingen die ersten discobesuche an, ich wurde häufig angesprochen und viele komplimente folgten. Tja.. denke aufgrund der bestätigung hab ich irgendwann angefangen auch selbst jungs anzuprechen (so mit 18)die mir gefielen. Zwar konnte ich schon immer besser mit jungs als mit mädels unterhalten, aber das ansprechen eines fremden ist da schon ne andere sache.
    Ich denke mein glück war es einfach das ich deutlich mehr zu- als absagen bekam. Denke wenn ich gleich in jungen jahren viel ablehnung erfahren hätte dann wäre mir die "verwandlung" (die nie wirklich abgeschlossen ist) nicht so "schnell" gelungen. :zwinker:
    Mitlerweile hab ich schon keine wirklichen bedenken mehr da ich ja auch nichts zu verlieren hab. Man kann ja nicht von allen geliebt werden genausowenig wie man selbst alle welt lieben kann (meine jetzt nicht nächstenliebe). Wenn anfangs keine sympatie besteht ist das eben so.:smile:
     
    #17
    Frühlingsregen, 29 Juni 2008
  18. dark-shadow
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    nicht angegeben
    also ich mache pickup. wenn du probleme mit mädchen hast. fang mit pickup an es verändert alles ich sage dir ALLES. und das zum positiven! es gibt nichts was mir bis jetzt mehr geholfen hat als pickup. ich würde mir nen finger abschneiden für pickup!:herz:
     
    #18
    dark-shadow, 7 Juli 2008
  19. Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ xoxo cola ist fürn guten abend unverzichtbar, ähnlich wie nutella, das ist ausm frühstück nicht wegzudenken...

    zur eingangsfrage: wurd letztens auch wieder angesprochen mit:

    "Hi ich bin Xanthia und wer bist du?" dabei hielt sich mich am arm fest, und schaute erwartungsvoll....
     
    #19
    Jugend.Forscht, 7 Juli 2008
  20. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Also gut, ich gestehe: Ich mag generell nichts Braunes zu mir nehmen, ich mag also neben Cola, Pepsi, Kaffee, Kakao, Jack Daniels usw ... auch keine Schokolade. Ich esse einmal im Monat - wenn es hochkommt - mal einen Riegel oder einen Löffel Nutella. :engel:
     
    #20
    xoxo, 7 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gelernt Frauen Männer
BlindAsABat
Flirt & Dating Forum
19 August 2010
3 Antworten