Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie gemeinsame Unternehmungen ermöglichen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von manni123, 21 Dezember 2008.

  1. manni123
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    Hallo,

    erst einmal mein Problem: Würde gerne mehr mit noch "weniger Bekannten" unternehmen.
    Details:

    War früher ziemlich schüchtern, war deshalb nie so für Partys und dementsprechend irgendwann auch nicht mehr eingeladen.
    Mittlerweile bin ich aber um einiges selbstbewusster geworden (könnte zwar mehr sein aber egal) und hab auch um einiges mehr Lust, mal mehr raus zu kommen.
    Verstehe mich zwar mit meinem schulischen Umfeld ziemlich gut (haben Spaß inner Schule, reden auch so über iwas...) aber mehr ist da leider (noch) nicht. Aber natürlich habe ich auch - zwar mittlerweile weniger, aber auf einen Wunsch - Freunde, mit denen ich mal so was mache.
    Aber beispielsweise zu 2. irgendwo hin Party machen muss jetzt auch nicht sein (so gemeint, dass man sonst keinen kennt, zu 2. losziehn sonst schon), aber sonst fehlen halt noch die connections das man mal zu hören bekommt "heute gehn wir da und dahin, biste auch dabei?" und mich selbst einladen, wenn ich sowas mitbekomme will ich auch nicht.
    Übers svz hab wollt ich mal was mit nicht so eng vertrauten (siehe weiter oben "schulisches Umfeld") starten, weil wir uns so auch super verstehen, eigentlich, aber entweder wurde der Teil "können ja mal zusammen party machen" im Kontext als Witz verstanden (Möglichkeit hab ich ers nachher bemerkt) oder aber es wurde gekonnt umgangen, und da möchte ich jetzt nicht wirklich hinterher"laufen", könnte ja doch als Abweisung gemeint sein...Kenn aus dieser Partygruppe auch einige, aber halt nur oberflächlich -.-
    Und wenn ich sons zuhören bekomme von einem der zwischen "freund" und "umfeld" steht "da und da war wieder was los, war voll cool, dann un dann gehts dahin, wird bestimmt wieder lustig" weiß ich auch nich so recht, ob ich dann mal sagen soll "cool, wär Will halt mal wieder raus aber am ende auch nicht als der dastehen, der mit jedem was starten will, aber abgewiesen wird.
     
    #1
    manni123, 21 Dezember 2008
  2. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Frag doch selbst mal die Leute, mit denen du gerne was machen würdest, ob sie mit dir weggehen wollen. Dann sieht es nicht so aus, als würdest du dich irgendwo selbst einladen.
    Und wenn ihr nicht komplett auf der falschen Wellenlänge liegt, werden die bestimmt nicht nein sagen.
    Also einfach mal selbst was starten. Denk dir was aus!
     
    #2
    Mitbewohner, 22 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gemeinsame Unternehmungen ermöglichen
Anon2413
Kummerkasten Forum
23 Dezember 2015
14 Antworten
Blue_eye1980
Kummerkasten Forum
13 April 2015
23 Antworten
Andreas
Kummerkasten Forum
4 August 2014
8 Antworten