Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie gewöhn ich ihn ans vorspiel? HILFE!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Marla, 4 Dezember 2003.

  1. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    hallo!

    Ich hab ein problem... sonst würd ich hier ja nicht schreiben.
    Ich bin jetzt seit ca 1,5 monaten mit meinem freund zusammen. Bevor wir miteinander geschlafen haben, haben wir es uns gegenseitig mit den händen gemacht. Vor dem ersten mal miteinander schlafen auch. Danach nur noch wenn grad keine kondome da waren...
    Es wurde wirklich von mal zu mal schlimmer! Beim ersten mal das ich dachte ich hab wohl was nicht mitbekommen haben wir uns gegenseitig ausgezogen, und er hat kurz seine hand zwischen meine beine gelegt... sozusagen als test ob ich schon feucht bin. Eh ich es registrieren konnte hatte er schon ein Kondom aufgerissen und dann wollte ich nichts mehr dagegen sagen.. die dinger sind immerhin sehr teuer!
    Das mal danach habe ich seinen arm festgehalten (nur leicht) als er zum nachttisch wo die gummies liegen greifen wollte. er hat mich angesehen und gefragt 'was ist?' dabei aber weiter in der schublade gewühlt. Da mochte ich auch nichts mehr sagen.
    Nun habe ich endlich meine Pille lang genug genommen und es wäre möglich auch ohne kondom miteinander zu schlafen. Ich habe mir vorgenommen ab hier einen schnitt zu machen. Gestern nacht haben wir wieder miteinander gekuschelt und sein griff ging zur seite.... er hat wohl nicht gepeilt das es jetzt auch ohne geht :zwinker:
    Ich hab ihn nur angesehen und gesagt 'man merkt das du ein kerl bist', danach habe ich mich weggedreht und auf seine fragen was sei nur noch gesagt ich sei müde. Über sex kann ich mit ihm nicht reden, da er so oder so ziemlich verschlossen ist und aufgrung einer sprachstörung (stottern) so oder so nix rausbekommt wenn es um ein solches thema geht. Habt ihr ne idee was ich machen kann? Ich bin echt verzweifelt und überlege schon schluss zu machen wo er doch so wenig einfühlsam ist...

    Bitte helft mir!
     
    #1
    Marla, 4 Dezember 2003
  2. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ähm, sowas hab ich ja noch nie gehört :grin:

    Aber vielleicht traut er sich auch einfach nicht, ein richtiges Vorspiel einzubauen? Kann mir kaum vorstellen, dass er wirklich son Klotz ist.
    Sprachstörung hin oder her, aber man wird ja seine probleme wohl noch mit dem Partner bereden können :zwinker:
    Ansonsten versuch doch mal, selbst die initiaive zu ergreifen, ihn zu verführen und ruhig die dominante Rolle zu übernehmen, ihn also sanft, aber bestimmt, zurückzustossen, wenn er "loslegen" will, das ganze natürlich mit einem verführerischen lächeln auf dem Gesicht... und dann das volle Programm, streicheln, küssen, wielleicht ein bisschen OV, wenn Du`s magst... und erst, wenn Du selbst Dich nicht mehr zurückhalten kannst, ihn endlich "erlösen" indem Du ihn eintauchen lässt :drool: DAS dürfte ihn glaub ich ziemlich schnell davon überzeugen, dass ein Vorspiel einfach dazugehört :zwinker:

    Wenn Du das allerdings schon ohne Erfolg versucht haben solltest... na dann mein Beileid...
     
    #2
    OnleinHein, 4 Dezember 2003
  3. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    danke für die antwort und dein beileid... er scheint regelrecht besessen zu sein von dieser wundervollen schulblade in der sich all seine kleinen freunde aufhalten. Ich glaube ich müsste ihn schon fesseln... könnte mir allerdings vorstellen das bei seiner willenskraft die telekinese klappt *g*
    Ich mag ihn wirklich sehr... aber DAS ist für mich echt kein sex! Wäre es in meiner situation sehr verwerflich wenn ich mir noch jemanden für den spaß suche?

    Ganz abgesehen von der sprachstörung.. ich habe bei ihm hemmungen das thema anzusprechen obwohl es bei meinen exfreunden immer recht gut geklappt hat
     
    #3
    Marla, 4 Dezember 2003
  4. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    Als ich das erste deinen beitrag gelesen habe, hattest du mein mitgefühl und ich habe mir ernsthaft eine antwort überlegt..aber nach diesem satz:

    "Wäre es in meiner situation sehr verwerflich wenn ich mir noch jemanden für den spaß suche?"

    fällt mir nur folgendes ein:
    überlege dir zu allererst wieviel dir an deinem freund liegt..anstatt dir gedanken über einen seitensprung zu machen ( nach 1,5 monaten!!!!), solltest du dir lieber über eine lösung den kopf zerbrechen...
    sollte dir wirklich was an deinem freund liegen...wenn nicht, dann beende die ganze sache und suche dir einen anderen für "deinen spaß"...
     
    #4
    Speedy5530, 4 Dezember 2003
  5. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Ich bin einfach völlig durcheinander! natürlich liegt mir was an ihm, wegen dem sex bin ich wohl kaum mit ihm zusammen...fremdgegangen bin ich auch noch nie, obwohl ich die gelegenheit dazu (in anderen beziehungen) mehrmals hatte. ich glaube ich wollt nur ein 'ja geh fremd' hören damit ich merke wie dämlich es eigentlich ist, oder damit ich mir beim nächsten mal denken kann das ich ja meinen spaß noch wo anders haben könnte wenn ich wollte und es dann leichter über mich ergehen lassen kann... ist aber auch keine lösung.
    Solche dinge spielen sich bei mir eher im kopf als in der realität ab.. aber das kann man ja nicht rauslesen :zwinker:
     
    #5
    Marla, 4 Dezember 2003
  6. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na ja, ich kenn das von einer mener Exfreundinnen, so "kleinigkeiten" nimmt man am anfang noch hin, mit der Zeit nerven sie immer mehr, und irgendwann wird man den Partner dafür hassen. Und Sex ist, finde ich keine Kleinigkeit. Also solltest Du das Problem schon bestimmt angehen. Und wenn andere Methoden nicht zum erfolg führen, sollte man eben drüber reden. Wenn Du mit deinem Partner nicht über elementare Probleme eurer Beziehung reden kannst, dann frag ich mich, was das ganze noch soll. Musst ihm ja nicht gleich ein Ultimatum stellen, aber Du solltest ihm schon klar machen, dass das ein ernstes Problem darstellt. Ich hab meiner Freundin bei einem anderen Problem mal gesagt, dass ich merken würde, wie es mich immer mehr störe, es im moment noch nicht allzu schlimm wäre, aber wenn sich nichts ändern würde, ich nicht wüsste, wie ich zu der sache in ein paar monaten stünde. Ich hab ihr auch gesagt, dass ich keine Veränderung über nacht erwarte, es könne von mir aus auch ein Jahr dauern, solange ich nur sehen würde, dass sie sich mühe gibt, dieses Problem mir mir gemeinsam zu lösen. OK, das war eine komplett andere Sache, es ging nicht um Sex, aber so was in der Art würde ich für Dich vorschlagen :zwinker: Bei uns hats gewirkt. So gibst Du Deinem Partner wenigstens die Chance, was zu machen, bevor Du ihn deswegen eventuell verlässt
     
    #6
    OnleinHein, 4 Dezember 2003
  7. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Danke onleinhein.. ich hab grad darüber nachgedacht WARUM ich probleme habe mit ihm darüber zu sprechen.. er kommt mir immer sehr verkrampft vor, und ich glaube er hat ziemlich viel angst etwas falsch zu machen bzw sich fallen zu lassen (nur ne vermutung, ich kann nicht in ihn hinein sehen). Nun hab ich angst das es noch schlimmer/verkrampfter wird, wenn ich ihn darauf anspreche.
    Naja.. ich glaub aber ich muss es wohl versuchen, denn sonst baut sich wie du schon sagtest nach und nach ein ungutes gefühl auf was dann irgendwann heftig rausplatzt. Ne miniexplosion war glaub ich schon mein 'kerle' spruch bzw der gedanke mir nen anderen zu suchen...
     
    #7
    Marla, 5 Dezember 2003
  8. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    nun ja..wie auch immer...
    zu allererst versperre erstmal die schublade :smile:..
    und dann schiebe nicht die ganze schuld auf deinen freund..wegdrehen und muksch sein, hilft ihm auch nicht weiter :-/..
    seine sprachstörung wird sicherlich ein hindernis sein..und er wird es auch wissen..
    du kennst ihn am besten..wenn du wirklich glaubst, daß reden nichts bringt dann schreibe ihm einen "lieben" brief..nicht mit vorwürfen oder so..sondern schildere ihm nur wie du dich fühlst und was du dir wünscht..und daß du vielleicht auch verständnis für ihn hast, trotzdem aber sex ein kleines problem darstellt..
     
    #8
    Speedy5530, 5 Dezember 2003
  9. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na ja, diese Angst kan man ihm ja auch nehmen :smile: Das kommt aber denk ich auch mit der Zeit, wenn sich Vertrauen aufbaut. Und bis dahin kannst Du ja versuchen, ihm das ganze etwas zu erleichtern, indem Du dich selbst dem Vorspiel annimst (siehe mein 1. Post :zwinker: ) Nicht einfach wegdrehen, wie meine vorrednerin schon sagte, sondern auch ruhig sagen. Vielleicht ein schnurrendes "nicht so schnell" wenn er nach der schublade langt :zwinker: und dann mit streicheln/küssen/was auch immer Du magst anfangen. Es spricht auch nichts dagegen, seine Hände zu dirigieren, und ihm zu zeigen, wie Du`s am liebsten hast. Nicht mit "Hey, so ist gut, mach weiter!" sondern durch lustvolles Seufzen oder so... weisst Du aber bestimmt selbst :smile: Also am besten nicht vorwurfsvoll werden, dann hat er erst recht das gefühl, was falsch zu machen und verkrampft umso mehr... denke ich jedenfalls :grin:
     
    #9
    OnleinHein, 5 Dezember 2003
  10. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Danke euch.. ich glaub ich schreib ihm jetzt einen brief und nehm ihn morgen mit zu ihm... So weiß ich wenigstens was ich ihm sagen will, und wenn ich es nicht schaffe kann ich ihm immernoch den zettel in die hand drücken..
    Nun geh ich aber endlich off.. in 6 stunden muss ich ne klausur schreiben und der brief will auch noch fertig werden :zwinker:

    HERZLICHEN DANK!
     
    #10
    Marla, 5 Dezember 2003
  11. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Und schreib mal, wie´s weitergeht *Neugier* :grin:
     
    #11
    Kathi1980, 5 Dezember 2003
  12. muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Zeig ihm doch einfach mal, wie du dir ein vospiel vorstellst bzw. wie du wo angefasst werden möchtest.
     
    #12
    muenti, 6 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gewöhn ihn ans
Uddysts
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 März 2014
7 Antworten
Sue_Lulu
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2014
6 Antworten
Daniel87
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2013
12 Antworten