Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie gewinne ich das Vertrauen von jemandem?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von RoseNRW, 27 Juli 2008.

  1. RoseNRW
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    ich meld mich auch mal wieder zurück. Versuche die Geschichte auch nicht allzu lang zu machen. Ich habe Anfang Mai jemanden im Internet kennen gelernt. Waren uns direkt sympathisch und haben uns auch schon 3 mal in der letzten Zeit getroffen.
    Mein Problem was ich dabei sehe ist, das alles irgendwie von mir ausgeht, sprich wenn ich sehe das er ON ist dann schreibt er mich nie an sondern ich muss das machen, aber wenn wir dann schreiben dann immer bis in die Nacht hinein. Genauso wie mit dem treffen, das kommt nie von seiner Seite aus, erst wenn ich ihn frage "Wann sehen wir uns denn mal wieder?" dann kommt erst was von ihm.
    Auch bei SMS schreibt er manchmal Stunden nicht zurück und danach sind die SMS kurz und knapp.
    Das Spielchen hab ich bis Freitag mitgemacht und ihm dann geschrieben das es vielleicht besser ist den Kontakt abzubrechen weil ich glaube das er kein Interesse an mir hat und das er vielleicht nur zu schüchtern ist um mir einen Korb zu geben.
    Darauf kam dann zurück das er das nicht möchte und das es ihm leid tut, aber durch seine Ex (war keine schöne Geschichte wie die auseinander kamen) ist halt das Vertrauen in ihm kaputt gegangen und deshalb möchte er sich nicht Hals über Kopf in die nächste Beziehung sturzen sondern das sehr sehr langsam mit uns angehen. Er sagte auch das er gerne mit mir zusammen ist und das er es halt schade finden würde wenn wir keinen Kontakt mehr haben. Die Wahl überlässt er aber mir. Hab ihm dann gesagt das ich das dann jetzt viel besser verstehen kann und ich weiß woran ich bin und ich auch nichts überstürzen möchte. Naja soweit so gut.
    Ich würde ihm gerne zeigen das er ruhig Vertrauen zu mir haben kann nur wie?
    Wie gewinne ich das Vertrauen zu jemanden?
    Ich hab ihn wirklich sehr sehr gerne und ich glaube da könnte (zumindest von meiner Seite aus mehr draus werden :schuechte ) mehr draus werden.

    LG

    Rose :engel_alt:
     
    #1
    RoseNRW, 27 Juli 2008
  2. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.290
    Single
    Hallo Rose!

    Zunächst einmal musst du das Verhalten von deinen gegenüber so akzeptieren, denke ich. Je nachdem, was man so schlimmes erlebt hat, kann man sich sehr gegenüber anderen verschließen. Häufig kommt es vor, dass man sich dort gewisse Minderwertigkeitsgefühle einredet und sein gegenüber nicht anschreibt, weil man sich "nicht aufdrängen" möchte, oder sich selbst als zu langweilig empfindet.

    Dir ist sicher bewußt, dass Vertrauen nicht mal eben über Nacht kommt, sondern wachsen muss. Dabei kann man einige Dinge berücksichtigen:

    Vertrauen kann auf Gegenseitigkeit basieren. Wenn du ihm irgendwann einmal Geheimnisse von dir anvertraust, so kann das für ihn sehr bestätigend sein und er merkt, dass dort eine Person ihn selbst für vertrauenswürdig hält. Das stärkt dann auch das eigene Vertrauen.

    Vertrauen entsteht auch durch viele gemeinsame Erlebnisse. Wenn ihr nur über das Internet kommuniziert, wird das schwierig, aber nicht unmöglich. Wenn es ihm schwer fällt, dich anzuschreiben, solltest du damit nicht allzu zögerlich sein. Du kannst ihn ja mal ab und an einfach ohne Vorwarnung in Ruhe lassen und sehen, ob was kommt. Aber das würde ich nicht zu lange machen und im Kopf auch nicht "nachzählen" oder Buch drüber führen, wer wieviel gesagt hat (einige Personen neigen bei asymmetrischer Kommunikation gern dazu).

    Das wichtigste an der ganzen Sache ist aber Ehrlichkeit. Du solltest dich so verhalten wie immer und ihm nichts vorspielen. Ergo solltest du ihn jetzt nicht mit intimsten Dingen überhäufen, nur weil du sein Vertrauen gewinnen willst, oder ihn mit Dingen konfrontieren, die er nicht mag oder von sich aus nicht erzählen möchte. Druck im Sinne von "Vertrau mir! Los! Du kannst mir ruhig vertrauen!!!" ist ebenfalls sehr kontraproduktiv. :zwinker:

    Man kann keiner Person vertrauen, die in irgendeinerweise schauspielert, oder ihr normales Verhalten verdreht. Gib ihm das Gefühl, du akzeptierst ihn mit seiner Schüchternheit und seiner Schwäche (und habe dieses Gefühl dann auch wirklich!). Zeige ihn, dass du ihn deswegen trotzdem magst und sei offen und geduldig. Öffne dich ihm als Person so wie du bist. Dann wird dein Vertrauen irgendwann auf ihn überspringen :smile:

    Der Fuchs wünscht alles Gute!
     
    #2
    Fuchs, 27 Juli 2008
  3. Sturm
    Sturm (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    Hallo Rose
    Das Vertrauen eines Menschen erwirbt man nur indem man sich als vertrauenswürdig erweist. Das bedeutet, dass dieser Prozess vor allem Zeit braucht- und Ehrlichkeit! Bedränge ihn nicht und sei einfach Du:zwinker:
     
    #3
    Sturm, 27 Juli 2008
  4. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Vertrauen auf Kommando: so etwas geht nicht. Dafür gibt es auch kein Patentrezept. Vertrauen kann man sich "verdienen", indem man sich vertrauenswürdig erweist wie Sturm schon sagte.

    Vertrauen das muß wachsen, gemeinsame Erlebnisse oder wenn man irgendetwas Gemeinsames durchgestanden, gemacht o.ä. hat, dann ist es einfach da: das Gefühl der Vertrautheit.

    Sei wie Du bist, so wird´s bestimmt bald was.

    Alles Liebe und Gute für Dich ! :smile:
     
    #4
    User 78066, 27 Juli 2008
  5. WhiteShadow
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Genau wie schon alle sagten, Vertrauen wächst. Sei für ihn da, hör ihm zu und unterstütze ihn. Er merkt, dass du ihm zuhörst, eine die für ihn da ist. Dadurch wächst Vertrauen.

    Aus eigener Erfahrung kann man Vertrauen doch schnell wieder kaputt machen, auch wenn es z.B. nur ein falscher Satz war. Doch nach einiger Zeit, kann das Vertrauen wieder aufgebaut werden. Kommt halt drauf an wie schwer man das Vertrauen verletzt hat.
     
    #5
    WhiteShadow, 27 Juli 2008
  6. Kierke
    Kierke (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    198
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Vertrauen gewinnt man durch einige wenige Dinge, die man aktiv macht und sehr viel, was man unterlässt.

    Aktiv:
    - intensiv zuhören, wenn sich der andere öffnet, wirklich auf ihn eingehen
    - sich merken, was der Partner einem anvertraut hat und das eigene Verhalten dem anpassen (sei es eine Kleinigkeit wie eine Vorliebe beim Essen, oder ein traumatisches Ereignis, an das der Partner durch gewisse eigentliche Nichtigkeiten erinnert wird, auf die man dann verzichtet)
    - selbst Vertrauen investieren, ohne den anderen zu überschütten (wer Probleme damit hat kann sich sonst rasch eingeengt und genötigt fühlen)
    - Gespräche anbieten, aber nicht fordern und natürlich die bereits oft angesprochene Ehrlichkeit

    Passiv:
    - niemals etwas Anvertrautes gegen den anderen verwenden, egal ob man sich streitet, angegegriffen wird oder sonstiges - bei Konfliktlösungen greift man nicht auf wunde Punkte zurück, um den anderen zu verletzen. Sprechen darf man natürlich darüber.
    - den anderen nicht zu Vertrauen drängen, wie schon oft angemerkt wurde, dem anderen also Raum lassen und geduldig auf das Vertrauen warten...

    Wenn er an dir Interesse hat, wird er irgendwann anfangen in ganz kleinen Dingen Vertrauen zu zeigen. Ob er dir weiteres anvertraut und sich bei dir sicher fühlt, hängt dann davon ab, was du mit dem Anvertrauten anstellst. Davon abgesehen aber natürlich auch davon, dass er es schafft sich überhaupt zu öffnen. Diese Grundvoraussetzung muss aber er schaffen, nicht du.

    Es gibt bestimmt viele Möglichkeiten, die oben genannten Punkte anders auszudrücken (vielleicht auch besser, ich bin etwas angetrunken und deswegen unsortiert :zwinker:), vielleicht habe ich auch etwas vergessen - trotzdem soweit erstmal von meiner Seite.

    Viel Spaß und Freude am Aufbau!
     
    #6
    Kierke, 27 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gewinne Vertrauen jemandem
lastnick
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 September 2015
46 Antworten
black-violin
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Oktober 2013
19 Antworten
Gamer 95
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2013
14 Antworten