Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie gewinne ich sein Herz zurück?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Misafaro, 14 Juni 2005.

  1. Misafaro
    Misafaro (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    nicht angegeben
    Kann mir niemand helfen? Vielleicht gibt es noch andere Möglichkeiten, Ideen,...

    Mein Problem ist noch immer das gleiche: Halbjährige Beziehung, sehr intensiv, zeitweise weniger Kontakt, dann wieder fast jede Woche. Jedoch waren wir nie ein Paar. Mir wurde das nun zuviel und ich habe letztens den Kontakt ganz abgebrochen. Nun bereue ich diese Entscheidung zutiefst. Hab ihm dies bereits in einem Brief mitgeteilt, ihm zwei Sms geschrieben. Von seiner Seite leider keine Reaktion. Er hat mir aber bei unserem letzten Treffen sogar vorgeschlagen, dass wir es ja auch einmal als "Freunde" versuchen können, damit wir die Nähe nicht zuviel wird. Es lag ihm wirklich was daran, mich nicht ganz zu verlieren, auch wenn Sex oder Zärtlichkeit ausgeblendet würde.

    Nun werde ich bestimmt einen Moment abwarten, mich selber einmal finden müssen. ich möchte aber unbedingt weiter kämpfen. Schliesslich ist noch nichts entschieden, von wegen Liebe oder nur Verletzung, Angst vor einer Beziehung, ob er einfach Zeit braucht, etc.

    Nun meine Frage: Wie soll ich mich bei ihm melden, wenn ich nach einer gewissen "Ruhepause" den Kontakt nochmals wiederherstellen möchte? Kann ich ihn einfach spontan anrufen, oder ist das zu aufdringlich? Darf ich ihn zum Abendessen einladen? Er kann mir ja dann endgültig und ehrlich sagen, wenn er nichts mehr wissen will. Nur so wie's jetzt ist (auch wenn ichs verbockt habe), kann ich nicht abschliessen.

    Danke danke für Eure Tipps und Tricks! :smile:

    Ps. Für diejenigen, die meine Geschichte bis jetzt mitverfolgt haben: Es geht mir schon viel besser und ich weiss wieder, dass mein Leben auch ohne ihn weitergeht. Mir ist aber auch klar, dass ich momentan nur ihm meine Liebe geben möchte und sich darum ein Kampf für mich auf jeden Fall weiterhin lohnt, auch wenn ich ihn nun einige Zeit nicht sehen werde, da sich das Ganze wohl erstmal entspannen muss.
     
    #1
    Misafaro, 14 Juni 2005
  2. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Misafaro!
    Um deine Fragen beantworten zu können, würde mich interessieren, was du dir genau erhoffst? Eine intakte Beziehung mit ihm zu führen oder das es wieder so wird wie vorher auch? Ich habe deine Geschichte bisher leider nicht mitverfolgt, ich werds mal nachholen :zwinker:

    Es hört sich für mich so an, als würdet ihr beide etwas Zeit für euch selbst brauchen. Ihr könnt es langsam angehen lassen, wie Freunde miteinander umgehen (auch wenn sowas immer sehr schwer wird). Ich würde darauf achten, dass der Kontakt nicht ganz abbricht, das kann nämlich aus solch einer Situation sehr schnell passieren.

    Trefft euch ab- und zu, geht was trinken, ins Kino.. wie eine Art Kennenlernphase, vielleicht wird es dann nochmal???
     
    #2
    Knuffeline19, 14 Juni 2005
  3. Misafaro
    Misafaro (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    nicht angegeben
    schwierige aber sehr schöne "beziehung"

    hallo knuffeline!!

    danke tausend mal für deine antwort!

    also, hier eine kurze zusammenfassung. wir haben uns im dezember kennen gelernt, waren uns sofort sympathisch, haben dann auch sehr oft zusammen was unternommen, zum bsp. am sonntag eine gemeinsame zugfahrt, spaziergänge, kino. dann hat er mich nach ca. zwei monaten zum essen eingeladen bei sich zu hause. ich bin in dieser nacht bei ihm geblieben. es war einfach wunderschön. am anderen morgen waren wir zusammen frühstücken. wir haben dann zusammen geredet, ich hätte eine Beziehung gewollt, er hat mir erklärt, dass er das grundsätzlich nicht will. seine und meine letzte beziehung liegt gut ein jahr zurück.

    wir haben uns dann weiterhin getroffen, beide natürlich vorsichtiger, aber auch umso respektvoller. es kam dann wegen der grossen anziehungskraft (nicht nur körperlich) zu zwei weiteren gemeinsamen nächten und dann hab ich eben plötzlich panik gekriegt, ihm die liebe gekündigt und gesagt, dass es nicht geht für mich. dies bereue ich eben nun sehr, hab ihm das auch mitgeteilt, aber von ihm bis jetzt keine reaktion.

    ich will ihn nicht verlieren, egal ob jetzt als freund oder als liebhaber oder späterer freund. das wird sich dann selber ergeben. ich möchte, wie du sagst, erstmal den kontakt wieder herstellen, ihn zurück gewinnen. er hat mir ja auch vorgeschlagen, als ich ihm die tür vor der nase zuknallte, dass wir es doch auch als freunde versuchen können, er wolle den kontakt nicht ganz abbrechen.

    er ist ein sehr stolzer mensch und ich möchte ihm daher auf keinen fall das gefühl vermitteln, ich würde ihm nachrennen. ich möchte ihm irgendwie auch zeigen, dass ich ohne ihn leben kann, ihm so die nötige luft geben, um so vielleicht gemeinsam einen neuanfang zu wagen. nur weiss ich nun nicht, wie ich mich denn wieder melden kann. innerlich zerreisst es mir natürlich beinahe jetzt schon das herz. ich hab ihm aber ganz klar gesagt, dass ich momentan keine kraft habe und darum möchte ich jetzt auch einwenig abwarten, um mich von (zu starken) gefühlen zu befreien, die vielleicht doch alles kaputt machen könnten.

    was meinst du? wie soll ich's angehen? nach einiger zeit einfach spontan anrufen?
     
    #3
    Misafaro, 14 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gewinne Herz zurück
Robin
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Oktober 2011
8 Antworten
stern999
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2007
2 Antworten
stern999
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2007
2 Antworten