Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Tom2189
    Gast
    0
    26 April 2009
    #1

    Wie gewinne ich sie zurück?

    hallo,

    also die mum von meiner besten Freundin rief mich gestern an um mich zu fragen ob ich ihre tochter(meine beste freundin)abholen kann,ich verneinte dies da meine mum sagt das die mich nur ausnutzen,und wenn ich sie abholen oder fahre sie nichts mehr für mich macht(was 100 % nicht stimmt,das sie mich ausnutzen).

    Abends hat sie mir geschrieben und gesagt das ihre mum das scheiße fand(da ich ihr als ausrede am telefon gesagt hab das ich dafür geld verlange für 3 oder 4 km 4-5 euro)

    hab ihr dann des was meine mum gesagt hat erzählt,dann hat sie gesagt dann kann dir deine mum auch neue freunde suchen

    Mit ihrem besten Freund(meinem besten Freund) versteh ich mich eig. noch

    Sie wollte mir sogar helfen eine freundin zu finden,und deswegen mit mir mal weggehen

    bin 18,und sie 16(hatte noch nie eine freundin)

    was soll ich jetzt machen?
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    26 April 2009
    #2
    1. Wäre es klüger nicht bei allem auf deine Mutter zu hören...:zwinker: :ratlos:
    2. selbst schuld das du dich bei der Mutter deiner Freundin ins Abseits gespielt hast (alllerdings würde ich auch nie einfach so auf die Idee kommen Fremde zu bitten meine Kinder abzuholen).:ratlos:

    Was du machen sollst fragst du?::ratlos:
    In welchen Bezug? Jetzt ist das Kind bereits in den Brunnen gefallen. Nächstes Mal verhälst du dich klüger - sooo schwer ist das nicht!:ratlos:

    Off-Topic:
    Übrigens: deine Schreibweise ist unter alles Sau, dein Text nur schwer verständlich.
     
  • Tom2189
    Gast
    0
    26 April 2009
    #3
    und wie wäre es mit hinfahren und mit ihr und ihrer mum reden/entschuldigen?

    wir kennen uns schon seit 2 jahren,und ihre mum mag(mochte)mich auch voll
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    26 April 2009
    #4
    ja kannst dich ja entschuldigen - das wäre das mindeste...:zwinker:

    Allerdings fällt mir noch folgendes ein: da ich nicht weiß wie es bei euch läuft käme natürlich auch folgendes in Betracht - nämlich das deine Mutter recht hat wenn sie meint das du ausgenutzt wirst...:ratlos:

    Das kann ich allerdings von hier auch nicht beurteilen, desweiteren bist du alt genug um selbst zu entscheiden und gegebenenfalls aus deinen Fehlern zu lernen!
     
  • Tom2189
    Gast
    0
    26 April 2009
    #5
    und was soll ich genau sagen?

    denkst du die verzeihen mir?

    glaub nicht das sie mich ausnutzen,weil sie wollte mir helfen eine freundin zu finden,hatte mit 18 jahren noch keine
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    27 April 2009
    #6
    Ich würde der Mutter sagen, dass ich in einer Zwickmühle war. Nicht, weil du selbst denkst, dass sie dich ausnutzen würde, sondern weil es deine Mutter denken würde und du nicht noch selbst Salz in die Wunde streuen wolltest. Denn das ist so ziemlich das, was ich aus deinen Zeilen heraus gelesen habe.
    Dass du Geld verlangt hast fände ich auch lächerlich, du bist ja kein Taxiunternehmen. Wenn du sie nicht abholen kannst, kannst du sie nicht abholen. Du hast ja auch noch andere Dinge zu tun.
    Ich fände es aber auch wichtig in welchem Zusammenhang du sie abholen solltest. Wolltet ihr zusammen irgendwo hin und ihre Busverbindung ist Mist? Dann wäre Abholen und zurück bringen eigentlich selbstverständlich. Will sie alleine irgendwohin und du sollst sie dahin karren? Das würde ich (unter den gegebenen Umständen) ablehnen.
     
  • Tom2189
    Gast
    0
    27 April 2009
    #7
    was soll ich jetzt genau machen?

    geben mir die noch ne chance oder ned mit ihnen zu reden?

    würdet ihr mir in so ner situation ne chance geben zum reden/oder mir verzeihn?

    kann ja eig. gar nichts dafür,auf meine mum läuft halt mal des auto weil da die versicherung für mich billiger ist
     
  • Tom2189
    Gast
    0
    27 April 2009
    #8
    kann mir mal bitte wer antworten

    danke
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    27 April 2009
    #9
    meine Güte du bist 18 - das ist keine große Sache (abgesehen davon das der Umstand etwas dämlich ist).

    Wenn du meinst dich entschuldigen zu müssen dann geh hin und mach das - wie die Mutter reagiert etc. kann hier niemand wissen (sind ja auch keine Hellseher...).
     
  • Tom2189
    Gast
    0
    27 April 2009
    #10
    wie würdet ihr reagieren?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste