Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie gräbt man einen Typen an?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lizx, 30 Oktober 2006.

  1. Lizx
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ziemlich blöde Frage, ich weiß. Zum Thema, es gibt einen Mann, den ich äußerst attraktiv finde und näher kennenlernen möchte. Ich habe aber eine Beziehung (die nicht mehr funktioniert) und ein Kind.

    Nun gibt es da diesen Mann, den ich sehr sympatisch finde. Ich möchte ihn gerne kennenlernen, er weiß aber, daß ich Familie habe. Wir haben uns schon öfters unterhalten, waren aber dabei nie allein und es war immer nur kurz. Ihn auf einen Kaffee einzuladen traue ich mich nicht, da ich nicht möchte, daß er denkt, daß ich was von ihm will (weil ich es ehrlich gesagt selber nicht so weiß, möchte ihn erst mal kennenlernen, außerdem weiß ich nicht, ob er vergeben ist, bin mir auch nicht sicher, ob er überhaupt auf Frauen steht).

    Ziemlich pubertäres Problem für eine erwachsenen Menschen.

    Problem ist, ich habe weiß nicht, was er denkt, wenn ich im direkt sage, daß ich ihn gerne kennenlernen würde (ohne sexuellen Hintergedanken). Und es mir sehr peinlich sein würde, abgewiesen zu werden, da ich ihn wahrscheinlich doch immer mal wieder sehen werde.
    Lizx
     
    #1
    Lizx, 30 Oktober 2006
  2. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Was dies betrifft: Gegen Kennenlernen von anderen Männer ist nichts einzuwenden, aber solange Du noch mit Deinem Mann zusammenbist, solltest Du auf eine Affaire oder ONS was auch sonst immer nicht eingehen, denn damit betrügst Du Deinen Partner und machst Dich selbst nur unglücklich. Du solltest besser zusehen, dass Ihr Eure Beziehungsprobleme in den Griff bekommt oder ansonsten Euch trennt. Das Kind macht die Sache auch nicht leichter.
    Was funktioniert in der Beziehung denn nicht? Diese Frage ist eher angebracht als die Frage, wie einen Mann anbaggern....:eek:
     
    #2
    User 48403, 30 Oktober 2006
  3. Lizx
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi radl-django

    Die Überschrift war nicht so ganz ernst gemeint. Es geht mir primär ums Kennelernen ohne sexuellen Hintergrund. Defacto ist es so, daß ich erst vor kurzem hier her gezogen bin, hier keine Freunde habe, und irgendwie zu blöde bin, in Kontakt mit Menschen zu kommen.

    Wie ich schon schrieb, denke ich, daß dieser Mann eh schwul ist. Und ich will ja primär nix von ihm. Bloß wie kennelernen, ohne daß er denkt, ich wolle was von ihm, wenn sich nie die Möglichkeit eines längeren Gespräches bietet?????
     
    #3
    Lizx, 30 Oktober 2006
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    OK, ich hab jetzt verstanden. Also ohne sexuellen Hintergrund. Wenn Du in einer fremden Stadt bist, ist ja klar, dass man Kontakte sucht. Achja, wenn Frau sich an nen Man ranmacht - geh zu 99% mit Sicherheit davon aus, dass er entsprechend mehr von Dir erwartet. Männer sind halt so gestrickt (mich eingeschlossen). Und wenn Du Grenzen setzt, wird das als einen Korb interpretiert und ein Mann wird sich dann nicht mehr um Dich kümmern sondern zur nächsten übergehen.
    Und das wird die Sache für Dich nicht leicht machen. Eine andere Sache: Sicher ist da etwas, was in Deinem Unterbewusstsein ein Verlangen nach Gesellschaft mit nem Mann dastellt - wegen Deine Beziehung, die ja angeblich den Bach runtergeht. Folglich bist Du auf der Suche nach Gesellschaft, die vielleicht Dein Partner nicht geben kann. Hinzu läufst Du Gefahr, gegenüber einem anderen doch schwach zu werden, auch wenn Dein Verstand Dir sagt, Du willst nix ausser Gesellschaft.
    Ich sage das nur, dass man da schon gut aufpassen muss.

    Wo hält der Mann sich denn so auf, dass Du ihm öfters begegnest?
     
    #4
    User 48403, 30 Oktober 2006
  5. Lizx
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich sehe ihn auf seiner Arbeit.
    Und zum Sexuellen, ich denke ja er steht gar nicht auf Frauen, was ich aber nicht weiß und wenn es so ist, dann weiß er auch nicht, daß ich es denke/weiß.
    So und wie spricht man nun unverfänglich einen Mann an? Was sagst Du als Mann dazu?

    Und wenn er denkt ich wolle was von ihm, wäre es mir nur peinlich, wenn er sich dadurch belästigt fühlte. Wenn es ihm schmeicheln würde, wäre es ja nicht so schlimm und man könnte das klären.

    Ich kann nun mal besser mit Männern als mit Frauen, da ich mich lieber über Autos als über Schuhe unterhalte ;-)
     
    #5
    Lizx, 30 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gräbt man Typen
LaHermosa
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2016
7 Antworten
FollowLove
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 April 2016
7 Antworten