Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie gut, viel aber trotzdem gesund abnehmen?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Zunny, 25 Juni 2007.

  1. Zunny
    Zunny (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo. alle mitanand'.
    Also, mein Problem ist folgendes: Ich bin knapp 1,65 Meter groß und wiege aktuell etwas weniger als 80 Kilo. Was eindeutig zu viel ist(sieht ja jeder ein).
    Jetz ist die Frage, wie ich das effizient runterkriegen kann, ohne dass es ungesund für mich ist.
    Viel Sport kann ich halt nicht machen, weil ich immer erst abends um 20 Uhr mit Schulkram und allem fertig bin und dann meist früh ins Bett geh, weil ich sonst am nächsten Tag im Sitzen einschlaf. Das heißt, viel Sport ist leider nicht drin. wobei ich mir vorgenommen hab, mit dem Hometrainer anzufangen. Muss auch dazu sagen, dass ich meist erst gegen 18:30 -19:00 Uhr zu Abend esse.
    Was ich normal unter Tag esse ist Morgens ein- zwei Nutella-Brote (mehr oder weniger dünn bestrichen), in der Schule ein Obst und ein Salami-Weg sowie 2 Liter Mineralwasser mit Fruchtgeschmack, 1/2 liter Fruchtmolke und evtl. noch eine Kürbiskernlaugenstange...
    Abends halt dann Abendessen... .
    Ich wäre echt dankbar für Tipps/ Anregungen/ Hilfe...
     
    #1
    Zunny, 25 Juni 2007
  2. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    das sagt wohl schon alles: nutellabrot (1-2 scheiben), salami in der schule, mineralwasser mit fruchtgeschmack (hat pro 100 ml, je nach geschmack 13 kcal), fruchtmolke entält viel zucker und laugenstangen enthalten weißmehl...und was heißt: "abends halt abendessen"-was? einen schweinebraten?!
    besser: viel vollkorn, eiweiß-putenfleisch, fisch, obst und gemüse-e das übliche halt..vor allem: mineralwasser ohne geschmack, besser zuckerfreien tee.
     
    #2
    starshine85, 25 Juni 2007
  3. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    hm, was isst du denn zu Abend? Hört sich nämlich nicht danach an, als würdest du jetzt viel essen
     
    #3
    laura19at, 25 Juni 2007
  4. goto
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    find auch das es nicht viel ist das du isst ...
    und die paar kalorien beim mineralwasser sind wohl egal oder oO ..
     
    #4
    goto, 25 Juni 2007
  5. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    also ich esse auch nicht viel mehr, viell. ein wenig ausgewogener, aber abnehmen tu ich deswegen auch nicht :schuechte
     
    #5
    starshine85, 25 Juni 2007
  6. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Naja nimm mal an du trinkst 2 Liter einer Flüssigkeit, bei der 100ml 13 Kalorien haben. Ergibt immerhin 260 Kalorien...
     
    #6
    Numina, 25 Juni 2007
  7. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Vor allem solltest du ausgewogener und gesünder essen. Also statt der Salami Putenschinken. Mittags lieber einen Salat oder Rohkost statt Laugenstangen aus Weißmehl. Volkornbrot statt Weißbrot. Und vor allem keine Nutella (egal wie dick bestrichen).
    Und du solltest Abends nicht warm essen und wenn dann nur leichte Dinge wie Vollkornpasta, Reis, Geflügel, etc.
    Aber um den Sport wirst du nicht drumherumkommen. gesundes abnehmen OHNE Sport ist nicht wirklich möglich.
     
    #7
    B*WitchedX, 25 Juni 2007
  8. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    du kannst ja klein anfangen, wie gesagt, mineralwasser ohne geschmack...zum frühstück vllt kein nutella auf brot, sondern putenbrustscheiben. wenns dann doch nutella sein muss, bestreich es dünn und lass die margarine drunter weg.
    in der schule zum knabber fand ich immer kleingeschnittene möhrenstäbchen oder radieschen oder gurken sehr gut. man kann viel von essen, hat was zu tun in der pause und es macht nich so dick wie brötchen.
     
    #8
    User 49570, 25 Juni 2007
  9. diavola
    diavola (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    612
    103
    1
    Verliebt
    trennkost is gut, nudeln mit gemüse, reis mit gemüse, kartoffeln mit gemüse... das geht ne weile, ohne dass es langweilt. oder auch mal putenfleisch mit gemüse, aber nicht fleisch mit reis/nudeln/kartoffeln kombinieren, das ist gaaaaaaanz arg. und jaja, süßigkeiten sind der killer, leider.... :flennen:
     
    #9
    diavola, 25 Juni 2007
  10. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Also erst mal kleine Tipps, mit denen du Kalorien sparen kannst:nur ein nutella brot!!!(ich konnte da während meiner abnehmzeit auch nicht völlig drauf verzichten), statt salami geflügelwurst aufs brot, statt laugensachen besser vollkornbrötchen, die machen länger satt.
    statt wasser mit geschmack, normales wasser , früchtetees oder mal apfelschorle, abends auch salate, aschen mit geflügel oder reis.
     
    #10
    Tinkerbellw, 26 Juni 2007
  11. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    @starshine
    Du isst so wenig? Also isst du zu Abend? Ich komm mir grad vor wie ein Fresssack :tongue:

    Wenn sie den ganzen Tag unterwegs is, beziehungsweise konzentriert lernt, dann ist das nix.

    Meiner Meinung isst sie zuwenig und das Falsche. Gut, die TS hat noch nicht geantwortet, wie ihr Abendessen ausschaut, das wäre noch nett zu wissen.

    Einfach statt Salami mageren Schinken. Statt Weißmehl, dunkles Brot und abends eher kohlenhydratarm. Ihr Getränk kann sie lassen find ich.
     
    #11
    laura19at, 26 Juni 2007
  12. Zunny
    Zunny (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, heut gabs Fisch mit <reis und Saltat, gestern ne einfachsSchnallensuppe, den Tag davor Chilli mit Salat. Eigentlich gibts immer was mit Fleisch (recht mager) und Salat...
    Nuaja, pures Mineralwasser kann cih nicht trinken, davon wird mir übel- frag ned, warum... vllt. steig ich auf volvico der so um...

    Naja, ich will ja auch ned mich um Sport drücken. Ich weiß nur ned, was ich machen kann in wenig freizeit^^
    Is halt so,dass ich in die Schule kein empfindliches Sach (zumindest im Sommer) mitnehmen kann, weil wir haben keinen Kühlschrank. Aber ich will mehr obst und gemüse (Gurke und Tomate) mitnehmen.

    bäh,magarine. ich ess des nutella so aufs Brot, ohne was drunter (ausser dem Brot)

    Sorry, war halt bis eben in de schule^^
     
    #12
    Zunny, 26 Juni 2007
  13. Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    gehst du nur zur Schule oder hast du neben der Arbeit noch Schule?
    Sport kann man auch am WE machen oder ein 15-30min Programm vorm Fernseher hilft auch schon.

    Tut mir leid, wenn das hart kling, aber: seit wann isst du so, wie dus beschrieben hast? Seit 3 Tagen??
    Und bist du dir sicher, das du nicht ein paar Sachen vergessen hast, die man leicht aufzuzählen vergisst, wie z.B. Schokoriegel,Eis, Bonbons etc.? Und was ist "ein Obst"? Avocados z.B: sind sehr gesund, aber da hat ein Stück schon ca. 70kcal.

    wenn du wirklich nur so wenig isst und trotzdem nicht abnimmst, hast du vielleicht gesundheitliche Probleme (Schilddrüse etc) die du mal abchecken solltest.
     
    #13
    Gazalia, 26 Juni 2007
  14. Zunny
    Zunny (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also. ich geh auf ne Berufsfachschule (Modedesign).
    Ne, Eis ess ich kaum, Bonbons sowieso ned...
    was süsses drin ist is alle Paar Tage ein Rippel Schokolade (aber eben nur eins, weili ned noch mehr zunehmen will)
    Und Obst is eher Apfel, Banane, Traube, nektarine.
    Ich weiß auch ned, aber vllt. steckt des sach auch einfach nur "fest", weil ich so viel Bewegung ja ned hab.
    Mit der Schilddrüse ist alles in Ordnung.

    Kann es auch dran liegen, dass ich im Moment viel Stress hab? (eigentlich permanent seit einem Jahr)
     
    #14
    Zunny, 26 Juni 2007
  15. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    gerade da hab ich unbewusst 5kg abgenommen.

    ne, meine letzte mahlzeit ist meist zu mittag, bzw. am frühen nachmittag, außer am we. esse ich zu abend (wegen dem weggehen :zwinker:)
     
    #15
    starshine85, 26 Juni 2007
  16. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Das habe ich mir auch gedacht. Du isst echt wenig, wie kann man da auf 80kilo kommen? Wenn mit der Schilddrüse alles in Ordnung ist und du nicht unbewusst etwas bei deiner Aufzählung vergessen hast dann mach einmal einen Lebensmittelallergietest. Vielleicht würde das helfen

    Hallelujah, du musst ja sehr schlank sein wenn du nur bis Mittags isst :engel:
     
    #16
    laura19at, 26 Juni 2007
  17. Dreamerin
    Gast
    0
    So wenig könnt ich nicht essen @ starshine :geknickt:

    Aber meine Figur passt gut zu meinem Essverhalten ^^
     
    #17
    Dreamerin, 26 Juni 2007
  18. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Tut mir Leid, aber für mich klingt das schon so ein winziges bisschen nach Ausrede... Es gibt total viel, was du so machen kannst, z.b. abends nach den Hausaufgaben ne halbe Stunde joggen gehen (bringt den Kreislauf auf trapp, aktiviert den Muskelaufbau und den Fettabbau und mach dich müde, so das du danach direkt schlafen gehen kannst, OHNE nochmal was zu essen - ganz wichtig, 2 Stunden nach dem Sport nix essen wegen Nachbrenneffekt). Genauso kannst du dir aber auch via Internet oder Fachbücher/ -zeitschriften ein sinnvolles Workout zusammenstellen, dass du dann abends eine halbe Stunde vor dem Fernseher machst (Shape hat immer ganz interessante Kombinationen, die auch in wenig Zeit zu schaffen sind). Oder abends eine halbe Stunde Fahrradfahren. Am Wochenende schwimmen/laufen/walken gehen. 2-3x die Woche ne Stunde Tennis spielen. Du siehst, es gibt zahlreiche Möglichkeiten. Ich hab mit Studium, Job, Freund und Patenkind auch nen 14 Stunden- Tag und gehe trotzdem täglich 1-2 Stunden joggen... Am Anfang ist es schwer sich da zu motivieren oder aufzuraffen, aber nach einer gewissen Zeit gehört es einfach zum Tagesablauf dazu, wie essen und schlafen und wenn ich es inzwischen nicht schaff meine tägliche Joggingeinheit zu absolvieren, dann werde ich echt grantig :zwinker:
    Du kannst dich anfangs auch mit kleinen Belohnungen motivieren, z.b. für jede Sporteinheit 50Cent ins Sparschwein oder so :zwinker:
     
    #18
    B*WitchedX, 26 Juni 2007
  19. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Man kann leider nicht abnehmen ohne Verzicht und einiges an Mühe, wenn man darauf keine Lust hat, dann muss man halt mit der Figur leben die daraus resultiert.

    Ess morgends ein Müsli, 3 - 4 Löffel mit vielleicht einem klein geschnittenen Apfel oder eine Birne, dazu fettarme Milch oder Joghurt. Das macht lange satt und ist gesund. Mittags kannst du Salat essen, der wird nicht schlecht, wenn man ihn ein paar Stunden ungekühlt in der Tasche hat,in den Salat kannst du auch kalte Putenbruststreifen machen oder vielleicht auch mal etwas fettarmen Käse und Schinken ohne Fettrand. Beware das Dressing in einem anderen Gefäß auf und mische es erst vor dem Essen zusammen. Abends gibt es auch viele Dinge die man essen kann, vielleicht zwei Schnitten Vollkornbrot mit Schinken (wie immer ohne Fettrand) oder Tomate. Du kannst Nudelsalat machen der reicht für zwei Tage ...

    Du isst vielleicht nicht viel, es hat aber viele Kalorien und vor allem sehr viel Fett. Das musst du reduzieren, wenn du abnehmen möchtest. Am Wochenende hast du bestimmt mal zwei Stunden Zeit um Sport zu machen.

    Ich habe mit der Gute-Laune-Diät eine super Hilfestellung gefunden, es werden leckere Rezepte vorgeschlagen und ein Richtiges Abnehmprogramm kostenlos angeboten. Man darf auch jeden Tag eine Kleinigkeit naschen, das habe ich aber nicht immer in Anspruch genommen. Eine weitere Hilfe ist die Fettrechner Seite, da kann man ausrechnen lassen, wie viele Kalorien verschiedene Produkte haben und was man so den Tag über in sich rein gefuttert hat. Öffnet einem recht schnell die Augen ;-)
     
    #19
    die_venus, 27 Juni 2007
  20. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja den Fettrechner aus dem Internet habe ich auch benutzt und er hat mir sehr geholfen, wahnsinn, was man manchmal so isst, ohne es zu wissen...

    Ich habe folgendermaßen abgenommen (ich sags gleich - fast ohne Sport):

    Morgens esse ich ausschließlich Jogurt. ACHTUNG: Niemals fertigen kaufen, da mögen zwar nur 0,1 %Fett drin sein, dafür 8 (!!!) Stückchen Zucker, das heißt fettarmen Naturjogurt kaufen und mit Früchten (auch aus dem Glas, aber OHNE Zuckerzusatz!), eventuell etwas Süßstoff, selbst süßen. Müsli habe ich nicht gegessen, weil es zwar gesund, aber ne richtige Kalorienbombe ist.

    Mittags gibt es, wenn ich unterwegs bin, 500 g Quark (das selbe wie Jogurt, Naturquark selbst angerührt mit Früchten), ein Vollkorn-(!)Brot. Lass verdammt nochmal das Weißmehlzeug weg, das ist Gift und geht direkt ohne Umwehe auf die Hüften!

    Nachmittags habe ich mir gerne einen Kakao gemacht, etwas Süßes braucht der Mensch, aber keinen fertigen Trinkkakao (75% Zucker!!!!), sondern Backkakao (zuckerfrei) in Milch gerührt und mit Süßstoff gesüßt. Lecker, kann man auch in ne Flasche füllen und mitnehmen. Kakao kann man auch in Quark oder Jogurt einrühren, gesüßt mit Süßstoff ergibt das ne leckere Süßspeise.

    Abends esse ich gern Auflauf. Z.B. Brokolie: Brokolie leicht vorkochen, in eine Auflaufform, fettarmen Mozerella drüber - in den Ofen - lecker!! Geht auch mit sämtlichen anderen Gemüsen. Sonst Gemüsepfanne, gibt es fertig im Tiefkühlfach in den verschiedensten Sorten. Ab und zu (einmal pro Woche) gönne ich mir mal ne kohlehydratreiche Mahlzeit, also Nudeln, Kartoffeln, Reis etc. , aber vorsicht, wird zu Zucker in deinem Körper. Also maßvoll damit umgehen, aber nicht ganz weglassen.

    Zwischendurch habe ich immer sehr viel Gemüse mit. Möhrchen, Salate (gibts auch fertig abgepackt für die Faulen, also mich:zwinker: ), Gurke... Obst nur wenig, denn gerade Trauben, Kirschen, Melone (...) haben SEHR viel Zucker (auch Fruchtzucker macht dick) und sollten nur in Maßen genossen werden. Eins bis zwei Stück Obst am Tag, der Rest sollte Gemüse sein.

    Trinken trinken trinken. Auch 15 Kalorien pro 100 ml sind viel, wenn man 2 l trinkt! Also drauf achten, dass es NULL Kalorien hat.

    Ach ja Sport, ich war meist Freitag Abend ne Stunde schwimmen, das kann man schon dazwischen schieben, Schwimmhallen haben sicher mal bis 22 Uhr auf.

    Ich habe nie gehungert, mich nie verausgabt und trotzdem abgenommen. Langsam, aber stetig.
     
    #20
    Chococat, 27 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gut viel trotzdem
Edelweiss
Lifestyle & Sport Forum
26 September 2016
31 Antworten
il.chchudeluri
Lifestyle & Sport Forum
14 Oktober 2015
41 Antworten