Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie hält eine beziehung?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von avatina, 4 April 2006.

  1. avatina
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    ich hab da mal ne frage...ich lese schon seit längerer zeit auf dieser hp die verschiedensten treads zu verschiedenen themen und bei dem thema Beziehung/partnerschaft kommen mir da so ein paar fragen auf...
    ich war bis vor einem monat noch in einer festen beziehung,die 2 jahre angehalten hat. hab das ganz ehrlich immer noch nicht überwunden,aber darum gehts jez auch nicht.
    ich frage mich wie führt man eine beziehung,in der man glücklich ist,lange zusammen bleibt und zukunftspläne schmieden kann,die dann auch in die tat umgesetzt werden können ohne das auf einmal schluss ist. ich lese immer das alltag alles kaputt macht und langweile aufkommt. aber sich zb nur am WE sehen zu können macht auch nichts besser,dann verbringt man wieder zu wenig zeit miteinander. mich interessiert einfach wie man es zB wie meine eltern schaffen kann nach 8 jahren beziehung zu heiraten und jetzt nach 20 jahren ehe immer noch glücklich zu sein? diese frage kann ich leider meinen eltern nicht stellen,die machen um alles immer irgendwie ein geheimnis. aber habt ihr vielleicht ne idee wie ne richtig geile beziehung länger als 2 jahre halten kann?
    wär echt toll,wenn ich ein paar anregungen bekomme...:zwinker:
    mfg avatina
     
    #1
    avatina, 4 April 2006
  2. SeeIBe
    SeeIBe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab da echt so was von keine Erfahrung mit, aber ich kann ja auch logisch denken :smile:
    1. beide müssen zueinander passen und dürfen sich nicht von einander verändern
    2. beiden muss diese Beziehung sehr wichtig sein
    Gibt's wahrscheinlich noch mehr, aber mir fällt nix mehr ein. Aber ich rate dir: Sei nicht darauf aus! Lass es kommen, wie es kommt, um jeden Preis zu versuchen, eine Beziehung aufrecht zu erhalten kann auch schmerzhaft sein, bzw. du schaffst es am Ende eh nicht, bist nur unglücklicher, als hättest du losgelassen
     
    #2
    SeeIBe, 4 April 2006
  3. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Ein Patentrezept für die perfekte Beziehung kann meines Erachtens nach nciht geben, da die Menschen ja unterschiedlich sind.
    Was find ich am wichtigsten ist, ist mit dem Partner zu reden und zwar über alles.
     
    #3
    Stonic, 4 April 2006
  4. avatina
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Single
    habe mit meinem ex echt über alles geredet-über echt alles. vielleicht war das zu viel?
    ich mach mir halt jetzt nur gedanken darüber wir man ne bezihung lange aufrechthalten kann sodass beide glücklich sind, da ich für mich festgestellt hab, dass ich kein typ für was kurzes bin....
     
    #4
    avatina, 4 April 2006
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Schwierige Frage, die ich so direkt nicht beantworten kann.
    Also bei uns ist schon seit Jahren Alltag - und so seltsam es klingt, wir verstehen uns immer besser und lieben uns wirklich sehr, Streit gibts kaum noch.
    Vielleicht liegts daran, dass wir beide gar nicht erst Gedanken darum machen, dass der Alltag eine Beziehung kaputt machen könnte. Wir leben unser Leben und geniessen es, also warum an irgendwelche Dinge denken, worüber man Angst haben muss. Wenn daran denken sollte, der Alltag könne eine Beziehung kaputt machen, dann hätte ich genausogut schon vor der Heirat Gedanken um eine Scheidung machen sollen.
    Dass man mit dem Partner alt werden will, ist verständlich, und eben deswegen sollte man nicht über Dinge grübeln und versauern, wenn doch alles im Lot ist.
    Ganz ehrlich habe ich keine Ahnung, wie man eine Beziehung führt, um glücklich zu sein, es geschieht ganz automatisch. Wenns Probleme gibt, reden wir darüber, wir haben weder Hemmungen noch Geheimnisse voreinander. Es gibt keine Probleme, nur Lösungen.
     
    #5
    User 48403, 4 April 2006
  6. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    na ja, is bissl übertrieben. ich mag den alltag, ich mag die gewohnheit...
    klar sollten sich beide mühe geben, den anderen auch mal zu überraschen, was gemeinsam zu unternehmen und vor allem aufmerksam sein. aber alltag und gewohnheit gehören sehr wohl dazu, sonst wärs glaub ich keine wirklich erfüllende beziehung.
     
    #6
    bunnylein, 4 April 2006
  7. SeeIBe
    SeeIBe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    nicht angegeben
    Also, das einzige, was du wirklich machen kannst, ist wirklich wählerisch zu sein, der Rest ergibt sich wahrscheinlich von selbst...
     
    #7
    SeeIBe, 4 April 2006
  8. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Man muss in einer Beziehung auch über die kleinen Macken des Partners hinwegsehen können.
     
    #8
    User 34605, 4 April 2006
  9. magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.152
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Einiges wurde ja schon gesagt ... kann z.B. Streuselchen und Stonic nur zustimmen.
    Für mich ist es wichtig, dass beide nie ganz den Alltag "einfallen" lassen (wobei ein Stück "Gewohnheit" schon wichtig ist) und jeder aktiv an der Beziehung "arbeitet" ... also auch geben und nehmen von beiden Seiten ausgeglichen sind und beide mit der Beziehung "wachsen".
    Ausserdem sind für mich Offenheit (keine Hemmungen oder Geheimnisse), Ehrlichkeit und Treue die wichtigsten "Bausteine" für eine glückliche Beziehung.

    LG

    magic :verknall_alt:
     
    #9
    magic, 4 April 2006
  10. Mewkew
    Mewkew (30)
    kurz vor Sperre
    464
    0
    0
    Single
    Einfach die/den richtigen finden :smile:
     
    #10
    Mewkew, 4 April 2006
  11. avatina
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Single
    danke leudde :zwinker:
     
    #11
    avatina, 4 April 2006
  12. Monster Beat
    Kurz vor Sperre
    63
    0
    0
    vergeben und glücklich
    *senf dazu geb*

    also wie eine beziehung hält ?

    ok es müssen beide wollen das die beziehung hält... das ist mal grundvoraussetzung.

    ich finde man sollte ehrlich sein und seinem partner alles erzählen. seine gefühle teilen und es dem partner zeigen wie es einem geht ohne aber den partner zu verletzen... man sollte aufeinander eingehen was der andere will und nicht auf durchzug schalten wenn was ist.
    auch nicht faul sein, arbeit teilen und zusammen so viel wie möglich unternehmen. viele sachn erleben die einen verbinden und das zusammensein noch schöner machen und zusammenhalt schaffen.... das man weis was man am partner hat... und wie schön es doch zusammen ist. gerade mit der person. weis aber so au nicht genau wie eine beziehung lang hält es muss einfach passen. mer muss sich verstehen und wissen was mer sich gegenseitig bedeutet... und zueinander stehen egal was kommt immer und zu jeder zeit wenn es möglich ist.
    naya das wars mal von mir :smile:
     
    #12
    Monster Beat, 4 April 2006
  13. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    kann ich auch, und auc was radl_django geschrieben hat find ich sehr wichtig.
    kann dir nur zustimmen.
    der Alltag und die Gewohnheit in der Beziehung gibt meinem Mann und mir die Sicherheit die wir brauchen um glücklich miteinander leben zu können. Es ist unsere wichtigste Grundlage.
    Wichtig ist aber auch, damit es nicht langweilig wird, und das ist meistens der Punkt an dem viele Beziehungen scheitern, ab und zu aus diesem Alltag auszubrechen, und einmal zusammen und was ich ganz wichtig finde...auch mal alleine ohne Partner, etwas zu unternehmen.

    zwei ganz wichtige Punkte hat magic hier erwähnt. An einer beziehung arbeiten und miteinader wachsen, bedeutet für mich sich auch auf den Partner einzustellen, sich versuchen in seine Lage und seine gefühle hineinzu versetzten, zu ergründen...wie fühlt ersich, was kann ich tun damit er sich wohl fühlt bei mir.

    Und dann danach handeln und versuchen es umzusetzten, natürlich ohne sich dabei selber aufzugeben, und das ist das schwierigste, was die meisten nicht schaffen und daran die beziehung zerbricht.

    hier kann ich dir nur bedingt zustimmen. Und zwar in dem Punkt "keine geheimnisse" denke ich etwas anders.
    Ich finde das es in einer Beziehung ganz wichtig ist nicht nur ein Teil dieser Partnerschaft zu sein, sondern auch eine gewissen privaten Bereich zu behalten, und dazu gehören auch kleine Geheimnisse.

    Dazu gehört für mich meine Post, die er nicht öffnet, umgekehrt natürlich auch. mein Handy, er würde niemals eine SMS lesen oder in die Anrufliste gucken wenn ich ihn nicht dazu aufforder....meine Schublade im Schrank, wo mein Kleinkram drin ist, eben meins und nicht unseres. Genauso mein Acount hier bei Pl mit meinen Pn`s, die er neimals lesen würde.

    Letztens kam abends ein Anruf auf seinem Handy, er bat mich dranzugehen. Hab ich auch gemacht, war ne Frau dran, die ihn sprechen wollte, abends um halb neun.(ist noch nie vorgekommen und absolut ungewöhnlich) Ich hab ihm das Handy gegeben und bin aus dem Zimmer gegangen. Ich hab nicht gefragt wer das war und was sie wollte.
    Genauso wie er in letzter Zeit oft ein Fenster am Pc schnell weggeklickt hatte wenn ich das Büro betrat. Ich hab ihn nicht gefragt wieso er das macht.
    Und er hat auch nix gesagt. Später stellte sich herraus das beides, der Anruf und das wegklicken mit einem Geburtstagsgeschenk für mich in Zusammenhang stand. Jetzt stellt euch vor ich hätte da nachgefragt und gefordert diesen Anruf offen zu erklären. Die ganze Überraschung wäre futsch gewesen.

    Sowas mein ich mit "kleine Geheimnisse" zum Beispiel.
    Sicher, ich weiß das so ein Vertrauen zueinander erst aufgebaut werden muss, womit wir wieder im oberen Abschnitt sind wo es ums wachsen in der Beziehung und dran arbeiten geht.
    Aber es muss auch möglich sein in einer Beziehung ein eigenständiger Mensch zu bleiben mit Gedanken und Dingen die nur mir gehören, wo ich nicht jedes Detail meines Tagesablaufes offen legen muss, nicht jeden Weg den ich gemacht habe erklären muss, wo ich war, wie lange, wieso und weshalb. Ich bin nicht nur ein Teil einer Beziehung, sondern immer noch ich.


    Jetzt hab ich mich ganz schön in Rage geschrieben....*gg* ich hör mal auf, vielleicht fällt mir später noch was dazu ein.
     
    #13
    Cora, 5 April 2006
  14. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Liebe Avatina...
    ein Alltag macht nur den kaputt der damit ein problem hat das sind meist die jungen die frei leben wollen und fun pur wollen.
    Du kannst nicht bis du 70 0der 100 Jahre alt bist immer neues zeug rein bringen. Und sorry aber viele sind der meinung das man sich weniger sehn sollte Dafrage ich nun die das meinen.... WO kann ein mensch da eine gemeinsame familie haben. Eine Familiebesteht darin das man zusammen ist bis das kind selbst leben kann den dann führt es ein eigenen weg und hat auch nur zur gewissen tagen zeit für eltern.
    Eine beziehung haltet dann wenn man zusammen passt wie pech und schwefel. Wenn man reif ist dann kann man pläne machen und erreichen. Den einer der fun will und der andere zielt auf ein haus mit drei kinder hin passt das wohl net zam.
    Ob eine beziehung hält oder nicht liegt an den Menschen selbst.es steht nicht auf den sternen!
    Wenn ich die bin die familie will und mein freund der ist der aber fun pur will dann gehören wir nicht zusammen weil wir uns nur streiten würden. Man muss in etwa die gleichen ziele haben.
    Und deine Eltern sind jetzt noch glücklich weil sie aus einer anderen generation kommen.
    Da wird nicht gesagt"heut hab ich kein bock dich zu sehen" man kan es sich nicht drehen wie man will.
    Wenn man die fehler und nicht fehler aktzeptiert muss man sie auch beim zusammen ziehen aktzeptieren.
    Und zukunftspläne sind nur dann wirkvoll wenn du dir sicher bist das ihr zusammen passt und du dir denkst das es fix und fest ist und ihr nicht wegen kleinichkeiten "fehler" sagt"ich geh will dich grad nicht sehen".Klar auseinander gehn das es so sein kann ist damit nicht ausgeschlossen aber es ist die Chance weniger wen man weiß das man die gleiche pläne hat evt. zusammen.
     
    #14
    Playbunny06, 5 April 2006
  15. eine_elfe
    eine_elfe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    758
    101
    0
    Verlobt
    ich glaube für eine beständige beziehung ist neben liebe, vertrauen, etc. eines auch ganz wichtig, und zwar, dass man sich in seinen lebensansichten einig ist. ich habe schon oft erlebt, dass die tollsten paare auseinander gegangen sind, weil sie sich ihre zuknunft anders vorgestellt haben (kinder oder keine kinder, ausland oder nicht ausland und so)
    naja und man muss natürlich zusammen passen und sehr sehr überzeugt von der beziehung sein und sich ebenfalls sehr für sie einsetzen. kompromisse sind in einer beziehung alles! ach, da fällt mir ein tolles zitat ein, der regisseur von "elementarteilchen" (oskar roehler) hat sich mal dazu geäußert, warum so viele beziehungen nicht mehr funktionieren:
    " Es kommt darauf an, was man für Ansprüche hat und ob man Defizite in Kauf nehmen will. Wir fordern von einer Person alles: Sex, Intimität, Nähe, Freundschaft, wollen eine lange Ehe und gleichzeitig, dass alles neu und aufregend bleibt. Das Problem ist, dass wir zu sehr nach dem perfekten Leben streben."

    besser hätte man es nicht ausdrücken können, oder?
     
    #15
    eine_elfe, 5 April 2006
  16. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke wir sagten fast das selbe elfe,nur mit anderen Worten.Das ist es ebn man muss und sollte wissn wie die Zukunft ausehen soll und mit welcher frau ob die Frau dann davor steht sieht man wenn man verliebt ist oder vieleicht gibts keine frau.^^dazu muss der Charakter zusammen passen.Und natürlich ein paar Interessen an hobbys.
     
    #16
    Playbunny06, 5 April 2006
  17. eine_elfe
    eine_elfe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    758
    101
    0
    Verlobt
    zickst du mich an oder was? nur weil ich es mit nem zitat untermalt hab.... tststst.. hab noch nich mal behauptet, dass ihr was anderes gesagt habt! leute gibts.. die gibts gar ni... ach, ürbrigens, da du dich ja über wiederholungen aufregen zu scheinst, dann hör doch bitte selber erst mal auf (s.o.)
     
    #17
    eine_elfe, 5 April 2006
  18. Chi-Chi
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es ist einfach heute modern, zu schnell zu viel zu wollen. Früher gab es keinen Sex vor der Ehe (überspitzt dargestellt) somit war dies etwas, dass geholfen hat, die Dinge beieinander zu halten. Moralische Werte haben sich geändert... eine intakte Familie galt als Gesellschaftlich wichtig... heute interessiert das keinen mehr! Wir leben in einer Überflussgesellschaft... das Leben wir schneller....

    All das zusammen gepaart mit viel zu hohen Erwartungen (dazu trägt auch dieses Forum irgendwie bei meiner Ansicht nach bei) lässt immer mehr Beziehungen scheitern und ich glaube, dass sich dieser Trend noch verstärken wird. Durch die Emanzipation sind Frauen unabhäniger geworden und können ihr Leben nun selbst bestimmen. Und wir Männer sind zu langsam um den Trend erkennen zu können und so passt es einfach irgendwann nicht mehr!

    Ich bin sehr gespannt wie es in meiner Beziehung weiter gehen wird, da wir uns beide bewusst sind, dass uns diese Sachen in der weiten Welt erwarten und wir auch beide versuchen füreinander zu kämpfen!
     
    #18
    Chi-Chi, 5 April 2006
  19. eine_elfe
    eine_elfe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    758
    101
    0
    Verlobt

    ja, das ist es ja, wenn man sich das ganze bewusst macht, dann hat man evtl. auch ne bessere chance...
     
    #19
    eine_elfe, 5 April 2006
  20. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Och elfe. Mach kein Elefanten aus einem Satze von mir.
    wenn ich dich anzick sieht das anders aus. Auserdem sprech ich allgemein und ich schrieb nur das wir das selbe meinten was isn daran bitte zickig :eek:
    Da kann jetzt der dritte sagen" jo ich bin der selben meinung jo ihr habt recht jo ihr sprecht mir aus den munde und so drala"
    Und das hat mit deinem Zitat nix zu tun ich sagte das wir hier beim schreiben das selbe in etwa geschrieben haben nur mit anderen Worten. So klingt das nun unzickigiger
    dieses internet hier bei nervt mal kann ich antworten mal nicht
     
    #20
    Playbunny06, 5 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hält beziehung
Chicharito
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juli 2016
7 Antworten
äffchen07
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Mai 2014
1 Antworten
Akiina
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 März 2014
29 Antworten
Test