Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie hättet ihr reagiert??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 52152, 24 Mai 2006.

  1. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    So..also es geht um meinen Freund (21)...und zwar..ich bin jetzt seit einem Jahr mit ihm zusammen...er sagte immer, betrügen ist das Letzte für ihn, weil er selbst shcon mal betrogen wurde...deswegen vertraue ich ihm ja auch..
    So..aber jetzt mal zur Geschichte an sich:
    Letzte Woche war Abiparty...da habe ich ihn vor einem Jahr kennen gelernt und konnte dieses Jahr aufgrund schulischer Arbeiten die anstanden nicht mitgehen (war mitten in der Woche)...jedenfalls ging er da dann alleine hin und wurde auch prompt von so ner Tusse angebaggert...laut ihm hat er sie eiskalt abblitzen lassen...gut.-.das ist mir ja auch noch relativ egal! Jedenfalls hat er da wohl, das habe ich eben rausgekriegt, noch ne andere wiedergesehen, die er nur einmal vor 2 Jahren auf seinem eigenen Abiball gesehen hat, weil die da gekellnert hat...da haben die wohl kurz gesprochen...
    Jedenfalls waren die gestern zusammen im Kino!:cry: Und als ich das dann im gespräch so rausbekam, dass er nicht allein im Kino sondern mit ner Tusse war, von der mir vorher nix erzählt wurde, stiegen mir erst mal die Tränen in die Augen..einfach so mit einer ins Kino zu gehen (sei es ein Horrorfilm,...eigentlich ja schnurzpiepe), die man nur flüchtig kennt und weil der langweilig war und ihm zu Hause die Decke aufm Kopf gefallen ist!!!
    Wie dem auch sei bekam ich ne Eifersuchtsattake...die kann ja sonst was für ABsichten haben...ich weiß, es gehören 2 zu..aber allein die Vorstellung...er würde ihr mit dem Kinoganga ja nicht wirklich zu verstehen geben, dass da nicht mehr ist...und weil mich die Situation so sehr daran erinnert wie wir uns selbst überhaupt kennen gelernt haben (er hat mich auch damals ins Kino eingeladen) zieht mich das so derbe runter...
    Er musste ja dann sofort anrufen um mir das zu erklären..er hätte ja nicht gedacht, dass ich das so schlimm finde...weil er ja auch mal mit Arbeitskollegen ins Kino geht (von denen hat er mir aber shcon erzählt und da wieß ich, dass die vergeben sind) ..und ich da nix sagen würde..
    Jedenfalls ich hab dann schon gesagt, dass ich das verdammt scheiße fand..Ich geh ja schließlich auch nicht mit irgendeinem kerl ins Kino den ich nur flüchtig kenne...., wenn ich vergeben bin,---also weiß nicht..
    Wie hättet ihr da reagiert?
     
    #1
    User 52152, 24 Mai 2006
  2. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Kann ich irgendwo verstehen - Kino ist immer eher eine "unangenehmere" Sache - wenn der Partner mit einer anderen Frau ins Kino geht.

    Mein Freund war auch mal mit einer im Kino, die er erst ein paar Mal gesehen hat (die hat er auf einer Feier kennengelernt, 1 Monat bevor wir uns kennenlernten). Ich fand das jetzt auch nicht wirklich toll, aber nachdem die beiden nichts miteinander hatten (als sie sich kennengelernt haben), hab ich dann keinen Streit daraus gemacht.
    Grundsätzlich handhaben wir das so, dass jeder mit anderen ins Kino gehen kann, allerdings nicht in die Filme, die wir beide sehen wollen.

    Dass dein Freund diese Frau nicht wirklich kennt, verschärft die Situation zwar ein bissi, allerdings denke ich nicht, dass er das irgendwie böse gemeint hat. Nahchdemn er mit weiblichen Arbeitskollegen ins Kino gehen kann und es dich nicht stört, hat er sich bestimmt nichts dabei gedacht. Macht euch einfach auch ein paar "Regeln" aus, was für beide ok ist und was nicht und dann passiert sowas nicht mehr.
     
    #2
    orbitohnezucker, 24 Mai 2006
  3. hot-kizzes
    hot-kizzes (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    ich weiß nicht aber ich finde das ein bisschenübertrieben von dir gleich so zu reagieren...

    du sagst doch selber das du ihm vertraust...hätte er denn einen grund nicht ehrlich zu dir zu sein oder dich zu betrügen???läuft eure Beziehung sonst gut?

    du solltest nicht zu extrem reagieren,eifersucht kann vieles kaputt machen!:kopfschue

    wenn er dich betrügen will kann er das so oder so machen und du kannst nix dran ändern egal wie du reagierst!

    und wenn er sie schon kannte...hmmm,hat er ihr von dir erzählt oder hat er dich verheimlicht???
     
    #3
    hot-kizzes, 24 Mai 2006
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    ehrlich gesagt finde ich, dass du etwas übertreibst.
    kino heißt eben nicht gleich händchenhalten oder sonstwas. kino heißt für mich erstmal filmgucken. das geht auch mit bekannten.

    die jeweiligen "schwellen", was man richtig findet oder nicht, sind halt verschieden - für dich ist es schlimm, für ihn vielleicht ganz normal und gar nicht so bedeutsam? nur weil du sowas nicht tätest - mit einem, den du nur flüchtig kennst, ins kino - muss das für ihn ja nicht unbedingt gelten, wenn ihr darüber nie weiter geredet habt, was der andere "darf" und was nicht.

    er findet selbst betrügen daneben und treue besser, schreibst du. ja, und siehst du diese sache mit dem kino jetzt wirklich als "untreue" oder "betrug" an? er ist dir gegenüber doch offen. hättest du gewollt, dass er vorher anruft und sagt, mit wem er gleich ins kino geht? hättest du dich dann auch aufgeregt oder gewollt, dass er das lässt? oder wär das okay gewesen? um erlaubnis fragen find ich halt seltsam in einer solchen sache...

    er hat die abiball-frau abblitzen lassen und bei dem ball mit dieser anderen frau gesprochen (wieso musst du sie unbedingt als tusse titulieren, was hat sie dir getan?). jetzt haben sie sich einen film angeschaut. was alltägliches, für dich leider schon "dramatischer"...

    auch wenn dich das an die art eures kennenlernens erinnert... du und er, ihr seid zusammen. und ihr vertraut euch doch, oder?

    darf er jetzt nur noch mit dir oder allein oder mit männern ins kino?

    erklär ihm, dass du da halt empfindlich bist und die vorstellung nicht so magst, dass er mit einer anderen frau zusammen ins kino geht. aber wirklicher grund zur aufregung besteht eigentlich aktuell nicht...

    also sei nicht länger traurig deswegen, klär das mit ihm und dann geht ihr beide mal wieder ins kino :zwinker:.
     
    #4
    User 20976, 24 Mai 2006
  5. User 52152
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Es geht darum dass ich es nicht von ihm gedacht hätte...Ich finde in einer Beziehung gibt es gewisse Regeln...und ich mein...In so einer Situation ins Kino zu gehen zählt meiner Meinung dazu sich kennen zu lernen...und sonst ist er auch immer allein gegangen..und wenn ihm das Dach aufn Kpf fällt..hätte er zu mir kommen können..im Übrigen war er nicht einmal in dem Film, den er eigentlich sehen wollte..
    Zusätzlich kam gestern voher ne SMS in der stand dass er ins Kino geht..aber nicht, dass er mit ner anderen Frau (wenn das Wort Tusse nicht zusagt...sie macht sich halt an meinen Freund ran und mit seinem Handeln provoziert er es...und deshalb ist es für mich nun mal eine...)...
    Ich bin sonst nicht eifersüchtig..aber ich musste regelrecht nachborhen bis er überhaupt davon erzählt hat wie es im Kino war..und dann hat er auch erst mit rausgerückt, als ich nachgefragt hab...ich finde...es passt einfach nicht-.-
     
    #5
    User 52152, 24 Mai 2006
  6. Bandyt
    Bandyt (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Objektiv Betrachtet übertreibst du schon, aber subjektiv... Ich kann dich verstehen!
    Ich würde mich auf Fragen was das soll.
    Ich gehe mal davon aus, dass es nur ein Kinobesuch war, aber der Kopf ist einfach mal schneller...
    Du solltest ihm sagen, dass du ihm das nicht verbieten willst (Oder willst du es?), aber dass er dir vorher bescheid geben soll. Ist ja kein Kontrollzwang, aber einfach damit du bescheid weißt.
     
    #6
    Bandyt, 24 Mai 2006
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    och mensch, lass dich doch nicht so runterziehen von der sache...

    das klingt so dramatisch: "das hätte ich nicht von ihm gedacht!" - was denn nicht? dass er mit einer anderen weiblichen person sich unterhält und was unternimmt? einfach so? ;-)

    und vielleicht ist ihm nicht klar, dass für dich zu den regeln gehört, nicht mit leuten des anderen geschlechts ins kino zu gehen.

    und was ist gegen kennenlernen einzuwenden? meinste, man lernt sich nur kennen, um sich zu verlieben und was miteinander "anzufangen"? reine bekanntschaften oder freundschaften mit frauen sind für männer tabu?
    was heißt "in so einer situation"? was war denn die "situation"?

    vielleicht dachte er, du hättest immer noch für die schule zu tun, vielleicht hatte er einfach lust auf kino, welcher film auch immer, und wollte mal was unternehmen. einfach so. find ich ziemlich normal.

    du misst ihr zu viel bedeutung bei, finde ich.
    macht sie sich an deinen freund ran? die haben sich beim abiball unterhalten und gingen jetzt ins kino - "an deinen freund heranmachen" kann ich da nicht wirklich erkennen.
    vielleicht hat er sie ja kurz vorher erst getroffen, nach seinem kino-entschluss.

    nachbohren? versteh ich nicht. was sollte er denn groß erzählen, wie es im kino war? kino halt, werbung, popcorn, film :zwinker:.

    was passt denn einfach nicht?
    im ersten beitrag schriebst du:
    und jetzt eben, dass er erst rausrückte, als du nachfragtest.
    hm, kapier ich nicht.

    ich seh nicht wirklich grund für eifersucht, bin aber auch eher liberal in solchen dingen. kino heißt filmgucken für mich, und klar kann ich das auch mit anderen leuten zusammen machen.

    rede mit ihm, nicht per fon oder sms, sondern erklär ihm, wie du das siehst und was dich beunruhigt hat und dass du das gefühl hast, die frau macht sich an ihn ran.

    (ich finde tusse in der tat enorm abwertend - und "überbewertend".)
     
    #7
    User 20976, 24 Mai 2006
  8. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Na ja... weiß er denn, dass du so denkst?
    Wenn du ihm das noch nicht gesagt hast, darfst du doch keinen
    Vorwurf draus machen!

    Ich muss sagen, dass ich deine Reaktion auch für recht übertrieben
    halte.
     
    #8
    tinchenmaus, 24 Mai 2006
  9. User 52152
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Es geht nicht darum, dass er sich nicht anderen weiblichen Wesen unterhalten soll oder so was...! Nur ist es meiner Meinung nach ein Unterschied, ob er mit Arbeitskolleginnen, von denen ich was weiß, ins Kino geht oder mit einer, die er mal eben auf ner Party kennen gelernt hat...Dann noch von ner 13enerin "Oh die bösen 11er nehmen uns auf unseren Partys unsere Jungs weg!" und dann sindse selbst nicht besser! Sie hat ihn so lange belabert, wie langweilig ihr doch sei ohne das Abi und dann sofort ab ins Kino...
    Ich bewerte es meiner Meinung nach nicht unbedingt über. Klar, er hat sich vielleicht nicht viel bei gedacht...! Zum fremdgehen gehört aber auch nicht unbedingt Liebe...! Und nein, er hat sie nicht erst nachdem er mir die SMS geschickt hat getroffen und das dann vereinbart...die haben gechattet, telefoniert oder sonst was..mussten natürlich auch sofort alle Nummern austauschen...ich weiß nicht...für einige von euch mag ich vielleicht überreagieren...aber von mir aus hätte er ja auch woanders hingehen können außer Kino...weggehen ist weggehen...und wenn er die kennen lernen wollte, hätte er mir ja auch mal vorher von der erzählen können so à la "letzten Donnerstag hab ich da so eine kennen gelernt, die war ganz nett" oder so was..aber hat er ja nicht...! Und ich dachte, er erzählt mir alles!
    So und angerufen hat er mich ja erst, als ich im Chat nachgebohrt habe, wie es im Kino war und dann auf einmal kam "Ja wir wollten eigentlich da und da rein!" da fragte ich halt wen er mit dem Plural meinte...ja dann fing er mit einer von Abiparty an...ich so gleich..scheiße..nicht die eine die sich an ihn rangeworfen hat...na ja..wars halt noch eine..weißte..da denk ich: Mit WIE vielen labert der da rum ohne die zu kennen?? Ich und gewiss auch sehr viele andere labern nicht wenn sie vergeben sind irgendwelche wildfremden Leute an...!

    Ich weiß, dass ich mich zu doll drüber aufrege und es mir zu doll zu Herzen nehme..aber ich kann da nix gegen tun...
     
    #9
    User 52152, 24 Mai 2006
  10. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Ich kann dich verstehen (bin ich da die Einzige? :ratlos: ). Ich verstehe, dass du eifersüchtig bist. Ich hab da mit meinem Freund auch so einige Dinge durch betreffende anderer Frauen. Würde mein Freund mir sagen, dass er ins Kino geht und würde dann später rauskommen, dass er mit ner anderen da war, die er nicht mal gut kennt und die ich schon mal gar nicht kenne und wovon er mir nichts gesagt hat, d.h. mir das einfach verheimlicht hat, dann wäre ich schon sehr verletzt und auch sauer und würde mich fragen, warum er mir davon nichts sagt.
    Hast du denn da so mit ihm drüber gesprochen?
    Ich wäre jedenfalls genauso eifersüchtig wie du. Was will mein Freund mit fremden Frauen im Kino? Das ansich ist noch nicht mal das Dramatischste. Ich finds schlimmer, dass er dir das nicht gesagt hat.
     
    #10
    Jolle, 24 Mai 2006
  11. User 52152
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Danke, dass du mich verstehst!:smile:
    Genau das dachte ich mir eben: Was will er mit ner so gut wie fremden Frau im Kino? Hätte ihm ja klar sein müssen, dass ich da eifersüchtig reagiere..nur das dachte er nicht, weil ich es halt sonst nicht bin...weil ich auch sonst auch nie Grund dafür gehabt hätte...deswegen verstehe ich nicht, was das auf einmal soll. Und warum er dann nix sagt und ich jedes Detail aus der Nase ziehen musste..., als er auf einmal im Plural sprach...hatte mich halt verwundert...Ja..mir ihm drüber gesprochen habe ich..ich hab ihm auch gesagt, dass ich es nicht in Ordnung fand..ich merk zwar, dass er scheinbar nen schlechtes Gewissen hat, weil nach dem Telefonat noch ne SMS und Nachrichten per ICQ gekommen sind...!
     
    #11
    User 52152, 24 Mai 2006
  12. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Ach na klar, das is doch mal genau das selbe wie bei mir! Ich finde, dass du da nciht überreagierst, ich wäre sauer!

    Ja richtig! Wenn er dir sagt, dass er da jemanden kennengelernt hat und sie dir mal vorstellt und du z.B. mit ins Kino kommen kannst, so dass du sie auch mal kennenlernst, dann wäre das ne ganz andere Situation gewesen. Aber so doch nich! Wie viele Parallelen da zu mir sind! Er hat dich da angelogen und trifft sich mit fremden Frauen, was soll denn das? Da würde ich schnellstens mit ihm drüber sprechen, dass das so nicht geht!

    Ebend! Jetzt bist du doch total misstrauisch. Würde ich auch sein. Wenn er dich da anlügt und sich mit Mädels im Kino trifft ohne dass du dass weißt und ohne, dass du die kennst? Was kommt denn da noch?

    Kannst du denn sonst sagen, dass du glücklich in der Beziehugn bist bzw. dass bei euch sonst alles gut läuft?
     
    #12
    Jolle, 24 Mai 2006
  13. User 52152
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Ja..also sonst läuft es bestens...! Er ist so eigentlich der liebste Kerl den ich kenne, nur diese Sache passt einfach nicht zu ihm...da kam mir fast so auf, als ob ich ihn in der Hinsicht kaum kenne..und gerade deswegen hat es mich so getroffen und mir so weh getan, weil ich dieses Verhalten nicht von ihm kenne...!!
     
    #13
    User 52152, 24 Mai 2006
  14. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Hmm, ich find, dass das alles ne schwierige Situation ist. Das Einzige was du amchen kannst, ist ihm das nochmal zu sagen, ihm so richtig direkt zu sagen, dass dich das sehr verletzt hat, dass er dich belogen hat und mit nem Mädel ins Kino geht, die du nicht kennst. Ich würde mich da hintergangen fühlen und mir sonst was denken. Viel machen kannst du da jetzt ja nicht, ist ja schon passiert. Sag ihm, dass er das so nicht nochmal machen soll, weil sonst dein Vertrauen in ihn noch mehr kaputt geht. Er kann sich ja mit anderen Frauen gut verstehen, da sagt ja auch niemand was zu. Aber er soll dir dann von denen erzählen, dich mit ihnen bekannt machen, damit die Fronten geklärt sind und sie auch sicher wissen, dass er ne Freundin hat. Er soll dich einfach nicht anlügen.

    Ach fühl dich mal in' Arm genommen, nich traurig sein :knuddel:
     
    #14
    Jolle, 24 Mai 2006
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    dann halt ich mich mal raus, im moment brauchst du wohl eher verständnis als "gegenwind".

    an deiner stelle würd ich mit ihm drüber reden und ihm genau sagen, warum du so reagierst.

    eigentlich hab ich alles andere dazu, was mir im kopf rumgeht, schon gesagt, auch wenn es nicht ist, was du hören wolltest.

    ich wünsch dir trotz deiner traurigkeit noch einen schönen abend - das wird sich schon wieder einrenken mit euch.
     
    #15
    User 20976, 24 Mai 2006
  16. User 52152
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Danke!!!:knuddel:
    Na ja..direkt angelogen sag ich mal nicht..verschwiegen einfach...!! ich werde das auch morgen nochmal mit ihm durchgehen...! Wenn ich mir das allein vorstelle, dass da am Ende so welche kommen die mir ihn versuchen auszuspannen..:ratlos: Da krieg ich ja schon...nää! Ich weiß, dass er sehr gut aussieht (er selbst sieht das zwar nicht ein, aber na ja) und deswegen bin ich mir schon bewusst, dass da sicher andere an ihm interessiert sind..mich würde es nur interessieren ob er der wneigstens gesagt hat, dass er ne Freundin hat...
     
    #16
    User 52152, 24 Mai 2006
  17. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich gehör zu den extrem eifersüchtigen Menschen und ich wäre stinksauer. Allein das er mit nem Mädel ins Kino geht.. mir würde die Hutschnur platzen - und dann sagt er nichma vorher was.. omg, ich wäre geplatzt!
     
    #17
    Mieze, 24 Mai 2006
  18. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Joa das würde ich ihn mal fragen. Und wenn die beiden sich das nächste Mal treffen, dann soll er dir das sagen und dann kommst du mit und da wird er jawohl nichts gegen haben, wenn da bei den beiden nur ne Bekanntschaft ist. Das würde ich glaube ich ausprobieren. :smile:

    Meinungen gehen halt auseinander, aber das macht ja auch nichts :smile:
     
    #18
    Jolle, 24 Mai 2006
  19. User 52152
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Tja,...der Hitkommentar zu seiner anderen Bekanntschaft da war ja "ich hab sie extra für dich eiskalt abblitzen lassen!" dacht ich auch nur , super...:ratlos:
     
    #19
    User 52152, 24 Mai 2006
  20. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Wie freundlich, dass er das "extra" nur für dich gemacht hat :ratlos: ... :zwinker:
    Klingt vielleicht ein bisschen unglücklcih ausgedrückt, aber ja, ist doch gut, dass er sie abblitzen lassen hat. Wäre ja auch schlimm wenn nicht :zwinker:
     
    #20
    Jolle, 24 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hättet reagiert
ClariFari
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Oktober 2009
8 Antworten
KleineJuliii
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Juni 2008
37 Antworten
wiler
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Februar 2007
22 Antworten
Test