Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie hüftspeck bekämpfen

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von littlesunshine6, 5 Juli 2005.

  1. hi leute!
    hoffe das ist das richtige forum hier!
    hab da ein porbl. das mich schon ziemlich lange an mir selber stör und seit ein paar tagen störts mich aus best. gründen noch etwas mehr.

    ich hab da nämlich genau in der höhe des bauchnabels rundherum um den ganzen körper ne (dicke) fettschicht und möchte die weg bekommen. der bauch vorne würde mich ja nicht so extrem stören, aber der speck an den seiten stört mich extrem...
    was für übungen(gymnastik) oder sportarten helfen da....

    also nix mit joggen oder berggehn,wandern... bin ziemlich kurzatmig, hab keine kondition und bin total unsportlich,... eigentlich...

    hab im internet schon einige übungen für beine(innenschenkel, aussenschenkel) po, bauch,... gefunden, aber nix spezielles für die hüften!

    ihr habt hoffenltich ein paar Tipps tricks etc.. auf lager!!

    danke schon mal!
    lg sunshine
     
    #1
    littlesunshine6, 5 Juli 2005
  2. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    man kann nicht an einer stelle gezielt abnehmen wenn man nicht allgemein abnimmt... und dazu gehört dann genau das was du nicht willst, ausdauersport bzw viel bewegung.
     
    #2
    darksilvergirl, 5 Juli 2005
  3. naja, ausdauersport muss es ja nicht unbedingt sein,aber etwas bewegung täte mir garantiert nicht schaden...
    wie ists mit skaten und schwimmen???
     
    #3
    littlesunshine6, 5 Juli 2005
  4. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    ich weiss jetzt nicht wie es insgesamt bei dir gewichtsmäßig aussieht... solltest du insgesamt viel wiegen wäre übermässige belastung der kniegelenke nicht gut. aber schwimmen, und zwar mehr als ne halbe stunde am stück (erst nach der zeit geht man an fettreserven) wäre sicher gut.

    und evtl ernährung ein klein wenig umstellen... wenn du magst schreib mal was du so normal isst, in der hinsicht kenne ich mich ausgesprochen gut aus.


    und klar kannst du deinen bauch und damit deine hüfte trainieren, aber bedenke, mehr muskeln heissen nicht gleich weniger fett... das fett wird sozusagen "zufällig" grade dort gelagert und dem isses egal ob du den muskel darunter trainierst oder am anderen ende des körpers.
     
    #4
    darksilvergirl, 5 Juli 2005
  5. chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    pilates, ausdauersport oder ganz gezieltes gerätetraining.....hab das auch, obwohl ich sonst sehr schlank bin,
     
    #5
    chriane, 5 Juli 2005
  6. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Manchmal bekommt man es auch gar nicht weg. Da nimmt man ab, treibt Sport wie besessen und irgendwann ist man dünn, nur das Hüftgold ist immer noch da :grrr:
    Da hilft nur Absaugen oder einfach Lächeln. :zwinker:
     
    #6
    Dilara-Zoé, 5 Juli 2005
  7. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.540
    398
    2.015
    Verlobt
    Genau, es gibt nämlich auch speck, der dient als (letzte) Reserve und verschwindet auch zuletzt. Gerade Hüftspeck, besonders am Po, da nimmt man erst ganz zuletzt ab. Ähnlich wie im Gesicht.
    Wer das nicht einsieht hat das Zeug zum Tragischen Helden, oder (weil es meistens Frauen sind,) zur tragischen Heldin.

    Sport, besonders Ausdauersport ist aber trotzdem gesund.
     
    #7
    simon1986, 5 Juli 2005
  8. Schnecke21
    Gast
    0
    Hallo!

    Die effektivste Lösung ist wohl leider(?) Sport. Sit-Ups und Co straffen den Bauch zwar, aber zunächst musst du die Fettschicht wegbekommen. Und das funktioniert nur mit einer fettarmen Ernährung und viel Sport. :zwinker:

    Joggen finde ich persönlich auch nicht so toll, wie wäre es denn mit Aerobic oder so etwas? da hast du meist auch noch muske-übungen mit drin.
    wenn du es dir leisten kannst, geh ins Fitnesstudio. Dort habe ich (dank Beratung) die besten Ergebnisse erzielt.

    Im übrigen beneide ich die Leute, die schlanke Beine, einen kleinen Po und "nur" einen dicken Bauch haben. Den kann man nämlich besser verstecken, vor allem bei dieser aktuellen Mode mit den weiten und langen Tops.
    Ich selber habe einen schlanken Bauch, aber ( wie ich meine ) dicke Oberschenkel. Und da hilft auch kein Sport. :angryfire

    Am unverschämtesten finde ich die Mädels, die eine Top Figur haben und total unsportlich sind... :geknickt: Aber bei denen schlägt bestimmt die Cellulite irgendwann zu :zwinker:

    Also viel Erfolg bei deinem Vorhaben. Und treib Sport bevor du hungerst. Das macht nämlich keinen Spass!
     
    #8
    Schnecke21, 5 Juli 2005
  9. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    und wieso bitte unverschämt? bloß weil man von natur aus schlank is soll man sport machen oder wie?
     
    #9
    darksilvergirl, 5 Juli 2005
  10. danke euch allen schon mal, werde wohl wirklich mal meinen süßen drang etwas mehr einstellen müssen und doch auch etwas sport betreiben.

    hab ja schon vor ca 3 jahren vor lauter verliebt sein 15 kg abgenommen. im vergleich zu damals bin ich ja jetzt mit meiner figur zufriedener, aber dennoch stört micht dies und jenes daran...

    1,58 - 67 kg eindeutig zuviel.:blablabla
     
    #10
    littlesunshine6, 5 Juli 2005
  11. Schnecke21
    Gast
    0
    natürlich meinte ich das nicht so wie es da steht!!!
    unverschämt im sinne von : wie gemein, dass es mir nicht so geht.
    ich beneide jede frau die von natur aus schlank ist und keine problemzonen hat. und ich gönne es auch jeder. :grrr: :engel:

    ich finde es einfach gemein :flennen:
     
    #11
    Schnecke21, 5 Juli 2005
  12. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Gibt Schlimmeres im Leben, z.B. zu dünn zu sein :zwinker:
     
    #12
    User 29290, 6 Juli 2005
  13. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Der Fachbegriff dafuer ist "Love Handles" (kein Witz, gib das mal bei google ein. Vielleicht hilfts) Meiner Meinung nach eine unschlagbare Wortschoepfung. Im Deutschen hat sich dafuer meines Wissens noch kein Begriff eingebuergert.

    Ich finde so was bei einer Frau uebrigens sehr reizvoll. :gluecklic

    PS.: Die Huefte ist weiter unten. :grin:
     
    #13
    whitewolf, 6 Juli 2005
  14. Mahogany
    Mahogany (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich schließe mich da dem Problem der Threadstarterin mal an und nehme mal einfach ganz frech das Angebot hier in Anspruch:

    also, ich esse morgens ein kleines (wirklich!) Schälchen Müsli mit Milch,
    mittags je nachdem, was es in der Mensa gibt - gestern z.B. Fish and Chips mit Remouladensauce (eine normale Portion), dazu ein Schälchen Salat (Gurken und Paprika) mit Joghurtdressing und zum Nachtisch Joghurt mit Mangosoße und abends mal ein Baguette oder 2 Scheiben Brot mit Wurst / Käse / Kräuterkäse etc.! Na ja und zwischendurch auch schonmal ein bisschen Schoki, aber nicht übermäßig, wie ich finde! Trinken tu ich ca. nen halben bis maximal einen Liter Apfelschorle oder Wasser! Und mal nen Kakao oder Café au lait!
    Ist da irgendwas falsch oder unnormal dran? :frown:
     
    #14
    Mahogany, 9 Juli 2005
  15. kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    nicht angegeben
    hm, ich bin nicht so der mega ernährungsexperte, aber generell gibts schonmal nen paar sachen die mir auffallen:
    1,) du trinkst viel zu wenig, 2-3 liter wasser oder ungesüßter tee am tag wären richtig
    2.) ich würde morgens nicht mit ganz wenig anfangen, der stoffwechsel muss erstmal in schwung kommen, z.b. ne etwas größere schale mit joghurt, müsli und früchten wäre doch lecker:smile: müsli dann aber bitte ungesüßtes, nicht schokoteilchen oder frosties oder sowas:zwinker:
    3.) zwischendurch immer mal etwas obst, hab nämlich ausser dem salat beim mittagessen nix obstiges oder gemüsiges gefunden...generell gilt auch dass mehrere kleine mahlzeiten besser sind als wenige große
    4.) fish&chips + remoulade ist sicherlich nicht grad das gesündeste essen..weiss nicht wies in der mensa aussieht, aber mir würd jetzt z.b. nen großer salatteller mit nen bisschen hühnchen oder pute einfallen, reis und gemüse ist sicherlich auch immer gut..:zwinker:
    5.) abends wäre vollkornbrot wahrscheinlich besser als baguette, wieso fällt mir jetzt grad nicht ein:smile: war irgendwas mit ballaststoffen die gut für die verdauung sind meine ich..

    sind jetzt nur nen paar vorschläge, ehrlich gesagt kümmer ich mich bei mir selbst gar nicht um ernährung, bin einer von den menschen die essen können was sie wollen und nie zunehmen, meine mutter achtet aber sehr auf gesundes essen und das ist so das was sie mir immer eintrichtert:zwinker: und ich find schon dasses sehr lecker schmeckt..hab mich in letzter zeit in meinen mager-naturjoghurt mit honig und verschiedenen frischen früchten zum frühstück verliebt:smile:
     
    #15
    kittie, 9 Juli 2005
  16. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    unnormal sicher nicht ;-)

    müsli hat einiges an kohlyhydraten, bei ner normalen mischung kann man ca pro 20 gramm trockenmüsli eine BE rechnen (zum vergleich: die komplette mittagsmahlzeit eines diabetikers besteht aus 4 BE).

    bei kartoffeln kann man pro 60-80 gramm eine BE rechnen, remoulade hat ne menge fett...

    salat ist immer gut, gurke&paprika haben so gut wie keine kohlehydrate.
    joghurt ca 100 gramm pro BE (ich gehe dabei von joghurt pur aus), die magosoße wird schon wieder einiges an zucker enthalten.

    das baguette evtl durch vollkornbrot ersetzen, das geht wesentlich langsamer ins blut.

    das fett in käse&wurst dürfte bekannt sein, der zucker der meist im kakao ist auch ;-)


    und vor allem: trink mehr! das wird dir schon ne menge helfen.
    apfelschorle hat natürlich wieder kohlehydrate, sogar welche die schnell ins blut gehn. fruchtzucker halt.

    was du im prinzip unbegrenzt futtern kannst ist jegliches gemüse wie paprika, radieschen, gurken, salat, tomaten, rosenkohl usw.
    wenn du wirklich hunger auf was anderes hast versuchs mal mit gekochtem ei, das schlägt sich in kohlehydraten nicht nieder. mageres fleisch geht auch. zum knabbern versuchs mit nüssen oder mandeln, die haben auch nicht viel.

    obst hat wiederrum fruchtzucker.

    hihi, das find ich lustig: extra mageres joghurt aber kohlehydrate in massen im honig und obst :grin:
    aber gesund isses, das stimmt - wenn du keine gewichtsprobleme hast kann ich bei gelegenheit nochmal nen rezept reinsetzen dass auch ausgesprochen gesund ist und gut schmeckt.
     
    #16
    darksilvergirl, 9 Juli 2005
  17. Mahogany
    Mahogany (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    Danke, ihr beiden! *knuuuuuuutschi*

    Was wäre denn ne Alternative zu Käse / Wurst?

    Und eine Frage hätte ich da noch: was ist dran an "nach 18 Uhr nichts mehr essen"?
     
    #17
    Mahogany, 9 Juli 2005
  18. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    alternativen.. tja, da gibts ne menge. mageres fleisch, hühnchenbrustfleisch z.b.
    was ich gerne mag is ganz dünner schinken mit tomatenscheiben salz und pfeffer aufm brot. falls dir das was sagt, vitam. is nen hefeextrakt, schmeckt in geringen mengen sehr gut und ist nebenbei auch noch gesund. mancher frischkäse hat wenig fett.

    was daran ist.. kommt drauf an was du nach 18 uhr noch machst. natürlich setzt es eher an wenn du was isst und sofort ins bett gehst. wenn du dich danach allerdings noch bewegst oder zumindest noch nicht gleich ins bett gehst und schläfst sollte das kein problem sein.


    irgendwie klingt das grad so als wäre ich voll der diätfan :hmm: dabei versuch ich doch eher nen paar kilos draufzukriegen
     
    #18
    darksilvergirl, 9 Juli 2005
  19. kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    nicht angegeben
    der magerjoghurt steht bei uns im kühlschrank, mir wäres relativ egal falls der normal oder meinetwegen auch extra fett wäre:zwinker:
    aber als meine mutter mir letztens nen vortrag über kohlenhydrate in zitronenmuffins gehalten hat habich dann doch etwas zuviel gekriegt.. ich meine, sie will abnehmen , aber ich bin schon froh wennich meine 55kg bei 1,68 halte, und dabei sind noch einige muskeln...:zwinker:

    und an dem nach 18h nichts mehr essen ist soweit ich weiss schon was dran, bzw bei min. 3 std vorm schlafen gehen nicht mehr, weil der stoffwechsel nachts heruntergefahren wird und die nahrungsmittel dann nicht mehr richtig verwertet werden können...
    was aber nicht heisst dass man das abendessen weglassen sollte, nur nicht zu spät essen.
    *sinnvollvorsichhinschwafel und dabei ne packung ritzcracker mampf*

    edit:
    was auch statt brot abend lecker schmeckt sind so getoastete vollkorn pita taschen mit salat, tomaten, gurken, evtl nen paar champignonscheiben drin:smile:
    oder brot mit tomate, mozarella und basilikum, wobei ich aber keine ahnung hab wie fett/nicht fett mozzrella ist...
     
    #19
    kittie, 9 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hüftspeck bekämpfen
fraeulein_soundso
Lifestyle & Sport Forum
22 April 2011
41 Antworten
bastilein
Lifestyle & Sport Forum
5 März 2005
1 Antworten