Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie haben eure Eltern reagiert?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von sternschnuppe83, 3 Februar 2008.

  1. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Da viele von euch ja gerade die zweite Null erst überschritten haben, frage ich mich, wie eure Eltern auf die Schwangerschaft reagiert haben? Was haben sie gesagt? Und was haben sie vor eurer Schwangerschaft zu dem Thema gesagt?
     
    #1
    sternschnuppe83, 3 Februar 2008
  2. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Meine Eltern haben da nie groß was zu gesagt, ich wusste aber, dass sie gerne und viele Enkelkinder haben wollen und dementsprechend traurig sind, dass es bei meiner Schwester nur eins gibt und mehr nicht zu erwarten sind. Ansonsten wurde das Thema Schwangerschaft genau wie Sex in der Familie NIE angesprochen. Allerdings gilt bei uns: Wir sind mittlerweile erwachsen und jeder selbst für sein Glück verantwortlich. Da reden die uns nicht mehr rein.
    Als wir mit der Nachricht kamen, dass ich schwanger bin, fiel meiner Mutter zuerst alles aus dem Gesicht (während mein Vater stoisch gelassen da neben saß und mit keiner Wimper zuckte :grin: ) dann sagte sie 3x leise "nein" und dann schaute sie auf, grinste uns an und sagte "Herzlichen Glückwunsch" :smile: Da war dann alles klar, im Laufe des Abends fragte sie noch, ob wir denn auch heiraten wollen :zwinker: aber das hätten wir auch getan, wenn ich nicht schwanger gewesen wäre.

    Mach dir mal keine Gedanken um deine Eltern, ich glaube fast jede von uns hat sich da mehr Sorgen drum gemacht als nötig. Ich hatte so nen Bammel, dass ich krank wurde. Ich lag den Rest des Wochenendes mit Magen-Darm im Bett. Wenn es erstmal soweit ist, freuen sie sich eigentlich alle, sie brauchen nur ein bisschen Zeit, um das zu realisieren.
    Du bist 24 hast eine abgeschlossene Ausbildung und zumindest einen festen Plan wie es weiter geht. Eure Situation ist nicht ideal aber da haben schon andere in ganz anderen Situationen Kinder groß bekommen. :knuddel:
     
    #2
    User 69081, 3 Februar 2008
  3. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Meine Eltern haben sich riesig gefreut, weil sie ja auch wussten dass wir Nachwuchs planen und als es jetzt endgültig feststand war die Freude groß.
    Immerhin haben sie ja schon eine Enkelin von meiner Schwester, die ist 5.
    Aber meine Mutter hat auch in der letzten Zeit ständig gefragt obs denn schon geklappt hat, so aufgeregt war sie.
     
    #3
    LadyMetis, 3 Februar 2008
  4. gummibärchenw
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    103
    2
    vergeben und glücklich
    ich habe meinen eltern erst etwas davon erzählt, als wir uns sicher waren, dass wir das kind behalten werden. am anfang war meine mutter schon geschockt, hat sich sorgen um meine zukunft gemacht, sie hätte sich gewünscht, dass ich erst studiere, ein paar jahre in meinem künftigen beruf arbeiten werde und dann ein baby kommen wird. ich denke es hat aber auch eine große rolle gespielt, weil sie bedenken vor der reaktion meiner oma hatte und was die leute sagen werden. kurze zeit darauf hat sie sich dann aber sehr gefreut und war mir eine große stütze in der schweren schwangerschaft und heute ist sie auch dankbar dafür, dass es so gekommen ist. sie ist auch fest davon überzeugt, dass ich alles schaffen werde, auch wenn ich erst 19 bin, bin ja schließlich nicht blöd und somit reif für eine talk-show :zwinker: mein vater hat nie wirklich was dazu gesagt, ob er anfangs enttäuscht war oder so, aber er hat sich da sicherlich auch nicht solche gedanken drum gemacht, aber stolzer opa ist er nun auch.

    am krassesten war denke ich meine oma, nachdem die es erfahren hatte, sagte sie meiner mutter sachen wie "ist es dir nicht peinlich, ich würde mich schämen, wenn es mein kind wäre", leider habe ich diese aussagen erst erzählt bekommen, nachdem sie dann auch ganz euphorisch beim thema "joschi" war. (diese wurde dann, vermute ich zumindest, davon umgestimmt, weil ihre bekannten sagten, dass sie das ja ganz toll finden und so weiter :zwinker:)
     
    #4
    gummibärchenw, 3 Februar 2008
  5. suziana
    suziana (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    nicht angegeben
    meine mama hat es eigentlich ganz gelassen genommen.. "ich hab das sowieso schon geahnt"
    sie hat sich gefreut und wollte auch gleich einen abzug vom ultraschallbild :smile:
    bei uns wurde über (mögliche) schwangerschaft ganz offen geredet und somit wusste ich das meine mutter mir nicht den kopf abreißen wird
    und mittlerweile bin ich alt genug für meine dinge selbst grade zustehen
     
    #5
    suziana, 3 Februar 2008
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    meine haben sich gefreut.. aber ich war ja auch ''schon'' 26

    sternschnuppe... du bist doch schon 24 .. wieso is das deinen eltern zu jung?
     
    #6
    Beastie, 4 Februar 2008
  7. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Meine Mutter und er Rest meiner Familie haben sich doll gefreut! Warum auch nicht! Ich war fast 25, hatte ne ausbildung und mich selbständig gemacht und eine funktionierende, wenn auch Fernbeziehung! Meine Oma hat sich auch sehr doll gefreut! Man muss dazu sagen, dass in meiner Familie schon viele Babies geboren wurden, ohne die besten Voraussetzungen. Meine eine Cousine bekam ihre Kinder mit 16 und 22, hat jetzt im zweiten Anlauf ihre 2. Ausbildung geschafft (die 1. abgebrochen). Eine andere Cousine bekam ihren Sohn mit 18, auch in der Ausbildung, die hat diese nochmal von vorn begonnen, weil sie nicht mehr mitkam... dieses Jahr macht sie Abschluss! Deshalb konnten sich bei mir alle freuen...

    Naja, all diese Kinder werden trotzdem geliebt und sin dnicht wegzudenken! Ich finde 24 auch nicht zu jung um schwanger zu werden, war ich ja auch!
     
    #7
    User 35546, 4 Februar 2008
  8. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Meine Eltern haben sich über die SS total gefreut und mein Papa ist momentan sogar ganz schlimm und die Geburt garnicht mehr erwarten.:smile:
    SSW 35+4
     
    #8
    amy2208, 4 Februar 2008
  9. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Meinen Eltern geht es nicht um das Alter, sondern um die finanzielle Situation. Was ja auch mein Beweggrund ist noch zu warten...ich hoffe ja, dass es irgendwann mal aufwärts geht und nicht immer nur abwärts. :geknickt:
     
    #9
    sternschnuppe83, 4 Februar 2008
  10. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    :knuddel: Das wird schon noch! Lass den Kopf nicht hängen!
     
    #10
    LadyMetis, 4 Februar 2008
  11. nestea
    nestea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    Verheiratet
    da kann ich mich nur anschließen!! :knuddel: :knuddel:

    meine eltern haben sich gefreut. also meine mama plant ja schon ihren flug zu uns und bleibt dann auch für ein monat oder so :smile: war nix negatives. es wird ihr drittes enkerl. meine mama hat nur gesagt, ich hätt mir eigentlich ein jahr noch zeit lassen können, dann hätt sie die enkerln im abstand von 2 jahren bekommen :zwinker: sie sind zwar beide traurig, dass sie das kind nie wirklich oft sehen werden. aber dafür ist die kurze zeit umso schöner!
    von daher hab ich volle unterstützung!! :smile:
     
    #11
    nestea, 4 Februar 2008
  12. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    überleg dir gut ob du deine Mutter wirklich einen ganzen Monat da haben willst :tongue: ich war froh dass sie wieder weg war, auch wenn sie geholfen hat :zwinker:


    @sternschnuppe: Nunja, es ist ja weniger geplant, eher ein Unfall, das werden sie akzeptieren müssen. Außerdem ist es dein Leben und du entscheidest darüber.
     
    #12
    User 69081, 4 Februar 2008
  13. nestea
    nestea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    Verheiratet
    och... naja... weißt du, da bin ich glaub ich in einer außnahmesituation. da ich die alte eh nie seh und mir hier nicht wirklich jemand (zumindest in den ersten tagen) helfen kann, bin ich ziemlich dankbar, dass sie kommt :zwinker:

    wahrscheinlich bin ich danach allerdings noch mehr am ende als vorher :tongue: mal schauen! und froh werd ich sicher auch sein, wenn sie wieder heimfliegt :zwinker:
     
    #13
    nestea, 4 Februar 2008
  14. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet

    Off-Topic:
    Unfall?! Sie hatte ne Kondompanne, hat davon gewusst und keine PD genommen, das is für mich kein Unfall, das ist drauf anlegen...
     
    #14
    Browneyedsoul, 4 Februar 2008
  15. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Naja, drauf anlegen wäre für mich, wenn sie das Kondom weggelassen hätten. Wenn uns ein Verhütungsunfall passieren würde, würde ich auch keine PD nehmen, ich könnte das nicht. Aber das muss jeder selbst entscheiden und ich finde das hier ist nicht der richtige Ort, das auszudiskutieren. Es ist nunmal wie es ist und eine Diskussion, ob es nun ein Unfall oder drauf angelegt war, ändert auch nichts an der Situation.
     
    #15
    User 69081, 4 Februar 2008
  16. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet

    Off-Topic:
    so kann man sichs natürlich auch einfach machen...
     
    #16
    Browneyedsoul, 4 Februar 2008
  17. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Es ist nicht meine Aufgabe, die TS hier fertig zu machen, sie ist erwachsen und kann für die Konsequenzen gerade stehen
     
    #17
    User 69081, 5 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - haben Eltern reagiert
Alexiaa
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
1 November 2016
21 Antworten
keenacat
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
5 Oktober 2016
20 Antworten
amelfina4
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
4 September 2016
4 Antworten