Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    402
    nicht angegeben
    19 Januar 2007
    #21
    Meine langjährigen Freundschaften aus der Schulzeit sind inzwischen zu Bekanntschaften geschrumpft.
    Danach habe ich nur wenige neue geschlossen, eine davon wäre fast zur Beziehung geworden, ist dann aber komplett gescheitert.
    Die andere wäre letztes Jahr fast im Streit draufgegangen, inzwischen klappt es wieder, wenn auch weniger eng.
    Und ein guter, wenn auch eher kurzjähriger Freund ist im Moment im Ausland.
    Tja, schaut mau aus.
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    19 Januar 2007
    #22
    ich hab eigentl immer nur eine so ganz wirkliche freundin gehabt... die hab ich in der 5. kennengelernt, in der 7. wurden wir dann richtige freundinnen und trotz schulwechsel und meiner ausbildung haben wir immer noch super kontakt... :smile: (7 jahre freundschaft)

    die freundinnen, die ich dann auf der realschule hatte, seh ich eigentl gar nicht mehr... find das sehr schade. allerdings wohnen wir alle auch sehr weit auseinander und wenn ich erst um 5 heimkomm, bringts das auch nicht mehr so wirklich, wenn ich dann noch wegfahr... :hmm: :frown: (4 jahre)

    dafür hab ich in der ausbildung ne freundin gefunden... mit der versteh ich mich auch super und ich hoff, dass die freundschaft noch lange hält :smile: :herz: (bis dato 2 jahre)
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    19 Januar 2007
    #23
    Bei mir meist so phasenabhängig. Leute kommen und schwinden. Einige bleiben länger, andere kürzer. Nur ganz wenige sind da, bei denen ich weiß, daß sie ein Leben lang da sein werden.
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    19 Januar 2007
    #24
    mm es ist halt einfach so, dass sich Menschen und Beziehungen verändern. Eine gute Freundin hat mal z u mir gesagt: die Menschen kommen und die Menschen gehen.... und damit hat sie wohl recht. Meine beste Freundin seit der ersten Klasse und ich haben immer noch Kontakt, obwohl sie sehr weit weg wohnt...aber wenn sie dann da ist, ist alles so, als wäre sie nie weg gewesen :herz: Ansonsten habe ich in meinem Studium zwei sehr wichtige Menschen kennengelernt und ich hoffe sehr, dass sich unsere Lebenswege noch für eine Weile miteinander verbinden.....Ansonsten habe ich noch einige Bekannte, die ich abe rnicht gleich als Freunde bezeichnen würde. Leider haben meine Freundschaften in der Zeit, al sich noch mit meinem Ex zusammen war, sehr gelitten un dich versuch edas grad irgendwie wieder hin zu bekommen :geknickt:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste