Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie habt ihr gemerkt, dass...

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Dreamerin, 5 April 2006.

  1. Dreamerin
    Gast
    0
    ... die Liebe weg ist?


    Ich lese so oft davon, dass nicht mehr genug Gefühle da waren usw. usw. Dass es nur noch Gewohnheit war. Dass die Liebe verflossen ist.


    Jetzt die Frage:
    Wie habt ihr das gemerkt?


    BTW:
    Ich habe letztens beim Arzt in einer Zeitschrift einen Artikel von einer Psychologin gelesen. Die meinte, es ist für die Beziehung auf jeden Fall noch genug Liebe da, wenn man bei dem Gedanken an den Anfang der Beziehung noch ein warmes Gefühl kriegt... Dann lohnt es sich zu kämpfen. (Aber wenn das so ist, dann hätte man ja für jeden Ex auch noch genug Gefühle, weil der Anfang einer Beziehung ist meistens schön... :ratlos: ).
     
    #1
    Dreamerin, 5 April 2006
  2. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Bei meinem Ex-Freund war's so... dass ich nur noch genervt war von allen Kleinigkeiten. Mich hat's genervt, wie er geschaut hat, was er gesagt hat, wenn er mich berührt hat...

    Bei ihm war aber auch der Anfang schon nicht so toll, da wird also nichts warm ;-)
    Aber ich find die Aussage auch ansonsten Blödsinn, denn Menschen verändern sich ja auch, also u.U. existiert der Mensch vom Anfang der Beziehung gar nicht mehr.
     
    #2
    Olga, 5 April 2006
  3. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    wenn man die kleinigkeiten nicht mehr liebenswert sondern nervig findet, wenn man aggressiv wird auf den anderen, wenn man nicht mehr miteinander schlafen will, wenn der andere einem nicht fehlt wenn er nicht da ist...

    das können alles anzeichen sein, oder ich hab meine tage :zwinker:
     
    #3
    keenacat, 5 April 2006
  4. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    100% dito

    aber wenn ich an den anfang mit ihm denke wirds sehr warm *gg* war einfach traumhaft und ich war so verliebt!

    also schwachsinn, der artikel!
     
    #4
    bunnylein, 5 April 2006
  5. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Nö. Wenn ich an den Anfang meiner Exbeziehung denke fühle ich jetzt gar nicht mehr.
     
    #5
    Numina, 5 April 2006
  6. Starla
    Gast
    0
    Genauso war es bei mir auch. Allerdings hinterlässt der Gedanke an den Anfang der Beziehung kein warmes Gefühl. Ich fühle mich einfach nur genervt, wenn ich an ihn denke :grin:
     
    #6
    Starla, 5 April 2006
  7. Butterbrot
    Gast
    0

    da kann ich nur zustimmen :jaa:
     
    #7
    Butterbrot, 5 April 2006
  8. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    1. der Sex war nicht mehr so häufig/nicht mehr so gut
    2. ich konnte einfach nicht mehr "ich liebe dich" sagen
     
    #8
    Honeybee, 5 April 2006
  9. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Aber das kommt wohl in den meisten Beziehungen vor und muss nicht unbedingt Zeichen dessen sein, dass die Liebe weg ist.

    Mein Freund und ich haben auch nicht mehr so oft Sex wie am Anfang, aber ich liebe ihn trotzdem noch mehr als früher.
     
    #9
    User 18889, 5 April 2006
  10. Dreamerin
    Gast
    0
    Es gibt Kleinigkeiten, die mich nerven, tierisch, und Kleinigkeiten, die ich total lieb hab :smile:

    Als ich gestern heim kam, hätt er gar nichts richtig machen können. Ich war von innen raus unzufrieden (Gewicht). Nach 45 Minuten Laufband wars dann aber okay und ich war wieder die Alte.

    Wir haben zwar noch genauso viel Sex wie am Anfang, aber irgendwie werd ich nicht mehr so schnell geil wie früher.

    Er ist ja immer da... Aber letzten Samstag wusste ich, ich seh ihn den ganzen Nachmittag nicht und er hat mir gefehlt. Aber als ich 2 Wochen krank geschrieben war, hab ich es genossen, mal allein zu sein. :ratlos:

    So und jetzt... :cool1:
     
    #10
    Dreamerin, 5 April 2006
  11. Starla
    Gast
    0
    @Dreamerin

    Klar ist man mal genervt vom Partner bzw. verbringt auch lieber Zeit alleine. Bedenklich wird es wohl erst, wenn einem der andere NUR noch auf den Geist geht :zwinker:
     
    #11
    Starla, 5 April 2006
  12. Dreamerin
    Gast
    0

    Dann ist ja gut.
    Ich mach mir da schon so meine Gedanken. Weils nach 2 Jahren einfach völlig anders ist als am Anfang.
    Wenn ich da Stories hör von Menschen, die grade zusammen kommen, dann schwelge ich immer in... Schmalz :smile:
    Frag mich manchmal schon, ob das alles so richtig ist, wie es bei uns ist. Aber ich mag es.
     
    #12
    Dreamerin, 5 April 2006
  13. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Tja für mich ist es eben ein eindeutiger Beziehungsindikator....
     
    #13
    Honeybee, 5 April 2006
  14. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Alles hat genervt. Jede Kleinigkeit. Wie er gesprochen hat, wie er sich bewegt hat, wenn er mich angefasst hat, allein wenn ich ihn gesehen hab. Ich hatte keinen Bock mehr auf ihn, hab ihn nicht vermisst, wollte ihn nicht mehr küssen und "ich liebe dich" hätte ich schon gar nicht mehr rausbekommen. An solchen Sachen merkt mans.
     
    #14
    Jolle, 5 April 2006
  15. richipfadi
    richipfadi (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    dass das bedürfnis nach ihrer/seiner nähe weg ist und lieber alleine ist oder der partner nicht abgeht
     
    #15
    richipfadi, 5 April 2006
  16. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Puuh, das ist aber verdammt schwer zu beschreiben...

    Ich denke mal das merkt man wenn man seine kleinen Macken die man früher liebenswürdig fand auf einmal ganz schrecklich findet und alles was er macht und was er sagt auf einmal plötzlich auf den Nerv geht.

    Man vermisst seinen Partner nicht mehr so wie es sein sollte wenn er z.B. mal eine Woche nicht da ist...

    Bei mir wars so dass ich irgendwann einfach nur noch das Bedürfnis hatte alleine zu sein. Aber wenn er mich gefragt hätte ob ich ihn noch liebe, dann hätte ich mit ja antworten müssen, alles andere wäre gelogen gewesen.
     
    #16
    Toffi, 5 April 2006
  17. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    @Dreamerin (oder sollte ich schreiben "Zweiflerin"? :zwinker:) :

    Das ist ALLES VÖLLIG NORMAL. Beziehungen verändern sich mit der Zeit, natürlich. Man kann lange auf Wolke 7 schweben, aber nach mehreren Jahren ist das eben kein Dauerzustand mehr. Natürlich ist man mal genervt voneinander, natürlich genießt man es auch mal wieder, etwas alleine zu unternehmen, seine Ruhe zu haben, natürlich entdeckt man mit der Zeit Macken/Gewohnheiten am Partner, die einen nerven. Aber das alles heißt doch nicht gleich, daß die Liebe weg ist.

    Wobei ich sagen muß... die Grenze, der Übergang ist schwierig... und bei mir kommt es schon vor, daß ich mir da auch so meine Gedanken mache. Weil ich es bei meinem Ex erst sehr, sehr spät gemerkt bzw. mir eingestanden habe und nicht möchte, daß mir sowas in der Form noch einmal passiert... Aber das, was du beschreibst, sind meiner Meinung nach wirklich keine besorgniserregenden Dinge.

    Sternschnuppe

    PS: PN gelesen? :schuechte_alt:
     
    #17
    Sternschnuppe_x, 5 April 2006
  18. Dreamerin
    Gast
    0
    Off-Topic:

    Jep, und geantwortet...
     
    #18
    Dreamerin, 5 April 2006
  19. User 29206
    User 29206 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    919
    113
    91
    nicht angegeben
    Wenn ich mich immer wieder wo anders hin wünsche, während wir uns sehen.

    Wenn ich mir eingestehen muss, dass sie mir gleichgültiger geworden ist und ich deswegen Dinge unterlasse oder mich zu Dingen zwingen muss, die das Zusammenleben schön machen.

    Wenn ich nach einer Weile merke, dass unsere gemeinsame Entwicklung irgendwo, irgendwann stehengeblieben ist und wir ohne es zu merken wichtige Teile ausserhalb und jenseits der Beziehung denken und fühlen.

    Wenn ich während des Kusses oder im Bett lieber an jemand anderes denke.
     
    #19
    User 29206, 5 April 2006
  20. Thorey
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    101
    1
    offene Beziehung
    Wenn ich mir ausmale, wie meine Welt ohne ihn aussähe und das Gefühl habe, ich wäre dann viel glücklicher.
    Weil man vielleicht das Gefühl hat, dass man schauspielert, wenn man seine Liebkosungen nur noch über sich ergehen lässt aber eigentlich lieber will, dass er aufsteht und geht. Und das eben nicht nur einmal sondern dauerhaft.
     
    #20
    Thorey, 5 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - habt gemerkt
wanina
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 Juli 2012
15 Antworten
Hryna
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 September 2010
11 Antworten
löwe-leo
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 Juni 2008
28 Antworten