Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie habt ihr in eurer Kindheit erfahren, dass Menschen Sex miteinander haben?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 31 Dezember 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Manche Eltern erzählen ihren Kindern, Babys bringen Storche irgendwoher :hmm: Aber irgendwann lernen Kinder oder Jugendliche doch, dass Babys durch Sex gezeugt werden. :eek:

    Wann und wie habt ihr zum allerersten Mal mitgekriegt, dass es so ist? Haben euch Eltern aufgeklärt oder Freunde?
     
    #1
    Theresamaus, 31 Dezember 2007
  2. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    Ich kann mich nicht daran erinnern dass meine Eltern was vorn Storch erzählt haben :S

    Denke, dass sie mich zuallerst aufgeklärt haben.. Ist meinen Eltern sehr wichtig :smile: Und da meine Mum Ärztin ist fand das irgendwie in ihrer Praxis statt wo sie mri dann noch sämtliche Dinge gezeigt hat. War alles locker :smile:

    In der Schule hab ich darüber bis jetzt eigentlich noch nichts erfahren. Wird wohl auch eher nich mehr kommen :tongue: naja. Streng katholische Schule.. da wollen die wohl über so was nicht reden :kopfschue

    Meistens wusstei ch mehr als meine Freunde.. klar unterhält man sich darüber und lernt das ein oder andere.. aber eigentlich haben meine Eltern den Großteil gemacht :smile:
     
    #2
    babyStylez, 31 Dezember 2007
  3. Julie19
    Julie19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #3
    Julie19, 31 Dezember 2007
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Aufgeklärt worden bin ich erst später, ich habs wohl so in der 1. oder 2. Klasse durch Freunde erfahren. Irgendwann nahm ich wahr, auch durch Bilder oder Filmszenen, dass Männer und Frauen oft zusammenliegen und "irgendwas" machen und dass sie untenrum verschieden aussehen und dass es dabei um was Intimes geht und das Baby produziert wird. :tongue:
     
    #4
    Ginny, 31 Dezember 2007
  5. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Erfahren hab ichs von Nachbarjungen oder Klassenkameraden, vielleicht mit 6, 7 oder 8. Anfangs hab ichs nicht geglaubt (Eltern redeten von Klapperstorch), aber es wurden immer mehr Freunde, die sagten "das stimmt, der Mann steckt der Frau sein Ding unten rein". Fand ich anfangs schon komisch. Später bestätigten es (auf Nachfragen) meine Eltern mir.
     
    #5
    ProxySurfer, 31 Dezember 2007
  6. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Das da irgendwas passiert wusste ich schon in der Ersten. Aber wirklich begriffen wie das nun abläuft erst durch Sexualkunde in der Vierten.
     
    #6
    Linguist, 31 Dezember 2007
  7. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Meine Mutter hat es mir erklärt, wie das geht, als ich wissen wollte, wann wir noch ein Baby kriegen. *g* Sie war mit mir alleinerziehend und ich hatte nicht kapiert, wieso ich kein Geschwisterchen kriegen kann. Dann hat sie mir erklärt, wieso das nicht geht. Und weil ich dann immer weiter gefragt habe, wurde ich dabei gleich richtig aufgeklärt (ich wars dann also recht früh, mit 5 etwa).

    Mir war nur jahrelang nicht klar, wie so ein schlapper Penis in so ne kleine öffnung wie eine Scheide hineingestopft werden könnte. :grin: Dass der nämlich irgendwie hart wird, hat meine Mutter vergessen zu erwähnen... :engel: :grin:

    Mein Sohn ist 7 und auch schon aufgeklärt - von mir.
     
    #7
    SottoVoce, 31 Dezember 2007
  8. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    aus büchern/internet/tv und durch meine eltern.
     
    #8
    CCFly, 31 Dezember 2007
  9. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Ich hab es im Fernsehen erfahren glaube ich.
    Als ich klein war und meine Mutter schwanger wurde, hat sie gesagt, dass mein Geschwisterchen drinnen wartet, und meinte, sie hätte Papa darum gebeten, dass ein Baby kommen soll. Aber was konkret damit gemeint war war mir nicht klar:ratlos: Als ob man vom :anbeten: schwanger werden würde :-D
     
    #9
    Theresamaus, 31 Dezember 2007
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Das weiß ich nicht mehr. Wir hatten ein schön gezeichnetes Aufklärungsbuch, aber ich kann mich nicht erinnern, wann ich erfahren habe, dass es Sex gibt.

    Auf dem Lande bekommt man schon mal kopulierende Tiere und auch folgende Geburten mit - weiß nicht, ob das deswegen mal Thema wurde.
     
    #10
    User 20976, 31 Dezember 2007
  11. User 65313
    User 65313 (28)
    Toto-Champ 2008
    931
    178
    804
    Verlobt
    Ich weiß es nicht genau, ich glaube ja es war in der Schule (1. Klasse oder 2.) mit dem Buch Peter, Ida, Minimum. Aber an richtige Aufklärungsgespräche kann ich mich gar nicht mehr erinnern.
    Das Buch ist das einzige was mir da bei dem Thema einfällt, also is wohl warscheinlich dass es meine erste Aufklärung war^^

    Aber vielleicht haben auch schon meine Eltern mit mir gesprochen gehabt und ich weiß es nur nicht mehr :engel:
     
    #11
    User 65313, 1 Januar 2008
  12. Mr. Kite
    Benutzer gesperrt
    103
    0
    0
    Single
    Na bravo. Mit 7, ist ja ein Spätsünder.:rolleyes:

    Meine Eltern haben sich damals nicht damit aufgehalten mir irgendwelche Märchen zu erzählen, en detail sind sind sie allerdings erst auf die Dinge eingegangen, als ich konkrete Fragen stellen konnte.
     
    #12
    Mr. Kite, 1 Januar 2008
  13. User 65313
    User 65313 (28)
    Toto-Champ 2008
    931
    178
    804
    Verlobt
    @Mr. Kite: Was meinst du jetzt genau? Ich finde, das Alter ist ziemlich normal zum Aufklären - wie schon gesagt, bei uns ist das normal, dass in der 1./2. Klasse (genau weiß ichs nicht mehr, ich weiß nur noch die Lehrerin und die hatte ich da) aufgeklärt wird. Natürlich nicht was ein Kondom ist oder so, aber doch was da abgeht.
    Dementsprechend finde ich das Alter 7 ziemlich normal und in Ordnung...?
     
    #13
    User 65313, 1 Januar 2008
  14. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    Die "klassische" Variante, Aufklärung durch meine Eltern.
     
    #14
    User 39864, 1 Januar 2008
  15. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    In der zweiten Klasse hat mir ein Klassenkamerad irgendwelche sehr abstrakten Dinge erzählt und in der dritten wurde das Thema dann konkret im Unterricht durchgenommen. Meine Eltern haben nie mit mir darüber gesprochen.
     
    #15
    User 67771, 1 Januar 2008
  16. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ich kann mich nicht erinnern, irgendwann mal nicht gewusst zu haben, wie Kinder entstehen.
    Meine Eltern haben mir -soweit ich weiß- von Anfang immer alle Fragen sehr offen und kindgerecht beantwortet, eine richtige Aufklärung ("Setz dich mal hin, wir müssen dir was erklären. Den Klapperstorch gibts gar nicht....") hat aber nie stattgefunden.
    Mit zweieinhalb wurde ich das erste mal große Schwester und meine Mutter musste sich sicher einige Fragen von mir gefallen lassen, als sie plötzlich so dick wurde :smile:
     
    #16
    Miss_Marple, 1 Januar 2008
  17. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Hääää? :ratlos: Was hab ich in Deinen Augen nun wieder verbrochen? Ich hab ihn aufgeklärt, als er gefragt hat. Nicht früher und nicht später. Und auch gar nicht alles auf einmal, sondern "stückchenweise". Was war daran falsch, bitteschön?
     
    #17
    SottoVoce, 1 Januar 2008
  18. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Kann ich mich absolut nicht dran erinnern. :ratlos:
     
    #18
    krava, 1 Januar 2008
  19. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich habe in sehr jungen Jahren auf dem Spielplatz das (wie ich finde, schreckliche) Wort "bumsen" aufgefasst.
    Ich fand damals offenbar, dass es lustig klingt und habe den ganzen Abend lang kaum etwas anderes gesagt.

    Irgendwann nahm ich meine Mutter zur Seite, um mir die Bedeutung des Wortes näher zu bringen.

    Meine Reaktion war "Iih, sowas will ich aber niemals machen müssen!".

    Jaja, Kinder :grin:
     
    #19
    User 12616, 1 Januar 2008
  20. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Das hab ich mich gerade auch gefragt... mir war nichtmal klar, ob er jetzt meinte, daß das zu früh oder zu spät war?! :ratlos_alt: Ich finde, wenn ein Kind mit 7 ungefähr weiß, wie das alles funktioniert, ist das doch prima und ein gutes Alter! Nicht zu früh und nicht zu spät.
     
    #20
    Sternschnuppe_x, 1 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - habt eurer Kindheit
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.