Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    23 Juli 2007
    #1

    Wie hast du dich vom letzten Date verabschiedet?

    Wie hast du dich vom letzten Date, mit dem du noch zusammen bist, verabschiedet? Kuss, Umarmung, französisch, Handschlag, nur tschüss oder mit "ich rufe dich an" :geknickt: ?
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    23 Juli 2007
    #2
    Er hat mich zur Subway gebracht, gefragt ob ich weiss welche S-Bahn ich nehmen muss,
    mich umarmt und mir einen Kuss auf die Wange gedrueckt.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    23 Juli 2007
    #3
    "ich rufe dich an" ist doch eine schlechte verabschiedung, nicht? gott sei dank hat mir das noch keiner gesagt, aber ich wünsche mir normalerweise mehr geste als irgendwelche sprüche

    Welche Verabschiedungsform ist vielversprechend und bei welcher kann man das Date danach vergessen? Nach eurem Gefühl.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    298
    1.004
    Verheiratet
    23 Juli 2007
    #4
    Ich habe mich von meinem letzten " Date" nach einer Woche Hamburg mit zungenkuss verabschiedet :herz: :drool: :schuechte ....naja, es war direkt mehr wie nur ein date!
     
  • sp22
    sp22 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    23 Juli 2007
    #5
    ich habe mich vorhin von ihm mit einem verdammt heißen Zungenkuss verabschiedet:drool: oh man...
    dann hat er mir ins Ohr geflüstert, dass er sich bei mir meldet-und zwei Stunden später kam tatsächlich die versprochene(n) Sms:smile: :herz: recht unerwartet...:zwinker:
     
  • Erwin82
    Erwin82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    23 Juli 2007
    #6
    habe keine auf beziehung ausgerichtete "dates" oder wie auch immer ihr das nennt. aber schon mal mit ner mitstudentin wandern gehen oder sowas, kann man ja machen. aber da kommt es auf keinen fall zu handgreiflichkeiten ...
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    23 Juli 2007
    #7
    Ist die Art der Verabschiedung schon eine Vorahnung wie es mit dem Date weitergehen könnte? Oder ist diese Verabschiedung bei Dates so ritualisiert, dass es auch nach einem Kuss Schluss sein könnte :flennen:
     
  • sp22
    sp22 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    23 Juli 2007
    #8
    na, ich hoffe doch, dass das nächste Treffen so weitergeht, wie das Heutige geendet hat:drool: und es sieht auch ganz danach aus:smile: juhu
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    23 Juli 2007
    #9
    Mein letztes Date ist etwas über zwei Jahre her und wir haben uns mit einem langen, zärtlichen Kuss verabschiedet. Seit diesen zwei Jahren sind wir ein Paar. :herz: :smile:
     
  • User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    113
    26
    Verheiratet
    23 Juli 2007
    #10
    War weniger erfolgreich, also hab ich gesagt, bis bald und ich meld mich bei dir ;-)
    Ich weiß fies, aber er hat so traurig geguckt. :kopfschue
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    23 Juli 2007
    #11
    Wenn ihr ihn unbedingt nochmal sehen wollt, was macht ihr für eine Verabschiedung?
     
  • tessa88
    tessa88 (29)
    Benutzer gesperrt
    334
    101
    0
    nicht angegeben
    23 Juli 2007
    #12
    Mit meinem letzten Date bin ich heute noch zusammen, seit einem Jahr und 9 Monaten. Die Verabschiedung nach unserem ersten Date war derart unspektulär, dass ich es agr nicht mehr so genau weiß. Aber `ne Umarmung wird wohl doch schon drin gewesen sein. Wir haben es aber auch generell etwas gemütlciher angehen lassen...war wohl nicht verkehrt :herz:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    23 Juli 2007
    #13
    WEnn es nicht mal eine Umarmung gibt, kann man den weiteren Verlauf vergessen? :geknickt:
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2007
    #14
    Tatsächlich nur eine Umarmung. :ratlos:
     
  • Erwin82
    Erwin82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    24 Juli 2007
    #15
    nein, sind ja nicht alle so extrovertiert und körperkontaktsuchend ... bei manchen leuten ist ein handschlag als verabschiedung schon genug, bei wäre dergleichen aber als begrüßung zu offensiv.
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    24 Juli 2007
    #16
    Beim letztens Date wars doch tatsächlich der innige Zungenkuss...:grin:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2007
    #17
    du meine güte, halt dich doch an sowas nicht so fest. da gibts keine festen regeln!

    mit meinem freund gabs nie wirklich ein "date", da wir schon ewig befreundet waren, verabschiedet haben wir uns in der freundschaft eben meist mit umarmungen und wangenkuss.

    wenns bei nem date keine umarmung gibt am ende, kann das diverse gründe haben - mangelnde initiative, es lieber langsam angehen, einfach kein schnellumarmer sein, ... nur davon würd ich sicher nichts abhängig machen. und ich würde mich so verabschieden, wie es mir halt in den sinn kommt. mal eben nach dem ersten date mich per intensivem zungenkuss zu verabschieden, ist mir eher fremd, so funktioniere ich nicht. ich würds aber nicht ausschließen, bei einer entsprechenden initiative des kerls oder der frau "mitzumachen", wenn es mir so richtig erscheint.
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    24 Juli 2007
    #18
    Ich lass das den Typen entscheiden :ratlos: Von "Tschüss" mit dem piniblen Hintergedanken sich bloß nicht gegenseitig zu berühren und möglichst schnell gehen bis zu nem Zungenkuss war alles dabei :tongue: Das letzte wurde mit "Bis denn" beendet. Läuft allerdings komischerweise ganz gut, auch ohne befummeln...
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2007
    #19
    Das letzte Mal mit einem Tschüss ohne Berührungen...

    Off-Topic:
    ging aber auch nicht anders und hat daher überhaupt nichts zu sagen :zwinker:
     
  • Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    990
    103
    3
    nicht angegeben
    24 Juli 2007
    #20
    eine Umarmung, Bussi rechte und linke Wange.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste