Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie hat er/sie damals euer Herz erobert?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Jamiro, 4 Dezember 2006.

  1. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Hallo Leute!

    K.A. obs so nen Thread schon gibt, aber ich wollte mal wissen:
    Wie hat es der Mensch, den ihr liebt oder geliebt habt, geschafft, dass ihr gemerkt habt: Wow! Der/Die isses!

    Mich würden mehr die Situationen interessieren, in denen ihr euch vielleicht nicht gedacht hättet, dass er/sie überhaupt euer Typ gewesen wären bzw. ihn/sie nicht wirklich beachtet habt.

    Vielleicht waren es nur ein paar Worte oder eine bestimmte Geste, bei der ihr dann realisiert habt, dass ihr euch verliebt habt ohne überhaupt damit zu rechnen.

    Also erzählt mal!
     
    #1
    Jamiro, 4 Dezember 2006
  2. Caty
    Caty (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmm bei mir war das eig so dass ich ihn schon ganz lange toll fand....warum, kann ich rational nicht begründen, denn er war eig immer als ziemliches "arschloch" bekannt und hat recht machohafte sprüche abgelassen...:grin:
    vllt hat mich aber auch gerade das gereizt...als ich dann entdeckt habe dass er auch ganz anders sein kann,nach einigen durchgeredeten nächten, da war es wohl um mich geschehen...:zwinker:
     
    #2
    Caty, 4 Dezember 2006
  3. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Dass ich dachte ein bestimmter Mann wäre der Richtige, hatte ich überhaupt erst einmal. Ich kannte ihn schon 10 Jahre vom Sehen her und er hat mir eigentlich nie wirklich gefallen. Habe ihn dann 3 Jahre nicht gesehen und als ich ihn dann wiedersah hatte er sich unglaublich verändert.

    Er sagte: "Hallo, mein Name ist ....." lächelte dabei und das hat bei mir seinerzeit vollkommen gereicht.

    Leider hielt er mich nicht für die Richtige.
     
    #3
    Toffi, 4 Dezember 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Also bei meiner ersten Liebe war es so, dass ich ihn überhaupt nicht hübsch fand, als ich ihn das erste mal sah. Er hat sich zwar ganz nett angehört aber er hat nicht gerade einen vertrauenswürdigen Eindruck hinterlassen. Das war damals bei einem Forentreffen und da ich nicht wusste wie ich nach hause kommen soll, hat er mich heimgefahren und ich hatte sogar angst...naja mit nem fremden Mann im Auto....

    Es hat dann irgendwann "klick" gemacht als ich ihn monate in einem club wieder traf, er hatte irgendwie ne totale stiländerung vorgenommen, keinen bart mehr etc. und war richtig hübsch, aber am meisten beeindruckt hat mich wohl sein Selbstbewusstsein, seine Offenheit und das er mit mir gleich über alles geredet hat (Persönliches etc....).

    Bei meinem Schatz war es so, dass er mir äußerlich schon immer gefiel und durch diverse Gespräche im icq hat sich die Sympathie noch stärker ausgeprägt, er hat mir auch von seiner Exbeziehung etc. erzählt und wir hatten tolle Gespräche. Während den Treffen habe ich immer gemerkt, dass er wirklich Interesse an mir hat, er war nicht aufdringlich, eher schüchtern und ich mochte eben seine ganze Art.
     
    #4
    User 37284, 4 Dezember 2006
  5. Wildemaus20
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also bei mir war es so das er ein guer freund von mir war.wir waren llange zeit selber in einer Beziehung.telefonierten damals schonmal usw.er war aber absulut nicht mein typ. ein guter freund einfach.
    dann trennte ich mich damals von meinem freund...er gab mir halt.
    Einige zeit später ging es auch mit seiner ehe in die brüche.dazu kam das er die diagnose bekam das er krebs hatte...(zum glück konnte man es im anfangsstadium festellen und heilen)
    ich war damals die einzige die uneingeschränkt zu seiner seite stand.
    Wir trafen uns fast täglich und haben uns gegenseitig zugehört...nächt lange gespräche in denen er mein vertrauen gewann...also schon die halbe miete...
    eines abends stand er vor mir....war ein paar monate nach unseren trennungen...
    ich spielte mal wieder mit meinem zungenspiercing und er meinte ich beiss es dir irgendwann ab.ich so mach doch... und streckte meine zunge raus...dann kam er um sie abzubeißen was allerdings in einem leidenschaftlichen kuss endete...
    als er mir ein paar tage später schrieb..kleine ich liebe dich...denn lieb haben reicht nicht mehr um meine gefühle für dich auszudrücken war es um mich geschehen:herz:

    da habe ich mich in meinen freund verliebt...einem kerl von dem ich immer gesagt hab nie im leben würde ich mit dem was anfangen...naja so kann man sich irren!

    mittlerweile liebe ich ihn fast mehr als alles andere nur meine kleine tochter lieb ich noch mehr....!

    also so war es bei uns:herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz:
     
    #5
    Wildemaus20, 4 Dezember 2006
  6. Teresa
    Teresa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Also ich war grad voll deprimiert und bin im Park herumgelaufen, da haben mich plötzlich zwei Jungs angesprochen. Ich hab mir irgendwie gedacht, dass die total blöd ausschauen, aber als sie mich dann gefragt haben, ob ich mit ihnen indische Musik hören wollte, hab ich mich halt dazugesetzt...
    ...und der eine ist dann auch total zutraulich geworden, und irgendwie hab ich den für total bescheuert gehalten. Der andere ist dann irgendwann weggegangen. Wir haben uns noch eine Weile unterhalten und dann hab ich gesagt, jetzt muss ich gehen. Er hat gesagt, er begleitet mich noch. Dann hat er sich die Haare aus der Stirn geschoben und im Nacken zusammengebunden, und er hat mich angeschaut und mir ist aufgefallen, dass er eine schöne gerade Nase und wunderschöne schwarze Augen hat...:smile:
    ...die ganze Nacht über ist er mir nicht aus dem Kopf gegangen, obwohl ich mir noch beim Abschied gedacht hab, was ist denn das für ein seltsamer Typ?
    Und am nächsten Tag hab ich ihn zufällig in der Stadt gesehen. Wir haben uns angeschaut, und irgendwie hat's dann "klick" gemacht bei mir...und später hat er mir erzählt, dass er sich in diesem Augenblick auch in mich verliebt hat...:herz: :herz: :herz:
     
    #6
    Teresa, 4 Dezember 2006
  7. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Er hat mir erst gar nicht gefallen, aber als wior dann immer wieder gechattet haben, hab ich gemerkt, dass er mir nicht ganz unsympathisch ist, vor allem, als er endlich wusste, wer ich bin :zwinker:
    Als wir uns dann gesehen haben, hat seine art und sein lächeln mich umgehauen, aber so richtig sicher war ich mir erst beim ersten kuss. Der war nämlich wundervoll :herz:
     
    #7
    Rapunzel, 4 Dezember 2006
  8. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Beim Go-Spiel... Das ist so ähnlich wie Schach, und er hat ungewöhnlich, risikoreich und offensiv gespielt, so erschien es mir. Als ich dann vom Brett hochblickte, erspähte ich seine gefährlichen, blitzenden blauen Augen...

    Bei einem Gespräch hat er sich daran erinnert, dass ich gerne Pizza mag, und zum nächsten Go-Treff hat er mir dann eine mitgebracht...

    Dann hat sein Bücherregal es mir angetan. Erstens waren darin die Bücher, die ich auch mag (ähnlicher Geschmack) und zweitens war es sympathisch unordentlich und einige Bücher waren auch lose neben dem Bett... Das war kein Angeber-Regal, sondern das von jemandem, der seine Bücher wirklich mag und sie an seinem Leben teilhaben lässt. Und seine Wohnung war so gemütlich... Ein Mann, der so eine Wohnung hat, muss genauso eine Persönlichkeit haben, in der ich mich wohlfühlen kann...
     
    #8
    Shiny Flame, 4 Dezember 2006
  9. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Er musste nichts tun als auf mich zuzukommen und dachte mir noch schon aus 20 Meter Entfernung: Den will ich haben und nie mehr hergeben. :schuechte
    Den Rest gab mir dann seine Schlagfertigkeit und seine Fähigkeit, stundenlang witzige geschichten zu erzählen.
     
    #9
    Ginny, 4 Dezember 2006
  10. conny
    conny (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich kenn meinen freund schon länger
    als wir dann auf nem gemeinsamen filmabend warn,hab ich die initiative ergriffen und mich nebn ihn gelegt
    und,als er mich dann ewig süß in den arm genommen hat,hats bei mir gefunkt

    :zwinker: :herz:
     
    #10
    conny, 4 Dezember 2006
  11. tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.131
    148
    118
    Single
    Seine Ausstrahlung hat mich gleich umgehauen. Wie er mit mir geredet hat, wie er mich behandelt und wie er mich versteht. Er steht zu mir, akzeptiert mich wie ich bin und das habe ich von Anfang an an ihm geschätzt. Mit ihm gehen einem nie die Gesprächthemen aus, so war es von Anfang an..
     
    #11
    tainted.beauty, 4 Dezember 2006
  12. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Er hat mir mal erzaehlt, dass ich ihm schon Monate vorher im Bus aufgefallen bin und ich ihm keinen einzigen Blick gewuerdigt habe. :schuechte Und er sagte dann, dass er mein Aeusseres schon immer total schoen fand und er es so unglaublich toll findet, dass er nun weiss, dass ich auch von Innen heraus wunderschoen bin. :herz:
     
    #12
    xoxo, 4 Dezember 2006
  13. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    "Der isses" hab ich genau einmal gedacht. Und der ist es bis heute, wenngleich wir leider seit vier Jahren nicht mehr zusammen sind. Weshalb ich das wusste, weiss und immer wissen werde, kann ich nicht beantworten. Das war einfach so, ich will das auch gar nicht umschreiben können. Es war weder eine bestimmte Handlung, noch ein bestimmter Charakterzug, es war halt einfach "er" als Ganzes. Die Beziehung mit ihm war und ist die einzig wirklich und vollumfänglich glückliche, die ich jemals hatte. Schade drum, hat halt nicht sein sollen.
     
    #13
    Dawn13, 4 Dezember 2006
  14. carpenoctem
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war eigentlich noch mit jemand anderem zusammen, als ich meinen jetzigen Freund kennenlernte und habe ihm deswegen sofort gesagt, dass er keine Chance hätte (er hat von Anfang an offen sein Interesse gezeigt).
    Komischerweise habe ich es trotzdem nicht geschafft das ganze auf sich beruhen zu lassen und so hat sich ganz langsam immer mehr Kontakt entwickelt. Trotzdem habe ich mich dagegen gewehrt etwas mit ihm anzufangen weil ich ja noch einen anderen Freund hatte. Er war damals ziemlich oft frustriert, ist mir insgesamt über ein halbes Jahr hinterhergelaufen, hat mir mehrmals Blumen geschickt und solche Aktionen... Irgendwann hat er mir dann eine Email geschickt, dass das wohl keinen Sinn hat und dass ich vielleicht Recht hätte damit, dass wir nicht zueinander passen. In dem Moment ist mir klar geworden, dass ich mir die ganze Zeit nicht eingestehen wollte, dass die andere Beziehung am Ende angelangt war und habe festgestellt, dass mein jetziger Freund mir wesentlich mehr bedeutet, als ich wahrhaben wollte. Wir haben uns getroffen und ich habe ihm gesagt, dass ich wieder solo bin. Da hatte er sich allerdings schon fast damit abgefunden, dass das nichts wird mit uns und so musste ich ihn erstmal überzeugen, dass ich ihn wirklich will. Wir sind es dann ganz langsam angegangen mit unserer Beziehung und bisher klappt es super :smile:
     
    #14
    carpenoctem, 4 Dezember 2006
  15. weramausi
    Gast
    0
    wirklich?! :grin:
    hab meinen süßen übers inet kennengelernt und wir haben uns nach der schule getroffen und da dachte ich so: naja. ganz nett und naja... passt scho :schuechte und da hat er halt immer so schüchterne antworten gegeben und das fand ich super süß ^^ und irgendwann dachte ich doch: wenn er jetz nicht den mund aufmacht krieg ich die krise. und dann wollte ich ihm zeigen, wie mein herz schlägt, einfach nur so. und er hat wohl mut gefasst gehabt und krabbelt mit seiner hand unter mein tshirt und fasst mir so auf die brust. hätte er das nich gemacht (und mich dann nicht noch so hammergeil geküsst), hätten wir uns wohl nich wieder gesehn. :smile:
     
    #15
    weramausi, 4 Dezember 2006
  16. User 22358
    User 22358 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.645
    133
    51
    Single
    eigentlich habe ich mich nur mit ihm getroffen, damit er nicht traurig ist, wenn ich es nicht tue. danach wollte ich mich nie wieder melden... tja und dann hat er mir erzählt, dass er ehrlich ist und was er alles für eine frau tun würde. und nach all den enttäuschungen hab ich in seinen augen gesehen, dass er die wahrheit sagt. da hats dann gefunkt.
     
    #16
    User 22358, 4 Dezember 2006
  17. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Er hat mich angelacht und es war um mich geschehen!!!!!! :smile: :herz: :herz: :herz:
     
    #17
    krava, 4 Dezember 2006
  18. glashaus
    Gast
    0
    Ich mochte meinen schon gleich von Anfang an...

    Bei dem Freund davor war ich erst skeptisch, weil ich ihn völlig falsch eingeschätzt hätte, aber das hatte sich dann nach dem 1. Date erledigt...
     
    #18
    glashaus, 4 Dezember 2006
  19. Jinx (18)
    Jinx (18) (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    vergeben und glücklich
    #19
    Jinx (18), 4 Dezember 2006
  20. ley
    ley (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single

    So einfach geht das, einfach an die Hupen grapschen.....

    *Notiz machen*
     
    #20
    ley, 4 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat damals Herz
ProxySurfer
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 August 2016
17 Antworten
Lea-Wien
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 Oktober 2012
13 Antworten
duracellXXL
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Dezember 2011
12 Antworten