Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie heftig war bisher der heftigste Streit in eurer Partnerschaft?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 28 September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Gab es in eurer Partnerschaft schon mal Ehekrach oder Partnerschaftskrach? Und wie heftig fiel er aus?
     
    #1
    Theresamaus, 28 September 2008
  2. Charmy
    Charmy (28)
    Benutzer gesperrt
    18
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Der momentane ist mit Abstand der heftigste!:flennen:
    Davor gab es mal ein paar Sticheleien, aber nichts von Bedeutung.
     
    #2
    Charmy, 28 September 2008
  3. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    gestriiten ja aber ohne vorwürfe und beschimpfungen..ging um seine ex....naja im nach hinein wars nicht so schlimm wie befürchtet...
     
    #3
    kagome, 28 September 2008
  4. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Wir haben uns bisher einmal gestritten und für meine Definition war das zienlich heftig aber beschimpft haben wir uns nicht, kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.
     
    #4
    User 72148, 28 September 2008
  5. Quelle
    Quelle (30)
    Benutzer gesperrt
    54
    0
    0
    nicht angegeben
    da gabs schon mord & totschlag ;D

    ne aber heftiger wars sicher mal, naja mal war jung und man hat sich gegenseitig immer provoziert... war nur am anfang der Beziehung, heutzutage wird so wie so alles mit einer sehr ruhigen art geklärt, da ich generell sehr ruhig geworden bin. *zurücklehn*
     
    #5
    Quelle, 29 September 2008
  6. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Anfangs als wir zusammengezogen sind gab es einige. Gab zwei heftige.

    Der erste: Ich hab überhaupt keine Ahnung mehr worum es ging, aber er wollte nicht das essen was ich ihm gekocht habe, daraufhin habe ich ein Glas mit Saft in die Küche geworfen, folglich liegen natürlich Scherben herum auch im Essen. Er ging ins Zimmer und fertig. Wollte fortgehen, hab aber seinen Wohnungsschlüssel versteckt. Er war dann die ganze Zeit im Schlafzimmer.

    Der zweite: Wieder fiel ein Glas, das diesmal er geworfen hat, keine Ahnung worum es ging. Da hat mich ein Glassplitter getroffen am Arm. Ist aber nix passiert.

    Die beiden Streits waren ca. im März/April. Seitdem gab es keinen mehr.

    War aufgrund des Stresses vom Übersiedeln.
     
    #6
    capricorn84, 29 September 2008
  7. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Also ich habe noch nie im Streit mit Gegenständen geworfen und er auch nicht. Das wäre echt :ratlos: :flennen:
     
    #7
    Theresamaus, 29 September 2008
  8. Sarah-Joe
    Sarah-Joe (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    103
    2
    nicht angegeben
    Wüst beschimpft haben wir uns schon oft.
    Handgreiflich werden wir eigentlich nicht.Ich hab ihm mal einen Eimer Wasser übergeschüttet und bin dann schnell geflüchtet.:schuechte
     
    #8
    Sarah-Joe, 29 September 2008
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    So schlimm, dass er einfach so unsere Beziehung wegschmeißen wollte.
    Aus purer schlechter Laune bedingt durch Stress.
     
    #9
    krava, 29 September 2008
  10. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Für mich war der schlimmste Streit, als er an meinem Geburtstag über mich hergezogen hat - und das in der Küche ohne mein Beisein bei anderen Leuten.
    Da war ich sehr enttäuscht gewesen.
     
    #10
    User 37284, 29 September 2008
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Mit Worten.
    Beschimpfungen gab es nie.
    Auch in meiner vorigen Beziehung nicht.
    Ich wüsste auch nicht, weswegen ich meinen Freund beschimpfen sollte, nur weil wir über eine Sache verschiedene Ansichten haben und das Verhalten des anderen vielleicht nicht verstehen.

    Ich bin schon oft in Tränen ausgebrochen, was bei mir aber schnell passiert, wir haben auch den Raum verlassen, um uns zu beruhigen - aber anschreien oder Ähnliches kam mir noch nicht in den Sinn... ihm auch nicht.

    Dass man mal genervt ist oder mit den Augen rollt oder sich denkt "Mann, warum ist er heute son Arsch" - ja, das kam vor. Genau wie "Er ist heute so blöd, warum liebe ich den Kerl so" :zwinker:. Aber dass ich ihn beschimpfe oder _verletzten will_ oder dergleichen... nein. Kein Anlass. Dabei bin ich ein ziemlich emotionaler Mensch, nur äußert sich das nicht in Schimpfworten oder Tellerwerfen... und ich merke selbst beim Streiten noch, was wir füreinander empfinden und das wir dem anderden nichts Böses wollen und auch nichts Böses zutrauen.
     
    #11
    User 20976, 29 September 2008
  12. nallee
    nallee (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    ohhh, also unser aller heftigster streit war diesen sommer, als wir zusammen im urlaub waren. wir hatten beide viel getrunken, waren aber nicht BEtrunken. als wir dann so gegen 4 uhr auf dem weg zum hotel waren, hat mein handy geklingelt. mein ex. wir haben uns ganz nett unterhalten, vielleicht 2 minuten lang, meinem freund kam das aber wohl so wie 2 stunden vor, so dass er mir das handy aus der hand riss und einfach aufgelegt hat. dann fings an, dass ich rumschrie, er rumschrie, wir uns gegenseitig lautstark beschimpften usw... bis das dann alles soweit ausartete, dass er mich an den armen gepackt und mich geschubst hatte. ich wurde total wütend, hab ihn dann am arm gekratzt. es hat aus irgendeinem grund angefangen zu bluten :geknickt: mir tat das so leid, ich hätt mich in dem moment ohrfeigen können... :kopfschue ich hab ihn dann sofort umarmt und er hat dann irgendwie tränen in den augen gehabt. wir sind bis zum hotel gelaufen (32km!) und haben uns nicht eine sekunde aus den armen gelassen.
    wie das alles ausgeartet ist, war echt schwachsinnig...
     
    #12
    nallee, 30 September 2008
  13. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Richtigen Streit hatten wir noch nie.
    Es gab mal eine Krise und danach wurde diskutiert um das Problem zu lösen. Aber wir haben sachlich geredet und nicht gestritten.
     
    #13
    User 75021, 30 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - heftig war bisher
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
23 März 2011
9 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
30 November 2010
3 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
19 März 2010
1 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.