Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    31 Oktober 2011
    #1

    Bekleidung Wie heißt dieses Material?

    Ich habe mir vor zwei Wochen eine Halskette im Sonderschlussverkauf geholt, die aus einem für mich sehr interessanten Material besteht. Es besteht aus vielen kleinen, Stecknadelkopfgroßen Metallplättchen, die auf der Rückseite verbunden sind. Dadurch entsteht der Eindruck einer schwarzen, glänzenden, herabhängenden Fläche.

    Mich interessiert, ob diese Form der Verarbeitung oder das Material einen besonderen Namen hat, denn mich fasziniert die Vorstellung sehr, irgendwann ("wenn ich reich bin") ein gerade geschnittenes Etui-Kleid oder ein ärmelloses Oberteil aus einem solchen Material zu besitzen.
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.837
    348
    4.052
    Verheiratet
    31 Oktober 2011
    #2
    Klingt für mich nach einfachen Pailletten.
    Damit kannst du für wenig Geld dir auch einfach ein Top verzieren. Ist nur aufwändig.
     
  • Eregor
    Eregor (32)
    Öfters im Forum
    434
    53
    88
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2011
    #3
    Pailletten sind doch meist nur beschichtete Kunststoffpättchen. Metall wäre aus vielen Gründen eher ungeeignet.
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    31 Oktober 2011
    #4
    Nein, es sind keine Pailletten, sondern runde kleine Metallplättchen, die auf der Rückseite vier "Arme" haben, die jeweils rüber zum nächsten Metallplättchen gehen und dort befestigt sind. Das Material bekommt dadurch eine sehr fließende Eigenschaft, die ein Paillettentop in der Form nicht hat, und ist nahezu durchsichtig durch die Lücken zwischen den Plättchen. Und anders als ein metallic-Stoff sieht es nicht billig, sondern sehr edel aus...
     
  • _Cinnamon_
    _Cinnamon_ (26)
    Öfters im Forum
    292
    68
    97
    Single
    31 Oktober 2011
    #5
    Kannst du ein Foto davon machen? Vielleicht hilft das ein bisschen.. hast mich nämlich schon neugierig gemacht, wie das aussieht.(Auch wenn es wahrscheilich sehr schwer sein wird, sowas gut festzuhalten)
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    31 Oktober 2011
    #6
    Ich weiß, was du meinst, aber ich hab auch keine Ahnung, wie man das nennt.
    Das sieht fast wie ein ebenes Tuch aus, oder?
    Ich kenne sowas als Ohrringe, da hängt dann so ein "Tuch" aus diesen Mini-Metall-Plättchen herunter und wirft sogar richtige Falten, weil es so geschmeidig ist.
    Ich finde aber noch nicht mal Bilder im Internet.

    EDIT: So was meinst du, oder (falls ja, unter "metallic cloth" oder aber auch "Metalltuch" findet man so was)?
    Link wurde entfernt
    Link wurde entfernt
    Link wurde entfernt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.837
    348
    4.052
    Verheiratet
    31 Oktober 2011
    #7
    Da ich z.B. ein Tuch, dass sehr fliessend mit Metallpailletten bestickt ist, habe, ist mir nicht in den Sinn gekommen, dass die nur aus Plastik wären :zwinker:

    Das, was du dann wohl meinst, nennt man Metallsequin.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    31 Oktober 2011
    #8
    Ja, genau das meinte ich, vielen Dank für die Hilfe :smile:. Metallsequin ist übrigens ein tolles Wort - wenn ich selbst nie ein Kleid daraus tragen werden, werde ich garantiert irgendwann mal eine Geschichtenfigur so etwas tragen lassen, das Wort ist ja genauso faszinierend wie das Material :smile:.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 17:52 -----------

    Verdammt, so ohne weiteres spuckt Google dazu nichts passendes aus :zwinker:. Aber dann habe ich jetzt etwas, wovon ich träumen kann. Ein schwarzes Kleid aus Metallsequin...
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.837
    348
    4.052
    Verheiratet
    31 Oktober 2011
    #9
    Sorry, mein Fehler - für fertige Kleider solltest du nach metal mesh googlen. Oder Oroton metal mesh, z.B. von Versace berühmt gemacht.

    Das Material an sich kann man aber wohl relativ einfach bekommen - aufgrund des Gewichtes werden daraus aber selten komplette Kleider gemacht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste