Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie ich meiner Traumfrau begegnete....

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Basti_lauri, 27 November 2006.

  1. Basti_lauri
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi, ich hoffe ich langweile euch nicht mit meiner Geschichte, sie basiert auf einer wahren Begebenheit, aber erwartet nichts besonderes okay?



    Erstmal etwas zu mir, ich bin jetzt 19 Jahre und war bis Ende Juni dieses jahres mit meiner damaligen Freundin insgesamt 2 Jahre zusammen. In dem letzten halben Jahr unserer Beziehung gab es nur noch Probleme, wir haben uns ständig gestritten und manchmal mehrmals am Tag getrennt und wieder zusammengerissen, es war wirklich nicht toll, sie war rein nervlich total am ende, genau wie ich und keiner von uns war glücklich, dazu kam das ich durch den ständigen Stress relativ schnell genervt war, was ich an anderen Leuten ausließ (ich weiß war falsch, sorry an alle die es betrifft).

    Dann wie gesagt ende Juni haben wir uns dann endlich, richtig getrennt. Es war sehr hart, für beide, aber es war die richtige Entscheidung, das haben wir beide jetzt im Nachhinein realisiert, aber zu der Zeit war es sehr hart vor allem für sie, aber wir waren einfach beide nicht glücklich. Wir haben uns also getrennt.

    Zu der Zeit war ich aktiver Rettungsschwimmer an einem lokalem See. Viele weibliche Rettungsschwimmer hatten wir nicht und die meißten die wir hatten waren zwar alle total lieb aber nicht so meint typ (teilweise ziemlich jung). Doch eine dunkelhaarige Schönheit ragte hervor, sie war sehr hübsch, aber dadurch das ich ja bis kurz davor noch ne freundin hatte hab ich zwar realisiert das sie hübsch war aber mich natürlich nicht weiter mit ihr beschäftigt, weil ich ja irgendwo meine jetztige exfreundin auch geliebt hab und auch wenn die beziehung nicht so toll war, wollt ich ihr nicht untreu sein.

    Wie gesagt, diese dunkelhaarige rettungsschwimmerin war sehr hübsch, aber ich kannte sie nicht weiter. Dann an eienm schicksalshaften tag sprach sie mich plötzlich an und wir kamen ins gespräch und das brach das eis, wir redeten sehr viel und haben uns richtig gut verstanden und ich merkte das sie nicht nur gut aussah sondern auch sehr intelligent und witzig war, und irgendwie machte mich ihre presenz allein sehr glücklich. ich fuhr sie nach der dienstzeit auch noch nach hause, wo ich sie fragte ob sie nicht die darauffolgende woche, mit mir gemeinsam dienst an einem anderen see machen wollen würde und gott sei dank sagte sie ja und um mir für die heimfahrt zu danken, gab sie mir einen dicken schmatzer auf die wange.

    Die daruaffolgenden tage waren sehr langweilig, weil sie leider keinen Dienst hatte und ich musste bis zum gemeinsamen dienst warten, was immerhin 4 tage waren, doch der erwartete tag kam und ich holte sie frühmorgens ab und fuhr zu einem etwas abseitsgelegenden Campingplatz mit See. Dort angekommen holten wir schlüssel für den Stützpunkt und bauten dort alles auf, weil es ein sehr kleiner Campingplatz war und hauptsächlich rentner dort wohnten, hatten wir dem entsprechend viel zu tun. Nichts!
    Also spielten wir UNO, ja ihr habt richtig gehört, UNO das speil der könige :smile:

    Wir spielten einige runden und ich gewann ziemlich viele was sie ein wenig ärgerte, da sie sonst immer gewann wenn sie spielte aber sie ärgerte sich natürlich auf eine süße art und weise, also nicht wirklich nur so spaßhaft. Und irgendwann hatten wir auch keine Lust mehr und entschieden uns mit dem surfbrett etwas rauszu schimmen, das surfbrett war zur rettung von verletzten gedacht.

    wir schwommen etwas raus und begannen zu reden, und redeten und redeten und redeten, über alles mögliche und wie wir so redeten kamen wir uns näher, erst saß jeder an einem ende und langsam rückten wir immer näher. Bis wir schließlich einander gegenüber am surfbrett hingen, ganz zufällig ;-) berührten sich unsere beine und dort blieben sie auch, wir redeten weiter und trieben immer weiter raus, irgendwann fanden wir uns auf dem surfbrett liegend mit den köpf zusammen wieder und wir legten unsere köpfe mit dem gesicht zu einander auf das brett, mein atem wurde schwerer ich bekam schmettelinge im bauch, ich wußte nicht was ich machen sollte ich ging langsam näher ran, und blieb kurz vor ihrem mund stehen, und überlegte nur so, küss sie, nein mach es nicht, sie will das nicht, doch sie will das du musst was machen und in dem moment nahm ich all meinen mut zusammen und küsste sie, es war wie ein feuerwerk!!!!! wir fingen an uns leidenschaftlich zu küssen und es wollte gar nicht aufhören, wir küssten uns die ganze zeit streichelten einander und wahren einfach total verliebt.Als wir endlich aus dem wasser gingen, waren 4 stunden vergangen, wir gingen in den stützpunkt und küssten uns einfach nur leidenschaftlich.


    Fortsetzung folgt...


    Vorschau:
    Wir hatten super schöne tage doch sie endeten plötzlich und wir hatten einige probleme, ich sag nur typisch mann und bis jetzt ist es noch kein Happy End ich hoffe es kann noch eins werden.


    Bitte schreibt mir wie ihr meine Story bisher findet? Es ist ja nicht wirklich eine Story weil es ist ja alles wahr, aber wollt ihr wissen was weiter passiert ist? Hoffentlich könnt ihr mir helfen aus meinem Leben doch noch ein happy end zu machen....


    Bis dann
    GRUSS AN ALLE HIER IM FORUM! UND VIEL GLÜCK IN DER LIEBE!!!
     
    #1
    Basti_lauri, 27 November 2006
  2. sAnderl
    sAnderl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    103
    1
    nicht angegeben
    hört sich doch ma verdammt gut an! :grin:

    sportliches Weiblein / hübsch / intelligent / (kann küssen? :tongue:)
    bin auf jeden Fall an der Fortsetzung interesiert ..

    herzlichen Glückwunsch!
     
    #2
    sAnderl, 27 November 2006
  3. jayjay86
    jayjay86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    finde storys die auf ner wahren geschichte basieren soweiso viel interessanter und spannender...:smile:

    warum eigentlich typisch mann?:tongue:
     
    #3
    jayjay86, 27 November 2006
  4. das-schatzili
    0
    das könnt man ja fast in nem hollywoodschinken wiederfinden:tongue:

    coole geschichte,mehr mehr....
     
    #4
    das-schatzili, 27 November 2006
  5. Basti_lauri
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Fortsetzung kommt bald...

    Naja Typisch mann weil nur männer so ne scheiße machen!!! Ich werd versuchen morgen die Fortsetzung zu schreiben, vielen dank für die positiven Antworten, freu mich das sich jemand für interessiert
     
    #5
    Basti_lauri, 28 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten