Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie Initiative ergreifen?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von kleiner-Engel, 13 Januar 2006.

  1. kleiner-Engel
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Verliebt
    Hallöchen ihr Lieben,

    und zwar habe ich folgendes Problem:

    Ich war gestern mit meinem Freund (sind 1,5 Monate zusammen) was trinken und dann sind wir so zum Thema Sex gekommen.

    Wir haben bis jetzt 3x miteinander geschlafen war aber nicht so besonders weil ich vorher nur 1x Sex hatte er hat da schon e mehr Erfahrung. Aber das ist j jetzt egal.

    Auf jedenfall hat er sich aufgeregt das er immer Anfangen muss usw. und er meinte ich sollte mal die Initiative ergreifen und mal Anfangen.

    Ich hab dann gesagt dass ich mich ändern werde und morgen also heute abends es mal probieren will.

    Leider weiß ich Überhaupts nicht was ich machen soll? bzw. wie ich es machen soll??
    Die Situation wird wahrscheinlich so sein das wir vom Ausgehen nach Hause kommen und dann . . . vl. habt ihr ja ein paar Idee wie ich anfangen soll und was ich dann machen soll? Also ich meine wie ich Ihn verführen könnten??

    Würde mich sehr freuen.

    Danke schon im Voraus.

    Liebe Grüße
     
    #1
    kleiner-Engel, 13 Januar 2006
  2. cunni24
    cunni24 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    Na so schwierig ist das doch nun nicht.
    Ihr kommt nach Hause, kuschelt euch ins Bett und dann fängst du an ihm am Bauch zu streicheln, ihn zu küssen, am Ohr zu knabbern, am Kopf zu kraulen und dann geht das wie von allein.

    Also viel Spaß :zwinker:
     
    #2
    cunni24, 13 Januar 2006
  3. bitho
    bitho (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    wie cunni schon sagt, wenn du erstmal einen kleinen anfang gefunden hast, dann geht es wie von alleine weiter. wenn ihr reinkommt, könntest du einfach vorher seine hand nehmen und während du die tür zumachst hn nicht loslassen, sondern ziehst ihn zurück zu dir und küsst ihn, streichelst ihm den nacken und ziehst ihm die jacke aus.... dann lass deiner fantasie freien lauf.. wenn es dann überhaupt noch notwendig ist.
     
    #3
    bitho, 13 Januar 2006
  4. Sexperte
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    Es ist kompliziert
    oder du kommst einfach zu mir, da brauchst du dich dann um gar nichts kümmern und kannst dich von mir verwöhnen lassen :drool:
     
    #4
    Sexperte, 13 Januar 2006
  5. knuffelbunz
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich
    vielleicht hättest du lieber kommentare der frauen und klar gibt es keine formel für das. aber ich schreib dir mal was mich immer richtig heiss macht:
    überrasch ihn mit heisser unterwäsche und lass das vorspiel von dir auskommen. probier ihm immer einen schritt voraus zu sein. lass ihn spüren dass er devot ist in dem du ihn z.b auf's bett schubst nachdem du ihn nach deinen belieben ausgezogen hast ,(natürlich nicht mit aller gewalt :smile: ), und beginn damit ihn mit küssen am ganzen körper zu verwöhnen.
    beim hauptakt würde ich dir die reiterstellung empfehlen da sich die frau da voll gehen lassen kann und der mann nur zu geniessen braucht und dich villiecht noch ein bisschen streicheln kann dass es auch für dich nur noch schöner werden kann :smile:... streichle ihn mit deinen händen und küss ih wenn du auf ihm reitest..also an der aktivität sollte es da dann deinerseits wirklich nicht mehr gross fehlen..
    ok , ist nur so eine idee. hoffentlich konnte ich dir helfen
    lg
     
    #5
    knuffelbunz, 13 Januar 2006
  6. kleiner-Engel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    Verliebt
    ;-)) wia alt bist du den? das is ja langweilig wenn du immer nur mich verwöhnen müsstest . . .
    aber ich bin momentan noch ziemlich glückich mit meinem Freund!!

    und an die anderen: Danke für eure Antworten vl.fällt euch ja noch ein bisschen was ein!

    Danke
     
    #6
    kleiner-Engel, 13 Januar 2006
  7. geilsein
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    101
    0
    Single

    Ja, mir fällt noch was ein: ihr habt jetzt dreimal miteinander geschlafen und er beschwert sich schon???? Das is aber mal echt ein einfühlsamer Freund ...
     
    #7
    geilsein, 13 Januar 2006
  8. kleiner-Engel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    Verliebt
    ja hast schon recht und er ist wirklich immer dauergeil
     
    #8
    kleiner-Engel, 13 Januar 2006
  9. salzige
    salzige (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich wüud geilsein da zustimmen: find es ziemlich hart von ihm nach 3 mal von dir zu erwarten, adss du die initiative ergreifst. das kann man meiner ansicht nach auch nicht mit dauergeilheit erklären....

    ich denke, wenn du so weit bist, tust du das schon von selbst, wenn er da etwas mehr erfahrung hat, wäre es doch nett von ihm, wenn er das zu anfang übernimmt, das muss ja dann nicht heißen, dass es immer so bleiben muss.
     
    #9
    salzige, 13 Januar 2006
  10. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    zieh erst deine waaahnsinnig verschwitzten :zwinker: klamotten aus, und dann seine - der rest dürft sich dann beim ausziehen ergeben :zwinker:
     
    #10
    User 12529, 14 Januar 2006
  11. *soulfly*
    Gast
    0
    ich finde es auch nicht ok, dass er das gleich nach 3 malen von dir erwaret, schließlich ist man am anfang noch etwas unsicher, er sollte etwas mehr verständnis zeigen :hmm: aber wenn du sagst er ist dauergeil: das ist doch nur ein kompliment für dich, schließlich findet er dich so heiß, dass er gar nich die finger von dir lassen kannn :zwinker: und so lang eure Beziehung nicht nur auf sex basiert ist das doch toll :smile:
    zum topic: fange einfach an ihn zu streicheln, gehe ihm unters hemd, zieh es aus, küss ihn leidenschaftlich, knabbere ihm am ohr...:drool_alt: und dann immer so weiter, schritt für schritt, es muss aj nich innerhalb von 5 minuten zur sache kommen :zwinker:
     
    #11
    *soulfly*, 14 Januar 2006
  12. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Es gibt sooooo viele Möglichkeiten ihn zu verführen... guck dich doch einfach mal hier im Forum um, da findest du sicher verdammt viel zu dem Thema.
     
    #12
    BloodY_CJ, 14 Januar 2006
  13. kleiner-Engel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    Verliebt
    danke für eure netten antworten! ;-) hatte ein sehr schones Wochenende! *gg*

    kleiner-Engel
     
    #13
    kleiner-Engel, 17 Januar 2006
  14. Mummelbärchen
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    Single
    Hab das Leider etwas spät gelesen, aber vielleicht für die zukunft.
    Zieh dir was hübsches aufreizendes an, Räckel dich ins bett und wenn er ins Zimmer kommt, sag nur: KOMM HER!!!!
    Und dann.......................!!!!!!!!!!!!!!!:zwinker: :zwinker: :zwinker:
     
    #14
    Mummelbärchen, 17 Januar 2006
  15. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.374
    Verheiratet
    Ich weiß gar nicht, was daran so schlimm sein soll, "schon" nach dem dritten Mal die Initiative zu ergreifen.
    Ich für meinen Teil hab das eigentlich mehr oder weniger von Anfang an gemacht, oder beide haben gleichzeitig angefangen.

    Wenn ich Sex will, dann hol ich mir Sex (und er hat.. ehm... selten was dagegen einzuwenden :zwinker: ). Da ist Zurückhaltung an der falschen Stelle.

    Aber: Wenn man sich schon lange vorher Gedanken darüber macht, wie man ihn denn nun "verführt", wo bleibt die "Situationsgeilheit"? Ich kann doch nicht vorraussagen ob ich in dem Moment überhaupt Sex will, und zwar so sehr, dass ich mich auf ihn stürze :cool1:
    Ich finde, sowas sollte sich einfach aus dem Moment heraus entwickeln, ne Anleitung kann man dazu nicht geben :smile:
     
    #15
    User 39498, 17 Januar 2006
  16. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Sehr konstruktiver Beitrag... :kopfschue


    Ich finde nicht gut, dass er gleich beim dritten Mal von dir möchte dass du die Initiative ergreifst. Ist doch klar, dass man anfangs etwas unsicher ist. Das kommt mit der Zeit schon allein denk ich.

    Ansonsten ist meinen Vorrednern nichts mehr hinzuzufügen.

    Was ich noch mach beim Vorspiel ist, ihn ein wenig mit dem Mund zu verwöhnen, aber natürlich in dem Fall nicht bis zum Schluss.
     
    #16
    Chocolate, 17 Januar 2006
  17. Mummelbärchen
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    Single
    Sich Sex nehmen, wenn Frau ihn will ist ja schön und gut, aber wie gehst du mit zurückweisungen um??
    Ausserdem ist die threadstarterin noch recht unerfahren in sachen sex, das sollte man bedenken.!!!:zwinker:
     
    #17
    Mummelbärchen, 17 Januar 2006
  18. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.374
    Verheiratet
    Sex hat IMMER was mit Initiative zu tun - von BEIDEN. Wenn sie es nämlich nicht gewollt hätte, hätten sie noch gar keinen Sex gehabt. Also hat sie im Prinzip auch ne gewisse Initiative gezeigt indem sie sich ihm "angeboten" hat und mit ihm geschlafen hat.

    Und.. wenn man in einer Beziehung ist, und Sex haben möchte, und das auch deutlich macht, was ist daran falsch?
    Man muss doch nicht erst n halbes Jahr untätig im Bett liegen und sich immer zum Sex "überreden" lassen um Erfahrung zu sammeln!

    Ran an die Wurst! :grin:
     
    #18
    User 39498, 17 Januar 2006
  19. babe87
    Gast
    0
    ich schliesse mich all meinen "vorschreibern" an, küss ihn intensiv, streichel ihn und wenn du mutig bist, sag ihm doch, dass du lust auf ihn hast!
    dann wird er wohl drauf einsteigen
     
    #19
    babe87, 19 Januar 2006
  20. Knally
    Verbringt hier viel Zeit
    464
    101
    0
    Single
    hmmm ich glaube was sie machen soll weiß sie, das problem ist aber das sie das selbstvertrauen nicht hat. Sie wird sich so viel vornehmen können wie sie will aber es wird am mut scheitern, da kenne ich mich aus.
    Wir sollte ihr Selbstvertrauen stärken ....

    Knally
     
    #20
    Knally, 28 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test