Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie interessant bleiben?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von sbmkn, 21 Januar 2005.

  1. sbmkn
    Gast
    0
    hallo so hab mich jetzt wegen dem umgang mit meiner freundin(nicht partnerin) ausgesprochen. umgang miteinander wurde immer komischer und unbeholfener, nachdem ich ihr sagte was sie für mich empfindet.

    sie sagte ihr komme die situation auch komisch vor.

    sie sagt an mir liegt es nicht, aber im moment denkt sie halt anders über mich als vorher, wenn wir zusammen sind. gleichzeitig sagte sie, sie würde es gar nicht bemerken, dass würde aus dem inneren heraus kommen, wenn sie wie mit wem umgeht. widerspricht sich etwas aber ok. sie sagte es könne sich auch noch weiter ziehen. im weiteren gespräch kam heraus, dass sie es sich schwer vorstellen kann, dass mal was sein kann (was soll sie auch sagen ohne direkt 10000%ige hoffnung keimen zu lassen?) und das sie jungs immo allgemein nicht interessieren- sie habe anderes im kopf. sagte aber auch, dass sie auch nicht weiß was sie in einem halben jahr fühlt. sie sagte, dass sie es mir sage, wenn sich was bei ihr ändert.

    jetzt ist die frage wie bleibe ich interessant in so einem fall bei ihr? insgesamt ein arsch werden, zum engel mutieren? ich denke man kann es nicht 100pro steuern aber leichte tendenzen gehen schon ohne sich zu verstellen. wie kann ich mich im umgang mit anderen zeigen den sie aber mitkriegt? und wie mit ihr?

    smkbn
     
    #1
    sbmkn, 21 Januar 2005
  2. Morgoth
    Morgoth (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    101
    0
    Single
    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, hast Du an einem Mädl Interesse und ihr das auch gesagt, sie aber nicht an Dir und Du fragst Dich jetzt, wie Du Interesse bei ihr wecken bzw. den Umgang mit ihr wieder "normalisieren" kannst, ja?

    Also ich würde ihr an Deiner Stelle nicht hinterher rennen...Wenn sie nun sagt, daß der Umgang mit Dir ab dem Zeitpunkt, wo sie weiß, daß Du Interesse an ihr hast, komisch ist, und sie sich melden will, wenn sich was an ihren Gefühlen geändert hat, hört sich das eher nach einer Absage an.

    Du kannst jetzt nicht viel machen, außer abwarten. Renn ihr auf keinen Fall hinterher, sei charmant und höflich zu ihr aber stell Dich lieber darauf ein, daß es nichts wird. Oft wirkt es auch Wunder, wenn sie sieht, daß Du auch ohne sie gut leben kannst. Was nicht heißt, daß Du sie jetzt abweisend behandeln sollst. Auf supercool zu machen, wirkt auch wieder lächerlich. Lenk Dich ein wenig ab, schau Dich nach anderen Mädls um und stell Dich lieber drauf ein, daß das nichts wird.
     
    #2
    Morgoth, 22 Januar 2005
  3. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    einmal Absage, bleibt Absage :geknickt:
    spreche aus eigener Erfahrung.

    da hilft selbst der dickste Ferrari und der teuerste Designeranzug nichts
     
    #3
    Rob19, 22 Januar 2005
  4. sbmkn
    Gast
    0
    hallo, ich weiß, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass da nicht mehr draus wird. wobei es nicht unmöglich ist. was soll sie mir den auch anderes geben, wenn sie kein interesse an mich hat außer freundschaftlich hat außer einen korb?

    mein problem ist ein drahtseilakt, weil sie auch ne freundin ist, der ich sehr vertraue. sie als freundin zu verlieren wäre im moment noch 1000mal schlimmer als das nicht mehr draus wird. ich vermiss den umgang von vorher total. sie sieht mich jetzt halt mit anderen augen irgendwie. ich kann nicht einfach so verschwinden, weil das die freundschaft langhaltig abkühlen lassen könnte. gleichzeitig würde ich es so nicht einmal versuchen, dass mehr draus werden kann. das hinterherlaufen am wenigstens bringt kann ich mir auch vorstellen. wenn sie sich mir nicht mehr sicher ist und anfängt mich zu vermisse könnte mal was draus werden. aber stell ich sowas an ohne die freundschaft zu riskieren? soll ich versuchen kapital aus der jetzigen situation wo wir sowieso entfernter voneinander sind zu schlagen? ich darf mir später nicht vorwerfen es nicht zumindest versucht zu haben! ich meine nicht offensichtlich hinterherrennen sondern irgendwie eher versuchen interessant zu werden. deinen rat morgoth finde ich da gar nicht schlecht höflich charmant sein vielleicht sogar viel mehr als vorher. aus dem weg gehen können wir uns sowieso nicht. ich sie sie an 4-6 tagen die woche. wir können ja jetzt noch ein halbes jahr zusammenhängen und ich kann es so machen das ich jede chance im keim erstcike und ich kann es für mich möglichst offen gestalten. ich fing aber jetzt schon an demonstrativ mit anderen etwas zu flirten.

    @rob mit verändern meine ich eher als persönlichkeit zu wachsen. das kann mich so oder so nur weiter bringen.
     
    #4
    sbmkn, 22 Januar 2005
  5. Amicus
    Gast
    0
    Hallo

    Das ist eine schwierige Situation.
    Du weißt nicht, welches Verhalten denn nun richtig wäre.
    Doch überlege einmal: Denkst du nicht, sie tut sich nicht auch schwer? Sie hat dich sicher sehr gerne, somit tut es ihr sicher weh, bzw. ihr fiel es schwer, dir dies zu sagen.

    Ihr habt eine Freundschaft aufgebaut, ein Vertrauen.
    Auch hier gibt es Höhen und Tiefen, wobei man immer versucht, das Beste daraus zu machen.
    Und eben das solltest du tun.

    Bitte akzeptiere ihre Entscheidung, bedränge sie nicht und versuche dich so wie immer zu verhalten.
    Entspanne dich, sei nicht verkrampft und versuche ihr zu zeigen, dass du sie weiterhin gerne als Freundin behalten möchtest.

    LG Amicus
     
    #5
    Amicus, 22 Januar 2005
  6. sbmkn
    Gast
    0
    hallo, natürlich tut sie sich schwer. sie sagte ja selber, dass es an ihr liegt. und auch, dass sie denkt, dass ich mich normal verhalte.
     
    #6
    sbmkn, 22 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - interessant bleiben
SLP
Kummerkasten Forum
26 September 2016
7 Antworten
Blue_eye1980
Kummerkasten Forum
2 Februar 2014
21 Antworten