Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie is krieg der welten???

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Claric´s frau, 1 Juli 2005.

  1. huhu!
    wollte in den film krieg der welten...jetzt hab ich aber gehört das der net so gut sein soll!? also wie is er jetzt? lohnt es sich ins kino zu gehn???
    danköööö für alle meinungen! :zwinker:
     
    #1
    Claric´s frau, 1 Juli 2005
  2. JulesWinnfield
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Single
    Erwartungen sind halt hoch beim Spielberg Film. Der Film fängt echt gut an, und baut sehr intelligent Spannung auf, die er leider nicht während der Zeit aufrecht erhalten kann. Bin schon etwas enttäsucht, besonders vom Ende. Aber sehenswert ist er schon.
     
    #2
    JulesWinnfield, 1 Juli 2005
  3. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Heißt das er ist in der Zwischenzeit langweilig??
     
    #3
    Tiffi, 1 Juli 2005
  4. So viel ich gehört hab sollen die Aliens ja am Ende den irdischen Bakterien zum Opfer fallen. :grrr:
    Mit Spielberg verbind ich immer: "Wir drehen jetzt mal den teuersten Film aller Zeiten und gut is."
     
    #4
    Safer Sephiroth, 2 Juli 2005
  5. dicka
    Gast
    0
    ....
     
    #5
    dicka, 3 Juli 2005
  6. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Du weißt aber schon, wie alt der Stoff ist und dass es quasi Allgemeinbildung ist, das Ende zu kennen? :grrr: Hätte natürlich sein können, dass es im Film verändert wurde, aber wenn da der Originalschluss kommt, dann hat man damit ja wohl nix neues verraten...
     
    #6
    Dirac, 3 Juli 2005
  7. EdwardHyde
    EdwardHyde (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich fand den Film sehr gut trotz kleinerer Ungereimtheiten. Er hat eine sehr düstere Stimmung aufgebaut die er auch bis fast zum Schluss durchgehalten hat. Da gibt es manche Stellen die einen schon sehr treffen können (vor allem die Reaktionen der Menschen, aber auch die systematische Auslöschung der Menschheit :zwinker: ). Man kann ihn auf keinen Fall mit Independence Day vergleichen wie es manche Kritiker tun. Und ich denke, dass die Vorlage von H.G. Wells recht gut getroffen wurde. Anschauen lohnt sich!
     
    #7
    EdwardHyde, 3 Juli 2005
  8. Äh naja, da 's den Roman bereits seit 100 Jahren in Buchform gibt, er bereits als Hörspiel erschien (ziemlich lustig, was da abging) und bereits verfilmt wurde ist die Bakteriengeschichte kein wirkliches Geheimnis. Selbst in Sendungen wie Cinemax, etc. wurde das Ende bereits verraten.
    Achja, bevor du in Star Wars Ep3 gesteht. ANAKIN WIRD DARTH VADER. Ich weiß ich bin 'n fieses Schwein ...
     
    #8
    Safer Sephiroth, 3 Juli 2005
  9. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    mr. cruise kommt mir ein bisschen deppert in dem film vor. als hätte er da einfach nur erscheinen müssen und gut is. eben keine grossartige schauspielerische leistung. ebenso das kleine mädchen: sie setzt ein derart unglaubwürdiges "reifes" verhalten an den tag (verhalten in dialogen) - aber das kann auch nur aufgrund der schlechten synchronisation kommen.

    der anfang des films wirkt gequetscht. als hätte man noch kurz irgendwas beiläufiges einbauen wollen, um die "ruhe vor dem sturm" zu inszinieren. billig!
    die action fängt schon recht früh an...ist doch hammermässig gemacht, wie die maschine aus dem boden vor der kirche aufsteigt! bisschen abschlachterei, bisschen verfolgung, bisschen terror - aber hält sich in grenzen.
    die flucht von cruise und seinen scheissern ist öde...bis auf ein, zwei special effects ist die ganze handlung unendlich langgezogen. und wieso zum geier ist die szenerie im keller derart schwach? wollte da jemand versuchen, sowas wie dramatik aufzubauen, damit es dann zum "grossen showdown" kommen kann? sorry, aber das ende ist ja wohl unterste schublade. mag sein, dass es originalgetreu nachgespielt wurde, aber es ist dennoch verwirrend und schäbig.

    fazit: hab' mir mehr davon erhofft
     
    #9
    Dillinja, 3 Juli 2005
  10. starti
    Benutzer gesperrt
    328
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich werde mir den Film heute abend im Kino ansehen :smile:
     
    #10
    starti, 3 Juli 2005
  11. slash
    slash (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    Ich war ein bisschen besorgt, dass der Film die hohen Erwartungen nicht halten könnte, die in ihn gesetzt wurden, aber wie sich heute herausstellte ist er doch recht gut ^.^
    Trotz der (zahlreichen) schlechten Kritiken fand ich den Film spannend und auf jeden Fall wert gesehen zu werden. Nur am Ende kam nicht so gut rüber warum die Aliens nun eigentlich verrecken mussten, aber wer das Buch gelesen hat, dem fällts kaum auf :smile:
     
    #11
    slash, 3 Juli 2005
  12. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Der Film lebt ganz klar von Spielbergs Regie. Ansonsten wäre er wohl nicht so gut. Die Story gibts ja nicht...
     
    #12
    Recon, 3 Juli 2005
  13. tidakhalal
    tidakhalal (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    Single
    Der Film hat seine packenden Momente (Cruise als Mörder, die Granatenszene etc.). Aber als ich aus dem Kino ging, hat ich nicht das Gefühl nen guten Film gesehen zu haben.

    Die Kleine find ich gut ... irgendwie unheimlich.

    Das Bakterienende von mir aus. Aber das Boston und der Sohn so überleben :rolleyes2
     
    #13
    tidakhalal, 4 Juli 2005
  14. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Also das Buch kenne ich nicht.
    Den Film fand ich insgesamt gut. Was mir nicht gefallen hat ist, dass der Sohn überlebt hat und das Ende wirkt so als wäre dem guten H.G. Wells kein Ende für den Film eingefallen :tongue:

    Ach ja, und ich finde Dakota Fanning ist ne ganz Große!
     
    #14
    Lisa, 4 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test